Zuletzt aktualisiert: 24.10.2020

dalango Erfahrungen & Bewertungen 2020

Autor:
Martin Frisch
Mit Hilfe des Onlineprogramms von dalango erlernt der Nutzer anhand von praxisnahen Szenarien und zahlreichen Videos eine Sprache ganz bequem im Selbststudium. Unter anderem wählt man hier zwischen Englisch, Business Englisch, Spanisch und Französisch. Das Lernen wird durch authentische, lebensnahe Videos erleichtert. Zum besseren Sprachverständnis können anhand verschiedener Themen Dialoge, gesprochen von Muttersprachlern, angesehen werden. Neben den abwechslungsreichen Themen werden selbstverständlich die Grammatik sowie das Vokabel-Lernen nicht vergessen. Über eine mobile Version hat der Schüler jederzeit Zugang zu seinen Lerninhalten und kann ganz bequem von unterwegs aus seine gewünschten Lernziele erreichen. In einem Basis-Tarif können zehn Übungen getestet werden.
Jetzt www.babbel.com besuchen

Wie setzt sich die dalango Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde dalango mit 2 von 5 bewertet. Basierend auf 1 dalango Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren dalango Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit dalango

1
Gastautor
Verifiziert
Wednesday, 11 March 2015
Sprachkurse, die in der Universität angeboten werden, ausbauen wollte. Nach kurzer Recherche bin ich auf die Webseite dalango.de gestoßen. Ich habe mich für Französisch entschieden, da ich meine geringen Kenntnisse, die ich noch aus der Schulzeit hatte, auffrischen wollte. Die Anmeldung war sehr einfach. Ich habe mich für die empfohlene 6-Monats-Mitgliedschaft entschieden. So hatte ich genug Zeit alle vorhandenen Bereiche durchzugehen. Die Kosten von 14,95 Euro pro Monat (insgesamt 89,70 Euro nach 6 Monaten) sind vergleichsweise sehr hoch. Zudem liegt es im eigenen Ermessen wie intensiv die Webseite innerhalb dieser Zeit genutzt wird. Im Vergleich zu einem Sprachkurs in einer Schule ist der Lerneffekt meiner Meinung nach geringer. Wenn man jedoch nur wenig Zeit hat und das Portal unterwegs auf Reisen nutzen möchte, dann ist es sicher eine gute Möglichkeit. Um eine Sprache zu vertiefen und ein gewisses Sprachniveau zu erreichen empfiehlt sich jedoch eher der Buch einer Sprachschule. Das Portal hält aber auch ein großes Spektrum an Übungen bereit, sodass stets neuer Lernstoff verfügbar ist. Wenn man alle Übungen absolvieren möchte empfiehlt sich eventuell die Mitgliedschaft von 12 Monaten. Positiv fand ich zudem dass es die Basis Mitgliedschaft gibt. Diese ist kostenlos und man hat damit bereits auf einen Großteil des Portals einen eingeschränkten Zugriff. Das Angebot an Sprachen finde ich leider etwas zu klein. Es sind nur die gängigen Sprachen wie Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch verfügbar. Interessant wären exotische Sprachen wie Arabisch, Japanisch oder Griechisch. Alles in allem ist das Portal gut geeignet, um eine Sprache zu vertiefen oder die Grundkenntnisse zu erlangen. Dalango eignet sich jedoch nicht, wenn man eine exotische Sprache erlernen möchte.

dalango Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen