McSIM Prepaid Tarife und Reisepaket Data für Studenten

Der Handytarifanbieter McSIM hat sich vor einiger Zeit eine bestimmte Zielgruppe auserkoren: die Studenten. Drei besonders günstige McSIM Tarife sind nun einzig und allein für Studenten verfügbar und auch auf diese zugeschnitten. Wer den McSIM Student Tarif nutzen möchte, muss nachweisen, dass er in Deutschland an einer Hochschule oder Universität eingeschrieben ist. Das besonders günstige McSIM Prepaid Angebot für Studenten endet natürlich nicht an den Landesgrenzen. Auch das McSIM Reisepaket Data ist im Rahmen der Studententarife nutzbar.

Für Sparer und Studenten – die günstigen McSIM Tarife

  • Die McSIM Spartarife für Nicht-Studenten: Telefonieren ab 8 Cent die Minute
  • Nur für Studenten: die McSIM Student Tarife für Einsteiger, Normaltelefonierer und Flatrate-Junkies
  • Noch kein Handy? – mit dem SPARFöG-Angebot bei McSIM als Student zum günstigen Smartphone

Natürlich ist McSIM auch weiterhin für Nicht-Studenten nutzbar und bleibt zudem einer der günstigsten Mobilfunkanbieter – mit schottengünstigen Preisen, wie das Werbeversprechen aussagt. Aber besonders Studenten profitieren vom Wechsel zu McSIM. Wer schon Kunde ist und Student wird, sollte das Kundencenter kontaktieren – ein Wechsel ist möglich.

Besonders günstig telefonieren und surfen – mit den McSIM Student Tarifen

Die McSIM Student Tarife umfassen drei Tarifangebote: für den Einsteiger und Wenig-Telefonierer gibt es den einfachen McSPAR Tarif. 8 Cent pro Minute und SMS bei 50 MB pro Monat fürs Highspeed-Surfen sind vergleichsweise günstig. Normal-Telefonierer liegen mit dem flexiblen McFlex-Tarif bei 250 Freiminuten oder SMS und 500 MB Inklusivvolumen genau richtig, während Viel-Nutzer das Komplett-Paket McFlat wählen sollten und so für nicht mal 25 Euro im Monat fast unbegrenzt telefonieren und surfen können.

Webseiten Vorschau: www.mcsim.de