Consumer-Opinion.com Erfahrungen & Bewertungen 2020

Bei Consumer-Opinion.com kann man an diversen Umfragen teilnehmen, die je nach Umfrage unterschiedlich vergütet werden. Diese Seriöse Marktforschungs-Plattform wird vom Forschungsinstitut Consumerfieldwork GmbH betrieben und ermöglicht seinen Mitgliedern an vielen Umfragen unverbindlich teilzunehmen. Die Anmeldung ist kostenlos und kann jederzeit unkompliziert widerrufen werden. Die Umfragen sind vielfältig und beschäftigen sich mit Themengebieten, wie neueste Produkte, die es auf dem Markt zu kaufen gibt, diverse Unternehmen, die Dienstleistungen anbieten oder die persönlichen Vorlieben bei Zeitschriften oder Ernährung. Die Umfragen dauern unterschiedlich lange, aber größtenteils etwa 15 Minuten. Die Vergütungen sind je nach Umfrage unterschiedlich hoch und können ab einem vorgegebenen Mindestbetrag ausgezahlt werden.
Jetzt www.consumer-opinion.com besuchen

Wie setzt sich die Consumer-Opinion.com Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Consumer-Opinion.com mit 3.1 von 5 bewertet. Basierend auf 4 Consumer-Opinion.com Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Consumer-Opinion.com Bewertungen angesehen werden.

Consumer-Opinion.com im Test - Note: Befriedigend

Consumer-Optinion.com ist ein Angebot der Consumerfieldwork GmbH mit Sitz in Hamburg. Verbraucher können auf dem Portal Geld durch die Teilnahme an Umfragen verdienen. Nach der Registrierung versendet Consumer-Opinion.com regelmäßig Einladungen zu Umfragen und gibt an, wie viel Zeit die Teilnahme in Anspruch nimmt und wie hoch die Vergütung ist. Nutzer können dann selbst über ihre Teilnahme entscheiden. Ein fixer Gesamtverdienst wird ebenso wenig in Aussicht gestellt wie ein durchschnittlicher Verdienst pro Teilnahme. Consumer-Opinion.com ist für Nutzer kostenlos und unverbindlich. Die Umfragen werden von Marktforschungsinstituten in Auftrag gegeben.

Das Angebot von Consumer-Opinion.com

  • Vergütung für die Teilnahme an Umfragen
  • Umfragen stammen von Marktforschungsinstituten
  • Keine Kosten für Registrierung und Teilnahme
  • Vergütung wird zu jeder Umfrage bekanntgegeben
  • Keine garantierte Anzahl an Teilnahmen
  • Kein garantierter Verdienst pro Monat

Geldverdienen durch die Teilnahme an Umfragen

Das Konzept ist in etwas so alt wie das Internet: Verbraucher können sich registrieren und werden dann in mehr oder weniger regelmäßigen Abstände zur Teilnahme an Umfragen eingeladen. Die Umfragen werden bei Consumer-Opinion.com durch Marktforschungsinstitute in Auftrag gegeben. Für die Teilnahme erhalten Nutzer Geld, das zunächst auf einem Kundenkonto bei Consumer-Opinion.com gutgeschrieben wird und bei Erreichen einer festgelegten Schwelle ausgezahlt werden kann.

Taschengeld in relevanter Höhe?

Dass die Teilnahme an Umfragen nicht auf direktem Weg zu ersten Million führt ist kein Geheimnis. Realistische Interessenten dürften sich für ein „Taschengeld“ interessieren. Ob dieser Wunsch in Erfüllung geht bleibt unklar. Consumer-Opinion.com garantiert keine bestimmte Anzahl an monatlichen Umfrageeinladungen und damit auch keine regelmäßige Vergütung. Die Höhe der Vergütung richtet sich nach dem Zeitaufwand der Teilnahme und ist naturgemäß eher niedrig (im unteren einstelligen Bereich) angesetzt.

Keine Kosten und keine Verpflichtungen

Die Registrierung ist für Verbraucher vollständig kostenlos und erfordert neben der Angabe von Name, Anschrift, Telefonnummer und Mailadresse auch Angaben zur Muttersprache, zum Geschlecht und zum Geburtsdatum. Für Umfragen sind diese Angaben tatsächlich relevant, weil Marktforschungsinstitute Antworten auch im Hinblick auf demographische Aspekte auswerten.

Alle Informationen im Kundenkonto

Nach der Anmeldung können sich Nutzer in einen geschlossenen Bereich einloggen. Über das Kundenkonto sind bereits gutgeschrieben Vergütungen, der Auszahlungsstatus und weitere Informationen einsehbar. Einladungen zu Umfragen werden via Mail verschickt. Zu diesem Zweck ist deshalb kein regelmäßiger Login ins Kundenkonto erforderlich.

Gutschrift und Auszahlung von Vergütungen

Wurde durch die Teilnahme an einer Umfrage eine Vergütung erzielt, dauert es rund 14 Tage bis diese dem Kundenkonto gutgeschrieben ist. Auszahlungen können ausschließlich zugunsten eines auf den Nutzer lautenden Girokontos erfolgen und setzen ein festgelegtes Mindestguthaben voraus. Das Mindestguthaben ist optisch niedrig angesetzt, erfordert aber in der Regel die Teilnahme an 2-10 Umfragen. Nicht ganz unproblematisch: Für erworbene Vergütungen, die dauerhaft eine Höhe von 10,00 Euro nicht überschreiten existiert keine verbindliche Regelung.

Art und Inhalt der Umfragen

Registrierte Nutzer können über jede Teilnahme an einer Umfrage selbst entscheiden. Zu welchen Umfragen Einladungen versendet werden liegt jedoch ausschließlich im Ermessen von Consumer-Opinion.com und ist zudem abhängig von den Vorgaben der Marktforschungsinstitute. Möglich sind Umfragen zu Produkten, Marken (Konsum-)Verhaltensweisen, aktuellen Themen usw.

Außer Spesen nichts gewesen?

Registrierte Nutzer können nicht damit rechnen, dass durch die Teilnahme an Umfragen ein regelmäßiger Verdienst in relevanter Höhe erworben wird. Da die „Auftragslage“ von Consumer-Opinion.com den Teilnehmern nicht bekannt ist und schwanken kann lässt sich auch nicht ausschließen, dass der zeitliche Aufwand für die Registrierung und die Teilnahme an der einen oder anderen Umfrage am unteren Ende der Vergütungsspanne letztlich gar nicht zu einer Auszahlung führen.

Fazit

Consumer-Opinion.com hat das Rad nicht neu erfunden: Marktforschungsinstitute benötigen preiswerten und schnellen Zugang zu Umfrageteilnehmern und die Aussicht auf einen Nebenverdienst vom heimischen PC aus lockt erfahrungsgemäß viele Verbraucher. Die Marktforschungsinstitute dürften ihr Ziel erreichen. Ob das auch für die Umfrageteilnehmer gilt ist ungewiss: Die unverbindliche Frequenz der Einladungen führt in Kombination mit der geringen Vergütung dazu, dass nur Teilnehmer mit Durchhaltevermögen einen Zusatzverdienst realistisch erreichen können. Immerhin ist die Registrierung kostenfrei und die Teilnahme an jeder Umfrage unverbindlich – zwei in der „Branche“ nicht ganz selbstverständliche Punkte, die in der Gesamtbewertung das Urteil „Befriedigend“ rechtfertigen können.

Erfahrungen mit Consumer-Opinion.com

3
Zaubermaus
Verifiziert
Sonntag, 24 Juli 2016
Es werden zwar keine Adressdaten an irgendwelche Adresshändler verkauft, denn Werbung bekam ich dadurch nie. Jedoch kommen so wenig Umfragen von diesem Panel und dann gehört man meistens auch noch nicht zur Zielgruppe, obwohl das eigene Profil zu 100% ausgefüllt ist.
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 14 Juli 2013
Seriöses Umfragepanel aus Hamburg. Relative hohe Verütungen je Umfrage. Abwechslungsreiche Themen. Umfragen kommen regelmäßig, könnten aber mehr sein. Insgesamt ok. Anmelden ist empfehlenswert.
cybermark
Verifiziert
Montag, 24 Juni 2013
Consumer Opinion ist ein seriöser Marktforscher aus Hamburg, bei dem ich bereits seit etwas mehr als 3 Jahren an Online-Umfragen teil nehme. Bisher habe ich 3x eine Auszahlung auf mein Bankkonto in Höhe von 10 Euro erhalten.

Consumer-Opinion.com Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Befriedigend

3.1 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Befriedigend

3.1 / 5
Zum Anbieter