Erfahrungen.com durchsuchen

Erfahrungen mit vtours (74)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Dienstag, 14. August 2018

    Wir hatten ein Problem mit dem check in im Hotel, da der Rückflug für zwei Wochen später gebucht war. Ich rief unsere Reiseleiterin vor Ort an und sie erledigte alles ganz hervorragend für uns das unser Flug doch wie gebucht stattfinden konnte.

    Warum das passieren konnte verstehe ich nicht. Nochmals herzlichen Dank an die super gute und nette Reiseleiterin vor Ort. Schade, dass das passieren musste. Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Montag, 13. August 2018

    Wir waren im Juni 18 zum 6. Mal mit vtours auf Mallorca. Bei uns hat auch dieses Jahr, sei es der Flug, der Transfer und das Hotel alles bestens geklappt. Deshalb auch 2019 immer wieder gern werden wir hier buchen.

  • Bewertung: 2

    Montag, 06. August 2018

    Wir haben eine Pauschalreise mit Flug + Hotel gebucht.

    Was erstmal super funktioniert hat, war die schnelle Übersendung der Reiseunterlagen, welche auch sehr sortiert und übersichtlich waren. Dann sind wir los geflogen, der Flieger (Olymus Airways) hatte bereits 1 Stunde Verspätung, was aber für uns noch nicht weiter schlimm war.

    Angekommen im Urlaubsort, am Flughafen mussten wir erstmal sehen wo und wie der Transfer funktioniert. Wurden dann von den "Abholstädten" direkt am Ausgang des Flughafens weiter geschickt an einen kleinen Schalter an der Seite. Nicht weiter schlimm aber der Mitarbeiter dort, war sehr unfreundlich und kam erst nach langem Warten und mehrmaliger Ansprache aus seinem Hinterzimmer heraus. Endlich im Bus ging es dann auch bald zum Hotel. Der Bus war in Ordnung und auch leicht klimatisiert also konnte man es definitiv aushalten.

    Im Hotel angekommen, haben wir eingecheckt, hat soweit auch Problemlos funktioniert (Die Männer an der Rezeption waren sehr freundlich und hilfsbereit, einzig die etwas ältere Frau war sehr sehr unhöflich an der Rezeption und ist auf unsere Fragen weder eingegangen, noch hat sie uns ausreden lassen).

    Wir waren schon gespannt auf das Zimmer, da wir nur 2 Sterne hatten, war uns klar, dass es kein "High End"-Zimmer werden konnte. Aber was wir dann für den Preis von immerhin mehr als 600€ geboten bekommen haben, war eine Frechheit.

    Als wir uns dann bei der Rezeption erkundigt haben ob es wirklich unser gebuchtes Zimmer wäre und das wir damit nicht wirklich zufrieden waren, bot man uns für eine Zuzahlung von 70€ für die Woche, ein komplett neu renoviertes Zimmer an. Welches wir dann auch nahmen, weil wir nicht in dem anderen Zimmer bleiben wollten.

    Wir hatten bei dem Hotel Halbpension gebucht. Im Nachhinein wäre MAXIMAL Frühstück "okay" gewesen. Besser wäre ohne Verpflegung gewesen, denn das Essen war wirklich teilweise sehr schlecht oder schon leer, weil wir erst später zum Buffet gegangen waren und nichts mehr nachgelegt wurde. Haben dann meistens außerhalb gegessen.

    Der Pool ist zwar klein aber dennoch total okay zum Schwimmen uns sonnen reicht es definitiv.

    Die Katastrophe fing dann auf dem Rückweg nach Hause an. Der Transfer hat super geklappt zum Flughafen und auch einen großen Respekt an die Busfahrer, die sich wirklich durch die kleinsten Gassen gequetscht haben.
    Aber der Rückflug.. oh man!

    Est wurde er verschoben, dann war unser Flugzeug kaputt und wir wurden in ein Hotel gebracht, welches auch vollkommen in Ordnung war. Aber dann kamen leider keinerlei vernünftige Informationen mehr!

    Wir haben 3 Tage auf unseren Rückflug warten müssen, um den wir uns dann selbst gekümmert haben in dem wir bei der Service-/Notfallnummer angerufen haben. Die Dame hat uns dann freundlich betreut, dafür würde ich gerne 5 Sterne geben diese hat sich wirklich bemüht. Und uns schnell eine Alternativlösung rausgesucht, die wir dann auch angenommen haben.

    Einzig dass man so lange in der Warteschleife hängen musste war wirklich frustrierend und dass man direkt am Telefon die Aussage bekam das man sich dann vom Flughafen selbst darum kümmern müsse wie man nach Hause kommt (weil wir nicht dort gelandet sind wo wir abgeflogen sind) und man dieses dann auch nicht Erstattet bekommt. Das fanden wir wirklich nicht sehr kundenorientiert da wir dadurch jetzt diverse Mehrkosten hatten für die keiner aufkommen will! Und wir ja wohl am wenigsten dafür können! Schade!!
    Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

vtours Testberichte (2)

  • vtours Auszeichnung

    FOCUS Money, Günstigster Veranstalter bei den Pauschalreisen, 2014

  • vtours Auszeichnung

    DRV - Verpflichtung Kundenfreundliches Marketing

Videos (2)

vtours Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen vtours Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.vtours.de

vtours Website Screenshot

vtours ist ein Reiseveranstalter mit Firmensitz in Aschaffenburg. Das Unternehmen wurde im Jahr 2004 gegründet. Der Vertrieb erfolgt über zahlreiche Online-Portale und Reisebüros sowie über die eigene Webseite. Ein Schwerpunkt des Unternehmens sind Urlaubsreisen mit Kindern. Darüber hinaus bietet vtours aber auch Städtereisen, Sportreisen, Aktivreisen, Wellnessreisen und Kulturreisen an. vtours bietet vor allem Pauschalreisen und Lastminute-Reisen an. Das Weiteren sind auch Flugbuchungen und Hotelbuchungen möglich. Die möglichen Reiseziele befinden sich in aller Welt. Unter anderem werden Reisen nach Mexiko, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Spanien, Portugal, Thailand, Tunesien, Marokko, Kuba, auf die Kanarischen Inseln, in die Vereinigten Staaten und in die Karibik angeboten.