Wilhelm Büchner Hochschule kündigen: Frist und Vorgehensweise

Die Entscheidung für ein Studium gleich welcher Art bedeutet nicht nur ein Aus- und Weiterbilden für die Zukunft und die Karriere, sondern auch eine langfristige Bindung mit langfristigen Kosten. Aus verschiedensten Gründen kann sich daher im Laufe der Zeit herausstellen, dass das Studium nicht weiter absolviert werden kann. Doch der Vertrag ist bindend und bereits unterzeichnet. Dennoch haben Studierende die Möglichkeit einer ordentlichen Kündigung, die je nach Hochschule unterschiedlich ausfällt.

Wilhelm Büchner Hochschule kündigen: Die Fristen

  • 4 Wochen Widerrufsrecht des Vertrages
  • 6 Wochen Kündigungsfrist zum Ablauf des Halbjahres
  • 3 Monate Kündigungsfrist nach Ablauf des ersten Semesters

Zunächst haben Studenten, welche einen Vertrag mit der Wilhelm Büchner Hochschule abgeschlossen haben, ein vier wöchiges Widerrufsrecht, welches sie binnen dieser Zeit nutzen und somit den Vertrag widerrufen können. Sofern Studenten binnen des ersten Semesters erkennen, dass das Studium nicht weitergeführt werden kann oder will, besteht außerdem die Möglichkeit einer Kündigung binnen sechs Wochen. Diese muss also sechs Wochen vor Ablauf des ersten Semesters schriftlich beim Institut eingehen.

Webseiten Vorschau: www.wb-fernstudium.de

Testergebnis

/ 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

/ 5
Zum Anbieter