Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Avery Bewertung zusammen?

Avery BewertungenDurchschnittlich wurde Avery mit 3.23 von 5 bewertet. Basierend auf 1.098 Avery Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Avery Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Avery (2)

  • Bewertung: 5

    Mittwoch, 27. November 2019

    Hallo,

    ich konnte die Avery Zweckform Etiketten (kostenlos) testen - in allen Ausführungen. Dabei sind mir mehrere Dinge aufgefallen:

    Erstens: Es gibt eine ganze Bandbreite von Etiketten - für Ordner, Mappen, Gläser, Karten - es lässt sich fast alles damit Beschriften oder Verschönern!

    Zweitens: Die Etiketten haften sehr gut, sodass man sie nicht nachkleben muss oder ähnliches.

    Drittens: Es gibt auf der Homepage von Avery Zweckform entsprechende Software und Druckvorlagen, mit welchen man super gut arbeiten kann und welche viel Arbeit abnehmen und ersparen!

    Daher das gesamt-Fazit: Tolles Produkt, diese Etiketten, hier lohnt sich ein Kauf meiner Meinung nach wirklich!
    Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Freitag, 15. August 2014

    Ich habe von Avery schon mehrere Produkte genutzt. Zum einen haldelt es sich dabei um CD Sticker. Diese habe ich im Onlineshop für einen günstige Preis eingekauft. Zuhause angekommen habe ich diese natürlich direkt ausprobiert. Dabei habe ich in einem Worddakument ein Bild geladen das ich als Coder auf der CD haben wollte und habe dieses gedruckt. Dieser erster Versuch ging völlig in die Hose. Erst dann ist mir aufgefallen das von Avery auch eine Software CD beigelegt war auf der auch noch einmal eine Anleitung angefügt war.
    Nach dem Installieren der Software habe ich es dann auch schnell hinbekommen mein Bild im richtigen Format auszudrucken. Das bekleben des CD Rohling war beim ersten mal auch etwas komisch aber nach der zweiten CD bekommt man es auch auf den Millimeter genau hin.
    Außerdem habe ich die T-Shirt Folie von Avery getestet um ein paar Taschen mit Logos zu versehen. Hierbei ist ebenfalls zu beachten dass man von Vornherein die beigelegte Software nutzen sollte. Diese hat meine Logos in perfekter Größe ohne Platz zu verschwenden gedruckt. Wichtig ist, wenn Sie nicht die Software nutzen sollten Sie bei den Druckeinstellungen darauf achten, dass Sie alles Spiegelverkehrt drucken. Ich bin voll zufrieden mit Avery.
    Mehr anzeigen

Avery im Test - Note: Gut

Avery Testbericht
Avery ist ein amerikanisches Unternehmen mit Firmensitz in Kalifornien. Seit der Gründung im Jahr 1935 hat sich die Firma weltweit einen guten Ruf als Hersteller von selbstklebenden Etiketten und diversen anderen Büromaterialien gemacht. Seit der Übernahme des deutschen Unternehmens Zweckform im Jahr 1998 wird die Firma häufig auch als Avery Dennison Zweckform oder Avery Zweckform bezeichnet. Avery hat ein breites Portfolio, zu dem auch ein umfangreiches Angebot für deutsche Kunden zählt. Unter anderem bietet Avery Musterformulare für zahlreiche geschäftliche Vorgänge zum Download an. Für viele Privatpersonen, aber auch für Freiberufler und Unternehmer können diese Musterformulare sehr nützlich sein.

Avery im Überblick

  • US-Unternehmen mit Sitz in Kalifornien
  • Übernahme von Zweckform im Jahr 1998
  • Hersteller von Selbstklebe-Etiketten und anderen Büroutensilien
  • Anbieter von Musterformularen für deutsche Kunden

Die Musterformulare: Große Auswahl

In der Formularwelt von Avery findet der Kunde für viele Lebensbereiche die passenden Musterformulare. Unter anderem gehören Mietverträge, Pachtverträge, Kaufverträge, Patientenverfügungen, Reisekostenabrechnungen, Wirtschaftsverträge, Lieferscheine, Mahnungen und Rechnungen zum Portfolio. Die Auswahl ist sehr interessant für Privatpersonen, die zum Beispiel einen Pachtvertrag abschließen möchten oder auch ein Testament aufsetzen wollen. Für Selbstständige und Freiberufler gibt es einige wichtige Musterformulare für den Geschäftsverkehr.

Die Qualität: Muster mit begrenztem Wert

Grundsätzlich reichen Musterformulare und Musterverträge in vielen Fällen aus. Beispielsweise ist ein Muster-Mietvertrag fast immer die beste Wahl. Allerdings gibt es auch viele Situationen, in denen ein Mustervertrag nicht ausreicht, weil die Situation komplexer ist als im Muster vorgesehen. In diesem Fall ist es besser, einen Anwalt damit zu beauftragen, den Vertrag aufzusetzen. Nichtsdestotrotz gibt es viele Situationen, in denen die Musterformulare und Musterverträge von Avery nicht nur die einfachste und günstigste, sondern auch die beste Lösung darstellen.

Die Preise: Insgesamt sehr günstiges Niveau

Die Preise für Musterverträge und Musterformulare sind bei Avery relativ niedrig. Der Kunde bekommt für ein paar Euro das gewünschte Formular. Angesichts des Aufwands, der ansonsten nötig wäre, um einen Muster gültigen Vertrag oder ein korrektes Formular aufzusetzen, lohnt es sich in vielen Fällen, ein paar Euro zu investieren, um von Anfang an mit einem sauber aufgesetzten Muster arbeiten zu können.

Die Formate: Gute Auswahl für Kunden

Alle Musterformulare und Musterverträge werden als PDF-Dokument, als Word-Dokument und in Papierform angeboten. Es ist schwer verständlich, dass es zum Teil Unterschiede bei den Preisen für PDF- und Word-Dokumente gibt, denn der Herstellungsaufwand dürfte bei beiden Varianten gleich sein. Zudem wäre es schön, wenn der Kunde automatisch beide Formate zur Verfügung gestellt bekäme. Eine interessante Alternative für Kunden, welche die klassische Papierform bevorzugen, ist die Bestellung der Formulare per Post. Allerdings wird der Kunde bei dieser Variante auf andere Onlineshops verwiesen, so dass die Bestellung letztlich etwas umständlich ist.

Der Onlineshop: Übersichtliche Produktpräsentation

Grundsätzlich ist die Produktpräsentation im Onlineshop sehr kundenfreundlich gestaltet. In der Übersicht kann der Kunde die einzelnen Formulare finden und auswählen. In der Detailansicht kann der Kunde schließlich entscheiden, welches Format bestellt werden soll. Etwas umständlich wird es, wenn der Kunde sich für die Papierform entscheidet, denn in diesem Fall findet eine Weiterleitung zu anderen Onlineshops statt. Unkompliziert ist die Bestellabwicklung allerdings, wenn der Kunde ein elektronisches Dokument bestellt.

Das Benutzerkonto: Nützliches Hilfsmittel bei Bestellungen

Grundsätzlich sollte jeder Kunde bei oder vor der ersten Bestellung ein Kundenkonto anlegen. Das hat den Vorteil, dass der Kunde bestellte elektronische Produkte jederzeit neu herunterladen kann. Da es immer einmal passieren kann, dass Dateien durch einen Festplattenfehler oder durch andere Probleme verloren gehen, ist es ein großer Vorteil, dass bei Avery die bestellten Produkte den Kunden jederzeit zur Verfügung stehen.

Die Nutzung: Beliebig oft verwendbar

Bei Papierformularen und Papierverträgen ist eine einmalige Nutzung möglich. Aber bei elektronischen Dokumenten ist eine mehrfache Verwendung kein Problem. Deswegen muss der Kunde jedes elektronische Formular nur ein einziges Mal kaufen. Allerdings sollte dabei berücksichtigt werden, dass sich die Gesetzeslage im Laufe der Zeit ändern kann, so dass es eventuell sinnvoll sein könnte, in regelmäßigen Abständen Musterverträge und Musterformulare zu erneuern.

Der Hilfebereich: Noch Verbesserungsbedarf

Der Hilfebereich in der Formularwelt von Avery ist sehr knapp gehalten. Zwar werden einige wichtige Fragen beantwortet, aber es wäre schön, wenn eine umfangreichere Dokumentation zur Verfügung gestellt würde. Beispielsweise wäre es günstig, wenn die einzelnen Formulare im Hilfebereich kommentiert würden. Dadurch könnte der Kunde sehr viel leichter beurteilen, welche Möglichkeiten die einzelnen Formulare in der Praxis bieten, aber auch welche Limitierungen bei der Verwendung zu beachten sind.

Avery Testbericht Fazit - Note: Gut

Avery hat mit der Formularwelt ein interessantes Angebot für Privatpersonen, aber auch für Freiberufler und Unternehmer, die Musterformulare und Musterverträge benötigen. Das Angebot ist in vielen Fällen nützlich, um private und geschäftliche Vorgänge, die auf Formularen und Verträgen basieren, sicher abzuwickeln. Bei komplizierten Vorgängen reichen die Muster allerdings nicht aus. Die Preise für die Formulare sind insgesamt recht günstig. Zudem ist lobenswert, dass auch Papierformulare bestellt werden können. Allerdings ist die Bestellung von Papierformularen etwas umständlich, da der Kunde über einen anderen Onlineshop die Bestellung aufgeben muss. Unter dem Strich bekommt das letztlich durchaus stimmige Angebot von der Testredaktion die Note „Gut“.

Videos (2)

Avery Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Avery Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.avery-zweckform.de

Avery Website Screenshot

Avery ist ein Online-Shop, welcher Musterformulare für Geschäft und Privat bereitstellt. Das Münchner Unternehmen macht es den Kunden somit leicht, den Überblick im bürokratischen Dschungel zu behalten und immer die richtigen Worte parat zu haben, wenn es einmal hart auf hart kommen sollte. Die Formulare bei Avery sind kostenpflichtig. Ist die Bezahlung erfolgt, können die Dokumente sofort gedownloadet werden. Es handelt sich dabei um von Rechtsanwälten geprüfte Musterverträge, welche laufend an die aktuelle Gesetzgebung angepasst werden. Der Kunde hat die Wahl aus den Kategorien Mieten/Vermieten, Arbeit/Beruf, Geld/Finanzen oder Vorsorge/Gesundheit. Die Formulare liegen als PDF-Dateien vor.