Erfahrungen.com durchsuchen

shop-apotheke.com Gutscheine Januar 2019

Hier findest du aktuelle und funktionierende shop-apotheke.com Gutscheine. Sowie Angebote, Sales und Möglichkeiten versandkostenfrei zu bestellen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht täglich neue Gutscheincodes anzubieten. Ein Lesezeichen auf diese Seite macht sich daher bezahlt. So sparst du garantiert bei deiner nächsten shop-apotheke.com Bestellung. Aktion wählen, Gutscheincode kopieren, fertig!


Aktuelle shop-apotheke.com Gutscheincodes

  • 5 % Gutschein

    5 Prozent Rabatt für Bestellungen ab 55 Euro

    Gültig bis: 30.09.2107. Mindestbestellwert: 55 Euro. Gilt für nicht verschreibungspflichtige Artikel.

    Gutscheincode anzeigen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: ak5aff

  • 90 % Sale

    Bis zu 90 Prozent Rabatt

    Kein Mindestbestellwert.

    Sale anzeigen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Gutscheincode nicht notwendig

  • Gratis Versandkosten

    Versandkostenfreie Lieferung

    Kein Mindestbestellwert. Versandkostenfrei ab 19 Euro Mindestbestellwert oder mit Rezept

    Versandkostenfrei bestellen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Gutscheincode nicht notwendig

  • Über shop-apotheke.com - Shop Informationen

    Arzneimittel online bestellen war anfänglich etwas eher Außergewöhnliches. Etwa um die Jahrtausendwende herum fiel der Startschuss für die Versandapotheken und viele davon schossen wie Pilze aus dem Boden. Eine davon war im Jahre 2002 die shop-apotheke, welche von einem Kölner Apotheker in den eigenen Apothekenräumen gegründet wurde. Schon ein Jahr später wurde ein Umzug nötig, weil der Platz einfach zu eng wurde – 500 Quadratmeter neue Fläche boten genügend Raum für stetiges Wachstum. Bereits 3 Jahre nach der Gründung bestellte der 100.000ste Kunde in der shop-apotheke, nach 7 Jahren den 500.000sten Kunden und keine 10 Jahre nach der Gründung wird die 1 Million bei der Kundenzahl geknackt. Einer Service-Offensive folgen ein TV-Werbespot und viele verschiedene Preise. Mittlerweile gehört die shop-apotheke zu den Top 100 der größten deutschen Onlineshops. Besonders gut schneidet die shop-apotheke meist bei Kundenbefragungen ab. Nach über 80.000 Bewertungen erreicht die Versandapotheke beeindruckende 4,82 von 5 möglichen Punkten bei Trusted Shops.

    Shop-apotheke Gutscheine einlösen: Schritt für Schritt

    Natürlich kann man auch Shop-apotheke Gutscheine bei der Bestellung einlösen und damit so manchen Euro sparen. Auf unterschiedlichen Wegen lassen sich die verschiedenen shop-apotheke Gutscheincodes erhalten. Häufig ist der Erhalt eines shop-apotheke Gutscheins mit einer bestimmten Leistung oder Voraussetzung verknüpft. Bestellt man beispielsweise den Newsletter, wo wird man mit einem shop-apotheke Gutscheincode belohnt. In diesem Fall gilt auch kein Mindestbestellwert. Im Gegenteil, in zeitlich gebundenen Aktionen kann man sogar einen shop-apotheke Gutschein im Wert von 50 Euro gewinnen, wenn man durch Bestellen des Newsletters an einem Gewinnspiel teilnimmt. Möchte man jedoch einen der shop-apotheke Gutscheincodes nutzen, die entweder einen 10 Prozent Rabatt oder einen Direktabzug von 5 Euro versprechen, so gilt ein Mindestbestellwert von 50 Euro.

    Der shop-apotheke Gutscheincode lässt sich bequem im Warenkorb eingeben. Dorthin gelangt man, wenn man alle gewünschten Produkte ausgewählt hat und danach den Warenkorb direkt aufsucht. Neben einer Auflistung der gewählten Artikel findet sich hier auch das Vorteilsfeld, wo man den shop-apotheke Gutscheincode eingeben kann. Der Gutschein wird während des Bestellvorgangs verrechnet und mit dem Absenden der Bestellung aktiv.

    shop-apotheke.com Gutschein: Website Vorschau

    shop-apotheke.com Website Screenshot

    Lieferung und Versand bei shop-apotheke

    Die shop-apotheke bemüht sich stets um einen schnellen und diskreten Versand. Bei Arzneimitteln gibt es verglichen mit anderen im Internet bestellten Waren höhere Anforderungen an die Qualität aber auch die Geschwindigkeit des Versands. In den meisten Fällen brauchen die Kunden ihre Medikamente relativ schnell. Gleichzeitig sind viele Arzneimittel aber auch empfindlich und dürfen nur unter bestimmen Bedingungen wie recht stabilen Temperaturen im gemäßigten Plusbereich transportiert werden. Deshalb arbeitet die shop-apotheke mit entsprechenden Transportunternehmen zusammen. Unter normalen Umständen ist das Paket innerhalb von 1 bis 2 Werktagen beim Kunden.

    Dieser Service ist bei der Bestellung von rezeptpflichtigen Medikamenten durch das Einsenden von Rezepten kostenfrei. Dies gilt ebenso, wenn ausschließlich rezeptfreie Arzneimittel bestellt werden und der gesamte Warenwert einen Betrag von mindestens 35 Euro überschreitet. Andernfalls wird bei der Bestellung eine Versandkostenpauschale von 3,95 Euro erhoben und direkt abgerechnet.

    Die Zahlungsmöglichkeiten bei shop-apotheke

    Es stehen verschiedene, unkomplizierte Zahlungsvarianten bei der shop-apotheke zur Verfügung. Im Grunde sind alle bei der Nutzung von Onlineversandhändlern üblichen Zahlungsarten auch bei dieser Versandapotheke möglich. Besonders beliebt ist natürlich die Zahlung per Rechnung oder im bequemen Lastschriftverfahren. Für beide ist eine erfolgreiche Bonitätsprüfung Voraussetzung zur Nutzung. Ist die Bonitätsprüfung nicht positiv, so kann die Wahl einer anderen Zahlungsart notwendig sein. Beim Lastschriftverfahren wird das Konto erst nach dem Versand der Ware belastet. Rechnungen müssen innerhalb von 30 Tagen ab Fälligkeit und Zugang der Rechnung beglichen werden.

    Abgesehen von Rechnung und Lastschriftverfahren stehen mit Paypal, Sofortüberweisung und Kreditkarte weitere gängige Zahlungsarten zur Verfügung. Wer ein deutsches Girokonto besitzt, kann den Service von sofortüberweisung.de nutzen und so bequem im Laufe des Bestellvorganges den fälligen Betrag bezahlen. Um Paypal nutzen zu können, muss man ein entsprechendes Paypal-Konto besitzen.

    Angebote und Schnäppchen bei shop-apotheke finden

    Die shop-apotheke bietet ständig besonders günstige Preise weit unter Normalpreis an. Üblich sind dabei durchaus Rabatte von bis zu 50 Prozent für einzelne rezeptfreie Arzneimittel. Am schnellsten findet man die Schnäppchen, wenn man den Bereich „Angebote“ aufsucht. Innerhalb des Bereiches kann man die umfangreiche Anzahl der Angebote nach Darreichungsform, Kundenbewertung oder Hersteller filtern und so schnell und einfach die gewünschten Produkte finden. Natürlich werden die aktuellen Schnäppchen auch angezeigt, wenn man sich über die Produktsuche oder über die Themenbereiche in das Sortiment hinein bewegt. Die Schnäppchenpreise sind in der Produktübersicht deutlich und einfach erkennbar mit ihren bestehenden Rabatten gekennzeichnet.

    Das shop-apotheke-Sortiment

    Die shop-apotheke hat ständig mehr als 100.000 Artikel auf Lager. Dazu zählen nicht nur rezeptfreie, sondern auch rezeptpflichtige Arzneimittel. Das Angebot in der shop-apotheke umfasst folgende Bereiche und Kategorien:

    • Arzneimittel und weitere Produkte: Alle üblichen und meist gekauften Arzneimittel finden sich in diesem Themenbereich. Ob Schmerzmittel, Allergietabletten oder Hustensaft – alles nötige für die Selbstmedikation ist hier übersichtlich aufgeführt.
    • Baby & Familie: Aufgeteilt in verschiedene Unterkategorien wie Kinderwunsch, Schwangerschaft, Verhütung und Baby finden sich hier alle üblichen Produkte für alles was mit Baby und Familie zu tun hat.
    • Beauty & Pflege: Hautpflegeprodukte und Kosmetika aller Art eingeteilt nach den verschiedenen Marken sowie die Unterkategorien wie Parfum oder Wellness machen hier das Stöbern zur Freude.
    • Homöopathie & Naturprodukte: Das Riesen-Angebot an Naturheilmitteln einschließlich Homöopathika, Bach-Blüten und entsprechendem Zubehör sind außergewöhnlich für eine Versandapotheke.
    • Kontaktlinsen & Augen: Alles rund ums Auge inklusive Allergietropfen, Kontaktlinsenpflege und Lesebrillen.
    • Tierapotheke: Ein umfangreiches Angebot für Hunde, Katzen und Pferde sowie sonstige Haustiere sortiert nach Tierart und Marken.

    Neben diesen Themen stehen natürlich auch eine normale Suchfunktion für das gezielte Finden von bestimmten Arzneimitteln sowie die Bereiche Themenshops und Markenshops zur Verfügung. Dort lassen sich sortiert nach bestimmten Marken oder Erkrankungen beziehungsweise Anwendungsgebieten Medikamente gezielt und schnell finden.

    Ablauf des Bestellvorgangs

    Die gewünschten Produkte finden sich ganz einfach über die Suchfunktion oder durch das Stöbern in der entsprechenden Kategorie. In einer Listenansicht werden alle auf den Suchbegriff passenden Produkte angezeigt. Klickt man auf den Artikelnamen oder das Bild, gelangt man in die Detailansicht. Abgesehen von den Angaben zu Wirkstoffen und Hilfsstoffen werden in der Detailansicht auch der elektronische Beipackzettel und eine Kurzbeschreibung angezeigt.

    In der Detailansicht kann man das Produkt entweder direkt in den Warenkorb legen oder eine Beratung erfragen. Mit einem Klick landen die Artikel im Warenkorb. Dort kann man übersichtlich aufgelistet die ausgewählten Waren noch einmal betrachten und die Anzahl anpassen. Außerdem werden die Gesamtsumme und die Höhe der Versandkosten sowie der zur Versandkostenfreiheit noch ausstehende Betrag angezeigt.

    Ausgehend vom Warenkorb gelangt man zur Registrierung. Eine Bestellung ohne Registrierung ist bei der shop-apotheke nicht möglich. Deshalb muss man an dieser Stelle ein Kundenkonto eröffnen, um die Bestellung fortsetzen zu können. Da die persönlichen Daten damit dauerhaft gespeichert werden und man sie nicht jedes Mal neu eingeben muss, profitiert auch der Kunde von diesem Verfahren. Hat man bereits ein Kundenkonto, so muss man sich an dieser Stelle anmelden. Nach der Anmeldung oder Registrierung wenn nötig, gelangt der Kunde auf eine weitere Übersichtseite, wo nun auch die Zahlungsart festgelegt werden muss. Hat man sich für Paypal oder sofortüberweisung entschieden, so wird man von hier aus direkt auf die entsprechenden Seiten der Zahlungsanbieter geleitet. Abgeschlossen wird die Bestellung durch einen bestätigenden Klick. Hat man die Bestellung abgeschlossen, so erhält man eine Bestellbestätigung auf der Online-Seite und per Mail.

    Wer rezeptpflichtige Medikamente bestellen möchte, nimmt am besten Kontakt per Telefon oder Mail auf oder nutzt das Kontaktformular, um sich Briefumschläge zuschicken zu lassen, die eine kostenfreie Einsendung der Originalrezepte an die shop-apotheke ermöglichen.

    Besonderheiten des Shop-apotheke Onlineshops

    Nicht nur aus finanzieller Hinsicht – also aus dem Blick auf den eigenen Geldbeutel heraus – sondern auch aus sozialer Sicht, ist die shop-apotheke eine gute Wahl. Zum 10jährigen Jubiläum hat das Unternehmen hinter der Shop-Apotheke nämlich eine besondere Aktion ins Leben gerufen: Unter dem Slogan „Wir feiern 10 Jahre. Wir spenden 50.000 Euro. Sie entscheiden wohin!“ wurden Kunden und Nicht-Kunden aufgefordert, sich an einer Abstimmung zu beteiligen und gemeinsam zu entscheiden, wohin das Geld fließen soll. Jeden Monat wurden so 5 Vereine mit insgesamt 5000 Euro unterstützt. Ziel der Aktion war es, die Menschen am Erfolg der Shop-Apotheke zu beteiligen, die das Geld am dringendsten benötigen. Damit ist die Shop-apotheke einen besonderen Weg zur Feier des Jahres gegangen, hat aber auch die eigenen Kunden mit shop-apotheke Gutscheinen belohnt.

    Ablauf von Rücksendungen an die shop-apotheke

    Im Allgemeinen gewährt die shop-apotheke dem Kunden das Recht den Kauf bei der shop-apotheke innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die genannte Frist beginnt nach der erfolgten Rechtsbehelfsbelehrung, aber nicht vor Erhalt der Ware. Entscheidend ist es aber, dass der Widerruf fristgerecht in schriftlicher Form oder durch Rücksendung der Ware an die shop-apotheke mitgeteilt wird.

    Bei Medikamenten gelten allerdings besondere Regeln bezüglich des Widerrufs und der Rücksendung. Das liegt daran, dass der Händler die Qualität der Medikamente nicht mehr garantieren kann, wenn sie einmal das Lager verlassen hatten und zum Kunden versendet worden waren. Aus diesem Grund ist bei Medikamenten die Möglichkeit des Widerrufs grundsätzlich ausgeschlossen.

    Hat man allerdings Produkte bestellt, die dem Recht auf Widerruf unterliegen, so kann man die Artikel fristgerecht zurücksenden. Die shop-apotheke übernimmt nur dann die Kosten für die Rücksendung, wenn der Warenwert des zurückzusendenden Artikels 40 Euro übersteigt. Ist das nicht der Fall, so muss der Kunde die Kosten für das Retournieren selber übernehmen.

    Der shop-apotheke Kunden-Service

    Ohne Zweifel ist die Erreichbarkeit der gewählten Versandapotheke eines der wichtigen Entscheidungskriterien für eine dauerhafte Kundenbindung. Bei allen denkbaren Fragen zu den Medikamenten, Problemen mit der Bestellung, Reklamationen oder Beratungswunsch steht die shop-apotheke auf verschiedenen Wegen zur Verfügung. Schnell und einfach ist die Nutzung des Kontaktformulars, das sich auf der Homepage leicht finden lässt. Auch eine E-Mail kann einfach zu jeder Tageszeit gesendet werden. Besonders empfehlenswert für die schnelle Unterstützung ist aber die Nutzung der kostenfreien Telefon-Hotline, welche von Montag bis Samstag zwischen 8 und 20 Uhr erreichbar ist. Natürlich kann man auch ein Fax oder einen Brief zur shop-apotheke senden.