Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die PresseKatalog.de Bewertung zusammen?

PresseKatalog.de BewertungenDurchschnittlich wurde PresseKatalog.de mit 4.45 von 5 bewertet. Basierend auf 11 PresseKatalog.de Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren PresseKatalog.de Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit PresseKatalog.de (9)

  • Bewertung: 1

    Dienstag, 19. November 2013

    Lest unbedingt die AGB. Abos sind im default unbefristet! Es erfolgen keine Hinweise bei der Bestellung. Tipp: Bei der Bestellung unter Bemerkung bei der Rechnungsadresse den Hinweis einbauen, dass man es befristet haben möchte!

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Samstag, 12. Oktober 2013

    Immer am 1. in JEDEM Monat kann man dort gratis digitale Zeitschriften herunterladen. Das ist perfekt. Überhaupt ist man dort am besten aufgehoben, wenn man digitale Zeitschriften lesen will.

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Dienstag, 10. September 2013

    Super Bestellseite mit großer übersichtlicher Auswahl - schnelle Lieferung und super Service!!! Einfache Bezahlung & direkte Bestätigung. Hier bestellt man immer wieder gerne :-)

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

PresseKatalog.de im Test - Note: Gut

PresseKatalog.de Testbericht
Bei PresseKatalog.de handelt es sich um einen so genannten Online-Kiosk, der seinen Unternehmenssitz in Karlsruhe hat. Betrieben von der LeserAuskunft GmbH bietet PresseKatalog.de den Kunden weit über 100.000 Abo-Angebote im Bereich Presseerzeugnisse. E-Zeitschriften und E-Zeitungen gehören zum Sortiment des Unternehmens, wobei die Themenbereiche vollkommen verschieden sind. Tageszeitungen können als ePaper bezogen werden, so dass man auch in der digitalen Welt stets auf dem aktuellen Stand ist. Als Kunde hat man bei PresseKatalog.de die Wahl, ob man eine einzelne Zeitschrift kauft oder ein Abonnement abschließt. Nachdem der Kunde sein gewünschtes Produkt bezahlt hat, steht dieses meist direkt online zur Verfügung.

Die Möglichkeiten im Überblick

  • Zeitschriften und Zeitungen
  • Internationale Magazine
  • Fachzeitschriften
  • ePaper und eMagazine

Dezent: die Webseite

Die Webseite ist dezent gestaltet und empfängt den Besucher auf eine unaufdringliche Art. Die Hauptauswahl-Möglichkeiten werden anhand von Bildern und kurzen Beschreibungen dazu näher erläutert und per Mausklick kommt man als Besucher in diese Hauptauswahl. In einer Laufleiste werden verschiedene Abo-Angebote eingeblendet, die in regelmäßigen Abständen wechseln. Durch Klick auf das entsprechende Abo erhält man Detailinformationen, die die verschiedenen Abo-Möglichkeiten erläutern. Die Preise des jeweiligen Abos werden ebenfalls angezeigt. Der Webauftritt ist sehr übersichtlich gestaltet und beinhaltet alle notwendigen Informationen. Anhand der verschiedenen Kategorien und Aufteilungen findet man recht schnell zum Ziel.

Immer und überall: mit iKiosk als App überall lesen

Die kostenlose App „iKiosk“ von PresseKatalog.de für Android, Apple und Facebook können Wunschzeitschriften und –zeitungen unterwegs gelesen werden. Ganz bequem kann man über die App auf die Magazine zugreifen, darin auch blättern und bei Gefallen direkt online bestellen. Bezahlt werden die herunter geladenen Magazine per Paypal oder iTunes-Konto. Die Handhabung der App ist einfach.

Im Trend: iKiosk auf Facebook

Heute hat fast jeder einen Facebook-Account. Über diesen Account kann in Verbindung mit der PresseKatalog.de-App eine Verbindung hergestellt werden. Mit den Facebook-Freunden können so digitale Zeitschriften geteilt und kommentiert werden. Als Service bietet PresseKatalog.de das Posten der neuesten Ausgaben auf die Pinnwand, so dass man sozusagen keine Ausgabe mehr verpassen kann.

Modern: der Zeitschriftenkiosk im Internet

PresseKatalog.de bietet eine große Auswahl an Zeitschriften und Tageszeitungen, Magazinen und Fachzeitschriften, ePaper und eMagazinen an. Die Abos sind nach den Zeiträumen gestaffelt. Studenten erhalten besondere Studentenabos. Die Presseerzeugnisse, die PresseKatalog.de online anbietet, entsprechen den Zeitungen und Zeitschriften, die in Print und Druck angeboten werden.

Informiert: der Newsletter

Der Newsletter von PresseKatalog.de informiert über neue Titel und Aktionen auf der Webseite. Die Anmeldung erfolgt kostenlos und nach Angabe der persönlichen Daten erhält der angemeldete Benutzer in regelmäßigen Abständen die News.

Vielfältig: die Bezahlmöglichkeiten

Möchte man ein Produkt über PresseKatalog.de beziehen, muss man im Vorfeld bezahlen. Kreditkartenzahlung per Visa, MasterCard sind möglich, auch per Paypal und Giropay kann bezahlt werden. Nachdem das Geld bei PresseKatalog.de eingegangen ist, steht das gewünschte Produkt in aller Regel umgehend zur Verfügung.

Enorm: die Auswahl

Der Online-Kiosk überzeugt mit einer großen Auswahl an Zeitschriften und Zeitungen. Aus den verschiedensten Kategorien können die Produkte ausgewählt werden. Ob Zeitschriften zu den Themen Geschenke, Haus und Garten, Gesundheit, Sport, Motorsport, Technik und Computer oder Handarbeiten – PresseKatalog.de kann mit einem enormen Online-Produktportfolio punkten.

In Schriftform: die Kündigung

Wer das Abo bei PresseKatalog.de kündigen möchte, muss dies in schriftlicher Form vornehmen. Per eMail, Brief oder Fax kann unter Nennung der Zeitschrift und der Adresse 3 Monate zum Ende des aktuellen Bezugszeitraums gekündigt werden.

PresseKatalog.de Testbericht Fazit - Note: Gut

Wer sich gerne mit Zeitungen und Zeitschriften informiert und dabei sparen möchte, ist bei PresseKatalog.de gut aufgehoben. Nicht nur, dass ein Abo günstiger ist als der Bezug als Printmedium, sondern man kann zudem Portokosten einsparen. Per Mail kann das Unternehmen jederzeit kontaktiert werden, um Fragen oder offene Punkte klären zu können. Als Zeitschriftenkiosk im Internet überzeugt PresseKatalog.de. Und die große Auswahl an Zeitschriften, Zeitungen, Fachzeitschriften und ePaper und eMagazinen ist positiv für das Unternehmen. Aufgrund Mehrfachabbuchungen bei Bestellungen im Netz und Probleme beim Handling mit der App reicht es den PresseKatalog.de für die Note „gut“.

PresseKatalog.de Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen PresseKatalog.de Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

PresseKatalog ist ein Online-Kiosk, der von der LeserAuskunft GmbH in Karlsruhe betrieben wird. Der Online-Kiosk bietet seinen Kunden Zugang zu mehr als 100.000 Abo-Angeboten. Zum Sortiment gehören E-Zeitungen und E-Zeitschriften aus vielen verschiedenen Themenbereichen. Der Kunde hat in der Regel die Wahl, ob er ein Abonnement abschließt oder einen einzelnen Artikel gekauft. Die meisten Medien sind direkt online verfügbar, nachdem der Kunde bezahlt hat. Neben zahlreichen deutschen Publikationen gibt es auch diverse internationale Medien im Sortiment. Zudem gibt es ein breites Angebot an Fachzeitschriften. Bei den angebotenen Publikationen handelt es sich zum einen um die elektronischen Pendants gedruckter Medien, zum anderen um originäre elektronische Medien. Billiger geht's für Studenten bei studenten-presse.de.