Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Packlink.de Bewertung zusammen?

Packlink.de BewertungenDurchschnittlich wurde Packlink.de mit 4.19 von 5 bewertet. Basierend auf 2.702 Packlink.de Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Packlink.de Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Packlink.de (10)

  • Bewertung: 1

    Dienstag, 05. November 2019

    So, leider kann ich auch nichts Gutes über das Portal Packlink hinterlassen. Ich habe ein Paket versendet und nun ist das Paket dort angekommen, aber der Inhalt defekt, mir wurde gesagt, ich habe nicht versichert verschickt. Ich versende viele Pakete und alle werden mit Schadensabsicherung verschickt, so habe ich auch hier darauf geachtet nur das zusätzliche "schnellere Abwicklung bei einem Schaden" habe ich nicht hinzugebucht. Nun, da ich mir nicht eine Kopie gemacht habe, kann ich es nicht belegen, dass eine Transportversicherung bis 250 Euro dabei stand. Jetzt sitze ich auf den Kosten, fertig. Ich denke bei einem Paket ist immer eine Transportversicherung dabei und ich glaube nicht, dass Packlink nicht dafür haften muss bei einem Schaden. Päckchen sind nicht versichert, aber Pakete, das kann ich mir nicht vorstellen. Ich werde mich mal mit GLS, über die das Paket verschickt wurde, in Verbindung setzten, ob die mir weiterhelfen können. Mehr anzeigen

  • Bewertung: 1

    Freitag, 04. Oktober 2019

    Zusammenfassend muss man sagen, dass man von Packlink im Schadenfall wohl keine Regulierung erwarten darf, wenn eine Sendung beim Transport von DPD beschädigt wird. Daher würde ich auf keinen Fall wieder mit Packlink versenden.

    Ich habe mit Packlink versendet und meine versicherte Sendung wurde beim Versand beschädigt. Meine Schadenmeldung reichte ich bei Packlink ein. Darauf hin lehnte Packlink zunächst meine Meldung ab, denn sie sei nicht über das "richtige" Formular in Ihrem Kundenbereich erfolgt. Also reichte ich die Meldung erneut über das gut versteckte Formular ein. Darauf hin antwortete mir Packlink, dass meine Bilder nicht ausreichend seien. Das Formular lies jedoch nur drei Bilder zum Upload zu. Ich habe dann weitere Bilder per Mail nachgereicht. Nach langem hin und her reichte Packlink meine Anfrage endlich an DPD weiter. DPD lehnte die Versicherung dann ab, weil die Meldung durch Packlink nicht innerhalb einer Frist von 7 Tagen eingereicht wurde. Außerdem wurden mit einem Standardtext andere fadenscheinige Gründe angeführt, warum mein Schaden nicht gezahlt werden soll. Mehr anzeigen

  • Bewertung: 1

    Donnerstag, 13. Juni 2019

    Vor allem bei größeren Päckchen wird nach einem Monat Nachgebühr eingezogen. Begründung (ohne jegliche Beweise): das Päckchen hätte angeblich andere Maße als angegeben gehabt (1 cm mehr bei 80 cm insgesamt)! Selbst dies ist in meinem Fall 100% ausgeschlossen, da ich extra ein Standardpaket gekauft hatte, was sogar noch unter den angegebenen Maßen lag.

    10 Euro war der Paketpreis und nach einem Monat nochmal 50 Euro "Strafgebühr" abgebucht über die gleiche Einzugsermächtigung wie die ursprüngliche Zahlung. Wegen wohlgemerkt angeblich 1 cm bei einer Kiste von 80 cm insgesamt! Keine Beweise von Seiten von Packlink. Keine Reklamation möglich, da mit Anerkennung der AGB der Einzug legitimiert wurde. Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Packlink.de im Test - Note: Sehr gut

Packlink.de Testbericht
Packlink ist ein Dienstleister aus dem Bereich Paketversand. Das Unternehmen ist Vermittler für nationale und internationale Sendungen, Expressversand und mehr. Der Dienstleister bietet außerdem Versandlösungen. Seinen Sitz hat Packlink im hessischen Neu-Isenburg. Das Unternehmen ist noch relativ jung, wird aber gut angenommen. Packlink arbeitet mit neun renommierten Versendern zusammen, zu denen auch DHL, Hermes, UPS und TNT gehören. Kunden können von den sehr niedrigen Versandkosten profitieren. Die Pakete können national und international verschickt werden. Vorteil: Die Pakete werden vom Versender abgeholt. Die Kundenbewertungen sind durchweg relativ gut und sehr gut.

Das Angebot von Packlink im Überblick:

  • Versanddienstleister für internationale und nationale Pakete
  • Versandkostenrechner
  • Sendungsverfolgung
  • Zusammenarbeit mit neun namhaften Versendern
  • Preisersparnisse von bis zu 70 Prozent
  • Verpackungstipps

Klar und deutlich: Die Website

Auf der Website von Packlink gibt es keine unnötige Werbung oder Information. Alles ist klar und übersichtlich strukturiert, Kunden finden sofort den Weg zum Vergleichsrechner, erhalten Einblick in die Unternehmen, mit denen Packlink zusammenarbeitet, und können die Bewertungen einsehen. Auch zu den Informationsseiten gelangt man mit wenigen Klicks. Packlink führt ein firmeneigenes Blog, das gut gepflegt wird und immer wieder Neuigkeiten bringt. Alles in allem ist die Website des Dienstleisters sehr übersichtlich und einfach zu bedienen.

Klein, aber fein: Das Angebot

Bei Packlink dreht sich alles um den Paketversand in jeglicher Form. Packlink bietet den nationalen und internationalen Versand versichert an, hält aber auch individuelle Versandlösungen bereit. Versendet werden kann privat und von Geschäftskunden. Als Versanddienstleister arbeitet Packlink mit DHL, DPD, UPS, TNT, GLS, keavo, GEL EXPRESS Logostik, CC-Logistik und Hermes zusammen. Die bei Packlink angegebenen Preise sind um ein Vielfaches günstiger, als bei Versanddienstleistern.

Sehr günstig: Die Preise

Bis zu 70 Prozent können Kunden von Packlink bei den Paketpreisen einsparen. Das ist natürlich viel angesichts der nicht gerade günstigen Paketpreise. Das funktioniert nur durch die große Versandmenge von Packlink und die dadurch besseren Konditionen, die das Unternehmen an den Kunden weiter gibt.

Schnell und gut: Der Kundenservice

Mühelos kann Packlink kontaktiert werden. Am schnellsten geht das via Live Chat, der auch kostenlos ist. Der Chat steht zu den Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr und am Sonntag von 17:00 bis 20:00 Uhr zur Verfügung. Per Chat erhalten Kunden in Sekundenschnelle eine Antwort auf Fragen. Der Kontakt kann aber auch per E-Mail aufgenommen werden. Packlink bemüht sich um eine schnelle Antwort, die Mails werden laufend abgefragt und beantwortet. Und natürlich gibt es einen Telefonservice, über den das Unternehmen kontaktiert werden kann.

Vielfältig: Die Zahlungsvarianten

Als Dienstleister für Versand bietet Packlink viele Zahlungsvarianten an. Neben PayPal, EC und Sofortüberweisung gibt es auch Kreditkarte und Sammelrechnung. Das sind für einen Versanddienstleister sehr viele Zahlungsarten.

Easy: Die Paketversendung

Kunden, die mit Packlink ein Paket verschicken möchten, haben die Möglichkeit, über den Versandrechner das günstigste Angebot raus zu filtern. Der Paketrechner listet die zur Verfügung stehenden Dienstleister inklusive Preise und Konditionen auf. Sobald sich der Kunde für einen Anbieter entschieden hat, kann die Auslösung des Versandes online erfolgen. Dazu müssen persönliche Daten eingegeben werden. Ein Kundenaccount kann eröffnet werden, ist aber nicht Pflicht. Je nach dem, für welchen Anbieter der Kunde sich entschieden hat, muss das Paket in einen Paketshop gebracht werden oder wird zu Hause abgeholt.

Das Extra: Die Versandlösung

Wer mehr zu versenden hat, braucht besondere Angebote. Auch die gibt es bei Packlink. Der Versand gleich per Palette ist möglich. Kunden, die Möbel oder andere große sperrige Dinge verschicken möchten, können das über den Palettenversand.

Für mehr Sicherheit: Die Sendungsverfolgung

Packlink ermöglicht es, über die Option „Sendungsverfolgung“ das verschickte Paket online zu verfolgen. Dazu wird lediglich die PackLink-Sendungsnummer benötigt, die der Kunde per E-Mail erhält. Es ist aber auch möglich, eine Sendungsverfolgung direkt beim Paketdienstleister zu machen.

Sehr informativ: Blog und Hilfetipps

Allein gelassen werden Kunden bei Packlink nicht. Zahlreiche Hilfethemen und ein gut geführtes Blog informieren über neue Trends, wichtige Angaben und geben Tipps zum Packen und Versenden. Die Informationen sind sehr hilfreich und ermöglichen ein sicheres Verpacken und Versenden. Außerdem gibt es Infos zu Versandarten, dem Postversand in anderen Ländern und vielem mehr. Hier findet man wirklich viele wichtige Auskünfte.

Packlink.de Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Packlink ist Versanddienstleister, der mit anderen Versendern zusammenarbeitet und günstige Versandpreise zu bieten hat. Bei der Zusammenarbeit setzt Packlink vor allem auf namhafte Dienstleister. Vorteilhaft sind die sehr günstigen Preise für den nationalen und internationalen Versand. Außerdem bietet das Unternehmen auch Versandlösungen. Der Kundenservice ist gut und über verschiedene Wege zu erreichen. Auch bei den Zahlungsarten hat Packlink eine kundenfreundliche Auswahl zu bieten. Sendungsverfolgung, Blog und Hilfethemen runden das sehr gute Angebot ab. Beim Testbericht von Erfahrungen.com konnte Packlink die Note „sehr gut“ erreichen.

Packlink.de Testberichte (1)

  • Packlink.de Auszeichnung

    "Sehr gut" Netzsieger 09/2015

Videos (2)

Packlink.de Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Packlink.de Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Wer sich mehr Transparenz im Hinblick auf die Preise der einzelnen Paketdienstleister wünscht, der kann auf Packlink.de die einzelnen Versandunternehmen miteinander vergleichen und bequem per Mausklick den günstigsten Anbieter herausfiltern. Der auf der Webseite befindliche Versandkostenrechner inkludiert acht Paketdienste und mehr als 50 verschiedene Versandoptionen. Ein Mausklick genügt, um sich einen Überblick über die Preise der einzelnen Anbieter zu verschaffen. Auf Packlink.de können die Sendungen als Standard-, Express- oder Sonderversand in Auftrag gegeben werden. Dabei lassen sich bis zu 70% an Versandkosten sparen. Eine Sendungsverfolgung ist auf Packlink.de ebenfalls inklusive. Bezahlt werden kann per Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung oder Sammelrechnung.