BigXtra Erfahrungen & Bewertungen 2023

3,6 / 5 bei 
26 Bewertungen

BigXtra ist ein Reiseveranstalter mit Firmensitz in München. Die Reisen des Unternehmens werden ausschließlich über den Direktvertrieb vermarktet. Die Reisefirma hat Reiseziele in aller Welt im Portfolio. Ein wichtiger Schwerpunkt sind Reisen rund um das Mittelmeer. Zudem ist BigXtra ein Spezialist für Reisen in die Vereinigten Arabischen Emirate. Auch Kreuzfahrten werden vermittelt. Der Reiseveranstalter arbeitet mit zahlreichen Vertriebspartnern zusammen und vermarktet zudem seiner Reiseangebote über die eigene Webseite. In regelmäßigen Abständen erscheint ein Katalog, in dem Kunden und Interessenten die aktuellen Angebote recherchieren können. Zudem ist es aber auch möglich, auf der Webseite von BigXtra tagesaktuell nach verfügbaren Reiseangeboten zu suchen.

Wie setzt sich die BigXtra Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde BigXtra mit 3,6 von 5 bewertet. Basierend auf 26 BigXtra Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren BigXtra Bewertungen angesehen werden.

Bewertungen

5 Sterne
12
4 Sterne
3
3 Sterne
2
2 Sterne
2
1 Sterne
3

Testbericht Quellen

yopi.de
4 Bewertungen

Erfahrungen mit BigXtra

Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 29 November 2019
Haben einen tollen Urlaub im Hotel Diamante Suites in Puerto de la Cruz auf Teneriffa verbracht. Die Organisation der Reise, Flug,Transfer, Hotel, Sauberkeit und Verpflegung ließen keine Wünsche übrig. Lediglich der Zwischenstop in Lissabon war etwas aufregend. Beim Hinflug war die Umsteigezeit sehr knapp bemessen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 20 April 2019
Bei BigXtra hat immer alles gut geklappt, waren im LABRANDA Royal Makadi vom 4.4.-13.4.19. Im Hotel alles prima, gute Zimmer, Verpflegung noch besser, Personal nett und freundlich. Service für Ausflüge nett und Kompetent. Waren zwei Tage in Kairo. Der Rückflug war wie in einer Sardinenbüchse. Sehr eng, Sitz vom Vordermann defekt, lag fast bei mir auf den Schoß und das fast fünf Stunden. Es sollte mit San Express zurück gehen, war dann wohl eine Kroatische Maschine. Bin schon viel geflogen aber so etwas hatte ich noch nicht. Der Flug war von Hurghada nach Leipzig.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 24 Februar 2019
Wir haben über Sonnenklar TV eine Rundreise nach Nepal vom 20.01.- 31.01.2019 gebucht. Es war eine wunderschöne Reise, alles hat bestens geklappt und war sehr gut organisiert. Der Mount Everest Rundflug war sogar billiger (um ca. 70,-€) als im Vorfeld angegeben. Kunden, die in Deutschland den Rundflug gebucht hatten bekamen den Differenzbetrag in bar zurück. Ganz besonders möchte unseren nepalisischen Guide Santosh erwähnen. Er war zuvorkommend, bemüht und immer gut gelaunt. Seine Ausführungen (in deutsch) während der Rundreise waren kurzweilig und sehr interessant. Auch den Busfahrer und seinen Gehilfen möchte ich lobend erwähnen. Sie brachten uns sicher von Ort zu Ort. Die Hotels waren immer in Ordnung. Es war sauber, das Personal war sehr freundlich und immer sehr bemüht. Man darf halt nicht den Standard von Deutschland erwarten. Aber das wussten wir ja schon im Vorfeld. Das Essen war sehr gut, es war für jeden etwas dabei. Obwohl wir vorab so viel Schlechtes über BigXtra gelesen haben würden wir diese Reise jederzeit nochmals mit BigXtra unternehmen. Ich kann nichts negatives sagen, ganz im Gegenteil. Nepal ist ein wunderschönes Land und ist eine Reise wert, die Leute sind sehr freundlich.
Shorty
Verifiziert
Montag, 18 Juni 2018
Wir waren eine Woche auf Malta. Ich gestehe, dass ich mit "gemischten Gefühlen" in den Kurzurlaub gestartet bin. Ich stellte zu meiner Freude fest, dass die Reise sehr gut organisiert und ausgesprochen preiswert war. Dass der Juni auf Malta schon recht heiß ist, dafür kann BigXtra nichts. Die jungen Leute fanden es sogar gut. Ich denke wir waren nicht das letzte Mal mit BigXtra auf Tour.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 11 Februar 2018
Hier möchte ich mal eine gutes Wort für BigXtra einlegen. Wir haben vor einer Woche eine Rundreise in Marokko Königsstädte gemacht und waren sehr zufrieden. Als wir das Angebot bekamen waren wir uns nicht schlüssig ob wir die Reise antreten sollen da ja fast nur negative Meldungen zu lesen waren, Aber wir wurden eines Besseren belehrt. Der Reiseleiter Hassan nebst Busfahrer und Beifahrer waren top und die Hotels ebenfalls. Man darf immer nicht vergessen was die Reise gekostet hat und das wir uns nicht in Deutschland befinden. Wir wurden vom Flugplatz an bis zum Flugplatz zurück wunderbar betreut. Wir würden wieder bei BigXstra buchen. Zwei Mängel hätte ich aber dann doch anzubringen, die in Zukunft aber leicht abzustellen wären. Wenn man nach der Buchung eine Frage hat, das man nicht 3x 20 Min in einer Warteschleife hängt und der Trinkgeld Zuschlag. Entweder man packt ihn gleich in den Reisepreis oder man läßt es offen denn wer etwas geben möchte der tut es sowieso denn beim einsammeln im Bus war es genauso ,der Eine hat gesagt ja ich zahle ,es stand ja so im Vertrag und der Andere hat zwar eine Unterschrift gegeben das er nicht zahlt aber was bringt das schon es wird nicht nachkassiert und von denen bekommen meistens die Angestellten auch nichts . Aber wie gesagt das kann man ändern. Ansonsten war es für uns eine rundherum gelungene Reise.
wag27
Verifiziert
Montag, 11 Dezember 2017
Wir haben eine Marokko-Rundreise Königsstätte (8Tage) mitgemacht diese war sehr gut organisiert von der Ankunft sowie den einzelnen Besichtigungen. Die Hotels waren sehr gut und das Essen war ok. Das Rahmenprogramm war sehr gut.Der Reiseleiter hat sehr viel Informationen über das Land die Leute als auch über die Sehenswürdigkeiten geliefert, er war immer freundlich und alle Fragen beantwortet. Wir würden solche eine Rundfahrt jederzeit wieder machen mit Bigxtra.
bigxtraaxel
Verifiziert
Mittwoch, 18 Oktober 2017
Wir haben sieben wunderschöne Tage in den V.A.E. erlebt. Ob es der Service im Flieger, die Organisation, das Hotel, das Personal, die Reiseleitung, die Reiseführer der einzelnen Tagesausflüge oder natürlich das Land und die Leute waren, alles hat prima geklappt und war sehr interessant. Nur manche unserer deutschen Urlauber sollten an einem Abendkurs in Benimmregeln teilnehmen.
Ms4
Ms4
Verifiziert
Samstag, 26 August 2017
Nilkreuzfahrt hat 1A funktioniert. Waren zu Zweit, eigenes Taxi und eigener Reiseleiter bei allen Transfers. Schiff war sehr schön, alle freundlich. Reiseleiter top informiert und jederzeit ein reibungsloser Ablauf. Kann es nur jedem empfehlen. Waren zunächst abgeschreckt durch die schlechten Kommentare, aber es war die schönste Reise bis jetzt. Plane schon die nächste.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 13 Juli 2017
Ohne anzurufen oder mailen wurde das Hotel wegen Vollbelegung gewechselt. Obwohl die Reise ein halbes Jahr zuvor gebucht wurde. Also nach dem Gepäck Ausladen wieder einladen und das genannte Hotel suchen,das natürlich nicht ganz dem Standard des ursprünglichen entsprach. Und jetzt beim reklamieren totale Verzögerungstaktik. Erst wurde 2 Wochen und jetzt 6 Wochen zur Klärung gesagt.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 6 Juli 2017
Im Februar 2017 starteten wir unsere Kalifornien Rundreise. Wir hatten einen Flug und Mietwagen über Bigxtra gebucht und wollten mit dem Mietwagen das Land erkunden. Angekommen in L.A. wurden wir mit einem Bus zu Alamo gefahren. Dort teilte man uns mit, dass kein Mietwagen auf uns reserviert sei…weder auf meinen Namen, noch auf die Firma Bigxtra. Da zu dieser Zeit in Deutschland schon später Abend war, konnte ich niemanden mehr von Bigxtra erreichen, um das Problem aus der Welt zu schaffen. Hier boten sich nun 2 Möglichkeiten: Ich konnte einen Mietwagen zum Preis von umgerechnet 1.800€ anmieten (das wäre die gebuchte PKW-Klasse gewesen) und das Risiko eingehen, auf den Kosten sitzen zu bleiben. Die zweite (und von mir gewählte) Möglichkeit war, in ein Hotel am Flughafen einzuchecken und zu deutscher Zeit gleich morgens bei Bigxtra anzurufen, damit sie von dort aus einen Wagen für mich reservieren. Jetzt ist ein Hotelzimmer am Flughafen von L.A. nicht unbedingt ein Schnäppchen, vor allem nicht, wenn man es kurzfristig benötigt. Also entstanden für uns beide jeweils 200€ für das nicht vorgesehene Hotel in L.A. plus die bereits bezahlte Übernachtung in dem Hotel nähe San Francisco – hier wollten wir an diesem Tag mit dem Mietwagen anreisen. Also stellte ich mir mitten in der Nacht den Wecker, um pünktlich um 8:00 Uhr deutscher Zeit der erste in der Hotline bei Bigxtra zu sein. Da Bigxtra leider an Personal im Servicebereich zu sparen scheint, hing ich hier ewig in der Warteschleife, bis ich endlich an einen Mitarbeiter verbunden wurde. Dieser war leider so fähig mein Problem zu lösen, wie Elefant Ballett tanzen kann – also nicht sehr fähig! Ich wurde von Mitarbeiter zu Mitarbeiter gestellt, ständig wieder in der Warteschleife gehalten. Nebenbei bemerkt sind die Roaminggebühren nicht gerade niedrig. Also hatte ich am Ende Telefongebühren von knapp 150€, allein wegen den Telefonaten mit Bigxtra. Leider konnte mir nach alldem immer noch niemand helfen. Also blieb mir nichts anderes übrig, als für 1.800€ auf eigene Kosten den Mietwagen zu nehmen. Ich wollte schließlich nicht noch einen wertvollen Urlaubstag verschwenden. Das Ende vom Lied war, dass ganze 10 Tage nach Anreise endlich jemand das Problem mit dem Mietwagen bei Alamo geklärt hat und ich die Kosten für den Mietwagen erstattet bekam. Die entstandenen Mehrkosten von rund 550€ wurden mir nicht erstattet, der verpatzte Urlaubstag wurde auch in keinster Weise wieder gut gemacht, noch wurde mir sonst eine Wiedergutmachung zuteil. Stattdessen wurden meine zahlreichen Emails mit Beschwerden ignoriert und ich bekam heute (nach unzähligen Anrufen und Emails) endlich die Antwort, dass mir kein Geld zusteht (was von Gesetzeswegen her korrekt ist), jedoch eine absolute Frechheit ist. Wenn man ein Problem hat ist man hier absolut auf sich gestellt und Bigxtra hält auch nichts von Kundenbindung. Ein guter Reiseveranstalter reagiert postwendend auf Beschwerden / Reklamationen und versucht diese kundenorientiert aus dem Weg zu räumen. Ich hab nicht auf mein Geld bestanden, mir hätte eine kleine Geste von Seiten Bigxtra ausgereicht, leider ist so etwas ausgeblieben und stattdessen wurden meine Emails und Anrufe ignoriert und ich wurde jetzt zum Schluss mit einer einfachen, zweizeiligen Email abgefertigt. Ich empfehle jedem, der eine Reise unternehmen möchte, diesen Veranstalter zu meiden!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 30 November 2015
Hatten über Bigxtra ein Hotel in Schulenberg gebucht. Das Hotel war leider nicht so wie beschrieben und hatte doch einige Mängel. Bigxtra hat Super reagiert und hat den Reisepreis nach Prüfung gemindert. Vielen Dank.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 24 November 2015
Wir haben im Oktober 2015 im Hotel Argentum im Pflerschtal Urlaub gemacht und möchten uns ganz herzlich für die schönen Urlaubtstage bei dem Personal des Hotels bedanken! Über dieses Hotel kann man nur positives berichten! Wir hatten Halbpension, alles war vorzüglich hergerichtet und auch der gesamtes Eindruck des Hotel lässt keine Wünsche offen! Vielen, vielen Dank Heidrun und Bernd Fricke
Cassiopeya
Verifiziert
Freitag, 15 Mai 2015
Haben im März einen 14-tägigen Urlaub nach Marokko gebucht. Eine Woche Rundreise "die Königsstädte" und 1 Woche Aufenthalt in El Jadida im Luxushotel Mazagan. Bei Ankunft auf dem Flughafen Casablanca kein Reiseveranstalter der uns empfing. Den Namen des Hotels in dem wir übernachten sollten war uns trotz vorheriger Nachfrage nicht genannt worden! Wir waren gestrandet!!! Hätte uns das 5 Sterne Hotel Mazagan, dass ein Servicebüro im Flughafen hatte, nicht weitergeholfen, ich weiß nicht was wir getan hätten. Die Rundtour durch die Königsstädte war zwar sehr schön (Casablanca, Marrakesch, Rabat, Fez, Meknes) aber man darf bei solchen Billigreisen von den Reiseleitern keine besonderen Führungsqualitäten erwarten. Die zweite Woche hat uns entschädigt. Das Mazagan war absolut topp. Nach unserer Beschwerde zwar 120 € (10%) zurückbekommen, aber kein Wort der Entschuldigung oder des Bedauerns!!
Wolfgang Ebert
Verifiziert
Freitag, 15 August 2014
Hi, unseren 15 tägigen Ägyptenurlaub - 1 Woche Nilkreuzfahrt, 1 Woche Badeurlaub, habe ich mir wesentlich schöner vorgestellt, als erlebt. Einzig das Steigenberger Golf Ressort in El Guona hat den Ansprüchen entsprochen - Zimmer und Verpflegung waren top. Anders die Nilkreuzfahrt - es war mehr eine Stehfahrt als Kreufahrt. Von den 7 Tagen standen wir 4 Tage in Luxor und das auch noch außerhalb, sodass man Luxor nicht einmal besichtigen konnte. Auf die im Reisepreis für das Schiff MS EMILIO enthaltene Zusatzleistung Obstkorb, Bademantel, Slipper und ein 3 gänginges Galadinner mussten wir verzichten, weil es von der Agentur nicht durchgestellt wurde. Trotz Ultra-AI bekam man auf dem Schiff MS EMILIO nur eine handvoll Cocktails. Die vorhandene Cocktailkarte war nur zur Information, denn nicht einmal Kaufen konnte man diese Cocktails. Der negative Höhepunkt war jedoch der Flug mit SunExpress. Für eine Flugzeit von über 4,5 h haben wir als üppiges Essen ein Becher Wasser (100ml) und ein trockenbelegtes Brötchen erhalten. Nur gegen Bezahlung war mehr drin. Kein Verständnis dafür, dass ein Billiflieger für eine so teuere Urlaubsreise gechartert wurde.
Karl F. Magnus
Verifiziert
Sonntag, 6 Juli 2014
Die Perlen der Andamanensee sind eine Reise wert. Wer sich bei dem Preis über Leistungen beschwert, sollte lieber zuhause bleiben. Wir sind zur Zeit auf Phuket im Rawai Palm Resort und genießen unseren Urlaub. Wir sagen danke für die überaus gute Organisation. Vom Flughafen Phuket wurden wir mit einem Taxi nach Khrabi gefahren, wo uns ein gutes Hotel erwartete. Keine 4 Sterne, aber sauber und ordentlich. Nach drei Tagen wieder Abholservice zum Hafen und mit der Fähre nach Phi Phi Island ins Erawan Resort. Sehr zu empfehlen, auch wenn das Essen im Sawasdee Restaurant für die erbrachte Leistung zu teuer war, aber dann geht man einfach ein paar Restaurants weiter zu den *Locals*. Nach drei weiteren Tagen mit der Fähre nach Phuket, wo uns wieder ein Fahrer erwartete, der uns zum Hotel fuhr. Hier bleiben wir nun 10 Nächte und genießen das Wetter, das gute Essen und die freundlichen Thailänder. Leider, aber dafür kann Bigxtra nichts, wird das Land von Chinesen *ueberschwemmt*. Es ist unsere zweite Reise mit Bigxtra. Im letzten Jahr waren wir auf Tobago, was uns auch sehr gut gefallen hat. Alles in Allem: Gerne wieder, da es keinen Grund zur Beanstandung gibt.
Elvira Wünnenberg
Verifiziert
Sonntag, 29 Juni 2014
Wir haben bei Sonnenklar im Juni 2014 gebucht und sind dann bei Big Xtra gelandet nach einer Umbuchung die noch im Zeitraum lag mussten wir mit 2 Personen 400,00 Euro Storno bzw .Umbuchungsgebühr zahlen obwohl von Sonnenklar angekündigt wurde das dieses kostenlos ist Angeblich war der Urlaub in dem Zeitraum für 14 Tage in Hurghada teurer obwohl das gleiche Hotel Jaz Aquamarin in dem Zeitraum günstiger angeboten wurde Am Telefon wurden wir stark bedrängt sofort zu buchen und das eine Umbuchung nur über Big Xtra geht und wir keinen anderen Verein nehmen dürfen da dies eine Abmachung mit Sonnenklar sei. Wir fanden das sehr merkwürdig und werden nicht mehr bei Sonnenklar geschweige Big Xtra buchen
Gundi Kepe
Verifiziert
Dienstag, 10 Juni 2014
Wir haben im Mai eine "Blaue Reise"mit Badeurlaub über Lidl gebucht. Die Anreise war nicht nach Reiseverlauf und dadurch haben wir nach Beendigung unserer 14tägigen Reise reklamiert. Die Reklamation wurde sehr rasch zu unserer Zufriedenheit erledigt. Wir können das Reiseunternehmen BigXtra nur weiterempfehlen und werden im nächsten Jahr sicher wieder eine Reise buchen.
C.seemeyer
Verifiziert
Samstag, 15 März 2014
Wir haben im Januar eine Reise nach Sham el Sheikh gebucht für den Zeitraum September. Nach der Buchung wurden Unruhen in diesem Gebiet bekannt. Nun kann sich jeder vorstellen das wir auch wenn es noch eine Weile hin ist Angst haben dort hin zu fliegen. Wir wollten die Reise kostenlos umbuchen ...nicht mal stornieren ,es ist ja auch noch eine Weile hin. trotzdem wurde uns dieses durch Bigxtra verweigert.Ich finde es ein unmögliches Verhalten und bin einfach nur entsetzt darüber das man gezwungen wird in Krisengebiete seinen wohlverdienten Jahresurlaub, wo man sich ja eigentlich erholen soll anzutreten. Natürlich haben wir ein Angebot bekommen lt. AGB von der Reise zurückzutreten für 25 % vom Reisepreis, einfach nur eine Frechheit. Wir werden diesen Reiseveranstalter sicherlich nie wieder auswählen und das auch so weitergeben . Und weitere Schritte behalten wir uns vor....... 15.03.2014 Andreas L.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 26 Dezember 2013
Wir (5 Personen) waren und sind immer noch von unserer Dubai-Reise absolut begeistert (Nov/Dez.2013). Es hat alles perfekt geklappt. Flug mit Emirates A 380, Transfer nach Ras al Khaimah, 4 Nächte im Hotel Double Tree by Hilton - auf den ersten Blick nicht sehr einladend, aber Zimmer, Frühstück und Service wirklich TOP !!! Transfer nach Dubai für 2 Nächte im Luxushotel Sofitel auf der Palm Jumeihrah. Ein Traumhotel mit Halbpension (obwohl in den Reiseunterlagen nur Frühstück angegeben war) Danke für diesen tollen Urlaub zu einem Super-Preis !!! Wir haben bisher noch nie eine Bewertung abgegeben. Nachdem aber soviel Negatives über die Firma BigXtra zu lesen ist, wollten wir unsere wirklich guten Erfahrungen auch mal weitergeben.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 17 September 2013
Wir hatten eine Reise nach Dubai und waren am Anfang etwas skeptisch. Das Hotel war für drei Sterne für uns wie ein vier Sterne Hotel. Alles sehr sauber und modern. Eine kritik aber haben wir dennoch: wir fanden es schade das kein Verantwortlicher der Reiseleitung zur Verfügung stand obwohl es uns im Schreiben angekündigt wurde. Somit hatten wir keine Gelegenheit vor Ort Ausflüge zu Buchen. Im Hotel befand sich nur eine Russische Reiseleiterin. Ansonsten aber war die Reise perfekt. Vielen Dank Fam. Hädicke
Reisefan
Verifiziert
Donnerstag, 25 Juli 2013
Wir kommen gerade von der Schweizer Bahnrundreise von BigXtra zurück, die wir wegen der vielen negativen Bewertungen sehr skeptisch angetreten haben. Das Resumee wie folgt: Organisation - incl. sehr freundlicher und kompetenter Telefonauskunft - perfekt !!! Hotels weit besser als zu diesem Preis erwartet !!! Übergabe der mehr als kompletten Zugreiseunterlagen incl. Reservierungen im ersten Hotel in Davos gleich bei Ankunft samt ausführlicher persönlicher Unterweisungen an der Reception !!! Zugverbindungen (Berninabahn, Glacier-Express, Centovallibahn samt Zwischenverbindungen perfekt aufeinander abgestimmt) Gratisessen und Upgrade in die erste Klasse im Glacierexpress phantastisch !!! Unerwähnt blieb auch bei der Buchung, daß man in Zermatt schon mittags ankommt und die Möglichkeit hat, mittels des erhaltenen "Swiss Travel Passes" zum halben Preis mit der Gornergratbahn zum Matterhorn zu fahren. Die Hotels in Lugano, Zermatt und Davos waren darüber hinaus auch mit wenigen Schritten zu Fuß erreichbar und die Zimmer trotzdem sehr ruhig. Perfekt war auch die Möglichkeit, das eigene Auto beim ersten Hotel alle 4 Tage während der Bahnrundreise gratis stehen zu lassen. In Summe können wir diese Reise nur wärmstens empfehlen und werden beim nächsten passenden Angebot selbstverständlich wieder bei BigXtra buchen. Das Preis/Leistungsverhältnis ist super !!!
Heimatvertrieben
Verifiziert
Sonntag, 19 Mai 2013
Wir waren vom 11. - 18.5.2013 in der Pension Klausenhof in Niederau/Österreich. Haben das erste Mal über BigXtra gebucht, können nur Positives berichten, waren sehr zufrieden.
Zeige Eintrag 1 bis 50 von 22 Einträgen an

Videos

BigXtra Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
BigXtra Erfahrungen
Testergebnis

Benutzerbewertung
3,6 / 5

Bewertungen

5 Sterne
12
4 Sterne
3
3 Sterne
2
2 Sterne
2
1 Sterne
3

Testbericht Quellen

yopi.de
4 Bewertungen

TOP 25 Alternativen