Erfahrungen.com durchsuchen

Microsoft Security Essentials Alternative

Wir halten Erfahrungsberichte, Testberichte, Artikel und Videos bereit. Einfach auf ein Thema klicken um mehr Informationen zu erhalten. In dieser Top 5 Liste findest du garantiert die besten Microsoft Security Essentials Alternativen.

Die besten 5 Microsoft Security Essentials Alternativen

Welche Alternative für Microsoft Security Essentials gibt es? Hier sind 5 Treffer die ähnlich wie Microsoft Security Essentials sind. Erfahrungen.com empfiehlt, sich an den Bewertungen bei der Entscheidung zu orientieren.

Malwarebytes

Malwarebytes Alternativen
Malwarebytes Alternativen

ø 4.28 von 5 Sternen

Zum Erfahrungsbericht
Jetzt www.alternate.de besuchen

Kaspersky

Kaspersky Alternativen
Kaspersky Alternativen

ø 4.75 von 5 Sternen

Zum Erfahrungsbericht
Jetzt www.kaspersky.com besuchen

Bitdefender

Bitdefender Alternativen
Bitdefender Alternativen

ø 4.57 von 5 Sternen

Zum Erfahrungsbericht
Jetzt www.bitdefender.de besuchen

Avira AntiVir

Avira AntiVir Alternativen
Avira AntiVir Alternativen

ø 4.54 von 5 Sternen

Zum Erfahrungsbericht
Jetzt www.avira.com besuchen

AVG AntiVirus

AVG AntiVirus Alternativen
AVG AntiVirus Alternativen

ø 4.51 von 5 Sternen

Zum Erfahrungsbericht
Jetzt www.alternate.de besuchen

Microsoft Security Essentials Alternative: Worauf kommt es an?

Microsoft Security Essentials ist Software, mit der Windows-Computer vor Viren und anderer Schadsoftware geschützt werden können. Das Schutzprogramm von Microsoft ist für Privatpersonen und kleine Unternehmen entwickelt worden. Bis zu 10 PCs können mit Microsoft Security Essentials  geschützt werden. Ein wichtiges Leistungsmerkmal ist der Echtzeitschutz, der es dem Kunden ermöglicht, den PC im laufenden Betrieb vor Viren und anderen Schreibprogrammen zu schützen, die zum Beispiel über das Internet versehentlich heruntergeladen werden. Auch gegen Spyware hilft Microsoft Security Essentials. Viele schädliche Programme werden schon vor der Installation erkannt, so dass ein Schaden oftmals wirkungsvoll verhindert werden kann.

Alternativen zu Microsoft Security Essentials – Auf die Sicherheit kommt es an

Ein Computer, der an das Internet angeschlossen ist, muss vor Viren und anderen Schreibprogrammen geschützt werden. Ansonsten ist der Computer schnell infiziert. Das kann beispielsweise für Nutzer, die Online-Banking betreiben, fatale Folgen haben. Deswegen sollte immer ein aktueller Virenscanner auf einem Internet Rechner installiert sein. Bei der Auswahl der Software sollten folgende Fragen gestellt werden:

  • Gegen welche Schadprogramme schützt die Software (Viren, Malware, Spyware)?
  • Gibt es einen Echtzeitschutz?
  • Werden die Virendefinitionen in kurzen Abständen aktualisiert?
  • Wie teuer ist die Software?
  • Wie hoch ist der Ressourcenverbrauch?
  • Können entdeckte Schadprogramme von der Software entfernt werden?

Bei allen Programmen, die gegen Viren, Malware und Spyware schützen, ist es entscheidend, dass die Virendefinitionen aktuell sind. Die besten Anbieter spielen fast täglich neue Updates ein, damit der Computer immer optimal geschützt ist. Das Programm sollte Echtzeitschutz bieten, gleichzeitig aber still und leise im Hintergrund laufen. Der Ressourcenverbrauch sollte niedrig sein, damit die Leistung des Computers im laufenden Betrieb nicht spürbar beeinträchtigt wird. Ein großer Vorteil ist es, wenn das Programm zumindest ein Teil der Schadprogramme direkt entfernen kann. Das ist zwar nicht immer möglich, aber gerade für Laien ist es ein Vorteil, wenn der Rechner mit wenigen Klicks von den schädlichen Programmen befreit werden kann.