Erfahrungen.com durchsuchen

Yves Rocher Gutscheine Dezember 2019

Hier findest du aktuelle und funktionierende Yves Rocher Gutscheine. Sowie Angebote, Sales und Möglichkeiten versandkostenfrei zu bestellen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht täglich neue Gutscheincodes anzubieten. Ein Lesezeichen auf diese Seite macht sich daher bezahlt. So sparst du garantiert bei deiner nächsten Yves Rocher Bestellung. Aktion wählen, Gutscheincode kopieren, fertig!


Aktuelle Yves Rocher Gutscheincodes

  • 5 € Gutschein

    5 Euro Gutschein für Newsletteranmeldung

    Mindestbestellwert: 25 Euro.

    Gutscheincode anzeigen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Kein Gutscheincode notwendig

  • Gratis Versandkosten

    Keine Versandkosten für Bestellungen ab 30 Euro

    Mindestbestellwert: 30 Euro.

    Versandkostenfrei bestellen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Kein Gutscheincode notwendig

  • % Angebot

    Zahlreiche Angebote und Schnäppchen

    Kein Mindestbestellwert.

    Angebot anzeigen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Kein Gutscheincode notwendig

  • Über Yves Rocher - Shop Informationen

    Yves Rocher ist eine Marke der Groupe Yves Rocher. Der Konzern stellt Produkte für die Körperpflege und Kosmetika her. Yves Rocher rührte schon Mitte der 1940er Jahre als Teenager eine Salbe zusammen, die auf dem Rezept einer Heilerin, die er kennengelernt hatte, basierte. Das Unternehmen Yves Rocher wurde nach dem Krieg sehr erfolgreich durch einen umfangreichen Katalog und dem damit verbundenen Versandhandel. In der Folge baute das Unternehmen ein Filialnetz auf und ist seit vielen Jahren auch mit einem Onlineshop im Netz präsent. Yves Rocher setzt seit jeher ausschließlich auf pflanzliche Inhaltsstoffe und verzichtet völlig auf künstliche Ingredienzien.

    Yves Rocher Gutscheine einlösen: Schritt für Schritt

    Ganz am Ende des Warenkorbs befindet sich ein Feld, in dem der Kunde einen Yves Rocher Gutscheincode eingeben kann. Damit der Yves Rocher Gutschein Berücksichtigung findet, muss der Kunde zudem den Button neben dem Feld anklicken, um den Coupon einzulösen. Alle Yves Rocher Gutscheine haben einen alphanumerischen Code, der sehr leicht abgetippt oder digital kopiert und eingefügt werden kann. Neben den einfachen Yves Rocher Gutscheincodes gibt es auch noch Gutschein-Karten, die ähnlich wie ein Yves Rocher Gutschein benutzt werden können, allerdings über eine PIN verfügen, die zusätzlich zur Kartennummer eingegeben werden muss. Für Kunden, die eine Gutschein-Karte beim Einkauf nutzen möchten, gibt es ein eigenes Feld im Warenkorb. Außer der Geschenkkarte sind fast alle Yves Rocher Gutscheine mit einem vorgegeben Mindestbestellwert versehen. Die angegebene Summe bezieht nicht die Versandkosten mit ein.

    Yves Rocher Gutschein: Website Vorschau

    Yves Rocher Website Screenshot

    Lieferung und Versand bei Yves Rocher

    Alle Produkte, die sofort lieferbar sind, werden innerhalb eines Tages verschickt. Wenn die Bestellung früh am Morgen eingeht, erfolgt der Versand noch am gleichen Tag. Wenn längere Lieferzeiten zu erwarten sind, wird dies schon bei der Bestellung im Regelfall angegeben. Ansonsten erhält der Kunde eine Nachricht per E-Mail, dass sich die Lieferung verzögern wird. Das ist aber die Ausnahme. Die Versandkosten betragen 3,70 Euro bei Bestellungen unter 30 Euro. Ab 30 Euro erfolgt die Lieferung kostenlos. Deswegen lohnt es sich, bei einer Bestellung auf diesen Mindestbestellwert zu achten. Sobald die Lieferung das Lager von Yves Rocher verlässt, wird der Kunde darüber benachrichtigt, dass seine Ware unterwegs ist. Zudem kann der Kunde über sein Kundenkonto die Lieferung verfolgen, das heißt er kann jederzeit den aktuellen Lieferstatus abfragen.

    Die Zahlungsmöglichkeiten bei Yves Rocher

    Rechnung: Möchte ein Kunde erst einmal die Ware begutachten, bevor die Zahlung erfolgt, ist die Zahlungsvariante Rechnung die beste Wahl. Allerdings steht eine Rechnung nur den Kunden zur Verfügung, die bei der Bonitätsprüfung ein positives Ergebnis haben. Zudem ist es wichtig, bei der Rechnung die vorgegebene Zahlungsfrist nicht zu überschreiten, da ansonsten Mahngebühren fällig werden.

    PayPal

    Wenn ein Kunde bei PayPal angemeldet ist oder bereit ist, sich bei PayPal anzumelden, ist diese Zahlungsmethode sehr gut geeignet, um bei Yves Rocher zu bezahlen. In welcher Form der Kunde dann bei PayPal bezahlt, bleibt ihm überlassen. Paypal bietet die Zahlung per Kreditkarte, per Lastschrift und per Vorauskasse an. Die Nutzung dieses Online-Bezahlungsdienstes bringt den Kunden den Vorteil, dass er bei Yves Rocher und vielen anderen Onlineshops keine sensiblen Daten angeben muss. Bei der Bezahlung wird der Kunde auf das PayPal-Portal weitergeleitet.

    SOFORT Überweisung

    Bei der SOFORT Überweisung ist der Name Programm: Wenn eine Banküberweisung über den Dienst SOFORT Überweisung abgewickelt wird, entsteht nicht die bei Banküberweisungen übliche Verzögerung. Das gelingt dem Dienstleister dadurch, dass er eine Anfrage an das Bankinstitut stellt, die bei einer ausreichenden Deckung positiv beantwortet wird. SOFORT Überweisung garantiert daraufhin die Zahlung und überbrückt damit die Wartezeit, die normalerweise entstehen würde. Für den Kunden ist wichtig: Die Bestellung wird ohne zeitliche Verzögerung von Yves Rocher bearbeitet.

    Gutschein-Karte

    Besitzer einer Gutschein-Karte mit aufgeladenem Guthaben können die Bestellung ganz oder teilweise über dieses Zahlungsmittel abwickeln. Während des Bestellvorgangs wird das Zahlungsmittel abgefragt. Dabei steht auch die Gutschein-Karte zur Wahl. In der Eingabemaske gibt es zwei Felder. Das erste Feld ist für die Gutschein-Kartennummer, dass zweite Feld ist für die PIN vorgesehen. Die PIN ist unter einem Feld auf der Gutschein-Karte versteckt, das ganz einfach freigerubbelt werden kann.

    Kreditkarte

    Die Bezahlung mit gängigen Kreditkarten ist bei Yves Rocher problemlos möglich. Die Daten werden, wie das bei guten Onlineshops üblich ist, verschlüsselt übertragen, damit kein Missbrauch der Daten möglich ist. Die Bezahlung per Kreditkarte hat den grundsätzlichen Vorteil, dass der Kunde keinen Online-Bezahldienst benutzen muss. Zudem wird die Bestellung gleich nach der Transaktion bearbeitet, aber erst nach dem Versand wird die Rechnungssumme auf dem angegebenen Kreditkartenkonto des Kunden abgebucht.

    Angebote und Schnäppchen bei Yves Rocher finden

    Es gibt für Kunden von Yves Rocher zahlreiche interessante und lukrative Möglichkeiten, beim Einkauf Geld zu sparen. Regelmäßig finden besondere Aktionen statt, bei denen ganze Produktreihen vergünstigt angeboten werden. Darüber hinaus gibt es diverse Extras im Online-Shop. Beispielsweise können Kunden, die den vorgegebenen Mindestbestellwert überschreiten, sich zusätzlich ein kostenloses Geschenk aussuchen. Im Newsletter werden die nächsten Rabattaktionen angekündigt, so dass ein Abo in jedem Fall empfehlenswert ist für Kunden, die regelmäßig bei Yves Rocher einkaufen. Zudem bekommen die Kunden auch beim Abschluss eines Newsletter-Abos einen Yves Rocher Gutscheincode, den sie bei einem der nächsten Einkäufe verwenden können. Für Kunden, die den Katalog und die regelmäßig erscheinenden Angebotsprospekte beziehen, gibt es zudem immer die Option, alle Produkte, die offline vergünstigt angeboten werden, auch online zu diesem Preis zu bekommen. Dabei gilt allerdings immer die in den Prospekten angegebene Aktionsdauer.

    Das Yves Rocher-Sortiment

    Die Yves Rocher Gutscheincodes gelten in der Regel für alle Produkte des Sortiments. Das Sortiment umfasst ausschließlich Produkte, die bei Yves Rocher entwickelt und von der Groupe Yves Rocher hergestellt werden. Zu diesen Produkten gehören unter anderem:

    • Make-up
    • Peelings
    • Cremes
    • Sonnenschutzmittel
    • Haarpflegemittel
    • Deodorants
    • Nahrungsergänzungsmittel
    • Parfums
    • Duschgels
    • Hautpflegeprodukte

    Yves Rocher ist berühmt geworden mit Produkten, die ausschließlich auf natürlicher Basis hergestellt werden. Damit hob sich der Firmengründer von Anfang an von anderen Firmen auf dem Markt der Pflegeprodukte und Kosmetika ab.

    Ablauf des Bestellvorgangs

    Bestellungen im deutschen Onlineshop sind nur aus Deutschland möglich Punkte. Für Österreich und andere Länder gibt es eigene Onlineshops. Ansonsten funktioniert die Bestellung wie bei anderen Online-Versandhändlern. Die Produkte werden zunächst in den Warenkorb gelegt, dann gibt der Kunde vielleicht noch einen Gutschein-Code ein, geht zur virtuellen Kasse, wählt das Zahlungsmittel und bestellt schließlich. Stammkunden, die über ein eigenes Kundenkonto verfügen, können die Bestellung besonders schnell abwickeln. Zudem ist ein Kundenkonto die Voraussetzung dafür, dass ein Kunde Bewertungen im Onlineshop zu allen Produkten abgeben kann. Das Bewertungssystem ist die Basis dafür, dass Kunden, die ein Produkt online bestellen, durch die Meinung anderer Kunden eine bessere Orientierung bekommen. Je mehr Kunden sich an diesem Bewertungssystem beteiligen, desto einfacher wird die Bestellung.

    Besonderheiten des Yves Rocher Onlineshops

    Yves Rocher war ein Pionier, der sehr früh begriffen hat, dass es gar nicht immer nötig ist, ein Filialgeschäft zu haben. Die ersten großen Erfolge feierte Yves Rocher mit einem Versandhandel klassischer Prägung, also mit einem gedruckten Katalog. Während andere Versandhäuser den Trend zum Online-Versand teilweise verschlafen haben, war Yves Rocher schon recht früh auch im Internet im Geschäft. Allerdings vergisst Yves Rocher seine alten Kunden nicht und deswegen gibt es keine prinzipiellen Unterschiede zwischen den Sortimenten im Online-Shop, im gedruckten Katalog und in den Filialgeschäften. Des Weiteren ist es ein besonderes Merkmal von Yves Rocher, dass die Herstellung der Produkte im eigenen Konzern stattfindet. Das ist gerade im Kosmetikbereich keineswegs üblich, denn viele Hersteller suchen sich den günstigsten Produktionsstandort und arbeiten mit diversen Lieferanten zusammen. Bei Yves Rocher steht aber heute wie vor einem halben Jahrhundert die Qualität der Produkte an erster Stelle. Insbesondere weil Yves Rocher auf natürliche Inhaltsstoffe setzt, ist es dem Unternehmen sehr wichtig, dass die Herstellung nicht von Fremdfirmen übernommen wird. Nur auf diese Weise lässt sich das originelle Firmenkonzept von Yves Rocher auch im 21. Jahrhundert ohne Qualitätsverluste umsetzen.

    Ablauf von Rücksendungen an Yves Rocher

    Der Gesetzgeber schreibt eine zweiwöchige Widerrufsfrist vor, an die sich natürlich auch Yves Rocher hält. Das bedeutet in der Praxis, dass die Kunden in den ersten beiden Wochen nach der Lieferung die Produkte ohne Kommentar zurückschicken können. Die Rücksendeadresse wird im Hilfe-Bereich angegeben. Bereits bezahltes Geld wird zurückerstattet, so dass der Kunde keinen Verlust hat. Wenn es ein Problem mit dem Produkt gibt und deswegen eine Rücksendung erfolgen soll, bittet Yves Rocher um einen Anruf bei der Hotline des Kundenservices.

    Der Yves Rocher Kunden-Service

    Der Kunden-Service von Yves Rocher ist rund um die Uhr erreichbar über die kostenpflichtige Hotline. Zudem gibt es auch eine Faxnummer und eine Postadresse für Kunden, die sich schriftlich an Yves Rocher wenden möchten. Die E-Mail-Adresse des Kunden-Services steht im Impressum. Darüber hinaus gibt es auch noch eine Hotline für Kunden, die eine persönliche Schönheitsberatung am Telefon haben möchten. Diese Beratung ist für alle Kunden interessant, die sich nicht sicher sind, welche Produkte für sie am besten geeignet sind. Eine gute Informationsquelle zum gesamten Online-Angebot von Yves Rocher sind die Frequently Asked Questions (FAQ), in denen typische Fragen von Kunden kompetent beantwortet werden. Bei allen allgemeinen Fragen, also beispielsweise zu den Bestellmodalitäten oder zu bestimmten Zahlungsvarianten im Onlineshop von Yves Rocher, ist ein Blick in die FAQ oftmals der schnellste Weg, um die gewünschte Information zu bekommen. Bei konkreten Fragen zur einer Bestellung oder zu einem Produkt sind dagegen die Hotlines das bessere Auskunftsmittel.

    Yves Rocher Testberichte (3)

    • Yves Rocher Auszeichnung

      annabelle - Prix de Beauté - Februar 2012

    • Yves Rocher Auszeichnung

      GLAMMY - Glamour-Beauty-Award von Leserinnen gewählt - 2012

    • Yves Rocher Auszeichnung

      GFK Individualpanel - Nr. 1 in DUFT - 08/2011