Neckermann Reisen Erfahrungen & Bewertungen 2024

3,5 / 5 bei 
58 Bewertungen
Neckermann Reisen Siegel

Neckermann Reisen ist eine Marke der Thomas Cook Touristik GmbH mit Firmensitz in Oberursel. Die Geschichte von Neckermann Reisen reicht zurück bis in das Jahr 1963. Damals gründete der damalige Versandhandel seine Reisesparte, die sehr schnell erfolgreich wurde. Deswegen wurde ein eigenes Unternehmen für den Reisebereich geschaffen. Seit 1981 ist Neckermann Reisen kein eigenständiges Unternehmen mehr. Mittlerweile existiert nur noch die Marke, die von der Thomas Cook Touristik GmbH verwendet wird, um Urlaubsreisen zu vermarkten. In der Angebotspalette sind neben Pauschalreisen und Lastminute-Reisen auch Städtereisen, Fernreisen sowie spezielle Angebote für Familien zu finden. Zudem können die Kunden auch ein Hotel oder einen Flug einzeln buchen.

Zuletzt aktualisiert: 19.07.2024
Martin Frisch Autor: Martin Frisch

Wie setzt sich die Neckermann Reisen Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Neckermann Reisen mit 3,5 von 5 bewertet. Basierend auf 58 Neckermann Reisen Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Neckermann Reisen Bewertungen angesehen werden.

Bewertungen

5 Sterne
7
4 Sterne
4
3 Sterne
2
2 Sterne
3
1 Sterne
10

Testbericht Quellen

de.igraal.com
17 Bewertungen
yopi.de
11 Bewertungen
golocal.de
3 Bewertungen

Neckermann Reisen im Test - Note: Sehr gut

Das von Josef Neckermann, im Jahre 1963 gegründete Unternehmen gehört heute zum TUI-Verbund und unterliegt der Thomas Cook Touristik GmbH. Das Portal Neckermann Reisen hat sich mit der Zeit den Rang des zweitgrößten, aber wohl bekanntesten Reiseanbieters im Internet erarbeiten können. Seit nun mehr 50 Jahren hat sich das in Oberursel sesshafte Unternehmen auf dem riesigen Markt der Reiseanbieter etabliert. „Neckermann macht´s möglich“ – so lautet der Werbeslogan. Diesem versucht das Unternehmen, auch in allen Fällen gerecht, zu werden: ob Fernreisen, Familienurlaub oder Last Minute – bei Neckermann Reisen findet wirklich jeder seinen Traumurlaub. Zusätzlich wirbt das Portal mit einer Tiefpreisgarantie. Wer woanders die gleiche Reise günstiger findet, bekommt den Differenzbetrag erstattet.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Tiefpreisgarantie
  • Geprüfte Qualität
  • Kundenfreundlichkeit
  • Weltweite Angebote
  • 50 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter

Breit gefächert: das Angebot

Das Angebot von Neckermann Reisen ist ebenso vielfältig, wie es sich über alle Preislagen erstreckt. Weltweit werden dem Kunden hier die günstigsten und schönsten Urlaubsziele präsentiert. Jedes Angebot des zweitgrößten Reiseveranstalters Deutschlands lässt sich ganz individuell auf die Ansprüche und Wünsche des Kunden zurechtschneiden. Das garantiert Neckermann Reisen mit seiner Firmenphilosophie. So wird ein Urlaub, der über Neckermann Reisen gebucht wurde, schnell zu einem einmaligen Urlaubserlebnis.

Transparent und übersichtlich: der Webauftritt

Die Startseite von Neckermann Reisen ist schlicht und übersichtlich gestaltet. Wirkt aber durch seine Struktur sehr professionell. Alle Kategorien sind gut überschaubar gegliedert und stellen auch für nicht so versierte Internetuser kein Hindernis dar. Die Suchfunktion ist gut sichtbar im oberen Teil der Seite integriert und der dominierende, Neckermann typische, Gelbton unterstreicht das Ganze positiv.

Simpel und schnell: die Suche nach dem richtigen Angebot

Die Suchfunktion der Webseite ist äußerst benutzerfreundlich und einfach gestaltet. Neben dem gewünschten Reisezeitraum sind außerdem Abflugort, Reiseziel und die genaue Personenanzahl erforderlich, um ein effizientes Suchergebnis zu gewährleisten. Des Weiteren hat der User auf Neckermann Reisen die Möglichkeit, die Suche auf seine Bedürfnisse abzustimmen und diverse Filter zu aktivieren. Frei wählbar ist hier das Einzelzimmer über ein normales Doppelzimmer bis hin zu einem Bungalow. Selbstverständlich ist es auch möglich, sich nur die Angebote eines bestimmten Veranstalters anzeigen zu lassen. Ebenso sind ein Preis- und Bewertungsfilter integriert, mit dem denen die Suche noch weiter eingeschränkt werden kann.

Kundenfreundlich und hilfsbereit: der Kundenservice

Der Kundenservice von Neckermann Reisen zeichnet sich durch seine Kompetenz und Freundlichkeit aus. Im Gegensatz zu anderen Anbietern verfügt Neckermann Reisen nicht über eine telefonische Kundenhotline, sondern bevorzugt die Kontaktaufnahme mittels E-Mail oder Chat. Der Kunde kann sich direkt über die Internetseite in den Chat einwählen und mit einem der vielen Kundenberater, seine Fragen und Probleme besprechen. Alternativ steht dem Kunden ein Email Formular zur Kontaktaufnahme zur Verfügung. Anfragen bearbeiten die Mitarbeiter von Neckermann Reisen schnell und kompetent.

Anders als bei anderen Anbietern: die Zahlmöglichkeiten

Bei den Zahlungsmöglichkeiten hebt sich Neckermann Reisen gekonnt von der Konkurrenz ab. Anders wie bei den meisten Anbietern dieses Genres, kann der Kunde hier auch mittels Bankeinzug und Überweisung bezahlen. Neckermann Reisen bietet seinen Kunden sogar eine bequeme Zahlung in Raten an. So ist ein schöner Urlaub von Neckermann Reisen realisierbar, auch wenn gerade nicht das nötige Bargeld vorhanden ist. Eine weitere Besonderheit des Unternehmens ist: gegen eine gewisse Gebühr, ist auch direkt am Flughafen eine Zahlung per Bank EC-Karte möglich.

Fazit

Transparent und leicht bedienbar – so präsentiert sich Neckermann Reisen. Auch nach 50 Jahren auf dem viel umworbenen Markt der Reiseanbieter zeigt sich Neckermann Reisen keinesfalls altbacken – ganz im Gegenteil: Servicechat, vielfältige Zahlungsmöglichkeiten und modernes Design zeigen, dass das Unternehmen sehr wohl mit der Zeit geht. Der Kundenservice ist insgesamt sehr gut und überzeugt vor allem fachlich. Durchaus zu Recht liegt das Neckermann Reisen in Sachen Online-Reisen weit vorne auf dem Markt. Nicht zuletzt, weil das Unternehmen in dieser Kategorie eine langjährige Tradition hat und nicht durch die Insolvenz des Neckermann Konzerns betroffen war. Zusätzlich zeichnet sich der Kundenservice von Neckermann Reisen sich durch hohe Qualität aus. Durch sein vielfältiges, leicht zu personalisierendes Reiseangebot ist Neckermann Reisen die optimale Anlaufstelle für versierte Urlauber und solche, die es einmal werden wollen. Dafür gibt es die Testnote „sehr gut“.

Ratgeber

Neckermann Reisen: Möglichkeit von Web Check-In und Rail and Fly

Service und größtmöglicher Komfort für reisende sind für den Veranstalter Programm. Neben zahlreichen Zielen in aller Welt sucht sich der Anbieter auch nur solche Fluggesell...

Neckermann Reisen online buchen: Welche Zahlungsarten gibt es?

Neckermann Reisen erledigt alle Vorgänge und Transaktionen bei der Reisebuchung. Auch bei Zahlungsbewegungen tritt das Unternehmen als Mittler zwischen Reisendem und Reiseverans...

Neckermann Reisen Service: Umbuchen, Rücktritt und Reklamation

Umbuchungen sowie Rücktritte sind vom jeweiligen Reiseveranstalter geregelt. Neckermann Reisen ist bestrebt, dem Kunden hier so umfassend wie möglich weiter zu helfen. Manche A...

Neckermann Reisen Zusatzleistungen: Finanzierung, Versicherung

„Wenn einer eine Reise tut….“ gibt es manchmal so manche Unwägbarkeit. Dafür bietet Neckermann Reisen Versicherung an. Eine Reiserücktrittsversicherung zum Beispiel übe...

Erfahrungen mit Neckermann Reisen

RLU
RLU
Verifiziert
Dienstag, 20 Juni 2023
Türkei Reise bei Anettes Reiseshop Rossla gebucht. Es war alles perfekt geplant und ausgeführt. Flug Hin und zurück + Hotel Transfer. Reiseleiter Herr Fatih Topluoglu war sehr gut.
Thomas Necookermann
Thomas Necookermann
Verifiziert
Mittwoch, 23 Oktober 2019
Meine Reise wurde 5 Tage vorher gecanceled. Die Buchung wurde vom Hotel nicht anerkannt. Das Hotel wollte den kompletten Hotelaufenthalt noch mal bezahlt haben.
eichpete
eichpete
Verifiziert
Samstag, 2 Februar 2019
Ich muss schon sagen, wir verreisen sehr viel und überwiegend mit Reisebüros, aber Neckerman ist eine der besten. Die kümmern sich um jeden einzelnen direkt am Urlaubsort. Weiter so, TOP!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 7 März 2018
Wir reisten vom 16.2. bis 2.3.18 mit Neckermann in das Hotel Hesperi Playa Dorada auf Lanzarote. Gebucht wurde die Klasse Deluxe-Junior-Suite in HP. Leider unterschied sich de Lux nur in der Form, dass für alles extra bezahlt werden musste. Es gab einen Safe im Zimmer, 3 € täglich. Es wurde ein Raum mit diversen Sonderangeboten vorgehalten - gab es nur auf extra Bezahlung. Mini Bar wäre möglich gewesen- wenn all inclusive gebucht worden wäre. Dafür kam zwischen 17:30 und 18:00 Uhr täglich 2 Stück Schokolade/Pers. Handtücher für den Pool einmalig, sonst nur gegen extra Gebühr. Die Zimmer lagen direkt über dem Hauptvergnügungsbereich mit lauter Disco und intensiver Beschallung biss gegen Mitternacht. Mein Fazit: Beschämend die Zweiklassengesellschaft und Deluxe ***** nicht wert. Ansonsten brauchbares Hotel mit minimalen Parkmöglichkeiten. Das Servicepersonal durchweg freundlich und willig.
Claudia
Claudia
Verifiziert
Dienstag, 20 Februar 2018
Wir nutzen Neckermann um Hotels zu unseren Städtereisen zu buchen. Bisher war immer alles problemlos. Nach der Buchung schnelle Bestätigung. 8 Tage vor Reiseantritt die Unterlagen für das Hotel per E-Mail. Die Hotels sind gut und günstig und haben oft Citylage. Neckermann ist eine gute Wahl wenn man unproblematisch ein Hotel buchen möchte
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 16 August 2017
1 Woche im August auf Kos im Hotel Gaia Garden: Transfer vom bzw. zum Flughafen hat einwandfrei geklappt. Die Hotelanlage mit bungalowähnlichen Häuschen in einem Garten ist liebevoll gestaltet. Alles ist sehr sauber und gepflegt, sei es Zimmer, Pool usw.. Sämtliche Mitarbeiter sind sehr freundlich und aufmerksam. Egal ob in der Rezeption, Küche, Speisesaal oder als Zimmermädchen, Hausmeister beschäftigt. Die Verpflegung war zu jeder Zeit einwandfrei. Es gab ein reichhaltiges Angebot an Getränken und zu essen. Ich würde dort wieder Urlaub machen. Für Familien mit Kindern ist das Hotel besonders gut geeignet.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 16 September 2016
Wir waren zu zweit mit Neckermann auf Gran Canaria (Las Palmas) und waren mit allem zufrieden. Wir wurden in einem Mercedes abgeholt, das Hotel Reina Isabell war top, das Essen war super, Frühstücks- und Abendbuffet erste Sahne, es wurde immer wieder aufgefüllt, das Personal war super freundlich, alles in allem ein gelungener Urlaub zu einem Top-Preis.
Andreas Helbig
Andreas Helbig
Verifiziert
Montag, 5 September 2016
Wir sind mit 4 Pers.gerade im 4Sterne Hotel Doreta beach in Rhodos. Haben all in gebucht. Das Essen ist sehr gut. Pool und Meer Super. Animation ausschließlich französisch. Zeitgleich mit dem Ende der Schulferien in Frankreich wurde die selbstbedienungs Kaffeemaschine im Außenbereich außer Betrieb genommen und die Cocktailkarte gekürzt. Gestern Abend wurden dann die 2 Bars nicht mehr mit einigen Sorten Alkohol ausgestattet so dass es Ersatzgetränke gab. Heute Mittag dann gab es nur noch Bier und Wein. Zu dem gebuchten 4 Sterne Appartement ist zu sagen: Bad uralt, fleckige Armaturen, Betten teilweise total durch gelegen.Matratzen schmutzig. Personal sehr nett und bemüht. Rezeption nett nur 1 ältere Dame war bei einer Auskunft recht abweisend. Insgesamt hat Pool und BarCrew sowie Sonne und Meer über fehlende Ausstattung (Renovierung) hinweg getröstet. Trotzdem sind wir froh morgen nach hause zu fliegen bevor evtl. noch der Strom eingespart wird. Ob das wohl die folgen der Steuererhöhung auf den Inseln sind?
Ralf612
Ralf612
Verifiziert
Donnerstag, 16 Juni 2016
Wir haben bei Neckermann für April 2016 eine "Große Kuba Rundreise" gebucht und sind sehr enttäuscht davon, 4 Wochen vor Abflug erhielten wir noch einen extra beschriebenen Reiseverlauf und dann wurden die angegebenen Ziele nicht angefahren, gebuchte Hotels waren ausgebucht und zur Krönung wurde die Rundreise einen Tag früher beendet. Das vorgesehene Programm wurde nur teilweise durchgeführt, die meiste Zeit haben wir im Bus verbracht und die Sehenswürdigkeiten konnten nur kurz besichtigt werden. Unsere Vorfreude auf den Urlaub ist sehr schnell in Enttäuschung umgeschlagen! Der Reiseleiter vor Ort war für die Rundreise nicht gut vorbereitet und war mit der gesamten Situation etwas überfordert. Er konnte Morgens nicht sagen wo wir am Abend landen, alles wurde kurzfristig entschieden und es glich mehr einer Irrfahrt. Beschwerden auf Kuba direkt waren so gut wie sinnlos und von Neckermann in Deutschland haben wir nach der Reklamation ein Entschuldigungsschreiben erhalten und einen Reisegutschein über knapp 30% des Rundreisepreises als Wiedergutmachung . Wäre uns dies alles vorher bekannt gewesen, hätten wir diese Reise mit Sicherheit nicht gebucht. Wahrscheinlich sind die Kubaner, übrigens ein sehr nettes Völkchen, auf den Sprunghaft angestiegenen Massentourismus nicht genügend vorbereitet und die Reiseveranstalter verkennen das Problem und verkaufen Reisen ohne Limit. Der anschließende Badeurlaub in Varadero (Hotel Melia Las Americas) ist aber auf alle Fälle weiter zu empfehlen! Da wir unseren Reisegutschein bei Neckermann einlösen müssen, werden wir noch eine Reise mit diesem Unternehmen machen und dann werden wir andere Anbieter nutzen!
Travel Bug
Travel Bug
Verifiziert
Donnerstag, 12 Mai 2016
Wir haben für den 25.5.16 eine Reise nach Kreta gebucht, Flug morgens um 5.30 Uhr, Rückreise sollte um 16:00 Uhr erfolgen. Dies ist alles schon schriftlich bestätigt worden. Als die Tickets kamen, war die Reisezeit hin 15:50 Uhr und zurück um 10:00 Uhr. Das heißt, auf einmal fehlt ein ganzer Tag Urlaub. Die Dame im Reisebüro versuchte während eines 1 stündigen Gesprächs mit Neckermann, eine Lösung zu finden, doch man war dort nicht bereit, etwas zu ändern. Angeblich wurde der frühe Flug wg. geringer Auslastung gecancelt - und jetzt fliegen wir statt mir Condor mit Thomas Cook am Nachmittag. (Hätte man evtl. die späte Maschine canceln und in die frühe buchen können?) Ich denke eher, dass die firmeneigene Th. Cook-Maschine nicht ausgelastet war... Selbst die Dame in unserem Reisebüro empfand das als eine Unverschämtheit. Die andere vorgeschlagene Alternative war, wir könnten ja stornieren - was so kurz vor der Reise 600 Euro kosten würde. Die Reisekosten p. P. sind übrigens 500 €. Diese Überraschung wird einem wohl absichtlich kurz vor Abreise serviert, damit die Stornogebühren recht hoch sind. Das Erste Mal mit Neckermann - und sicherlich das letzte Mal!! - Man darf gespannt sein, wie es weitergeht.
Ali Cante
Ali Cante
Verifiziert
Sonntag, 24 April 2016
Zum Preis sehr gutes Hotel, großes Apartment, großes Buffet, super Service, schöner Strand und Promenade. Aber keine Reiseleitung vor Ort. Nur Kilometer weiter weg. Keine Auflistung im Neckermann-Ordner oder am Brett, wann die Gäste zum Transfer zum Flughafen im Hotel bereit stehen sollen. Musste alles mit Hilfe der Rezeption, in Spanisch, beim Busunternehmer selber ermitteln werden. Bei TUI war das im gleichen Hotel vorbildlich gelöst. Alle Abreisen waren am Brett ausgehängt.
Juwii22
Juwii22
Verifiziert
Freitag, 1 April 2016
Habe eine Pauschalreise gebucht. 6 tage vor abreise eine e mail erhalten, dass sie einen fehler gemacht haben. Alternativ wird ein hotel angeboten, welches weder am gleichen beach noch vergleichbar schön ist. Das zweite hotel welches angeboten wurde, ist ein 4 sterne hotel obwohl ich ein 5 sterne hotel gebucht habe. Nun 3 tage vor abreise noch keine info wohin wir "verfrachtet" werden. Obwohl mehrere 5 sterne hotels von mir vorgeschlagen wurden.... angeblich entsprechen diese nicht ihrem dynamischen produkt welches wir gebucht haben. Nach meinem 2. Schreiben reagierte Neckermann endlich. Jedoch mit grosser Entäuschung wurden wir nur vertröstet dass wir noch warten müssen und Sie prüfen was gemacht werden kann.
M0nika124
M0nika124
Verifiziert
Sonntag, 20 März 2016
Nach Übermittlung der Buchungsbestätigung und der korrekten Rechnung wird darüber hinaus noch eine zweite Rechnung verschickt, in der ohne jegliche Rückfrage die Hotelreservierung geändert und der Preis erhöht wird. Selbst wenn man den Betrug entdeckt und reklamiert, besteht der Veranstalter auf den eigenmächtig erhöhten Preis und behauptet, der Fehler müssen beim Vermittler der Reise liegen. Es wirkt scheinheilig, daß Thomas Cook der Rechnung auch noch die AGB beifügt. Auch Tage nach der eigenmächtigen Änderung wird die Reise im Internet weiterhin zu dem niedrigeren Preis - also wie ursprünglich - angeboten. Dies kann einem sowohl bei Internet-Buchungen, als auch im Reisebüro passieren. Um sich dem zu widersetzen, bleibt einem nur, unverzüglich die Änderung abzulehnen und ohne Gebühren vom Vertrag zurückzutreten.
heinzi
heinzi
Verifiziert
Sonntag, 19 Juli 2015
Wir sind von Neckermann/James Cook sehr enttäuscht und werden über diesen Veranstalter nicht mehr buchen. Warum. Wir hatten in Österreich 2 Zi.mit Zimmer mit Balkon gebucht (Ohne festen Hotelnamen), Sonderwunsch oberste Etage - wir hatten dann die unterste. Da Sa. Bettenwechsel ist hätte man mit etwas guten Willen da schon was machen können...Dies stellt ja keinen Mangel da dies ja ein Wunsch ist den man erfüllen kann ober auch nicht. Leider hatten wir auch keinen Balkon und die Vermieterin keine freie Alternative. Sofortige Reklamation in der Touristen-Information. Die Damen vor Ort haben dann lt. eigener Aussage mit dem Veranstalter - als Neckermann- gesprochen. Und obwohl kaum Touristen vor Ort waren und also genügend freie Zimmer in der Ortschaft zur Verfügung stehen sollten wurde uns gesagt dass keine Alternativen vorh. sind. Kundenzufriedenheit sieht anders aus. Reklamation nach dem Urlaub. Reaktion war erwartungsgemäß - nach längerer Zeit das übliche Standardschreiben dass dies kein Reklamtionsgrund sei. Resumee. Es kann immer was schief gehen - dafür habe ich Verständnis. Ich habe aber kein Verständnis für das Verhalten von Neckermann. Eine Entschuldigung vor Ort - irgendwas - leider Fehlanzeige, So schafft man keine Kundenzufriedenheit.
dbreuer
dbreuer
Verifiziert
Sonntag, 17 Mai 2015
Wir haben eine Reise nach Thailand vom 20.04. bis 08.05.15 gebucht. Die Buchung und Abwicklung verlief reibungslos, das Preis-Leistungsverhältnis war in Ordnung. Das gebuchte 5-Sterne-Hotel in Khao Lak (Sentido Graceland) ließ mehrere Wünsche offen. Dafür, dass das Hotel erst seit zwei Jahren steht, war es mehr als abgewohnt. Man hatte den Eindruck, dass seitdem nichts am und im Hotel zur Werterhaltung getan wurde. Die Reinigung der Zimmer war oberflächlich in Ordnung. Wir hatten ein Zimmer mit Poolzugang - auf der Terrasse und im Pool lagen die gesamten 14 Tage die abgefallenen Blüten und Blätter der Bäume - eine Poolreinigung fand auch nicht statt. Es gab weder deutsch-sprechendes Personal (auch an der Rezeption nicht!) noch ein deutsches Fernsehprogramm. Wir haben uns darüber bei der Reiseleiterin beschwert, die sich angeblich kümmern wollte. Wir haben von ihr nicht einmal eine Rückmeldung erhalten. Der Reiseleiterin ging es nur um den Verkauf von teuren Ausflügen, danach sah man sie nicht mehr. In dieser Beziehung könnte man sich ein Beispiel an den französischen Reiseleitern nehmen, die sich rührend um das Wohl ihrer Gäste gekümmert haben. Am Abreisetag mussten wir das Zimmer gegen 12.00 Uhr verlassen, obwohl das Hotel nicht ausgebucht war. Uns stand für die Wartezeit von ca. 5 Stunden weder ein klimatisierter Raum noch eine Dusche zur Verfügung. Man konnte also weder schwimmen gehen, noch sich irgendwo ausruhen. In dieser Beziehung könnte man von einem 5-Sterne-Hotel mehr Service erwarten bzw. vom Reiseveranstalter einen entsprechenden Einfluss voraussetzen.
Milow
Milow
Verifiziert
Montag, 27 April 2015
Tolle Beratung und super Service vor Ort in der Dominikanischen Republik. Auch mit kleinen Problemen wurde proffesionell umgegangen und umgehend geholfen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 19 Oktober 2014
Hallo , Ich habe mit meiner Tochter und meiner Freundin eine Woche im Hotel San Jorge in Caleta de Fuste verbracht. Wir habe diesen Urlaub als äußerst positiver lebt. Das Personal war freundlich und fröhlich. Das Essen war reichhaltig und täglich wechselnd köstlich ( Showküche) . Der Standort an der Felsenküste lädt zum flanieren zum nahe gelegenen Strand ein . Das verweilen an den gepflegten Poollandschaften ergibt ein angenehme alternative zum Strand. Die gemieteten Studios waren großzügig und reinlich. Alles in Allem haben wir in diesem 3 Sterne Hotel einen sehr entspannten Urlaub erlebt. LG Lothar Amy und Kathleen
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 19 August 2014
Wir haben bei Neckermann eine Reise auf Fuerteventura gebucht. Der Preis war super. Nach der Reisebestätigung kam allerdings die verbindliche Buchungsbestätigung und die Rechnung. Die waren 180,-€ höher als zuvor angegeben. Nach zwei Telefonaten wurde uns eine Korrektur des Preises zugesagt. Dann aber kam eine Email, in der der höhere Preis verbindlich blieb und wir die Möglichkeit einer kostenfreien Stornierung hatten. Das haben wir getan und einen Tag später ging die Anzahlung vom Kreditkartenkonto ab. Wieder telefonieren und abwarten. Das kennen wir nicht von Neckermann, da vorherige Reisen immer problemlos zu buchen waren. Am Urlaubsort ist Neckermann immer als kompetenter Ansprechpartener vor Ort. Wir werden auch wieder bei Neckermann buchen, wenn der Preis stimmt.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 23 Juli 2014
Wir haben einen 3-Tages-Aufenthalt in Wiesbaden über Neckermann-Reisen gebucht. Das Ganze wurde über's Internet gebucht. Wir haben uns das pentahotel in Wiesbaden ausgesucht. Die Reise wurde schon im Februar 2014 für den Juli gebucht. Ein paar Wochen vor Reiseantritt haben wir die Reiseunterlagen per Mail geschickt bekommen. Bezahlt wurde natürlich auch alles wie es sich gehört. Doch im Hotel kam dann die Überraschung. Unsere Buchung war nicht im System des Hotels hinterlegt! Das Hotel wusste quasi von nichts. Deshalb musste die nette Hotelfrau bei Neckermann anrufen und nachfragen, ob das wirklich alles so passt. Leider etwas ärgerlich. Angenommen das Hotel wäre ausgebucht gewesen, dann wären wir in Wiesbaden gestanden und hätten uns umsehen können, wo wir unterkommen. Da ist wohl was schiefgelaufen bei Neckermann! Die Hotelfrau konnte uns zwar dann ein Zimmer anbieten, jedoch ist es schon ärgerlich und sowas sollte eigentlich nicht passieren!
Wilhelm Luetzenkirche
Wilhelm Luetzenkirche
Verifiziert
Mittwoch, 16 Juli 2014
Habe sehr früh das Hotel Condor auf Mallorca Playa de Palma gebucht. Angeboten wird es im Katalog als Hotel Boreal & Condor. Großen Wert habe ich darauf gelegt, ins Condor zu kommen. Habe mich des öfteren, schriftlich an die Hoteldirektion gewandt das es gesichert ist das wir ins Condor kommen. Noch 2 Tage vor Abflug wurde mir dies von der Hotelleitung bestätigt. Von Neckermann Reisen war zu erfahren, das es die Zimmerkategorie nur im Hotel Condor geben würde, und daher gesichert sei das wir ins Condor kommen. Angekommen, wurde uns an der Rezeption mitgeteilt, das sich das Condor noch in der Umbauphase befänd. Wir wollten sofort mit der nächsten Maschine nach Hause. Zumal man uns keine Alternative als das Hotel Boreal anbot. Das kannten wir, und wollten auf keinen Fall in dieses Hotell. Allein deswegen, das alle Zimmer zu 6 Tennisplätzen gelegen sind, und bis Abends spät laute Ballwechsel stattfinden. Wir wollten uns an die Reiseleitung wenden, das war aber leider nicht möglich. Besuchszeit Freitag/Samstag. Aber keiner da. Wir hatten für 8 Tage gebucht. Zuhause angekommen, haben wir uns sofort an Neckermann - Reisen gewandt. Bisher keine Reaktion, außer die Bestätigung über den Eingang meines Schreibens. Habe mich nun an Herrn Benkö/RTL gewandt, hier wurde mir mitgeteilt das mir ein komplett neuer Urlaub zusteht.
Georg
Georg
Verifiziert
Mittwoch, 26 Februar 2014
Wir haben ein Reise nach Zypern / Paphos gebucht Neckermann konnte das vertraglich zugesicherte Hotel nicht anbieten und buchte uns alternativlos ans andere Ende der Stadt um Kundendienst und Reiseleitung waren nicht vorhanden. Ich glaube nicht, dass wir nochmals eine Reise bei Neckermann buchen. Das Hotel war o.k. nur eben am falschen Ort. Noch nie haben wir schon vor einer Reise so viel Stress gehabt.
Amigo05
Amigo05
Verifiziert
Freitag, 20 September 2013
Wir mussten unseren Reise gut 1 Jahr vor Antritt leider wieder canceln. Ich konnte alle Hotels kostenlos stornieren, außer die Buchung über Neckermann. Hier wurden 30 % Gebühren verlangt, mit der Begründung: Das Hotel verlangt vom Reiseveranstalter Stornogebühren, die nur an den Kunden weiter gegeben werden. Ist an sich auch völlig OK, aber nur bei kurzfristiger Stornierung. Ich denke dieses Geld bleibt bei Neckermann. Also besser die AGB´s deutscher Reiseveranstalter genau durchlesen. Auch wenn diese sehr umständlich und viel zu lang verfasst sind, man muss wirklich suchen. Fazit: besser über Booking.com und expedia buchen, die verlangen keine Stornogebühren, nur bei kurzfristiger Kündigung.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 15 August 2013
Wir haben das erste mal über Neckermann Mallorca gebucht. Es ging nach Paguera. Wir sind mit Condor geflogen.Der Flug,der Aufenthalt und auch die Reiseleiterin vor Ort war alles in Ordnung.
Kerstin Heinig
Kerstin Heinig
Verifiziert
Samstag, 29 Juni 2013
Danke Neckermann Reisen, dass unser Flieger heute Abend ohne uns fliegt. Im Oktober gebucht. Reise wurde bestätigt und voll bezahlt. Am 6. Juni eine Mail erhalten dass das Hotel überbucht ist. Na Klasse. Alternativhotel geht gar nicht. Angebotenes Hotel wurde durchweg negativ von den Gästen bewertet wie z.B. Schimmel im Bad, Strandzugang über Treppe unter Lebensgefahr nutzbar, mieses Essen, unfreundliches Personal. Statt wie versprochen mich am 10. Juni anzurufen um nach einer anderen Alternative zu suchen, erhielt ich am 13. Juni eine Mail mit den Reiseunterlagen ausgestellt auf den Namen des von mir gebuchten Hotels. Dachte, na dann ist ja Alles in Ordnung. Denkste. Am 17. Juni dann eine weitere Mail mit dem Angebot eines weiteren Alternativhotels. Auch hier waren die Bewertungen der Kunden negativ, so daß auch dieses Angebot für uns nicht in Betracht kommt. Klasse Leistung, wenn auf der Suche nach Alternativen Bewertungen von Kunden seitens des Reiseveranstalters gar nicht gelesen werden. Dann folgten am 22.Juni weitere Anrufe um unseren Urlaub zu retten. Eine Kollegin legte dreist auf. Von einer weiteren erfuhr ich, dass es gängige Praxis ist, dass Hotels und Reiseanbieter mehr Zimmer anbieten und verkaufen als sie überhaupt zur Verfügung haben. In meinen Augen dreister Betrug. Am 24. Juni dann eine telefonische Mitteilung einer Mitarbeiterin, dass man uns doch das von uns gebuchte Hotel anbieten kann, aber nur mit Halbpension und nicht wie von uns gebucht und bereits gezahlt mit All Inklusive. Entweder ich nehme das plus 150 Euro oder ich storniere. Habe mich für stornieren entschlossen. Weiß ich, ob ich wenn wir geflogen wären nicht doch in ein anderes Hotel gekommen wäre? Weiß ich, ob man dann auch All Inklusive wie gebucht und gezahlt bekommen hätte nach all diesen in meinen Augen widersprüchlichen Aussagen? Danke Neckermann. IHR macht es UNMÖGLICH. DANKE, dass Ihr mir das Geschenk in Form einer Reise anlässlich des 50. Geburtstages meines Lebensgefährten so versaut habt. DANKE nie wieder Neckermann
urlaubstraum13
urlaubstraum13
Verifiziert
Montag, 24 Juni 2013
Buchung und Hotel super. Ärgerlich war der Flug, beim Hin- und Rückflug Zwischenlandungen mit langer Wartezeit ohne vorherige Ansage. Rückflugzeit kurzfristig geändert!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 25 April 2013
Wir sind das 1. Mal mit Neckermann gereist. Für 12 Tage waren wir in Ägypten. Es hat alles perfekt funktioniert. Allerdings haben wir in unserem TUI-Reisebüro im Ort gebucht. Nach den vielen negativen Bewertungen waren wir doch sehr skeptisch. Aber wie schon gesagt, alles war gut organisiert. An- und Abreise waren genau organisiert. Das es am Flughafen Hurghada chaotisch zugeht ist bekannt. Im Hotel Giftun Azur war ein Ansprechpartner von Neckermann jeden Tag da. Er spricht sehr gut deutsch und ist in allen Fragen sehr behiflich. Haben wir zwar nicht gebraucht - ist aber beruhigend zu wissen. Sollten wir mal wieder mit Neckermann-Reisen unterwegs sein, wünsche ich mir eine frühere Zusendung meiner Reiseunterlagen. Unser Fazit - mit Neckermann reisen ist okay.
Zeige Eintrag 1 bis 50 von 26 Einträgen an

Neckermann Reisen Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Neckermann Reisen Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
3,5 / 5
Jetzt zu Neckermann Reisen

Bewertungen

5 Sterne
7
4 Sterne
4
3 Sterne
2
2 Sterne
3
1 Sterne
10

Testbericht Quellen

de.igraal.com
17 Bewertungen
yopi.de
11 Bewertungen
golocal.de
3 Bewertungen

TOP 25 Alternativen

Neckermann Reisen Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
3,5 / 5
Jetzt zu Neckermann Reisen

Unsere Beliebtesten Erfahrungsberichte