Jimdo Shop: Zweisprachig bzw. mehrsprachig aufbauen möglich?

Onlineshops sollen meist nicht nur ein nationales, sondern auch ein internationales Publikum ansprechen. Dabei ist es natürlich wichtig, dass sie zweisprachig bzw. mehrsprachig aufgebaut sind, damit sie auch verstanden werden können. Das gilt nicht nur für private Seiten, sondern ganz besonders für die Pages von Unternehmen, die auch im Ausland verkaufen möchten.

Gründe, den Jimdo Shop international zu gestalten

  • Ausweitung des Publikums
  • Erweiterung des Angebotes
  • Verkauf auch im Ausland möglich
  • Professionellere Darstellung

Es gibt also gute Gründe, eine Seite bei Jimdo zweisprachig zu gestalten. Der wohl beste ist, dass neue Besuchergruppen erschlossen werden können und gerade Firmen ihre Chancen auf dem internationalen Markt erhöhen.

Webseiten Vorschau: www.webgo.de

Testergebnis

/ 5

Bewertungen

5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
3
1 Sterne
4

Testbericht Quellen

itunes.apple.com
1.435 Bewertungen
yopi.de
3 Bewertungen

TOP 5 Alternativen