Erfahrungen.com durchsuchen

Viagra Alternative

Wir halten Erfahrungsberichte, Testberichte, Artikel und Videos bereit. Einfach auf ein Thema klicken um mehr Informationen zu erhalten. In dieser Top 3 Liste findest du garantiert die besten Viagra Alternativen.

Die besten 3 Viagra Alternativen

Welche Alternative für Viagra gibt es? Hier sind 3 Treffer die ähnlich wie Viagra sind. Erfahrungen.com empfiehlt, sich an den Bewertungen bei der Entscheidung zu orientieren.

Maca Wurzel

Maca Wurzel Alternativen
Maca Wurzel Alternativen

ø 4.02 von 5 Sternen

Zum Erfahrungsbericht
Jetzt www.amazon.de besuchen

Arginin

Arginin Alternativen
Arginin Alternativen

ø 4.37 von 5 Sternen

Zum Erfahrungsbericht
Jetzt www.amazon.de besuchen

Cialis

Cialis Alternativen
Cialis Alternativen

ø 3.84 von 5 Sternen

Zum Erfahrungsbericht
Jetzt www.treated.com besuchen

Viagra Alternative: Worauf kommt es an?

Viagra ist ein Arzneimittel, das bei Erektionsstörungen verwendet wird. Es enthält den Wirkstoff Sildenafil, der das Enzym PDE-5 hemmt und dadurch eine Erektion erleichtert. Indem sich die Muskeln entspannen, kann mehr Blut in den Penis fließen, eine sexuelle Stimulation ersetzt das Medikament jedoch nicht. Viagra kann in gewissen Fällen schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen, deshalb ist dieses Arzneimittel in Deutschland verschreibungspflichtig.

Alternativen zu Viagra – andere Potenzmittel nutzen

Vielen Männern mit Potenzstörungen hat Viagra bereits geholfen, es gibt jedoch auch einige Alternativen, die in gewissen Fällen besser geeignet sind. Dies lässt sich anhand folgender Kriterien feststellen.

  • Gehöre ich zur Gruppe der Personen, die Viagra nicht einnehmen sollten?
  • Gibt es ähnliche Arzneimittel, die eine ebenso gute Wirkung haben?
  • Kommen auch natürliche Potenzmittel in Frage?

Ob eine der Alternativen besser als Viagra geeignet ist, hängt vor allem von der eigenen Gesundheit ab. Gewisse Personengruppen sollten dieses Medikament nicht einnehmen, denn die Kombination mit anderen Medikamenten kann zu lebensbedrohlichen Nebenwirkungen führen. In dieser Hinsicht kann ein Arzt, der ohnehin hinzugezogen werden muss, weil Viagra verschreibungspflichtig ist, bei der Entscheidung helfen. Als Alternative kommen möglicherweise Medikamente mit der gleichen Wirkung, aber einem anderen Wirkstoff infrage. Neben den künstlichen Potenzmitteln wie Viagra gibt es aber auch viele natürliche Substanzen, die bei der Bekämpfung von Erektionsstörungen hilfreich sein könnten. Ob sich diese Mittel eignen, lässt sich aber ebenfalls am besten durch den Besuch bei einem Arzt klären.

Ähnlich wie: www.treated.com

Alternative zu: www.treated.com