CANUSA Erfahrungen & Bewertungen 2020

Der Hamburger Reiseveranstalter CANUSA hat sich auf Reisen nach Nordamerika spezialisiert. Seit 1983 werden Individualreisen in die USA, nach Kanada oder auf Hawaii angeboten. CANUSA besitzt deutschlandweit sieben Reisebüros und beschäftigt 90 Mitarbeiter vor Ort. Das Angebot umfasst Strandreisen, Skireisen oder Kreuzfahrten. Für die Erkundung der legendären Route 66 können Mietwagen oder Wohnmobile gemietet werden. Besonders preiswert wird der Deal der Woche angeboten. Von den Mitarbeitern von CANUSA erhalten Reisende Unterstützung bei ihrer Urlaubsplanung. Es sind Programme für alle US-Bundesstaaten und alle kanadischen Provinzen verfügbar. CANUSA ist der größte Spezialanbieter von Reisen nach Nordamerika in Deutschland.
Jetzt www.opodo.de besuchen

Wie setzt sich die CANUSA Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde CANUSA mit 4.6 von 5 bewertet. Basierend auf 7 CANUSA Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren CANUSA Bewertungen angesehen werden.

CANUSA im Test - Note: Sehr gut

CANUSA punktet nicht mit preiswerten Pauschalreisen von der Stange, sondern wartet mit echten Erlebnissen auf. Bereits seit den 1980er Jahren ist das Unternehmen mit seinen Individualreisen nach Nordamerika auf Erfolgskurs. Als größter Anbieter auf diesem Sektor in Deutschland, besitzt CANUSA zwischen Nordsee und Zugspitze sieben Reisebüros, was sicher noch ausbaufähig ist. Ausgereift zeigen sich dagegen Konzept, Leistungen und Service. Vom Badeurlaub auf Hawaii bis zu den Skiferien in den Rockys ist alles möglich. Der Kunde legt dabei seine Marschroute fest und CANUSA feilt am Konzept, bis dies rundherum stimmig erscheint. Dabei wird Individualität noch wörtlich genommen und ein netter und freundlicher Umgang gepflegt.

Warum CANUSA?

  • Größter Anbieter für Reisen nach Nordamerika in Deutschland
  • Zuverlässige und schnelle Abwicklung
  • Freundlicher und persönlicher Service
  • Vielfältige Möglichkeiten für Individualtouristen

Auf eigene Faust und doch nicht allein: die Firmenphilosophie

CANUSA bietet keine Pauschalreisen, sondern schickt seine Kunden buchstäblich auf eigene Faust in die Ferien. Der Fokus liegt auf mobilen Reisen mit Wohnmobil oder Mietwagen, die unvergessliche Erlebnisse schaffen sollen. Damit alles reibungslos funktioniert, kümmert sich CANUSA um die Abwicklung aller vom Kunden gewünschten Erfordernisse. So funktioniert Individualtourismus!

Mit allen Wassern gewaschen: das Angebot  

Bei Reisen durch die USA und Kanada oder auf Hawaii legt man nicht nur zahlreiche Kilometer auf dem Asphalt zurück, sondern kommt auch in den Genuss der unterschiedlichsten Urlaubswünsche. Ob man die legendäre Route 66 mit dem Wohnmobil in Angriff nehmen möchte, mit dem eigenen Pkw die Nationalparks der USA erkundet, einen Skiurlaub in den Bergen plant oder lieber am Strand von Hawaii in der Sonne chillt, bleibt jedem selbst überlassen. Bei CANUSA kann aus einem Fundus beinahe unbegrenzter Möglichkeiten geschöpft werden.

Ein heißes Eisen in Feuer: der Hot Deal     

CANUSA ist kein Billig-Anbieter, dennoch lauert bereits auf der Startseite Sparpotential. Der Hot Deal ist immer für eine Woche gültig und auf eine bestimmte Anzahl von Angeboten begrenzt. Bei unserem Test konnte man sich zum Beispiel eines von zehn Fahrzeugen für die Fahrt von San Francisco nach Las Vegas oder Los Angeles zum Sonderpreis sichern.

Kundenvorteil inklusive: die Bonus-Card    

Die Bonus-Card muss bei CANUSA nicht erst umständlich beantragt werden, sondern kommt mit den Reiseunterlagen automatisch ins Haus. Die Card enthält einen Code, der ein Jahr gültig ist und zur Inanspruchnahme der Vergünstigungen berechtigt. Bei den ausgesuchten Partnern in Nordamerika kann bis zur Hälfte der veranschlagten Preise eingespart werden. Der Bonus greift bei Freizeiteinrichtungen ebenso wie in den Factory Outlets.

Jederzeit gut geschützt: der Reiserücktritt-Vollschutz   

Um diese Versicherung braucht man sich nicht extra kümmern, denn der Reiserücktritt-Vollschutz vom Partner ELVIA ist bereits im Buchungspreis enthalten. Das Versicherungs-Paket beinhaltet eine Reiserücktritt-Versicherung, eine Reiseabbruch-Versicherung und einen Umbuchungsgebühren-Schutz. Zu beachten gilt, dass der Vollschutz nur für Buchungen mit einem maximalen Reisepreis pro Person von 10.000 € greift. Keine Gültigkeit besitzt die Versicherungsleistung, wenn nur ein Flug gebucht wurde.

Schneller ans Ziel: der Reisefinder       

Diese Rubrik hilft all jenen, die bereits ziemlich genaue Urlaubspläne haben auf die Sprünge. In die Suchmaske lässt sich unter “Wohin möchten Sie reisen?” die Region oder auch der genaue Ort eingeben. Der zweite Button “Wie möchten Sie reisen?” ist der Auswahl des Beförderungsmittels und der Reiseart vorbehalten. Mit einem Klick kann man sich alle relevanten Angebote anzeigen lassen und eine individuelle Auswahl treffen.

Es geht noch persönlicher: individuelles Angebot anfordern

Wer sich Individualtourismus auf die Fahnen geschrieben hat, scheut sich auch nicht, noch etwas ins Detail zu gehen. Es wurde ein Formular online gestellt, wo man sich mit seinen ganz persönlichen Urlaubswünschen direkt an einen Kundenberater wenden kann. Jedes Angebot wird individuell bearbeitet. Für diesen Service sollte man einige Werktage Wartezeit in Kauf nehmen.

Bleibt nicht ohne Folgen: die Stornierung   

Kann man seine Reise wider Erwartens nicht antreten, ist es möglich, diese auf einen Dritten zu übertragen, der dann als Gesamtschuldner für Reisepreis und eventuelle Mehrkosten haftet. Wer von seinem Reisevertrag zurücktritt, zahlt CANUSA eine Entschädigung. Dies ist üblich und lässt sich mit § 651 BGB auch begründen. Bis drei Monate vor Reisetermin können maximal 100 € pro Person verlangt werden. Die Summe steigert sich  und beträgt bei einer Kündigung bis vier Wochen vor Abreise 20% des Reisepreises. Wer zwei Wochen vor Reisebeginn vom Vertrag zurücktritt, muss 85% des Reisepreises entrichten.

Fazit

Wem das Fernweh packt, der ist bei CANUSA in besten Händen. Seit über 30 Jahren bietet der Anbieter maßgeschneiderte Ferien in die USA, nach Kanada oder auf Hawaii an. Dabei wird auf mobilen Tourismus statt auf Pauschalangebote gesetzt. Die Kunden bestimmen ihr “Ferienprogramm” auf eigene Faust und CANUSA übernimmt die Organisation. Dabei scheint der Anbieter immer ins Schwarze zu treffen, denn die Meinungen hinsichtlich Planung, Organisation und Durchführung sind durchweg positiv. Freundlichkeit und Kompetenz werden gelobt. Reisen werden optimal auf die Wünsche der Kunden abgestimmt, sind allerdings keine Schnäppchen, was in diesem Falle auch niemand erwartet. CANUSA kann durchweg empfohlen werden und erhält von Erfahrungen.com die Testnote “Sehr Gut”.

Erfahrungen mit CANUSA

6
Gastautor
Verifiziert
Montag, 20 Januar 2020
Wir waren 2016 in Canada, Mietwagen Rundreise. Sehr gut organisiert, gute Unterkünfte. Sehr zu empfehlen.
CTW
Verifiziert
Dienstag, 31 Juli 2018
Wir sind als Familie (3 Kinder) im Juli 2018 mit CanUSA nach Kanada gefahren. Der Reiseablauf entsprach nicht den Bedürfnissen einer Familie, die Reise war nicht wohl überlegt konzipiert, sondern "zusammengeschustert“. Unangemessen lange geplante Wegstrecke am 1. Tag mit „Jet Lag“. Unterkunft in einer anderen Zeitzone zum gebuchten Waterrafting in Jasper brachte enorme Wegstrecke. Wir hatten selbst ein nahes Hotel über Booking.com vorgeschlagen, nach langsamer Reaktion von CanUSA war dieses nachher vergeben. Unterkunft in einer als Bruchbude bekannten Herberge war eine Zumutung. Die Qualität der Hotels wechselt abrupt. Jedes neue Hotel erscheint wie eine Lotterie (Luxushotel oder Bruchbude). Gleiches Hotel wie eine Gruppe von 100 jungen Partymännern Wir haben um Rückruf gebeten, um die Beanstandungen persönlich zu besprechen, nach über 1 Tag kam eine E-Mail, da man uns um morgens 05:11 Uhr Ortszeit nicht erreichen konnte und vorher Wichtigeres zu tun hatte. Die Abläufe und Arbeitsweisen sind eher „beamtenmässig“. Sicherlich wird nicht immer alles rund laufen, jedoch scheinten hier der Ansatz/die Beratung und die Abläufe nicht zu stimmen. demnächst buchen wir selbst oder bei einer anderen Gesellschaft.
Emma
Verifiziert
Montag, 14 August 2017
Seit Mitte der neunziger Jahre habe ich viele Reisen über Canusa gebucht. Besonders als Anbieter für die USA und Kanada, ist Canusa für mich unschlagbar, sowohl was das Angebot, die Preise, als auch Den Service betrifft. Ich begann mit Überführungen kleinerer Wohnmobile, auch RVs genannt, von Ost nach West. Besagte RVs, vergleichbar mit dem VW Bus, werden meist im Osten der USA oder Kanada gebaut, ausgestattet und dann in den Westen überführt. Zielorte sind unterschiedlich. LA, Denver, Las Vegas, San Francisco, Seattle in den USA, Vancouver, Calgary u.A. in Kanada. Positiv, Canusa hat eine stattliche Anzahl Vermieter im Programm, es gibt unterschiedliche Berechnungsmodi für Saisonpreise und man bietet unterschiedliche Ausstattungen für Hausrat, Textilien, wie Bettwäsche oder Campingzubehör an. Es gibt Frühbucher und andere Specials, die die besonders günstig sind, zum Angebot gehört hier auch immer eine erste Übernachtung. Ich bin und war immer begeistert. Aus Erfahrung habe ich Flüge aber auch oft separat gebucht und nie geführte oder vorgegebene Reiserouten genutzt. Das Zusammenstellen und austüfteln der Fahrt ist eine wunderbare Beschäftigung, um die Vorfreude zu steigern und die Reise gut gelingen zu lassen. Auch sind dann Aufenthalte in Städten weniger häufig, man bestimmt selbst, ob man lieber shoppen , Bergsteigen oder schwimmen geht. Man fährt so aber auch nie ins gänzlich Ungewisse und das mindert eventuellen Stress und sorgt für Sicherheit. Zumal es zumindest im ersten Jahrzehnt meiner Reiselust kein Navi gab. Übrigens werden eventuelle Auto Pannen usw. unglaublich schnell und clever behoben. Ein Anruf beim Vermieter reicht fast immer. Für mich als Alleinreisende Frau ein unglaublich großer Beruhigungsfaktor.

CANUSA Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Sehr gut

4.6 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Sehr gut

4.6 / 5
Zum Anbieter