Djoser Erfahrungen & Bewertungen 2020

Djoser ist ein Reiseportal, welches mit “Reisen der anderen Art” am Markt auftritt. Dabei handelt es sich um Gruppenreisen zu exotischen Zielen, welche jedoch sehr persönlich und individuell betreut verlaufen. Dabei setzt Djoser auf kleinere Reisegruppen von acht bis zwanzig Personen und auf eine individuelle Betreuung. Die Angebote sind auch als Aktiv- und Familienreisen buchbar. Auf Gruppenreisen seine persönliche Freizeit zu genießen und Land und Leute auf eigene Faust entdecken zu können, sind die Vorzüge von Djoser. Die Unterkünfte wurden mit Sorgfalt ausgewählt und meist handelt es sich um kleinere, privat geführte Hotels. Dabei wird besonderer Wert darauf gelegt, dass die Reisenden in landestypischen Unterkünften übernachten.
Jetzt www.djoser.de besuchen

Wie setzt sich die Djoser Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Djoser mit 4 von 5 bewertet. Basierend auf 39 Djoser Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Djoser Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Djoser

3
Anne und Kay
Verifiziert
Mittwoch, 11 Mrz 2020
Wir waren mit Djoser 21 Tage auf einer Busrundreise durch Laos & Kambodscha. Wir würden weder die Reise noch den Reiseveranstalter weiterempfehlen. Einen großen Teil der Reisezeit verbringt man in engen, schlecht gefederten Bussen auf schlechten Straßen, bis zu 9 Stunden am Tag, das macht keinen Spaß. Die Reise hat nur wenige Highlights, vor allem Angkor Wat. Die von Djoser gepriesene Reiseart, dass der Reiseumfang im Wesentlichen die Transportleistung umfasst und alles vor Ort nach eigenem Belieben erfolgen kann, halten wir für ein geschicktes Marketing: damit werden die tatsächlichen Gesamtkosten der Reise kaschiert. Denn de facto muss man an jedem Ort noch einen z.T. recht teuren Ausflug zusätzlich buchen, um überhaupt irgendetwas zu sehen zu bekommen. Es entstehen ständig Zusatzkosten, das nervt, und manch ein Mitreisender fühlte sich regelrecht über den Tisch gezogen. Bei den Hotels hatten wir keinen besonderen Standard erwartet, aber selbst diese geringen Erwartungen wurden nicht erfüllt: Djoser bucht nur die einfachsten und preiswertesten Hotels. Auf der ganzen Reise war nur ein Hotel (das in Siem Reap) erfreulich, die anderen waren zum Teil abgelegen, dreckig, uralt, die Ausstattung war simpel oder defekt. Besonders ärgerlich: defekte Klimaanlagen bei einer Außentemperatur von über 30°! Wirklich positiv war nur das Engagement des deutschen Reisebegleiters, aber der stand angesichts der Djoser anzulastenden Mängel oft auf verlorenem Posten.
Susanne
Verifiziert
Dienstag, 25 September 2018
Unsere Chinareise 2018 war enttäuschend. Die Hotels meistens sehr schlecht (z.B. Schimmel an Wänden und in Duschen), viele Verkaufsveranstaltungen, in die man subtil hineingeführt wurde, als Familienreise gebucht aber nicht familientauglich (kaum Angebote für Kinder). Achtung: die Reisebeschreibung sollte genau gelesen werden: "Ausflug im Preis inclusive" heißt lediglich, dass man hingefahren wird - der Eintritt muss immer bezahlt werden. Das heißt, dass man pro Person locker 1.500 € dazurechnen sollte. Unsere Rückmeldungen zur Reise wollte man sich bei Djoser nicht anhören. Die Bitte um ein persönliches Telefonat wurde abgelehnt. Bitte nur Mailkontakt. Unser Eindruck: unprofessionelles Kundenmanagement.
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 13 Mai 2016
Mein Hobby und meine Leidenschaft sind Reisen um die ganze Welt. Da mein Freundeskreis jedoch leider nicht immer über die nötige Zeit und das benötigte Kleingeld verfügt, habe ich vor einigen Monaten meine erste Gruppenreise unternommen. Ich muss an dieser Stelle noch erwähnen, dass ich mich sehr lange Zeit von Gruppenreisen distanziert habe und keine sonderlich gute Einstellung bzw. Meinung darüber hatte. Gezwungenermaßen jedoch, habe ich mich vor einiger Zeit nach einigen Anbietern umgesehen. Dabei wurde ich auf die Seite www.djoser.de aufmerksam. Das Reiseangebot und die vielen positiven Rückmeldungen von Reisenden haben mich endgültig überzeugt. Nord- und Mittelamerika war mein auserwähltes Reiseziel und ich habe auch einige Angebote auf der zuvor genannten Seite gefunden. Ein Vorteil von Gruppenreisen ist, dass stets eine Ansprechperson dabei ist und auch Wege abseits der Touristenpfade mit einer erfahrenen Reiseleitung durchgeführt werden. Mit der Kompetenz und der Erfahrung von Djoser habe jedoch selbst ich nicht gerechnet. Obwohl ich schon sehr viel gesehen und erlebt habe, war die Reise mit diesem Reiseveranstalter einer der schönsten und besten die ich je gemacht habe. Preislich kann ich den Anbieter ebenfalls sehr empfehlen. Auch wenn mein Bericht hier ein wenig übertrieben klingen mag, ich war einfach total begeistert.

Djoser Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

4 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
1

Testbericht Quellen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

4 / 5
Zum Anbieter