Zuletzt aktualisiert: 26.10.2020

HAUSGOLD Erfahrungen & Bewertungen 2020

HAUSGOLD ist an eine unabhängige Immobilienberatung gebunden und bietet auf der Webseite zahlreiche Informationen zur Immobilienbewertung, den Maklern und dem Verkauf. Der Erwerb oder der Neubau einer Immobilie stellt für viele Paare und Familien einen einschneidenden Schritt im Leben der. Umso wichtiger ist eine optimale Beratung und Information. HAUSGOLD unterstützt jeden Kunden beim Kauf einer Immobilie und steht Ihnen mit Know-how und Expertenwissen zur Seite. Das Team besteht ausschließlich aus Immobilien-Experten, die aus einem reichhaltigen Fundus Ihres Wissens greifen und eine optimale Basis für die eigene Immobilie an die Hand geben.
Jetzt www.smava.de besuchen

Wie setzt sich die HAUSGOLD Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde HAUSGOLD mit 3.4 von 5 bewertet. Basierend auf 5 HAUSGOLD Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren HAUSGOLD Bewertungen angesehen werden.

HAUSGOLD im Test - Note: Sehr gut

Privatpersonen sind beim angedachten Verkauf einer Immobilie meist überfordert, da sie weder den Wert des Hauses genau kennen, noch wissen, an welchen Makler sie sich wenden sollen. Das Hamburger Start-up Unternehmen HAUSGOLD hilft hier kompetent, unbürokratisch und vor allem kostenlos weiter. Zunächst wird durch Mitarbeiter vor Ort ein Objektpreis ermittelt und der Hausbesitzer erfährt Unterstützung bei der Auswahl eines lokalen Maklers, der sich um die weiteren Verkaufsgeschäfte professionell kümmert. Das Unternehmen sieht sich als Info-Plattform für Menschen, die eine Immobilie verkaufen möchten und wird auf Grund seiner Seriosität und professionellen Arbeitsweise allgemein gelobt und gut angenommen.

Was bietet HAUSGOLD?

  • Hohen Informationswert
  • Kostenlose Immobilienbewertungen
  • Vermittlung von regionalen Immobilienmaklern
  • Vorteile für Makler

Lukrativ für alle Beteiligten: die Philosophie

Die Macher von HAUSGOLD kennen den Immobilienmarkt wie ihre Westentasche. Dazu zählt auch die Erkenntnis, dass Verkaufsobjekte von den Maklern meist offline akquiriert werden. Hausbesitzer, die verkaufen möchten, informieren sich dagegen bevorzugt zunächst im Netz. Die Plattform möchte beiden Seiten eine Brücke bauen und jedem den bestmöglichen Vorteil bringen. Beim Makler liegt dieser darin, dass erst eine Provision an HAUSGOLD fällig wird, wenn eine Immobilie erfolgreich verkauft wurde.

Umfassend im Sinne des Kunden: das Angebot

Der interessierte Kunde kann ein professionelles Angebot erwarten, für das er keinen Cent zahlen muss. Die betreffende Immobilie wird von einem Experten von HAUSGOLD vor Ort kostenlos besichtigt. Anschließend erfolgen die Bewertung und die Festlegung eines marktüblichen und konkurrenzfähigen Preises. Weiterhin werden Makler in Wohnortnähe vorgeschlagen, welche den Verkauf des Hauses vorantreiben und abwickeln. Durch das Angebot von HAUSGOLD lassen sich erfahrungsgemäß durchschnittlich bis zu 15% höhere Immobilienpreise erzielen.

Kunde muss aktiv werden: die Abwicklung

Der Interessent muss zunächst Kontakt mit HAUSGOLD aufnehmen, um zu einem potentiellen Kunden zu werden. Die erste Kontaktaufnahme kann per Telefon oder über das auf der Webseite bereitgestellte Kontaktformular erfolgen. Unterstützung wird, je nach Kundenwunsch, bei der Preisermittlung der Immobilie, bei der Beratung rund um den Hausverkauf oder bei der Suche nach einem geeigneten Makler gewährt. Makler können sich auf dem Portal registrieren und werden den entsprechenden Kunden vorgeschlagen und zugeteilt.

Wirklich gratis: die Preise

Für den Kunden ist der komplette Service von HAUSGOLD kostenfrei, ganz ohne Hintertüren. Dies schließt die telefonische Beratung ebenso ein, wie die Bewertung der Immobilie vor Ort und die Vermittlung von regionalen Maklern. Für die Makler sieht es etwas anders aus. Sie zahlen bei einem erfolgreichen Vertragsabschluss eine Provision an HAUSGOLD.

Schritt für Schritt: der Ablauf

Die Kooperation mit HAUSGOLD kommt zustande, indem der Kunde zunächst die online gestellten Formulare nutzt, um spezifische Angaben zu seiner Immobilie zu machen. Darauf aufbauend wird der Kundenberater eine individuelle Bedarfsanalyse vornehmen und anschließend nach einem passenden Makler in Wohnortnähe des Kunden suchen. Dieser wird dann das Objekt vor Ort bewerten. Anschließend entscheidet der Kunde, ob er mit dem Makler zufrieden ist und ihn mit dem Verkauf der Immobilie betrauen möchte.

Durchaus lukrativ: HAUSGOLD für Makler      

Immobilienmakler können sich in den Pool von HAUSGOLD aufnehmen lassen und von den Vorteilen profitieren. Auch für Makler besteht dabei keinerlei finanzielles Risiko. Die Zahlung wird erst bei einem erfolgreichen Abschluss fällig. Für die Aufnahme in die Maklerdatenbank müssen einige Angaben gemacht werden. Anzugeben sind Name, Rechtsform, Mitarbeiterzahl, Spezialisierung und Referenzen. Die Daten werden vom Unternehmen geprüft und anschließend erfolgt die Kontaktaufnahme. Passen die gemachten Angaben zu einem Kundenprofil, dann wird HAUSGOLD den Makler vermitteln und beide Parteien zusammenbringen.

Zahlt sich aus: die Kundenwerbung

Neue Kunden lässt sich HAUSGOLD wirklich etwas kosten. Es winken ganze 400€ Prämie. Der geworbene Kunde muss gemeinsam mit dem Werbenden ein Formular ausfüllen und folglich mit dem Vorgehen einverstanden sein. Kommen eine Beratung und letztlich ein Maklervertrag zustande, dann wird die Provision ausgezahlt. Das Angebot gilt nur für Kunden innerhalb Deutschlands. Die Auszahlung kann sich etwas hinziehen und passiert etwa vier Wochen nach Datenübermittlung.

Fazit

HAUSGOLD gelingt es, Hausbesitzer und Immobilienmakler auf einem Portal zusammen zu bringen und beiden dabei eine Reihe von Vorteilen zu verschaffen. Die cleveren Hamburger Jungunternehmer bieten für ihre Kunden professionelle Beratung und einen kostenfreien Leistungskatalog, der die telefonische Beratung ebenso umfasst, wie eine Bewertung der Immobilie vor Ort und die Vermittlung eines Maklers unweit des eigenen Wohnorts. Makler können einen Antrag stellen und sich in der Mitgliederdatenbank registrieren lassen. Für den Kunden ist der komplette Service kostenfrei. Der Makler zahlt Provision erst dann, wenn es zu einem erfolgreichen Immobilienverkauf gekommen ist. Der Service ist durchdacht und professionell, unzufriedene Stimmen sind bislang nicht laut geworden. Daher lautet unser Gesamturteil: “Sehr Gut”.

Erfahrungen mit HAUSGOLD

4
Gastautor
Verifiziert
Friday, 6 March 2020
Na ja, kostenlose Immobilien Bewertung - von wegen! Das ist nur eine Masche, um an deine Daten zu kommen. Dann geht es los: Anrufe, Fragen, Besichtigungstermine, etc.
RaWe
Verifiziert
Tuesday, 25 October 2016
Ich hatte für meine Immobilie die angebotene, kostenlose Wertermittlung und eine Maklerempfehlung angefragt und bin davon ausgegangen, dass ich dieses, nach Eingabe der abgefragten Daten auch per E-Mail zugeschickt bekomme. Allerdings wurde als Antwort nach meiner Telefonnummer gefragt, die ich aus guten Gründen nicht herausgebe. Die versprochene Leistung war ohne dieses Telefonat nicht zu bekommen. Deshalb habe ich um Löschung meiner Daten gebeten, was auch sofort zugesichert und bestätigt wurde. Einige Wochen später wird mir von Hausgold ein Newsletter zugeschickt, obwohl meine Daten dort gelöscht sein sollen. Ich habe jetzt einen Makler im Branchenbuch bei Immobilienscout24 gefunden, der mein Haus vernünftig bewertet hat und es jetzt vermittelt.
Maggi
Verifiziert
Saturday, 13 August 2016
Gute telefonische Beratung. Auch der vermittelte Makler hat sich schnell gemeldet und eine umfassende Bewertung von meiner Wohnung durchgeführt. Verkauft habe ich mit dem Makler später aber nicht. Das ist auch nicht zwingend notwendig, wenn man sich einen Makler von der Firma vermitteln lässt.

HAUSGOLD Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen