Zuletzt aktualisiert: 29.11.2020

Sprachurlaub.de Erfahrungen & Bewertungen 2020

Sprachurlaub.de ist Mitglied des Fachverbandes „Deutscher Sprachreise-Veranstalter e.V.“ und bietet Erwachsenen sowie Kindern unterschiedlichste Sprachreisen an. Ob nach London, Spanien oder im Haus des Lehrers, die Plattform ermöglicht das Sprache-Lernen und -Vertiefen auf spannende wie realistische Weise. Durch die Bildungs- und Sprachreisen können Schüler ihr Sprachniveau deutlich verbessern und Erwachsene Businesssprachen vertiefen. Zusätzlich bietet Sprachurlaub.de weitere Werkzeuge über die Plattform an, welche den Kurs intensivieren und auch andere Möglichkeiten bieten, Englisch, Italienisch, Spanisch und viele andere Sprachen zu lernen, zu üben und dauerhaft zu vertiefen. Die Sprachurlaube können einfach online gebucht und passgenau auf das eigene Können angepasst werden.

Jetzt www.opodo.de besuchen

Wie setzt sich die Sprachurlaub.de Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Sprachurlaub.de mit 4.5 von 5 bewertet. Basierend auf 2 Sprachurlaub.de Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Sprachurlaub.de Bewertungen angesehen werden.

Sprachurlaub.de im Test - Note: Sehr gut

Englisch lernen in London? Spanisch lernen in Argentinien oder Costa Rica? Und Italienisch in Venedig? Wer lieber etwas von der Welt sieht und Sprachen dort erlebt und erlernt, wo sie auch gelebt werden, der ist bei Sprachurlaub.de genau richtig. Die Sprachkurse und Lernkonzepte richten sich an Schüler und Studenten sowie auch Familien und Erwachsene, die das Sprachwissen aus beruflichen Gründen benötigen. Gelernt wird überall auf der Welt – jeweils in einem Land der Muttersprache. Dafür arbeitet Sprachurlaub.de mit Anbietern vor Ort zusammen. Die Kunden beschreiben ihren Sprachurlaub als Erlebnis und Erfolg auf ganzer Linie. Deshalb erreicht der Anbieter Sprachurlaub.de eine sehr gute Bewertung und kann weiter empfohlen werden.

Die Zusammenfassung: Sprachen lernen vor Ort mit Sprachurlaub.de

  • Sprachen lernen vor Ort – mit Sprachreisen für fast 20 Sprachen lernen im Land der Muttersprache
  • Enge Zusammenarbeit mit renommierten Sprachschulen vor Ort – für beste Lernerfolge
  • Breites Kursangebot: Standardkurs, Intensivkurs, Wirtschaftskurs und Kombikurs (mit Einzelunterricht)
  • Buchung im Bausteinsystem: Sprachkurs, Unterkunft, Anreise – alles individuell gestaltbar
  • Online Lernhilfen auf Sprachurlaub.de: Grammatik und Vokabeltrainer sowie Sprachführer aller Art
  • Umfangreicher Service und Beratung per Mail und Telefon bei Bestpreis-Garantie

Die Auswahl: Reisen und Sprachen lernen überall auf der Welt

Sprachen werden in unserem Alltag immer wichtiger. Vor allem im beruflichen Umfeld sind Sprachkenntnisse von großem Vorteil und erleichtern oft genug die Verständigung mit Kollegen und Kunden. Die meisten bringen Grundkenntnisse für ein bis zwei Sprachen aus der Schule mit – jedoch sind sie dabei vom flüssigen Sprechen weit entfernt. Am besten lassen sich diese Kenntnisse mit einem Sprachkurs in einem Land aufbessern, in welchem die Sprache als Muttersprache gesprochen wird. So unterschiedlich wie die Menschen, die eine Sprache lernen möchten, müssen auch die Sprachkurse gestaltet sein. Sprachurlaub.de bietet eine große Auswahl, so dass jeder – vom Schüler bis zum sprachlernwilligen Rentner das Richtige für sich findet.

Die Länder: wohin Reisen mit Sprachurlaub.de

Wohin die Reise geht, hängt also im Wesentlichen von der zu erlernenden Sprache ab. Aber auch die Entfernung zum Heimatort kann entscheidend sein. Wer beispielsweise sein Englisch vertiefen möchte, kann nicht nur in zahlreiche Städte Großbritanniens reisen sondern wahlweise auch in die USA oder nach Kanada sowie natürlich auch nach Malta oder Südafrika. Wer ganz weit weg will, wählt Australien oder Neuseeland. Möchte man Spanisch lernen, so gibt es als Alternativen zu Spanien vor allem Ziel in Süd- und Mittelamerika im Angebot. Wer eine Sprache nicht im Sprachkurs sondern im „Haus des Lehrers“ lernen möchte, hat sogar fast 20 Sprachen in weit über 20 Ländern zu Auswahl.

Die Lernenden: Schüler, Studenten und Business

Das Angebot bei Sprachurlaub.de richtet sich an die unterschiedlichsten Interessenten. Schüler können Sprachkurse im Ausland oft mit dem Leben in einer Gastfamilie verbinden und lernen so nicht nur die Sprache sondern auch die Kultur kennen. Bei Erwachsenen unterscheiden sich die Angebote in Sprachkurse für Reisende und Business-Kurse mit einer expliziten beruflichen Ausrichtung. Für die Sprachen Englisch und Französisch stehen sogar Sprachreisen für Familien zur Verfügung – wobei jedes Familienmitglied den passenden Sprachkurs besuchen kann.

Die Fakten: gute Gründe für Sprachurlaub.de

Die Plattform Sprachurlaub.de organisiert die Sprachreisen und arbeitet mit Sprachschulen vor Ort zusammen. Bei einer Buchung im Internet gewährt Sprachurlaub.de zudem einen Online-Bonus. Ebenfalls in großer Vorteil sind die Bestpreis- und Flexibilitäts-Garantien. Entdeckt man die gebuchte Sprachreise woanders vor oder bis zu zwei Wochen nach der Buchung günstiger, gibt’s die Differenz zurück. Sogar eine kostenlose Umbuchung eines Sprachkurses ist unter bestimmen Umständen möglich. In jedem Fall empfiehlt es sich, die kostenlose Beratung bei Sprachurlaub.de in Anspruch zu nehmen.

Die Organisation: Zahlung und Abwicklung

Das Buchen von Sprachreisen bei Sprachurlaub.de ist ganz einfach. Hat man sich für einen bestimmten Kurs und einen bestimmten Zielort entschieden, geht man direkt zum Buchungsportal. Im Folgenden wird jeder Posten direkt mit einem Paketpreis ausgewiesen. Es lassen sich das Land, die Sprachschule, der Kurs und der Kursbeginn auswählen. Auch die Dauer der Sprachreise kann bestimmt werden. Zusätzlich lässt sich im Folgenden die gewünschte und verfügbare Unterkunft vor Ort auswählen.

Die Kosten: ein Reisepreis aus Bausteinen

Die Kosten setzen sich aus dem Kurspreis und der Unterkunft zusammen. Zum Teil kommen Zuschläge für die Unterkunft, einen Verlängerungstag und einen Flughafentransfer zum Preis hinzu. Um den Flug zum Kursort muss der Kunde sich selbst kümmern – auch diese Kosten muss man also zusätzlich zum Gesamtreisepreis einplanen.

Die Bewertung: Beste Bewertungen für Sprachurlaub.de

Ehemalige Schüler äußern sich durchweg positiv über Sprachurlaub.de. Vor allem die persönliche Betreuung und die Anpassung des Sprachkurses an die individuellen Vorkenntnisse sind hervorzuheben. Selbst wer sich bei der Buchung „vergriffen“ hat und statt eines Standardkurses schon einen Intensivkurs besuchen könnte, kann Hoffnung haben, vor Ort in eine geeignete Gruppe zu kommen. Zusammengefasst lässt sich sagen: bei Sprachurlaub.de passen Preis und Leistung sehr gut zusammen. Jeder hat die Chance die passende Sprachreise zu buchen – vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen.

Fazit

Sprachen lernen da, wo andere Urlaub machen? Das macht nicht nur Spaß sondern ist auch besonders effektiv. Denn wer Land und Leute um sich hat, kann die Sprache nicht nur theoretisch erlernen, sondern eben auch fühlen, erleben und praktisch anwenden. Mit Sprachurlaub.de kann man eine Plattform nutzen, die eine Vielzahl unterschiedlichster Sprachreisen anbietet und vermittelt. Auf Sprachurlaub.de werden Schüler und Studenten ebenso angesprochen wie Familien und Menschen, die ihr Englisch aus beruflichen Gründen weiter entwickeln wollen. Informationen rund um das Thema Sprachreisen findet man im Sprachreisenkatalog und natürlich auf der Sprachurlaub.de Homepage. Die Kunden bewerten ihre Teilnahme an den Sprachreisen durchweg positiv und vergeben im Schnitt die Note „Sehr gut“.

Erfahrungen mit Sprachurlaub.de

1
Gastautor
Verifiziert
Monday, 5 May 2014
Schon seit der elften Klasse hatte ich keinen Spanischunterricht mehr gehabt. Da meine Schulzeit nun doch schon einige Jahre zurücklag, waren die meisten Kenntnisse der Sprache im Laufe der Zeit leider mehr oder weniger verflogen. Deshalb entschloss ich mich mit einem engen Freund dazu, unsere Spanischfähigkeiten wieder ein bisschen aufzupolieren und eine entsprechende Sprachreise zu buchen. Nach kurzer Recherche wurden wir auf der Seite Sprachurlaub.de fündig und so ging es im letzten Sommer 3 Wochen in die Stadt Playa del Carmen im südlichen Teil Mexicos. An unserem Reiseziel angekommen, waren wir erst einmal vom tollen tropischen Klima, der üppigen Vegetation und der sommerlichen Atmosphäre begeistert und machten uns gleich auf den Weg, den Strand und die Einkaufsgegenden von Playa del Carmen zu entdecken. Unsere Unterkunft war sehr bescheiden, aber von ein paar Kleinigkeiten abgesehen, gab es doch im Grunde nichts zu beanstanden. Der Sprachunterricht bestand aus zunächst einigen Standardeinheiten, in denen die Grundkenntnisse der Sprache erlernt wurde. Hinzu kamen täglich zwei Einheiten Intensivkurs, darüber hinaus erhält jeder Teilnehmer insgesamt zehn Einheiten Einzelunterricht. Insgesamt lässt sich sagen, dass ein solcher Sprachkurs gut geeignet ist, die Sprachkenntnisse kurzzeitig aufzufrischen - um nachhaltige Erfolge zu erzielen, sollte man jedoch zuhause mit dem Lernen fortfahren. Dennoch ein schöner und gelungener Sprachurlaub in Mexiko.

Sprachurlaub.de Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Sehr gut

4.5 / 5
Zum Anbieter

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Sehr gut

4.5 / 5
Zum Anbieter