norisbank Top Girokonto mit Dispokredit: Konto als P-Konto

Ein norisbank Girokonto ist kostenlos und kann in ein P-Konto umgewandelt werden. Je nach Bonität kann für dieses Konto auch ein Dispokredit beantragt werden.

Bei der norisbank ein Girokonto als P-Konto eröffnen

  • Top Girokonto online eröffnen
  • Pfändungsschutz veranlassen
  • Dispokredit beantragen

Bei der norisbank ein Konto zu eröffnen, ist recht einfach. Hierzu wird auf der Internetseite der Bank der Antrag ausgefüllt, ausgedruckt und unterschrieben. Das Versenden des Antrags erfolgt durch das Postidentverfahren in einer Postfiliale. Hierzu muss der Antragsteller seinen Personalausweis oder einen Reisepass mit einer Meldebescheinigung vorlegen, um sich als Absender der Dokumente zu legitimieren. Nach der Bearbeitung des Antrags bekommt der neue Kunde dann die nötigen Dokumente zugesandt. Das Girokonto wird auf Wunsch des Kunden von der norisbank in ein P-Konto umgewandelt, sodass es vor Pfändung geschützt ist. Hierfür fällt eine monatliche Gebühr an.

Das norisbank Top Girokonto mit Dispokredit

Das norisbank Top Girokonto ist kostenlos und kann als Gehaltskonto genutzt werden. Es wird online verwaltet, die Abhebung von Bargeld ist an allen Bankautomaten der Cashgroup möglich. Um kurzfristige finanzielle Engpässe zu überbrücken, kann bei der norisbank ein Dispokredit für das Top Girokonto beantragt werden. Seine Höhe richtet sich nach den Zahlungen, die monatlich auf dieses Konto eingehen. Darüber hinaus wird in jedem Fall aber auch die Bonität des Kunden überprüft.

Webseiten Vorschau: www.norisbank.de