Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die D2 Netz Bewertung zusammen?

D2 Netz BewertungenDurchschnittlich wurde D2 Netz mit 3.29 von 5 bewertet. Basierend auf 1.327 D2 Netz Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren D2 Netz Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit D2 Netz (17)

  • Bewertung: 5

    Dienstag, 04. April 2017

    Bin bei Vodafone schon mehere Jahre Kunde, zuerst hatte ich auch Schwierigkeiten hatte mich dann bei der Geschäftsleitnug beschwert und dann klappte auch alles vorzüglich, habe jetzt sogar zwei Verträge bei Vodafone.
    Der Kundendienst arbeitet jetzt sehr schnell und freundlich

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 1

    Dienstag, 14. Februar 2017

    Tarife sind sehr teuer und es gibt ständige Internetabbrüche. Prepaid All Net Flat mit 1 GB Datenvolumen kostet 22,50€ bei D2. Bei anderen Anbietern bekommt man schon für 20€ eine Prepaid All Net Flat mit 2-3 Gb Datenvolumen. Man kann zwar Datenvolumen bei D2 dazukaufen, ist aber sehr teuer (1GB z.B. 9,99€).

    Obendrein haben andere Anbieter (Erfahrungswert) ein Netz, das weniger Ausfälle hat und stetig volle Leistung bringt. Der Kundendienst bei D2 ist nur selten der deutschen Sprache mächtig. Mehr anzeigen

  • Bewertung: 2

    Montag, 31. Oktober 2016

    Ich war bis vor kurzem Kunde bei Vodafone, jedoch war ich mit dem Tarif sehr unzufrieden, die App funktionierte auch nur bedingt bis gar nicht und als ich dann wechseln wollte, gab es nur Probleme. Die Kundenberater bei der Hotline waren sehr inkompetent, sprachen teilweise nur gebrochen deutsch und keiner schien so richtig zu wissen, wer für was verantwortlich ist. Ich wurde immer nur weitergeleitet und hatte jedes Mal immense Wartezeiten. Empfang war sonst gut. Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

D2 Netz im Test - Note: Sehr gut

D2 Netz Testbericht
Das D2 Netz ist seit 1992 in Betrieb. Entstanden ist es damals, weil der Gesetzgeber neben dem D1 Netz auch ein privatwirtschaftlich geführtes Mobilfunknetz haben wollte. Mannesmann bekam damals den Zuschlag. Nachdem Mannesmann von Vodafone gekauft wurde, ging auch das D2 Netz in den Besitz des britischen Mobilfunkunternehmens. Als Betreiber fungiert heute die deutsche Tochtergesellschaft Vodafone D2 GmbH. Zum Netz gehören mehr als 13.000 UMTS- Basisstationen und mehr als 20.000 GSM-Basisstationen, über das gesamte Bundesgebiet verteilt sind. Der LTE-Ausbau wird zügig vorangetrieben, insbesondere um die sogenannten weißen Flecken in Deutschland verschwinden zu lassen.

Das D2 Netz Überblick

  • Hervorragende GSM-Netzabdeckung
  • Sehr gute UMTS-Netzabdeckung
  • Schneller LTE-Ausbau
  • Transparenter und verantwortungsvoller Netzausbau

Erstklassig: GSM-Netzabdeckung

Das D2 Netz ist mit GSM-Standard in Deutschland praktisch überall verfügbar. Deswegen werden dem D2 Netz in Vergleichstests meist Spitzennoten attestiert. Insbesondere die Verfügbarkeit ist erstklassig. Die Sprachqualität wird in manchen Tests gelegentlich kritisiert. Allerdings ist die Sprachqualität insgesamt gut bis sehr gut und insgesamt auf einem Niveau, das dem der anderen Mobilfunknetze in Deutschland entspricht.

Sehr gut: UMTS-Netzabdeckung

Der schnelle UMTS-Standard wird seit Jahren von Vodafone ausgebaut, so dass das D2 Netz in Deutschland vor allem in Ballungsräumen, aber auch in immer mehr ländlichen Gebieten genutzt werden kann. Flächendeckend ist der Ausbau jedoch nicht, aber im Vergleich mit anderen Mobilfunknetzen ist das D2 Netz auch beim UMTS-Ausbau auf einer Spitzenposition.

Lobenswert: Zügiger LTE-Ausbau

LTE ist der Mobilfunkstandard der Zukunft und Vodafone kümmert sich bereits heute um einen zügigen Ausbau. Bevorzugt werden dabei Regionen, in denen weder UMTS noch DSL zur Verfügung stehen. Damit sollen die weißen Flecken auf der Breitband-Landkarte getilgt werden, so dass in Zukunft jeder Bundesbürger und jedes deutsche Unternehmen einen schnellen Internetzugang nutzen kann. Langfristig soll LTE flächendeckend angeboten werden.

Nützlich: Verfügbarkeitsschecks auf der Webseite

Bevor sich ein Mobilfunk Nutzer heute für einen Tarif im D2 Netz entscheidet kann er auf der Vodafone-Webseite ermitteln, ob die von ihm genutzten Mobilfunkstandards in seiner Umgebung verfügbar sind. Wenn es nur um das Telefonieren per Handy geht, ist ein solcher Verfügbarkeitsscheck beinahe überflüssig. Aber für Nutzer, die mindestens mit UMTS mobil im Netz surfen wollen, ist ein Verfügbarkeitsscheck unbedingt empfehlenswert. Internetnutzer, die bislang auf DSL verzichten müssen, können sich auf der Homepage von Vodafone auch darüber informieren, wie der LTE-Ausbau voranschreitet.

Hohe Beliebtheit: D2 Netz wird von vielen Kunden benutzt

Nach dem D1 Netz der Deutschen Telekom ist das D2 Netz von Vodafone das Mobilfunknetz mit den meisten Kunden. Der Hauptgrund dafür ist die Zuverlässigkeit des Netzes, aber auch die Leistungsfähigkeit wird sehr geschätzt. Am LTE-Ausbau wird zum Beispiel deutlich, dass Vodafone an der Spitze der neuesten Entwicklung steht, gemeinsam mit der Deutschen Telekom.

Wichtig: Große Provider-Auswahl

Das D2 Netz wird zwar von Vodafone betrieben, aber es kommen auch andere Provider zum Zuge. Insbesondere die Mobilfunkdiscounter wie zum Beispiel allmobil, EDEKA mobil oder McSim erfreuen sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit. Insgesamt haben Kunden die Möglichkeit, dass D2 Netz mit unzähligen Prepaid-und Postpaid-Tarifen zu nutzen. Deswegen ist es auch empfehlenswert, vor einem Vertragsabschluss alle Optionen genau zu prüfen und zu vergleichen.

Vorbildlich: Transparenter und verantwortungsvoller Netzausbau

Der Netzausbau betrifft nicht nur die Kunden, die das D2 Netz nutzen. Das Aufstellen von Sendemasten und andere infrastrukturelle Maßnahmen werden von Vodafone im engen Dialog mit dem Betroffenen Kommunen umgesetzt. Diese Selbstverpflichtung soll sicherstellen, dass der Netzausbau nicht durch rechtliche Probleme oder fehlende Akzeptanz vor Ort gebremst wird. Wenn zum Beispiel ein geeigneter Platz für einen Sendemast gesucht wird, wird von Anfang an die anliegende Gemeinde einbezogen in die Suche. Diese Vorgehensweise hat sich bewährt und soll auch in Zukunft praktiziert werden.

D2 Netz Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Das D2 Netz hat insgesamt eine sehr gute Qualität. Mobile Internetnutzer sind gut beraten, vor einem Wechsel in das D2 Netz die Netzverfügbarkeit über die Homepage von Vodafone zu prüfen. UMTS ist im D2 Netz sehr gut ausgebaut, aber es gibt immer noch einige Lücken. Diese sollen schon in naher Zukunft auch mit LTE geschlossen werden. Besonders bemerkenswert ist neben der hohen Qualität des Netzes, dass der Betreiber Vodafone den Ausbau transparent und verantwortungsvoll vornimmt. Das ist nicht nur aus ethischer Sicht positiv, sondern es sorgt unter dem Strich auch für eine Beschleunigung des Netzausbaus, denn unangenehme lokale Konflikte werden von vorneherein vermieden.

D2 Netz Testberichte (6)

  • D2 Netz Auszeichnung

    Stiftung Warentest, Testsieger - Mobilfunknetze. 8/2011

  • D2 Netz Auszeichnung

    Connect, Testsieger. Heft 11/2011

  • D2 Netz Auszeichnung

    Telecom Hansel, bester Mobilfunk-Netzbetreiber 2011

  • D2 Netz Auszeichnung

    Connect, Testsieger - NGN Netztest. Heft 02/2011

  • D2 Netz Auszeichnung

    Connect, Sehr gut - Hotline-Test. Heft 1/2011

  • D2 Netz Auszeichnung

    Connect, bestes Netz im Netztest. Heft 12/2010

Weitere D2 Netz Testberichte

Videos (1)

D2 Netz Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen D2 Netz Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.vodafone.de

D2 Netz Website Screenshot

Mit dem D2 Netz wird das Mobilfunksystem des Anbieters Vodafone bezeichnet. Es war 1991 das erste Mobilfunknetz eines privaten Anbieters, der als unmittelbarer Konkurrent zur Deutschen Telekom auftrat. Mittlerweile bietet das Unternehmen seinen Kunden eine große Auswahl an Prepaid-Tarifen sowie an Angeboten mit Vertragsbindung an, die sich an die unterschiedlichsten Zielgruppen richten. Des weiteren können auf Wunsch weitere Optionen frei ausgewählt werden. Dabei legt das Unternehmen einen großen Wert auf einen kontinuierlichen Netzausbau, um eine noch höhere Datenübertragungs-Geschwindigkeit sowie eine bessere Erreichbarkeit gewährleisten zu können.