Erfahrungen.com durchsuchen

Sicherheit durch VTB Bank Rating: Ist die VTB Direktbank seriös?

Aspekte der Anlagesicherheit sind gerade bei Banken mit Sitz im Ausland auch für Anlagen in Tagesgeld und Festgeld relevant. Ein eigenes VTB Bank Rating für Deutschland existiert nicht, da das Institut in Frankfurt lediglich eine Zweigniederlassung betreibt und die Muttergesellschaft in Wien sitzt. Die VTB Bank Austria ist wiederum ein Tochterunternehmen der russischen VTB Bank, einem der größten Kreditinstitute Russlands.

Österreich-Tochter macht VTB Bank seriös

  • die VTB Bank Austria AG ist nach österreichischem Recht lizenziert
  • Einlagen bis 100.000 Euro pro Kunde sind über die Banken&Bankiers GmbH abgesichert
  • Fitch-Rating für VTB Austria: BBB (November 2011)

Die Lizenzierung in Österreich und der Anschluss an die gesetzliche österreichische Einlagensicherung verleihen der VTB Bank Sicherheit. Die österreichische Einlagensicherung bietet deutschen Kunden zwei Vorteile. Erstens gilt die Banken&Bankiers GmbH als sehr zuverlässig,  zweitens kann die Korrespondenz im Ernstfall in deutscher Sprache abgehalten werden. Das VTB Direktbank Rating war im November 2011 zufriedenstellend.

Bei 100.000 Euro ist Schluss

Die Einlagensicherung ist der größte Vertrauenspluspunkt. Anleger sollten deshalb nicht über die Haftungszusage der Banken&Bankiers GmbH hinaus anlegen, auch wenn die angebotenen Zinssätze über das Niveau der Konkurrenz hinausgehen und die Maximaleinlagen deutlich höher angesetzt werden.

Website Vorschau: www.vtbdirekt.de

VTB Bank Website Screenshot

Weitere VTB Bank Artikel

VTB Direktbank Frankfurt im Test: Wie funktioniert die VTB Duo Anlage?

Konditionen beim VTB Bank Tagesgeld: Zinsen der VTB Direktbank

VTB Direktbank Wiki: Für die VTB Bank Kunden werben

VTB Bank Festgeld: Konditionen und Laufzeit beim Festgeldkonto

VTB Direktbank Wiki: Login und Freistellungsauftrag einrichten

VTB Bank Einlagensicherung: Ist die VTB Direktbank sicher?