Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die ipill.de Bewertung zusammen?

ipill.de BewertungenDurchschnittlich wurde ipill.de mit 4.75 von 5 bewertet. Basierend auf 9.416 ipill.de Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren ipill.de Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit ipill.de (2)

  • Bewertung: 3

    Donnerstag, 15. Dezember 2016

    Bei ipill.de habe ich oft und gern gekauft, bis ich eine Online Apotheke fand, die mit ihren Konditionen doch noch deutlich günstiger für mich war. Ansonsten: Alles im grünen Bereich auch die Preise aber die Versandkosten fressen schnell alles wieder auf.

  • Bewertung: 3

    Montag, 21. Oktober 2013

    Ipill ist eine Versandapotheke, die ich mit 3 Sternen bewerten kann. Warum drei? Weil es bequem ist, von zu Hause einzukaufen, aber natürlich bekommt man bei einer Versandapotheke nicht die entsprechende Beratung.

    Die Rezepte werden hier auch entgegengenommen, dazu muss aber gerade bei der Erstanmeldung ein entsprechender Gesundheitsfragebogen mit ausgefüllt werden.
    Sport, Fitness, Vitamine, Familie und Baby – all das sind Bereiche, die hier beachtet werden, wenn es darum geht, die richtigen Arzneimittel oder Medizinprodukte zu finden.
    Themen- und Markenshops, sowie Sparangebote und Geschenkideen gibt es hier auch. Viele besondere Möglichkeiten, die zusammenkommen und auf einem Nenner zusammengebracht werden. Auch medizinische Geräte und Diabetes Produkte können bestellt werden und das ist noch nicht alles, denn es gibt auch einen Rückruf-Service. Auch der Bachblütenberater ist aktiv sowie die Pollenflugvorhersage. Hier gibt es wirklich zahlreiche Möglichkeiten, die zusammenkommen und das bestellen von zu Hause aus ist bequem. Dennoch dauert es halt zwei bis drei Tage bis die Ware bei Ihnen zu Hause eintrifft. Hier gibt es viel, das auf einem Weg zusammenkommt. Jeder Zeit machbar und optimal möglich auf einem besonderen Weg. Optionen werden angepasst und werden jederzeit aufeinander abgestimmt. Möglichkeiten, die sich sehen lassen können. Hier kommt so einiges zusammen und das ist jederzeit ein guter Weg sich mal von der gewöhnlichen Apotheke zu lösen.
    Mehr anzeigen

ipill.de im Test - Note: Sehr gut

ipill.de Testbericht
Medikamente im Internet zu bestellen, statt in der Apotheke vor Ort zu beschaffen, ist bequem und mittlerweile auch sicher und seriös. ipill.de ist eine von deutschen Versandapotheken, die eine behördliche Erlaubnis besitzen und als vertrauenswürdig und seriös gelten. Das Sortiment umfasst etwa 130.000 Medikamente und Gesundheitsprodukte. Es können auch Rezepte online eingelöst werden. Ebenso werden die Anhänger der Alternativmedizin mit homöopathischen Mitteln versorgt. Das Portal ist gut strukturiert und bietet mit seinem hohen Informationswert und vielen nützlichen Ratschlägen für die Gesundheitsvorsorge dem Nutzer nicht nur eine Einkaufsmöglichkeit, sondern einen echten Mehrwert.

ipill.de in Stichworten

  • Versandapotheke mit Sitz in Gräfenhainichen
  • etwa 130.000 Artikel im Sortiment
  • Versandapotheke mit behördlicher Erlaubnis
  • kundennaher Service
  • umfangreiche Informationen und Ratschläge

Keine Wünsche bleiben offen: das Sortiment

Bei zirka 130.000 Artikeln wird jeder fündig. Das Sortiment unterscheidet sich nicht von Angebot der Apotheke vor Ort. Einen guten Überblick über das Angebot liefern die verschiedenen Rubriken des Shops. Man hat zunächst die Wahl aus verschreibungspflichtigen und rezeptfreien Medikamenten. Daneben bietet ipill.de auch homöopathische Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel an. Kosmetik und Körperpflegeprodukte, Babyartikel oder Medikamente für Haustiere runden das Angebot ab.

Übersichtlich und leicht verständlich: der Bestellvorgang

Bei der Bestellung von rezeptfreien Medikamenten gibt es keinen Unterschied zum gewohnten Online-Kauf. Alle favorisierten Artikel landen im Warenkorb. Die Bestellung kann als registriertes Mitglied oder auch als Gast erfolgen. Um den Bestellvorgang abzuschließen ist es notwendig, die Lieferadresse und die gewünschte Art der Bezahlung einzugeben. Etwas komplizierter wird es, wenn rezeptpflichtige Medikamente bestellt werden sollen. Ein Mehraufwand entsteht für Erstkunden. Diese müssen sich nicht nur den Freiumschlag für die Einsendung des Rezeptes, sondern auch einige weitere Dokumente herunterladen, welche ausgefüllt eingeschickt werden müssen. Folgt man den detaillierten Hinweisen auf der Webseite, stellt dies jedoch keine Hürde dar.

Fair und kundenfreundlich: die Lieferbedingungen

Bestellungen werden per DHL verschickt. Es kann auch an Packstationen geliefert werden. Ein weiterer Vorteil ist die mögliche Online-Verfolgung der Sendung. Der Kunde erhält hierfür eine Tracking-Nummer per Mail. Die Lieferzeit liegt bei durchschnittlich einem bis drei Werktagen. Wenn als Zahlungsart Vorkasse gewählt wird, kann sich die Lieferung verzögern, denn ipill.de verschickt die Ware in diesem Fall erst, wenn das Geld eingegangen ist. Die Versandkosten betragen knapp fünf Euro. Ab 60 Euro Bestellwert wird versandkostenfrei verschickt. Generell fallen keine Versandkosten an, wenn die Lieferung rezeptpflichtige Medikamente enthält.

Ansprechende Auswahl: die Zahlungsmöglichkeiten

Der Kunde hat die Wahl aus vielfältigen Zahlungsoptionen. Es kann per PayPal, Sofortüberweisung, Vorkasse, Nachnahme oder Lastschrift gezahlt werden. Die Lieferung per Nachnahme ist mit zusätzlichen Kosten verbunden. Die Gebühren und der Rechnungspreis sind direkt an den Postboten zu zahlen. Sehr zu begrüßen ist die Möglichkeit der Rechnungszahlung. Per Rechnung zahlen dürfen Kunden allerdings erst ab ihrer zweiten Bestellung.

Mit Einschränkungen möglich: der Rückversand

Auch bei Versandapotheken greift das gesetzlich vorgeschriebene 14tägige Rückgaberecht. Der Widerruf muss schriftlich geltend gemacht werden. Die Artikel dürfen nicht geöffnet werden und werden nur in Originalzustand zurückgenommen. Liegt der Bestellwert unter 40 Euro, dann trägt der Kunde die Kosten für die Rücksendung. Liegt der Warenwert darüber, ist die Rücksendung kostenfrei. Verschreibungspflichtige Medikamente sind vom Rückversand ausgenommen, es sei denn, es handelt sich um Falschlieferungen.

Immer ein offenes Ohr: der Kundendienst

Der Kundendienst von ipill.de ist zum Ortstarif telefonisch erreichbar. Montag bis Freitag sind die Telefone zwischen 8 und 18 Uhr besetzt. Samstags können Kunden zwischen 9 und 12 Uhr sich mit Fragen und Problemen an den Kundenservice wenden. Weitere Kontaktmöglichkeiten sind Email und Rückrufservice.

Nette Ergänzung: der Service

Zum eigentlichen Angebot bietet ipill.de einige nette Features für den gesundheitsbewussten User. Zu nennen wäre hier an erster Stelle der Bachblütenberater. Anhand eines Fragebogens, der vom User ausgefüllt werden muss, werden, entsprechend der gewählten Gefühlssituationen, verschiedene Bachblüten vorgeschlagen. Weiterhin ist eine Pollenflugvorhersage online gestellt und man kann sich das Hustenbarometer für seine Region anzeigen lassen. Dieses schließt eine aktuelle Temperaturanzeige und die Angabe der gefühlten Temperatur ein.

ipill.de Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Die Adler Apotheke im sächsischen Gräfenhainichen betreibt das Portal ipill.de. Als deutsche Versandapotheke besitzt ipill.de eine behördliche Genehmigung. Das Angebot von mehr als 130.000 verschiedenen Artikeln kann sich durchaus mit der Apotheke vor Ort messen. Es können Medikamente, Naturheilprodukte, Nahrungsergänzungsmittel, Kosmetik oder Gesundheitsartikel für Haustiere bestellt werden. Ebenso ist die Einlösung von Rezepten möglich. Eine schnelle Bearbeitung und ein zügiger Versand werden zugesichert. Für treue Kunden hat das Unternehmen ein attraktives Bonusprogramm aufgelegt. Gut gefallen haben uns auch Bachblütenberater und Hustenbarometer. Flexible Zahlungsmöglichkeiten und günstige Preise runden den positiven Gesamteindruck ab und rechtfertigen in jedem Fall unser Testergebnis: “Sehr gut”.  

Ratgeber (1)

ipill.de Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen ipill.de Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.ipill.de

ipill.de Website Screenshot

ipill.de ist eine deutsche Versandapotheke, die durch die Adler-Apotheke in Gräfenhainichen betrieben wird. Im Shop werden 130.000 Arzneien und Gesundheitsprodukte angeboten. Dort offeriert man zahlreiche Medikamente und homöopathische Mittel. Der Shop vertreibt außerdem medizinische Geräte und wissenschaftliche Bücher. In einem zur Versandapotheke gehörenden Weblog wird über aktuelle medizinische Themen berichtet. Zahlreiche Ratgeber, die sich zum Beispiel mit der Bachblüten-Therapie befassen, runden das Angebot ab. Die Versandapotheke ipill.de wurde durch Trusted Shop zertifiziert. Die bestellten Waren werden über die DHL verschickt. Zahlungen sind unter anderem via Paypal und per Sofortüberweisung möglich. Ab einem Bestellwert von 60 Euro entfallen die Versandkosten.