Netzabdeckung im McSIM Netz – LTE verfügbar?

Das Smartphone ist aus dem Alltag der meisten Menschen nicht mehr wegzudenken. Ein kurzer Anruf zu Hause, ein schneller Kontakt über die sozialen Netzwerke oder Instantmessenger oder die praktische Suche nach einer Adresse oder Information im Internet – das alles macht nur Spaß, wenn die Verbindung zum Netz stets schnell und zuverlässig funktioniert. Die McSIM Netzabdeckung gilt Kundenberichten zu Folge als absolut ausreichend und zuverlässig. Die Frage, wann McSIM LTE fähig sein wird, kann wohl Mitte 2014 abschließend beantwortet werden.

Telefonieren und Surfen im McSIM Netz

  • Immer und überall ins Internet und Telefonieren – mit der hervorragenden McSIM Netzabdeckung
  • Beste Erreichbarkeit, großes Datenvolumen – alles, was man braucht im McSIM Netz
  • Noch schneller surfen mit dem Smartphone? – Kunden warten auf den McSIM LTE Zugang

Das Vodafone Mobilfunknetz D2, welches auch als McSIM Netz zum Einsatz kommt, gilt ohne Zweifel als eines der traditionellsten und stabilsten Mobilfunknetze hierzulande. Neben Vodafone und McSIM nutzen zahlreiche weitere Anbieter dieses zuverlässige Netz. Kein Wunder also, dass Kunden mit einer 99 prozentigen McSIM Netzabdeckung rechnen können.

Noch schneller ins Netz mit 4G – wann ist McSIM LTE fähig?

Der Fortschritt der Technik ist in kaum einem anderen Bereich so deutlich spürbar wie in der Telekommunikationstechnik. Kein Wunder also, dass die bewährten und etablierten 2G und 3G Netze bereits jetzt von der 4G-Technologie – dem LTE – abgelöst werden. Bisher ist hierzulande aber noch kein Prepaidtarif für die Nutzung des ultraschnellen Netzes verfügbar. Es gibt allerdings Anzeichen dafür, dass daran gearbeitet wird im Laufe des Jahres 2014 einen McSIM LTE Tarif verfügbar zu machen.

Webseiten Vorschau: www.mcsim.de