Zuletzt aktualisiert: 06.08.2020

QTrade Erfahrungen & Bewertungen 2020

Die Gründung des Forex- und CFD-Brokers QTrade erfolgte 2009. Seitdem befindet sich der Hauptsitz des Finanzdienstleisters in München, wodurch eine Regulierung der deutschen Finanzaufsichtsbehörde, BaFin stattfindet. QTrade arbeitet eng mit dem Online-Broker ActivTrades zusammen wodurch die angebotenen Finanzinstrumente um ein Vielfaches erweitert werden. Doch dies ist nicht der einzige Vorteil. Durch ActivTrades kommt eine weitere regulierende Behörde hinzu, die britische FCA, wodurch auch hier eine gute Einlagensicherung vorliegt. Zusätzlich zu den handelbaren Optionen bietet QTrade auch Zusatzleistungen wie kostenlose Demokonten oder weitere Bildungsangebote an, wie QTrade Erfahrungen und Test ergaben.
Jetzt www.qtrade.de besuchen

Wie setzt sich die QTrade Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde QTrade mit 4.2 von 5 bewertet. Basierend auf 1 QTrade Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren QTrade Bewertungen angesehen werden.

QTrade im Test - Note: Gut

Bei QTrade handelt es sich um einen deutschen Forex- und CFD-Broker mit Sitz in München. Gegründet wurde das BaFin-regulierte Unternehmen schon 2009. QTrade ist ausführender Broker für ActiveTrades, bietet also dessen Handelsangebot, außerdem profitieren Trader von der zusätzlichen Regulierung durch die britische FCA und die hohe Einlagensicherung, die damit einhergeht. Dank einer geringen Mindesteinzahlung von nur 250 Euro können auch Einsteiger und Trader mit kleinem Budget QTrade Erfahrungen machen, und zwar mit dem MetaTrader 4 und 5. Erste Eindrücke vermittelt das kostenlose Demokonto des Anbieters, unterstützt vom sehr guten Bildungsangebot.

Die wichtigsten Fakten über QTrade

PRO

  • Deutscher Broker
  • Fast 50 Forexpaare
  • Forexhandel ohne Kommission mit engen Spreads ab 0,5 Pips
  • CFDs auf Indizes, Aktien, Rohstoffe, ETF
  • Regulierung durch die deutsche BaFin und die britische FCA
  • Geringe Mindesteinzahlung von 250 Euro
  • Hohe Einlagensicherung von bis zu 500.000 £
  • MetaTrader in den Versionen 4 und 5
  • Ein- und Auszahlung per Kreditkarte, Überweisung, Neteller
  • Zahlreiche Kontaktoptionen für den deutschen Support
  • Keine versteckten Kosten

CONTRA

  • Ausführender Broker für ActiveTrades, kein eigenständiges Angebot
  • Keine Kryptowährungen mehr seit November 2019
  • Kein Live-Chat

Handelsangebot: QTrade Erfahrungen mit circa 500 handelbaren Werten

Dem Handelsangebot gilt auch beim QTrade Test wie immer der erste Blick. Wie sich zeigt, ist QTrade Vermittler für ActiveTrades, das Portfolio ist dementsprechend identisch – nicht groß, aber solide. Unter den verfügbaren Basiswerten sind

  • Forex Haupt- und Nebenwerte, Exotics
  • Anleihen, etwa BUND, US T-Note etc.
  • Indizes wie Nasdaq, Dow Jones, DAX, Euronext, FTSE
  • Einzelne Aktien: über 450 Unternehmen
  • Diverse Rohstoffe wie Kupfer, Gas, Rohöl, Benzin, Kaffee u.a.

Ebenso wie bei ActiveTrades können die bedeutendsten Indizes als Kassa- und als Forward-Indizes gehandelt werden, so dass auch Trader, die ihre Positionen länger halten möchten, lukrativ handeln können.

Kryptowährungen seit November 2019 nicht mehr Bestandteil der QTrade Erfahrungen

Im Zuge unserer QTrade Bewertung interessiert natürlich auch, ob Trader bei diesem Broker Krypto handeln können. Denn die volatilen Digitalwährungen finden sich unter den Basiswerten bei immer mehr CFD-Brokern. Auch bei QTrade waren die vier wichtigsten Kryptowährungen Bestandteil des Handelsangebots. Kunden des Brokers konnten Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Ripple handeln, und zwar in Form von CFDs auf den Kursverlauf der jeweiligen Coin gegen den US Dollar.

Beim Handel über MetaTrader 4 oder 5 wurden erstaunlich gute Spreads geboten. Leider hat QTrade das Angebot am 29. Novemer 2019 um 23:00 Uhr eingestellt – möglicherweise hatte die Zielgruppe des Brokers kein Interesse. Dabei hätten einige Krypto-CFD das Handelsangebot dieses seriösen deutschen Brokers angenehm abgerundet.

QTrade Handelsangebot

QTrade Bewertung der Handelskonditionen: enge Spreads schon ab 0,5 Pips

Da QTrade kein eigenes Angebot unterhält, sondern lediglich für ActiveTrades auf dem deutschen Markt agiert, fallen die QTrade Spreads ähnlich günstig aus wie bei dem internationalen Anbieter.

  • EURUSD: ab 0,5 Pips
  • AUDUSD: ab 0,6 Pips
  • Deutscher Aktienindex DAX30: ab 1 Pip

Weitere Kosten werden nicht erhoben. Die Einrichtung und Führung des Handelskontos ist kostenfrei, im QTrade Test zeigt sich außerdem, dass es keine versteckten Kosten gibt. Der Broker verzichtet auf

  • Ordergebühren (auch für Telefonorders!)
  • Oderstreichung, Teilausführung, Limit
  • Kommissionen
  • Inaktivitätsgebühren

Handelsplatzübliche Kosten fallen lediglich auf Aktien-CFDs an, bewegen sich jedoch ebenfalls im günstigen Bereich.

Auftragsausführung und Hebel bei QTrade

Trader können beim Handel mit Devisenpaaren und CFD über den MetaTrader 4 oder 5 die gängigen Ordertypen einsetzen. Die Hebel, die bei den QTrade Erfahrungen möglich sind, richten sich nach der Einstufung. Private Trader sind an die Vorgaben der ESMA gebunden, die Maximalhebel entsprechend der Anlageklasse des jeweiligen Underlyings vorsieht und von 1:2 für Kryptowährungen bis zu höchstens 1:30 für Forex-Hauptwerte ermöglichen. Professionelle Trader, die sich entsprechend einstufen lassen, können natürlich bei QTrade wesentlich höhere Hebel einsetzen.

QTrade Bewertungen der Handelskonten: Demokonto und zwei Echtgeld-Konten

Übersichtlichkeit ist Trumpf bei QTrade. Wo manche Broker eine Fülle verschiedener Kontotypen anbieten, gibt es bei den Münchnern zunächst eine kostenfreie Demo, darüber hinaus jeweils ein Konto für private Anleger und eins für professionelle Trader.

  • Premium-Konto mit 250 Euro / US Dollar Mindesteinzahlung
  • Professional-Konto, 1.000 Euro / US Dollar Mindesteinzahlung
  • QTrade Demokonto

Die beiden Echtgeldkonten wenden sich ganz klar an private bzw. Profi-Trader. Dank der niedrigen Mindesteinzahlung beim Premium-Konto liegt die Hürde für Einsteiger nicht besonders hoch, außerdem können sie mit diesem Kontotyp auch Micro-Lots handeln. Erfahrene Trader mit höherem Handelsvolumen profitieren mit dem Professional-Konto von günstigeren Bedingungen.

Die QTrade Anmeldung ist sowohl für die Demo als auch für ein Echtgeldkonto in nur wenige Schritten auszuführen. Für ein Live-Konto müssen Kunden die Fragen zur finanziellen Situation und zur Erfahrung im Trading beantworten, die auch andere Broker im Zuge der Risikoeinschätzung stellen. Danach ist der QTrade Login und die Kapitalisierung des Handelskontos möglich.

Positive QTrade Erfahrungen mit bekannter Handelssoftware: MetaTrader 4 und 5

Trader, die bereits vertraut sind mit dem beliebten MetaTrader, müssen sich bei dem Münchner Broker nicht umstellen. QTrade lässt seinen Kunden die Wahl zwischen dem hinlänglich bekannten MT4 und der neueren Version, dem MT5. Die Software von MetaQuotes ist wegen ihres großen Funktionsumfangs ein Favorit bei Tradern weltweit und kann überdies durch zahlreiche Erweiterungen konfiguriert werden. Auch die Automatisierung des Handels durch Expert Advisors ist möglich.

Der MetaTrader 5 ist gegenüber der Vorgängerversion noch um einiges schneller, doch noch nicht alle Werte sind auf der Plattform handelbar. Selbstverständlich können Trader den MetaTrader sowohl als stationäre Software zum Download nutzen als auch webbasiert, mobile Apps für iOS- und Android-Geräte finden sich im Apple Store und bei Google Play. Die Plattform ist sehr intuitiv gestaltet, QTrade bietet jedoch eine Einführung und weitere Informationsmaterialien zum MetaTrader an.

 

QTrade Handelsplattformen

Die Zahlungsmethoden im QTrade Test: Kreditkarte, Überweisung, Neteller

Die Zahlungsmethoden, auf die Kunden von QTrade zurückgreifen können, genügen den Anforderungen deutscher Trader. Für Ein- und Auszahlungen können genutzt werden:

  • Kreditkarten
  • Banküberweisung
  • Neteller

Gebühren erhebt der Broker nur für Zahlungen per Kreditkarte, hier wird ein Betrag von 2Prozent des Einzahlungsbetrags berechnet. Durch den persönlichen Zahlungsdienstleister können im Einzelfall jedoch Kosten anfallen. In der Bearbeitung erweist sich QTrade als schnell.

Usability der QTrade Website: Übersichtlich, aber ein klein wenig altbacken

Die Website des Brokers ist, glaubt man der Fußzeile, in 2019 zumindest überarbeitet. Pluspunkt im QTrade Test: Man findet dank des sparsamen Menüs alles, was man sucht, sehr schnell. Die Informationen werden transparent dargeboten, in der Fußzeile sind alle juristischen Links untergebracht. Inhaltlich gut, optisch jedoch sehr neunziger Jahre.

QTrade Erfahrung mit Zusatzangeboten: Webinare, Einarbeitung und Demokonto

Trader, die sich bei QTrade weiterbilden können, finden ein sehr umfangreiches und gut sortiertes Bildungsangebot vor.

  • eBooks, Schulungen und Webinare
  • Nach 30 Tagen verlängerbares Demokonto
  • Gelegentlich Neukunden-Boni

Dank der eBooks und Webinare können auch Einsteiger schnell mehr über das Trading lernen und Gelerntes im Demokonto umsetzen. Dieses ist zwar auf 30 Tage befristet, lässt sich jedoch in Rücksprache mit dem Support mühelos verlängern. Neben den sehr guten Bildungsressourcen gehören gelegentliche Boni für Neukunden zu den angenehmen QTrade Erfahrungen.

QTrade Zusatzangebot

Erfahren Sie mehr in unserem Magazin:

Unsere QTrade Erfahrungen mit dem Kundensupport: Telefon-Hotline und E-Mail-Support, leider kein Live-Chat

Der Kundendienst des Brokers ist über eine Münchner Hotline erreichbar, nach Angaben von Nutzern gehen die Mitarbeiter kompetent und freundlich auf die Anliegen der Trader ein.

  • Deutsche Telefon-Hotline: +49 (0) 89-3815368-60
  • E-Mail [email protected]
  • Kontaktformular

Außerdem erreicht man den Support per E-Mail oder über ein Kontaktformular. Auch hier können Kunden zeitnah mit einer Rückmeldung rechnen. Leider fehlt ein Live-Chat Modul, das die ohnehin gute QTrade Bewertung noch erheblich verbessern würde.

Regulierung und Einlagensicherung: Zweifache Aufsicht und Regulierung durch die deutsche BaFin und die britische FCA

QTrade ist ausführender Broker für ActiveTrades. Als deutscher Anbieter unterliegt das Unternehmen der Regulierung der BaFin. Das Brokerage-Angebot von ActiveTrades wird durch die britische FCA reguliert. In Großbritannien werden auch die Kundeneinlagen verwahrt, und zwar bei der britischen Barclays Bank. Dabei greift die dortige Einlagensicherung, die Beträgen von bis zu 50.000 £ pro Trader absichert.

Trader, die bei QTrade ein Premiumkonto führen, haben darüber hinaus den Vorteil, dass sogar bis zu 500.000 £ durch eine zusätzliche Versicherung abgedeckt sind, und zwar über Lloyds of London. Was die Regulierung und den Schutz der Kundengelder angeht, gibt es im QTrade Test nichts zu beanstanden.

Auszeichnungen & Awards: ActiveTrades wurde für Produkte und Leistungen mehrfach ausgezeichnet

Angaben zu aktuellen Auszeichnungen finden sich weder auf der Website noch online. Dennoch lässt die Bewertung durch die Fachpresse den Schluss zu, dass QTrade ein durchaus seriöser Anbieter ist. Dafür sprechen Reviews in bekannteren Magazinen ebenso wie die überwiegend positive Bewertung der Nutzer.

Fazit

Einsteiger ebenso wie erfahrene Trader berichten von angenehmen QTrade Erfahrungen – das ist auch kein Wunder, denn das Handelsangebot ist bei dem Münchner Broker nicht üppig, aber gut sortiert, rund 500 Werte des Partners ActiveTrades können über MetaTrader 4 und 5 zu günstigen Spreads und weitgehend ohne weitere Kosten gehandelt werden. Auch die verfügbaren Bildungsressourcen und der deutsche Support sprechen für den Anbieter.

Kryptowährungen, bis vor kurzem noch Bestandteil des Portfolios, findet man seit November 2019 nicht mehr bei Qtrades, was besonders für Einsteiger bedauerlich ist. Sie konnten bislang bei einem deutschen Anbieter zu guten Konditionen und mit entsprechender Schulung erste Krypto-Erfahrungen sammeln.

Ratgeber und Empfehlungen zum CFD-Trading

QTrade Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Gut

4.2 / 5
Zum Anbieter

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Gut

4.2 / 5
Zum Anbieter