limango versandkostenfrei: Wie hoch sind die Versandkosten?

Das Shopping-Portal limango gibt es bereits seit 2009. Zur Otto Group gehörend, unterscheidet sich dieses Portal von der breiten Masse der Online-Shopping-Anbieter. Bestellungen bei limango können nur als Mitglied getätigt werden, das heißt, man muss sich erstmalig registrieren, bevor man nach Lust und Laune aus dem ständig wechselnden Sortiment bestellen kann. Die Mitgliedschaft bei limango ist kostenlos. In punkto Preise und Sortiment überzeugt das Shopping-Portal – teilweise sind Einsparungen von bis zu 80 Prozent möglich. Das Unternehmen bietet die verschiedensten Vorteile, doch wie sieht es mit den limango Versandkosten aus?

limango Versandkosten – Wissenswertes

  • Lieferungen nach Deutschland und Österreich
  • Versandkosten anteilig für Versand und Verpackung
  • Versandkostenpauschale für Paketversand
  • Abweichung der Versandkosten möglich

Die Versandkosten bei limango werden als Pauschale an den Kunden berechnet. Diese Pauschale umfasst die Kosten für den Versand und die Verpackung und ist unabhängig vom Bestellwert. Artikel, die nicht als Paket versendet werden können, werden per Spedition oder Sperrgut versendet. In diesen Fällen können die limango Versandkosten von der Versandkostenpauschale von 4,95 Euro abweichen. In diesen Fällen erfolgt ein separater Hinweis in der Produktbeschreibung des Artikels.

Kundenfreundlich: die limango Versandkosten

Ganz gleich, wie hoch der Bestellwert bei limango ist, die Möglichkeit, dass limango versandkostenfrei liefert, gibt es nicht. Doch die Versandkostenpauschale ist als fair und kundenfreundlich zu bezeichnen. Noch ein Hinweis: Bestellungen unter einem Bestellwert von 9,95 Euro werden nicht angenommen.

Webseiten Vorschau: www.bader.de