Zuletzt aktualisiert: 08.08.2020

ESPRICO Erfahrungen & Bewertungen 2020

Autor:
Philip Dähn
ESPRICO steht stellvertretend für eine wirksame Ernährungstherapie und wird eingesetzt zur bilanzierten Diät von ADS. Diese Erkrankungen gehen mit Konzentrationsstörungen einher. ESPRICO wurde anhand der Bedürfnisse der Ernährung von Kindern ab einem Alter von 5 Jahren entwickelt. Zu den Inhaltsstoffen gehören Seefischöl sowie das kalt gepresstes Nachtkerzenöl, das schadstofffrei geprüft wurde. ESPRICO wird als schmackhafte Suspension oder in Portionsbeutel eingenommen, diese lassen sich direkt im Mund ausdrücken. Alternativ bieten sich die Kapseln an. Es ist empfehlenswert, diesen Wirkstoff direkt nach der Mahlzeit einzunehmen. Es sind weder Laktose, noch Gluten oder Konservierungsstoffe in ESPRICO enthalten.
Jetzt www.shop-apotheke.com besuchen

Wie setzt sich die ESPRICO Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde ESPRICO mit 3.9 von 5 bewertet. Basierend auf 58 ESPRICO Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren ESPRICO Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit ESPRICO

2
Gastautor
Verifiziert
Friday, 17 October 2014
Wir haben auch die Erfahrung gemacht , das unser 14 jähriges Sohn (ADS) in der Schule viel besser geworden ist , er kann sich viel besser konzentrieren , und ist ausgeglichener geworden .
LupoMannaro
Verifiziert
Thursday, 8 May 2014
Wer Kinder hat weis wie schwer es sein kann sie zum Lernen zu bewegen, vor allem wenn sie als Manko eine Konzentrationsschwäche haben. Sie können dabei kaum fünf Minuten ruhig sitzen bleiben, lenken sich ständig ab, werden ruppig und vieles mehr. Jetzt hab ich für meine 12 Jährige Tochter ein sehr hilfreiches Mittelchen gefunden, das es Ihr und mir leichter macht Schulaufgaben zu lösen. Auch die Lehrer sind positiv überrascht und danken es mit guten Noten, was sicherlich schon einmal für sich spricht. Esprico heißt das Wundermittelchen. ESPRICO enthält Omega 3 sowie Omega 6 Fettsäuren, welche aus reinem Seefisch Öl und nativem pflanzlichen Nachtkerzen Öl gewonnen wird. Magnesium und Zink sind ebenfalls enthalten. ESPRICO ist auch sehr gut verträglich für Diabetiker, da es frei von Gluten, Laktose, Glutamat ist und keine Konservierungsstoffe aufweist. Die Dosierung beträgt 2 Kapseln morgens und 2 Kapseln am Abend einzunehmen. Zwar wirbt der Hersteller mit leckeren Kaukapseln, da die Hülle fruchtig schmeckt, doch wenn man die Tabletten kaut kommt der Fischgeruch stark heraus. Was einen Minus Punkt aus macht. Dennoch, die Wirkung setzt bereits nach zwei Wochen ein und hält ziemlich lange an. Das Kind ist ruhiger, ausgeglichener und macht wirklich bessere Fortschritte in der Schule. Von fünf möglichen Punkten vergebe ich 4 Punkte für die Wirkung und gute Veträglichkeit. Doch einen Minuspunkt für den gewöhnungsbedürftigen Fischgeschmack.

ESPRICO Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

3.9 / 5
Zum Anbieter

Testbericht Quellen

medpex.de
27 Bewertungen
amazon.de
23 Bewertungen
apomio.de
3 Bewertungen
idealo.de
2 Bewertungen
yopi.de
1 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

3.9 / 5
Zum Anbieter