Erfahrungen.com durchsuchen

Singletreffen.de Erfahrungen & Bewertungen 2019

Singletreffen.de Logo

ø 3.6 von 5 Sternen

Erfahrungen mit Singletreffen.de (1)

  • Bewertung: 3

    Montag, 24. Juni 2013

    Da ich schon lange auf der Suche nach einer Partnerin bin, bin ich bei etlichen Singlebörsen angemeldet, unter anderem auch auf der Singlebörse Singletreffen.de. Zunächst einmal möchte ich positiv hervorheben, dass die Anmeldung bei dieser Singlebörse kostenlos ist und es bei der Anmeldung wirklich keinerlei Kosten anfallen.

    Dies werte ich aber wirklich nur als kleinen positiven Punkt, da dies eigentlich bei fast allen Singlebörsen im Internet der Fall ist. Als ich die Seite vor 2 Jahren das erste Mal besuchte, dachte ich mir, echt klasse, dass die Singlebörse komplett kostenlos ist. Da habe ich mich allerdings getäuscht.
    Auf der Webseite wird nirgends klar hingewiesen, dass man für Zusatzleistungen auch etwas zahlen muss. Die Anmeldung ist natürlich kostenlos, aber wenn man dann noch mehr Funktionen haben will (eine Premium Mitgliedschaft) muss man zahlen. Das ist bei den meisten Singlebörsen der Fall, trotzallem werte ich das als negativen Punkt, da ich davon ausging, dass sie komplett kostenlos ist. Man sollte meiner Meinung nach schon auf der Startseite hinweisen, so sparen sich Leute, die kein Geld ausgeben wollen, die Anmeldung.
    Aber nun gut, ich habe mir trotzdem eine Premiummitgliedschaft zugelegt und war positiv überrascht. Der große Vorteil in der Singlebörse ist der, dass die Mitglieder alle geprüft sind, somit sind Fakeprofile fast ausgeschlossen.
    Ich hatte bereits auch eine Verabredung, die aber letztendlich enttäuschend war, aber dafür kann die Singlebörse nichts.
    Ich vergebe der Singlebörse 3 von 5 Punkten. 2 Punkte Abzug gibt's für mich dafür, dass von den Kosten für mehr Funktionen vor der Anmeldung nicht hingewiesen wird.
    Wer eine kostenlose Singlebörse sucht mit allen Funktionen ist hier aufjedenfall an der falschen Stelle!
    Mehr anzeigen

Singletreffen.de im Test - Note: Gut

Singletreffen.de Testbericht
Singletreffen.de ist eine Singlebörse, die von dem Unternehmen KM-Line Internetservice mit Firmensitz in Blomberg betrieben wird. Die Singlebörse ist bereits seit dem Jahr 1998 online und richtet sich an heterosexuelle und homosexuelle Frauen und Männer. Beim Alter gibt es keine Einschränkung. Alle Erwachsenen sind bei Singletreffen.de willkommen. Auch wenn es keine regionale Beschränkung gibt, ist es möglich, die Suche so einzuschränken, dass nur Mitglieder aus einem bestimmten Bundesland oder einer bestimmten Stadt angezeigt werden. Zum Angebot gehört unter anderem die Möglichkeit, per Webcamchat andere Singles kennenzulernen. Dadurch ist eine sehr effiziente Singlesuche bei Singletreffen.de möglich.

Singletreffen.de im Überblick

  • Singlebörse für Frauen und Männer
  • Alle Altersklassen vertreten
  • Regionale und lokale Partnersuche möglich
  • Webcamchat möglich

Die Profile: Handgeprüfte Qualität

Jedes Profil wird vor der Freischaltung von einem Mitarbeiter überprüft. Damit wird sichergestellt, dass alle Mitglieder die Regeln einhalten. Insbesondere wird auf diese Weise auch verhindert, dass Mitglieder sich mit falschen Fotos anmelden. Fakes sind in vielen Singlebörsen ein Problem. Singletreffen.de verhindert durch die manuelle Prüfung den Missbrauch des Angebots und schützt damit die Singles, die ernsthaft auf der Suche nach einem Partner sind.

Der Webcamchat: Interessante Option

Ein grundsätzliches Problem beim Kennenlernen im Internet ist, dass es sehr schwer ist, das Gegenüber alleine aufgrund von Fotos einzuschätzen. Mit dem Webcamchat ist es möglich, einen sehr viel realistischeren Eindruck von einer Person zu bekommen. Da heutzutage fast jeder Computer eine Webcam hat, lässt sich diese Option zudem in der Praxis sehr häufig nutzen. Mit Webcamchats lassen sich viele überflüssige Dates verhindern.

Das Mitglieder-Bewertungssytem: Unterhaltsam, aber nicht besonders nützlich

Die Mitglieder können sich gegenseitig bewerten. Es gibt auch Bestenlisten, in denen die attraktivsten Mitglieder zu sehen sind. Das ist zweifellos unterhaltsam, aber für die eigentliche Funktion der Singlebörse völlig nutzlos. Attraktivität ist schließlich eine sehr subjektive Sache.

Das Küsschen-System: Unkomplizierte Kontaktaufnahme

Ein virtuelles Küsschen ist sehr viel unkomplizierter als ein Anschreiben. Jedes Mitglied kann anderen Mitgliedern ein Küsschen senden und auf diese Weise deutlich machen, dass eine Kontaktaufnahme gewünscht ist. Wenn das Küsschen erwidert wird, ist es sehr viel leichter, eine schriftliche Kontaktaufnahme zu beginnen.

Die Foto-Galerie: Gute Möglichkeit zur Präsentation

Zu jedem Profil gehört eine große Foto-Galerie, in der sich die Nutzer selbst darstellen können. Da es nicht einfach ist, einen Menschen alleine aufgrund von Fotos einzuschätzen, ist es ratsam, möglichst viele Fotos einzustellen. Auf diese Weise wird verhindert, dass die Besucher des Profils einen falschen Eindruck bekommen.

Die Registrierung: Kostenlos, aber nicht ausreichend

Die kostenlose Anmeldung funktioniert völlig problemlos, aber viele Funktionen stehen nur Kunden mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft zur Verfügung. Insbesondere die Kommunikation mit anderen Kunden ist erst nach dem Abschluss eines Abos möglich. Dennoch ist es durchaus vorteilhaft, dass die Registrierung ohne finanzielle Verpflichtungen möglich ist. Auf diese Weise ist es den neuen Kunden möglich, das Angebot erst einmal anzuschauen, bevor ein Abo gebucht wird.

Die Frauen: Kostenlose Mitgliedschaft

Bei vielen Singlebörsen ist die Frauenquote relativ niedrig. Singletreffen.de löst dieses Problem, indem Frauen eine kostenlose Mitgliedschaft angeboten wird. Das ist vielleicht gegenüber den Männern, die für eine vollständige Nutzung des Angebots bezahlen müssen, nicht ganz fair. Aber letztlich profitieren auch die Männer davon, dass viele Frauen angemeldet sind.

Die Kosten: Relativ preisgünstige Angebote

Sekunden haben mehrere Abo-Varianten zur Auswahl. Die Laufzeit beträgt dabei zwischen 3 und 12 Monaten. Die Preise sind sehr moderat. Bei den längeren Abonnements liegen die Kosten pro Monat im einstelligen Bereich. Das ist im Vergleich mit den meisten anderen kostenpflichtigen Singlebörsen ein sehr günstiges Angebot.

Die Postleitzahlzonen-Suche: Nützliches Hilfsmittel

Da die meisten Singles einen Partner in der Umgebung suchen, ist die Postleitzahlzonen-Suche ein sehr nützliches Instrument. Auf einer Karte kann der Kunde auf das gewünschte Postleitzahlengebiet klicken und bekommt automatisch alle relevanten Singles angezeigt. Das ist ein sehr einfaches Verfahren, das die Suche deutlich beschleunigt.

Die Suchfunktion: Funktionalität ist ausreichend

Besonders umfangreich ist die Suchfunktion nicht gestaltet. Aber immerhin ist es möglich, einen Umkreis und einen Altersbereich zu definieren. Inhaltliche Kriterien sind hingegen nicht möglich, so dass beispielsweise eine Suche nach Singles ohne Kind oder mit einem bestimmten Schulabschluss nicht umsetzbar ist.

Der Kundenservice: Mageres Hilfe-Angebot

Es gibt einen kleinen Hilfebereich, in dem einige wichtige Fragen rund um das Angebot beantwortet werden. Allerdings fehlt eine gute Telefon-Hotline. Zwar gibt es eine Telefonnummer im Impressum, die für Supportanfragen genutzt werden kann. Die Qualität des Supports ist allerdings nicht besonders gut.

Singletreffen.de Testbericht Fazit - Note: Gut

Singletreffen.de ist eine solide Singlebörse, die mit relativ günstigen Preisen lockt. Zudem müssen Frauen überhaupt nichts bezahlen. Der Support ist nicht besonders gut, so dass es bei Problemen relativ schwierig sein kann, Hilfe zu bekommen. Allerdings ist das Angebot relativ übersichtlich und unkompliziert, so dass die Kunden in der Regel ohne Support auskommen dürften. Gut gefallen haben der Testredaktion auch der Webcamchat, die Postleitzahlzonen-Suche und das Küsschen-System. Lobenswert ist zudem, dass jedes Profil von einem Mitarbeiter individuell geprüft wird. Dieser Punkt ist letztlich ausschlaggebend dafür, dass Singletreffen.de von der Testredaktion mit der Gesamtnote „gut“ bedacht wird.

Singletreffen.de Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Singletreffen.de Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.datingcafe.de

Singletreffen.de Website Screenshot

Wer auf der Suche nach einer festen Beziehung oder nach einem spannenden Liebesabenteuer ist, der ist bei Singletreffen.de genau richtig. Seit mehr als 10 Jahren hilft diese renommierte und seriöse Singlebörse Menschen bei ihrer Suche nach dem richtigen Partner – und das mit großem Erfolg. Hierfür sorgen unter anderem die niveauvollen Kontaktanzeigen, die auf dem nutzerfreundlichen Datingportal zu finden sind, sowie eine ausführliche Überprüfung sämtlicher Mitglieder. Zahlreiche Funktionen wie Video-Chats, das Single-Bewertungssystem sowie Partnervorschläge machen die Partnersuche auf Singletreffen.de zu einem kurzweiligen und spannenden Vergnügen.