hotels.com Erfahrungen & Bewertungen 2023

4,5 / 5 bei 
303.996 Bewertungen
hotels.com Siegel

Hotels.com bietet mehr als 150.000 Hotels auf der ganzen Welt. Zudem sind ca. 6,5 Millionen Kundenbewertungen einsehbar. Destinationen sind London, die USA, Berlin, Rom, Griechenland, Portugal oder Schweden. Zudem steht ein kompetenter Kundenservice zur Verfügung, sollten Fragen auftauchen. Abhängig von der Reisedauer, den Reiseteilnehmern aber auch dem Reiseziel wird die Hotelsuchmaschine von hotels.com individuelle Angebote herausfiltern.

Zuletzt aktualisiert: 02.12.2023
Autor:

Wie setzt sich die hotels.com Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde hotels.com mit 4,5 von 5 bewertet. Basierend auf 303.996 hotels.com Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren hotels.com Bewertungen angesehen werden.

Bewertungen

5 Sterne
10
4 Sterne
4
3 Sterne
6
2 Sterne
2
1 Sterne
12

Testbericht Quellen

play.google.com
292.167 Bewertungen
itunes.apple.com
11.464 Bewertungen
de.igraal.com
327 Bewertungen
yopi.de
3 Bewertungen

hotels.com im Test - Note: Sehr gut

Auf hotels.com können einfach und übersichtlich Hotelzimmer weltweit gebucht werden. Die Firma wurde im Jahre 1991 in den USA gegründet.  Das Unternehmen aus Texas bedient sich eines umfassenden Netzwerkes aus dutzenden Webseiten in mehr als 30 Sprachen. Große Hotelketten sind ebenso vertreten, wie kleine, unabhängige Anbieter. Die Hotels können online oder telefonisch gebucht werden. Mehr als 150.000 Unterkünfte können übersichtlich nach  Preisen, Ausstattung und Verfügbarkeit aufgeschlüsselt angezeigt werden. Kundenbewertungen und ein integrierter Reiseführer sind hilfreiche Optionen für die individuelle Buchung.  Für alle Angebote gilt die Tiefpreisgarantie.

Die Vorteile von hotels.com       

  • Riesige Auswahl an Hotels aller Kategorien
  • einfache Benutzeroberfläche
  •  praktische Sortierfunktionen
  • Tiefpreisgarantie für alle Hotels
  • mehr als 6 Millionen Kundenbewertungen

So ging`s los: die Historie

David Litman und Robert Deiner gründeten das Unternehmen im Jahre 1991 unter der Bezeichnung Hotel Reservations Network. Die Hotelbuchungen wurden damals über eine kostenfreie Hotline allein in den USA angeboten. Im Jahre 2001 erwarb die Expedia Inc. die Firma und taufte das Unternehmen ein Jahr später auf Hotels.com. Die Firma hat ihren Sitz in Texas und betreibt europaweit Niederlassungen. Seit 2002 ist die Online-Buchung der Angebote möglich. Auch in Australien, China, Japan oder Südafrika ist hotels.com präsent. Eine App für iPhone, iPad und Android erleichtert die Buchung.

Macht Lust auf Urlaub: der Reiseführer

Bei 150.000 Hotels auf der ganzen Welt, da fällt die Wahl nicht leicht. Dies dachten sich wohl auch die Betreiber der Webseite, als sie den Reiseführer integrierten. Die Reiseführer sind beinahe genauso umfangreich und beziehen sich auf Länder, Städte und Regionen. Die Einteilung in die einzelnen Kontinente erleichtert die Suche. Unter den Ländern findet man dann die einzelnen Städte. Hier gibt es Infos zuhauf. Neben Sehenswürdigkeiten, wird auch auf Kultur, Küche und natürlich die beliebtesten Hotels eingegangen. Infos machen immer Sinn, daher ein Pluspunkt von unserer Redaktion für diesen umfangreichen Reiseführer.

Extra Sparpotential: das Bonusprogramm   

Für die Teilnahme am Bonusprogramm Welcome Rewards ist zunächst eine Anmeldung notwendig. Bevor eine Unterkunft gebucht wird, ist die Anmeldung zu tätigen. Mitglieder des Bonusprogramms sammeln für jede in einer Unterkunft von Hotels.com verbrachte Nacht Punkte. Wer zehn Übernachtungen gesammelt hat, erhält eine Übernachtung kostenlos. Teilnehmende Hotels sind am Welcome Rewards-Logo in den Suchergebnissen zu erkennen. 

Garantiert günstig verreisen: die Tiefpreisgarantie 

Bei dieser Masse an Angeboten, für jedes Hotel eine Tiefpreisgarantie zu vergeben, verdient unsere Anerkennung. Die Frist ist auch nicht, wie allgemein üblich, auf 24 Stunden nach Buchung begrenzt, sondern endet erst mit dem Ende der Stornierungsfrist. Das Geld wird sofort gutgeschrieben und sollte binnen weniger Werktage auf dem Konto eingegangen sein.

Immer flexibel bleiben: die Bezahlung

Meist wird bei Hotels.com unmittelbar nach der Buchung bezahlt. Bei einigen Hotels genügen zunächst Anzahlungen, oftmals kann die Zahlung auch erst unmittelbar im Hotel erfolgen. Als Zahlungsarten werden Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung oder das elektronische Lastschriftverfahren akzeptiert.

Buchung schwarz auf weiß:  die Reiseunterlagen

Unmittelbar nach erfolgter Buchung wird eine Buchungsbestätigung per Mail verschickt. Diese dient auch als Quittung. Wer im Voraus zahlt, bekommt eine Online-Hotelquittung mit Nullsaldo ausgestellt und kann diese als Spesen geltend machen. Das Hotel stellt in diesem Falle nur noch eine Quittung für während des Aufenthaltes angefallene Kosten aus. Wer erst vor Ort zahlt, erhält seine Quittung direkt im Hotel und von Hotel.com lediglich die Buchungsbestätigung.

Fazit

Das Portal hotels.com bietet einen rundum überzeugenden Service. Das Angebot an Hotels weltweit ist kaum zu toppen. Die online-Buchung ist problemlos erledigt. Die Bestätigungsmail kam umgehend und auch der Service kam uns kompetent und freundlich entgegen. Die angebotenen Hotels entsprechen den auf dem Portal zu findenden Beschreibungen. Nützliche Optionen vereinfachen den Buchungsvorgang. Der Reiseführer ist für Unentschlossene sinnvoll, bietet aber auch allgemein umfassende Infos über das gewählte Reiseziel. Die Tiefpreisgarantie auf alle angebotenen Hotels ist einzigartig. Auch die verlängerte Geltungsfrist hat uns überzeugt. hotels.com ist ein Online-Reisedienstleister ohne Manko. Daher vergibt Erfahrungen.com uneingeschränkt die Test Note „Sehr Gut“.  

Ratgeber

Mobile Website von hotels.com – Download App verfügbar?

Über hotels.com können Hotelzimmer weltweit online gebucht werden. Aus über 150.000 Unterkünften können Kunden das passende Hotelzimmer oder die Apartmentwohnung auswählen....

Sparen mit Sale und Preisgarantie: Die hotels.com Deals

Das 1991 gegründete Unternehmen hotels.com bietet die Möglichkeit, Unterkünfte weltweit online zu buchen. Das Buchungsportal bietet über 150.000 Unterkünfte - große Hotelke...

Gebühr für Stornierung bei hotels.com: Buchung stornieren – So geht’s

Bei hotels.com ist es prinzipiell möglich, eine vorgenommene Buchung zu stornieren. Die hotels.com Stornierung kann entweder per Fax oder per E-Mail vorgenommen werden. Wer im V...

Welcome Rewards: hotels.com zahlt die Rechnung der Kunden

Bei hotels.com Rewards handelt es sich um ein Bonusprogramm, das das Onlineportal den Kunden bietet. Kurz erklärt: hotels.com zahlt in bestimmten Fällen die Rechnung der Kunden...

Erfahrungen mit hotels.com

Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 21 Januar 2019
Musste eine Hotelbuchung stornieren was in diesem Fall nicht über das Portal möglich war. Der Mitarbeiter von der Hotel.com Servicehotline hat mir am Telefon schnell und unkompliziert geholfen! Generell habe ich mit der Hotline bisher nur gute Erfahrungen gemacht!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 21 Oktober 2017
Habe mich bei der Buchung im Monat vertan. Die Dame vom Service war sehr nett, kontaktierte das Hotel und die Buchung wurde (auch dank des Hotels) direkt geändert ohne Stornierung und neue Buchung. Dabei war die Buchung bereits zur Hälfte "eingelöst", nur dass wir nicht dort waren. Vielen Dank für die Hilfe!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 15 Oktober 2017
Eigentlich war ich mit hotels.com immer sehr zufrieden. Allerdings habe ich aktuell leider keine gute Erfahrungen mit der "Bestpreisgarantie" gemacht. Ich hatte während einer USA-Rundreise im Oktober 2017 bei Hotels.com ein Hotel in New York für den Folgetag gebucht (nicht stornierbarer Tarif) und einige Stunden später dasselbe Zimmer bei Booking.com fast 100 EUR billiger gesehen - zum Zeitpunkt der Buchung gab es dieses Angebot bei Booking.com noch nicht. Ich habe dann sofort das Online-Formular bei hotels.com für die Bestpreis-Garantie genutzt und das günstiger Angebot von Booking.com als Screenshot angehängt. Am nächsten Tag bekam ich die Mitteilung von hotels.com, dass die Bestpreisgarantie abgelehnt wurde, da das Angebot bei Booking.com nicht mehr verfügbar sei und Screenshots nicht akzeptiert werden können. Auf Nachfrage wurde noch ergänzt, dass man bei der Hotline hätte anrufen müssen, wenn man sicherstellen wolle, dass das günstiger Angebot sofort vom Kundenservice geprüft wird. Davon wird allerdings auf der Seite mit der Bestpreis-Garantie nichts erwähnt. Ich halte die Bezeichnung "Bestpreisgarantie" unter diesen Umständen für irreführend, da es man gerade keine "Garantie" hat, die Differenz erstattet zu bekommen, sondern dies nur erfolgt, wenn der Kundendienst das günstige Angebot online ebenfalls noch findet und er hierfür laut den AGB 24 Stunden Zeit hat. In 24 Stunden können sich aber Hotelpreise gerade bei kurzfristigen Buchungen natürlich ändern. Ich verstehe auch nicht, warum dann überhaupt die Möglichkeit geboten wird, mit der Anfrage Dateien hochzuladen, wenn Screenshots nicht akzeptiert werden. Mein Fazit: anders als es suggeriert wird, bietet das Absenden des Online-Formulars gerade bei kurzfristigen Buchungen keine Garantie, die Differenz zu einem günstigeren Angebot erstattet zu bekommen! Will man dies sicherstellen, muss man direkt bei der Hotline von hotels.com anrufen - ob man damit seinen Urlaub verbringen will, ist natürlich einen andere Frage!
albertowa
albertowa
Verifiziert
Donnerstag, 18 Mai 2017
Immer zuverlässig, guter Preis, aber immer zu viele Emails bevor man das Hotel endlich erreicht. Selbst nach Ankreuzen, dass man keine Emails bekommen möchte, bekommt man die Mail: Bevorstehendes Einchecken des Hotels......, und immer noch oft die Aufforderung des Bewertens nach dem Auschecken - keine Email heißt: Keine Email, und es gibt da keine Toleranz. Allerdings nochmals: Super-Preise und super-zuverlässig!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 14 Mai 2017
Plötzlich ein anderes Hotel in der Buchungsbestätigung und eine Rückzahlung des Preises wegen eines Sonderangebotes nicht möglich.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 3 April 2017
Ich habe bereits mehrere Reisen gebucht und es hat alles gut geklappt auch mit den Bonusnächten Gutschriften.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 12 Februar 2017
Die Qualität des Hotels entspricht nicht den Hotelsternen. Die Zimmer sind spartanisch eingerichtet. Die Brause im Bad ist zu kurz, kein Hocker vorhanden. Bade-und Shampooartikel kärglich. Frühstück langweilig.
MKowalski
MKowalski
Verifiziert
Dienstag, 31 Januar 2017
Buchung einfach und umkopliziert. Ich musste meine Buchung aber stornieren, und versuche nun seit 2 Monaten mein Geld wieder erstattet zu bekommen. Kein Feedback von hotels.com.
John
John
Verifiziert
Dienstag, 17 Januar 2017
Seit Jahren buche ich hier, ich hab noch nie einen günstigeren Anbieter gesehen. Weiter so!
dreifachmama
dreifachmama
Verifiziert
Freitag, 13 Januar 2017
Bin bereits seit einiger Zeit bei hotels.com Kunde. In der Regel läuft das Buchen, Stornieren etc. relativ gut, aber das Einlösen der Bonusnächte nicht. Beim ersten Mal, als ich eine Gratisnacht erhalten hätte, ist diese verfallen, ohne eine vorherige Information. Dieses Mal beim Buchen und dem Versuch die Bonusnacht einzulösen, erhalte ich ständig die Information, daß dies nicht möglich sei, aber auch erst, wenn alle Daten vollständig eingetragen sind. Laut Buchungsvorgang ist das entsprechende Hotel im Partnerprogramm enthalten und das Sammeln und auch Einlösen ist theoretisch möglich. Eine derartige Praxis ist mehr als ärgerlich und ich werde meine Account sehr wahrscheinlich stilllegen, da der in Aussicht gestellte Vorteil, der dem Kunden mit dem Sammeln der Rewards ermöglicht werden soll, nicht erfolgt.
Rizar
Rizar
Verifiziert
Samstag, 9 Juli 2016
Ich habe Anfang April ein Hotel über Hotels.com gebucht, es aber 2 Tage später wieder "kostenlos" storniert. Die Buchung und Stornierung verlief reibungslos, etwas verwirrt war ich nur, als ich ca. eine Woche vor der ursprünglich geplanten Reise eine Mail über den bevorstehenden Aufenthalt im (von mir stornierten) Hotel bekam. Diese hatte ich nicht weiter beachtet - ich hatte ja auch eine Stornierungsbestätigung. Nach meinem Urlaub musste ich feststellen, dass das Hotel anteilige Übernachtungskosten von meiner Kreditkarte abgebucht hat. Diese habe ich dann sofort (das war Mitte Mai) an Hotels.com gemeldet. Seit nunmehr 2 Monaten warte ich vergeblich auf die Rückerstattung. Ich habe mehrmals nachgefragt und werde immer wieder vertröstet, dass in spätestens 10 Tagen mein Geld auf dem Konto gutgeschrieben wird, das man beim Hotel bittet mir das Geld zurückzuerstatten und mir dann eine Bestätigungsmail schicken soll - nix passiert, rein gar nix. Nun wurde laut Hotels.com die "obere Instanz" eingeschaltet, die mehr Druck machen soll - und wieder heißt es nur: bitte warten Sie nochmal 10 Tage - das ist die Bearbeitungszeit. Empfehlen kann ich das Portal leider nicht mehr.
tini135
tini135
Nicht verifiziert
Donnerstag, 30 Juni 2016
Wir haben kürzlich ein Hotel gebucht und mussten es leider wieder stornieren. Die Buchung und Stornierung verlief reibungslos, nur die Rückerstattung nicht. Seit nunmehr 9 Wochen warten wir vergeblich auf die Rückzahlung. Wir haben bereits mehrmals nachgefragt und werden immer wieder vertröstet, dass in spätestens 10 Tage unser Geld auf dem Konto gutgeschrieben wird. Es handelt sich hier um technische Probleme, die nun schon mehr als 4 Wochen anhalten. Das ist für uns ein Grund, dieses Portal nicht wieder zu nutzen.
Toto
Toto
Verifiziert
Mittwoch, 4 Mai 2016
Am 30 April habe ich ein Zimmer gesucht in Berlin. Nach einer langen Suche für ein passendes Hotel bin ich bei Hotels.com fündig geworden. Habe das Zimmer gebucht und sofort über PayPal bezahlt. Ich habe keine Bestätigungsmail über Hotels.com sowie PayPal bekommen. Heute bekomme ich nun eine E-Mail, daß meine Reise in 4 Tagen startet. Völlig irritiert, habe ich bei hotel.com abgerufen und gefragt wie das sein kann. Mir wurde mitgeteilt, dass ich die Buchung vorgenommen habe. (habe ich gemacht, das streite ich auch nicht ab) Ich habe aber nach der Buchung keine Bestätigungsmail bekommen, weder von Hotels.com noch von PayPal somit b in ich davon ausgegangen, das ich nichts gebucht habe. Bei dem Gespräch habe ich mich bei PayPal Eingeloggt und siehe da. 100,20€ am 30.04.16 abgebucht. (Zwei Mails nicht angekommen, so etwas ist möglich!) Theoretisch ist es ja möglich die Mails zu löschen (Aussage Hotels.com). Aber ich kann die Mails nur auf dem Server löschen, dazu müsste ich mich mit einem PC Anmelden und auf das Email Programm gehen und löschen. Das habe ich aber seit längerem nicht mehr gemacht. Es ist alles sehr Merkwürdig. Zwei Empfehlungen, 1- grundsätzlich mehrfach kontrollieren ob eine Buchung gemacht wurde oder nicht, am besten über Telefon Buchen. 2- auf die Stornobedingungen achten. (bei mir war der Kostenlose Storno vier Tage vor der Buchung) Andere Portale sind da besser. Ich habe gelernt werde Buchungen nur noch über Telefon machen. Es wäre ein schönes Abendessen gewesen.
Silvia
Silvia
Verifiziert
Montag, 2 Mai 2016
Im Januar hatte ich das erste mal meinen Urlaub über Hotel.com statt wie sonst über booking.com gebucht. Naja oder sagen wir mal buchen wollen. Eine Entscheidung die ich heute sehr bereue. Hotel schnell gefunden und Buchungsdaten ausgefüllt.Leider habe ich nie eine Buchungsbestätigung erhalten und auf meine Anfrage an den Kundensupport von hotel.com per Mail gab es nie eine Antwort. Also bin ich davon ausgegangen, dass die Buchung nicht funktioniert hat. Ich hätte diese ja auch nicht stornieren können, da ich ja keine Buchungsbestätigung hatte. Innerhalb meines Hotel.com Kundenaccount war die Buchung nicht enthalten-hier steht bis heute, dass ich keine Buchung getätigt habe. Heute bekomme ich nun eine E-Mail, dass meine Reise in 4 Tagen startet- die Zeit zur kostenfreien Stornierung ist natürlich gerade abgelaufen und nun soll ich 50€ Stornierungsgebür zahlen. Nach Anruf und unendlicher Warteschleife bei hotel.com wurde mir mitgeteilt, dass ich die Buchung vorgenommen habe- ohne mich einzuloggen und daher diese nicht in meinem Account sehen konnte (sorry, aber wie soll das bitte funktionieren). Die Buchung wurde aber getätigt und ich muss jetzt die 1. Nacht bezahlen.
Desi Biermann
Desi Biermann
Verifiziert
Donnerstag, 25 Februar 2016
Ich habe mit hotels.com gute Erfahrungen gemacht. Mein Freund und ich waren 2 Wochen in Thailand am Reisen und haben keine Hotels vorab gebucht gehabt. Wir hatten lediglich die hotels.com App auf meinem Handy, mit der wir jeden Abend ein neues Hotelzimmer für den nächsten Tag gebucht hatten. Die Buchung geht innerhalb von Minuten beim Hotel ein, so dass man sogar direkt im Hotel noch buchen konnte :) Was schade ist, Preise werden nicht verglichen und somit hat man nicht immer das günstigste Angebot.
g-schroeder
g-schroeder
Verifiziert
Samstag, 10 Oktober 2015
Am 19.9.15 habe ich über hotels.com eine Buchung für 3 Nächte Doppelzimmer ab 3.10 bis 6.10.15 gebucht und bestätigt bekommen. Incl. Frühstück für 2 Personen, alles bezahlbar direkt vor Ort. Bei der spätnachmittaglichen Anreise im 4 Sterne Hotel wurde uns erklärt, dass das Frühstück extra zu bezahlen wäre. Es ist dann ausgesprochen ärgerlich, wenn dann 25 min eine Klärung versucht wird, wo ein Fehler aufgekommen ist, da das Hotel darauf bestand, dass hotels.com eine unrichtige Buchung durchgeführt hätte. Natürlich war eine Umbuchung oder ein Hotelwechsel zu diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich. Bei Abreise haben wir neben der Übernachtung noch zusätzlich 42 € für Frühstück bezahlen müssen. Eine Reklamation bei hotels.com ist nach einer Woche noch immer nicht beantwortet.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 27 September 2015
waren vom 22.09.15-26.09.15 im Hotel kunsthaus in wien ein sehr sauberes Hotel.hielfsbereites und sehr freundliches poesonal.top frühstück.beim nächsten wien besuch wieder.paar aus köln
tkaesler
tkaesler
Verifiziert
Dienstag, 21 Juli 2015
Ich hatte ein Hotel über Hotel.com gebucht und musste dieses leider kurzfristig stornieren. Das habe ich innerhalb von 5 Tagen mit drei mails an unterschiedliche mail-Adressen bei hotels.com gemacht. Erst nach dem dritten Mal bekam ich eine Antwort, dass Stornierungen nicht per mail möglich sind. Das geht aber nicht sonderlich offensichtlich aus der Homepage oder beim Buchen hervor. Da ich davon ausgehen muss, dass eine mail an info@..., confirmation@... oder kundenservice@... gelesen wird, war ich von der Stornierung meiner Buchung ausgegangen. Aber Pustekuchen, statt dessen wollte sich erst ein Mitarbeiter aus "Kulanz" um Erstattung kümmern. Als ich von dem auch nichts Neues mehr hörte, habe ich mich erneut an den Kundenservice gewandt, wo man mir jetzt mitteilte, dass eine Stornierung nicht weiter bearbeitet werden könnte, da man meine drei vorherigen mails nicht finden könne. Ich halte diese Praxis für absolut kundenunfreundlich. Meine erste Buchung über Hotels.com wird defintiv auch meine letzte sein. Ich kann diesen Anbieter nicht empfehlen und werde es auch nicht weiter tun.
treini2000
treini2000
Verifiziert
Montag, 24 November 2014
ich kann mich nur sehr negativ über die Abwicklung meines stornierten Hotels äußern. Obwohl Option "Bezahlen vor Ort" gewählt wurde meine Kreditkarte kurz nach Buchung belastet und trotz wochenlangem Nachfragen und Reklamation sowie verlangen der Rückerstattung warte ich immer noch auf mein Geld und werde wieder und wieder vertröstet. Antwort des Vorgesetzten im Callcenter, Bearbeitungszeit kann bis zu "28 Werktage" dauern und man wäre ja nicht direkt wg. der Belastung der Kreditkarten verantwortlich. Aber Hallo, wer denn sonst, ist der Hotelpartner und man muss schließlich seine Kreditkartendaten auf der Seite von Hotels.com hinterlegen. Meine eindeutige Meinung, nie wieder bei hotels.com buchen. Auswahl ist attraktiv, doch Service und Bearbeitung von Reklamationen nicht.
bernimuc
bernimuc
Verifiziert
Dienstag, 30 September 2014
Leider sehr schlechte Preise und der Service ist im Problemfall nicht erreichbar bzw legt auch einfach mal auf wenn das Problem zu kompliziert wird. Dazu ist der Serice teilweise in English. Einzige gute ist das man weltweit Hotels bekommt und das die Bewertungen einigermassen brauchbar sind.
Schildkroete
Schildkroete
Verifiziert
Samstag, 9 August 2014
Ich bin sehr von Hotels.com enttäuscht. Ich habe im april ein Hotel für August auf der Isla Mujeres in Mexiko gebucht. Dabei wollte ich alles vorher zahlen. Das habe ich gemacht über meine Kreditkarte und habe ein Buchungsbestätigung bekommen. Zwei Wochen vor Anreise habe ich mich mit dem Hotel in Verbindung gesetzt, weil ich eine Frage hatte. Das Hotel sagte mir daraufhin, dass garkeine Reservierung vorlag, weil die Reservierung ein paar Tage nach Eingang storniert wurde. Das habe ich nicht getan. Ich habe versucht, micht daraufhin mit Hotels.com in Verbindung zu setzen, da die ja schon mein Geld abgebucht hatten und aus irgendeinem Grund meine Reservierung storniert haben. Die telefonische Hotline hat nicht funktioniert und 2 E-Mail, die ich hingeschickt habe, sind bisher unbeantwortet geblieben. Auf der Isla Mujeres habe ich im selben Hotel nochmal denselben Preis bezahlt, das Hotel konnte mir die Stornierung nachweisen. Mein Geld habe ich bis heute nicht wieder.
Johannes
Johannes
Verifiziert
Donnerstag, 7 August 2014
Auf Rückerstattung oder Ausgleich der Bestpreisgarantie können Sie lange warten. Diese Garantie wird anscheinend nur zu Werbezwecken verwendet. Nachdem mir, nach Vorlage eines günstigeren Angebots der Konkurrenz, von hotels.com die Leistung der Bestpreisgarantie bestätigt wurde und ich daher Anspruch auf Rückerstattung hatte, passierte nichts. Die Rückerstattung blieb auch auf mehreren Nachfragen aus. Wer also bei einem anderen Anbiter das gleiche Angebot günstiger findet, sollte es auch dort buchen und nicht bei hotels.com.
Anke S
Anke S
Verifiziert
Mittwoch, 2 Juli 2014
Bisher habe ich nur einmal eine Buchung über hotels.com getätigt. Es hat auch alles gut geklappt und mein Chef war zufrieden. Am Ende gab es dann ein kleines Problem mit der Rechnung, es war eine falsche Anschrift angegeben. Da ich mit der (sehr guten) Beschreibung auf der Page, nicht zum gewünschten Ergebnis kam, hab ich die Hotline angerufen. Und dann gab es hier einen Service, wie ich ihn bei einer Hotline überhaupt noch nie erlebt habe! Der (sehr, sehr freundliche) Mitarbeiter hörte sich mein Problem an, kam aber zunächst nicht weiter. Er hat versprochen, sich um die Sache zu kümmern und mich zurückzurufen. Und nicht nur, dass er dies auch gemacht hat (leider nicht selbstverständlich bei Hotlines), er hat mein Problem vollständig gelöst. Es erwies sich aufgrund einer Panne als nicht ganz einfach und der Herr hat wirklich viel Zeit aufgewendet, immer wieder Feedback gegeben und hat mich geduldig durch die von mir vorzunehmenden Änderungen gelotst. Von mir gibt es hierfür die volle Punktzahl für das Problemmanagement.
Diji
Diji
Verifiziert
Mittwoch, 23 April 2014
Die Buchung hat super geklappt aber paar Wochen später musste ich die Buchung doch noch stornieren und dann gabs es Probleme. - habe mehrmals am Tag versucht die Stornierung selbst vorzunehmen, leider bekam ich die "Fehlermeldung 500" - habe dann Hotels.com angeschrieben, bekam von der Mitarbeiterin eine Nummer die ich anrufen soll 0800 762 1473, unter dieser Nummer gibt es aber leider keine Verbindung - habe dann über google die richtige Nummer von Hotels.com rausgefunden 0800 589 4009 Mittwoch 23/04 um 20:20Uhr Das Telefonat: lästige eintönige Musik (2x warteschleife) Gesamtdauer 30min (auch wenn kostenlos, sehr lästig) die Stornierung hat dann auch telefonisch nicht sofort geklappt. die Mitarbeiterin von Hotels.com musste dann direkt das Hotel anrufen und weiteres klären, während ich dann wieder zum zweiten mal in der Warteschleife war. Die Musik die man sich dann minuten lange anhören muss (die sich nur noch wiederholt) macht einen echt irre. Die Mitarbeiterin war freundlich und hilfsbereit, sie kann auch nichts dafür dass die interne Systeme nicht funktionieren. Für die Bemühungen von der Mitarbeiterin gibt es 3 Sterne, ansonsten wäre das nur noch 1 Stern.
Stefan Ziegler
Stefan Ziegler
Verifiziert
Mittwoch, 30 Oktober 2013
Mir muss keiner erzählen, dass früher alles besser war. Das geht schnell, die Buchung kann auch über das Internet erfolgen und ich bekomme noch den optimalen Preis. Gerade wenn es um solche Sachen wie Hotelbuchung oder auch Reiseplanung geht, macht das Internet alles wesentlich einfacher. Die Buchung lief unkompliziert, der Preis war sehr günstig. Dummerweise musste ich neu planen und umbuchen. Ich stornierte auf dem Web und fand die Rückbuchung auf meiner nächsten Kreditkartenabrechnung, völlig ohne Nachhaken, ohne Probleme, ganz automatisch. Im Hotel klappte dann auch alles, wie es sein sollte. Schon seit vielen Jahren benutze ich hotels.com und ich bin fest davon überzeugt, dass ich durch diesen Service sehr viel Geld spare. Ich kann nämlich einfach bestimmte Kriterien vorgegeben und dann die geeigneten Hotels suchen.
Bankerin
Bankerin
Verifiziert
Freitag, 13 September 2013
Das Angebot an Hotels ist zwar ok aber wenn man mal in eine nicht so bekannte Umgebung auf der Welt möchte ist das Angebot nicht so gut bis nicht vorhanden. Im Vergleich zu anderen Portalen ist das online Auftreten gut. Die Rückmeldung bei Buchungsanfragen geht ziemlich zügig.
Britta D
Britta D
Verifiziert
Samstag, 23 März 2013
Die Buchung lief unkompliziert, der Preis war sehr günstig. Dummerweise musste ich neu planen und umbuchen. Ich stornierte auf dem Web und fand die Rückbuchung auf meiner nächsten Kreditkartenabrechnung, völlig ohne Nachhaken, ohne Probleme, ganz automatisch. Im Hotel klappte dann auch alles, wie es sein sollte.
blackbird
blackbird
Verifiziert
Donnerstag, 14 Februar 2013
Die Buchung war unproblematisch. Die Website wirbt mit einer Bestpreisgarantie. Nach Hinweis auf einen wesentlich günstigeren Preis wurde ein 20 %iger Nachlass durch Hotels.com zugesagt. Der resultierende Preis war übrigens immer noch nicht der beste Preis. Nach mehrmaliger mündlicher Nachfrage und einem Anschreiben per email wurde mir schriftlich offeriert, dass die Differenz nach Zahlung des gesamten Reisepreises vor Ort und 3 Tage nach Abreise meiner Kreditkarte gutgeschrieben wird. Nun fast 2 Monate danach und unzähligen Telefonaten und mails habe ich immer noch keine Gutschrift. Leider nur irgendwelche fadenscheinigen Anforderungen, z.B. ein Screenshot von der günstigeren Website zu erstellen. Leider ist dies unmöglich für eine Buchung zu Weihnachten 2012 im Februar 2013 einen screenshot zu erstellen. Auf mails wird nur automatisch geantwortet. Danach erfolgt aus eigenem Antrieb des Buchungsportals nur sehr sehr wenig. Da sich das Buchungsportal nicht an seine eigenen Garantien und Zusagen hält, ist dieses Unternehmen für mich keinesfalls zu empfehlen. Achtung es gibt wesentlich günstigere Angebote bei besseren Anbietern. Der Kundenservice lässt bei Beschwerden stark zu wünschen übrig.Über die weitere Entwicklung informiere ich gern.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 19 Januar 2013
Schnelle unkomplizierte Buchung zu einem guten Preis - aber: Leider musste ich den Hotelaufenthalt stornieren. Auf die Rückzahlung warte ich nun seit mehr als 3 Wochen. Bei Nachfrage per Telefon trifft man auf durchaus freundliche Mitarbeiter, die einem aber nicht wirklich weiterhelfen können / wollen. Es hat angeblich technische Schwierigkeiten gegeben. Ja, eine Überweisung ist schon nicht leicht.
Traumtaenzer
Traumtaenzer
Verifiziert
Montag, 10 Dezember 2012
Letztes Jahr brauchte ich ein Hotelzimmer für zwei Nächte in Murmansk. Leider gibt es aber nur eine Handvoll Hotels in dieser russischen Stadt und deswegen war es sehr schwer, überhaupt ein Zimmer zu bekommen. Fündig geworden bin ich schließlich bei hotels.com, nachdem ich meine üblichen Anlaufstellen im Internet für die Hotelbuchung erfolglos ausprobiert hatte. Die Buchung war kostenlos und ich musste nichts vorstrecken. Die Bezahlung erfolgte dann im Hotel. Das fand ich sehr gut, aber wenn man nicht schon vorher bezahlt, dann weiß man irgendwie auch nicht, ob man das Zimmer wirklich hat am Ende. Es ist aber alles gut gegangen und ich habe einen sehr erfolgreichen Aufenthalt in Murmansk gehabt. Seitdem schaue ich bei allen Reisebuchungen immer auch bei hotels.com nach, welche Angebote es gibt.
Verschmitzter
Verschmitzter
Verifiziert
Montag, 10 Dezember 2012
Wenn ich beruflich unterwegs bin, habe ich meist ein ganz einfaches Hotel. Aber privat möchte ich mir gerne etwas gönnen und deswegen suche ich mir dann bei hotels.com oder bei der Konkurrenz ein Luxus-Hotel aus, wenn das möglich ist. Die Preise auf hotels.com sind weder niedriger noch höher als bei der Konkurrenz, so dass es keinen Grund gibt, unbedingt auf hotels.com zu buchen. Es gibt aber auch keinen Grund, der dagegen spricht. Ich habe schon mehrere Hotelaufenthalte über hotels.com gebucht und war sehr zufrieden. Aber ich habe keinen Zweifel, dass das bei der Konkurrenz auch nicht anders gewesen wäre. Letztlich ist es also nur eine Geschmacksfrage, wo man eine Hotelbuchung vornimmt. Ausnahmen mag es geben, wenn einzelne Hotels nur auf hotels.com verfügbar sind. Aber das ist mir noch nicht passiert.
Liebeskasper
Liebeskasper
Verifiziert
Sonntag, 9 Dezember 2012
Vor einer Woche war ich in einem Münchener Hotel, das ich über hotels.com gebucht hatte. Das Hotel erfüllte alle Erwartungen und deswegen bin ich sehr zufrieden mit der Buchung. Ausschlaggebend war, dass ich bei hotels.com den besten Preis bekommen habe. Ich habe sorgsam verglichen, so wie ich das immer bei einer Hotelbuchung mache, und dabei ist rausgekommen, dass ich das gewünschte Hotel bei hotels.com am billigsten bekomme. Ob das nun eine Ausnahme war oder die Regel, kann ich nicht sagen. Aber ich werde in Zukunft bei der Hotelsuche immer auch hotels.com zur Recherche nutzen. Schließlich habe ich kein Geld zu verschenken und warum sollte ich mehr für ein Zimmer bezahlen als unbedingt nötig? In der heutigen Zeit kann man so leicht vergleichen, da wäre es ein sträfliches Versäumnis, ohne Preisvergleich spontan zu buchen.
Schlumpfine
Schlumpfine
Verifiziert
Samstag, 8 Dezember 2012
Ich suche regelmäßig nach günstigen Hotels im Internet und deswegen kenne ich auch hotels.com. Ich habe ja die Hoffnung nicht aufgegeben, dass ich eines Tages auch einmal das günstigste Hotel bei diesem Anbieter finden werde. Bislang war das aber nicht der Fall. Das ist schon erstaunlich, denn die anderen Anbieter wechseln sich eigentlich ab, wenn es um das beste Angebot geht. Vielleicht ist die Datenbank von hotels.com zu klein, aber ich wurde jedem empfehlen, die Ergebnise immer bei anderen Anbietern gegenzuprüfen. Das gilt übrigens grundsätzlich für alle Seiten, auf denen man Hotels, Flüge oder Mietwagen buchen kann. Wer die Preise nicht vergleicht, wird sehr häufig mehr bezahlen als nötig. Für eine einzige Reise mag das unerheblich sein, aber auf Dauer kostet das viel Geld.
Fredo1414
Fredo1414
Verifiziert
Dienstag, 4 Dezember 2012
Ich kann mich noch gut daran erinnern, was das früher für ein Stress war, wenn man ein Hotel in einer fremden Stadt buchen musste. Allenfalls ein Reiseführer konnte dann helfen. Aber man hatte überhaupt keine Chance, das günstigste Angebot für den gewünschten Termin zu bekommen. Schon seit vielen Jahren benutze ich hotels.com und ich bin fest davon überzeugt, dass ich durch diesen Service sehr viel Geld spare. Ich kann nämlich einfach bestimmte Kriterien vorgegeben und dann die geeigneten Hotels suchen. Das geht schnell, die Buchung kann auch über das Internet erfolgen und ich bekomme noch den optimalen Preis. Mir muss keiner erzählen, dass früher alles besser war. Gerade wenn es um solche Sachen wie Hotelbuchung oder auch Reiseplanung geht, macht das Internet alles wesentlich einfacher.
Zeige Eintrag 1 bis 50 von 34 Einträgen an

hotels.com Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
hotels.com Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
4,5 / 5
Jetzt zu hotels.com

Bewertungen

5 Sterne
10
4 Sterne
4
3 Sterne
6
2 Sterne
2
1 Sterne
12

Testbericht Quellen

play.google.com
292.167 Bewertungen
itunes.apple.com
11.464 Bewertungen
de.igraal.com
327 Bewertungen
yopi.de
3 Bewertungen

TOP 25 Alternativen

hotels.com Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
4,5 / 5
Jetzt zu hotels.com

Unsere Beliebtesten Erfahrungsberichte