schulranzen.com Erfahrungen & Bewertungen 2020

Bei schulranzen.com werden günstige und hochwertige Schulranzen verkauft. Es fehlt nicht an hübsch designten Schultaschen für die Jüngsten, welche nicht nur gut aussehen, sondern auch Tragekomfort und Sicherheit bieten. Es sind Marken wie McNeill, Scout oder Ergobag vertreten. Auch für ältere Schüler sind Schultaschen mit coolen Motiven und ausreichend Stauraum vorhanden. Auch für Sport und Freizeit ist schulranzen.com der richtige Ansprechpartner. Die intelligente Aufteilung der Ranzen und Rücksäcke ermöglicht eine vielseitige Verwendung. Die Belastung beim Tragen wird gering gehalten und der Fokus des Herstellers wird auch auf die lange Haltbarkeit der Produkte gelegt.
Jetzt www.markenkoffer.de besuchen

Wie setzt sich die schulranzen.com Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde schulranzen.com mit 4.9 von 5 bewertet. Basierend auf 2.644 schulranzen.com Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren schulranzen.com Bewertungen angesehen werden.

schulranzen.com im Test - Note: Sehr gut

Mit einem Schulranzen beginnt für Ihr Kind ein neuer Lebensabschnitt. Heute werden höhere Anforderungen an eine Schultasche gestellt, als noch vor 5 Jahren, denn das hohe Verkehrsaufkommen sorgt für zahlreiche Gefahrenbereiche. Zahlreiche Grundschüler müssen bereits über Land mit Bus und Bahn zur Schule reisen. Eine Tasche wird da zum Begleiter auf allen Wegen und muss durch ein Reflektoren und Farben den Schüler umfassend schützen sowie die Muskulatur und den Rücken über eine ergonomische Formung und Meshpolsterung schonen. Dieser Herausforderung hat sich der Anbieter schulranzen.com gemeinsam mit den führenden Marken in Sachen Schultaschen angenommen.

Das Angebot im Überblick:

  • Bestpreis-Garantie im Internet
  • Rückgaberecht 120 Tage
  • 14 Fachcenter in ganz Deutschland

Übersichtlich: Webseite

schulranzen.com überzeugt durch eine klar strukturierte und kompakt aufgebaute Website. Auch wenn das Sortiment sehr vielfältig zu sein scheint, wirkt der Aufbau des Shops auf gar keinen Fall überfrachtet oder unübersichtlich. Haben Sie bereits Präferenzen hinsichtlich eines Herstellers, ist es von Vorteil, die Suche von Beginn an einzuschränken. schulranzen.de holt Ihr Kind bereits im Kindergartenalter ab und bietet von da an die passende Tasche.

Individuell: Bestellung und Suchfunktionen

 Im oberen Menübereich haben Sie die Wahl zwischen der Grund- und Vorschule. Es macht einen großen Unterschied hinsichtlich der Größe und Ausstattung der Tasche, ob Ihr Kind noch den Kindergarten besucht oder bereits eingeschult wurde. Im Bereich der Ranzen und Schultaschen bietet sich eine Untergliederung in Ranzen und Trolleys und ganze Sets bestehend aus Federtasche und Sportbeutel an. Geben Sie in der Suchmaske die Größe Ihres Kindes an, diesbestimmtdie Auswahl der Tasche entscheidend. Bedenken Sie, dass die Tasche 10 Prozent des Körpergewichts des Kindes nicht übersteigen sollte. Ist dies der Fall, so greifen Sie zum Trolley, der sich über den Boden ziehen lässt. Die Sortierung nach DIN Norm oder dem Stiftung Warentest zeigt die besten Modelle ganz oben in der Liste.

Voll im Trend: Motivthemen

In erster Linie entscheidet der Geschmack Ihres Kindes, so ist die große Auswahl an Motivthemen für Jungen und Mädchen nicht uninteressant. Gehen Sie davon aus, dass alle Taschen über eine hochwertige Mesh Polsterung wie auch eine ergonomische Formung und breite schonende Gurte im Schulterbereich verfügen. Die Produkte hinsichtlich der Marken reichen von Scout über Mc Neil bis hin zu Step by Step. In der Formenvielfalt sind zudem passenden Schultüten, Drehstühle, Geldbeutel, Etuis und Trinkflaschen im Angebot. Es ist Ihnen möglich, in einem Shop die gesamte Ausstattung für den Eintritt in die schule einzukaufen und dabei auf eine Bestpreisgarantie zu vertrauen.

Zuvorkommend: Kundendienst

 Natürlich können Sie Ihre Fragen an die Mitarbeiter von schluranzen.com stellen und nutzen in diesem Fall die Service-Hotline. Wollen Sie die Taschen vor dem Kauf in der Hand halten oder Probe tragen, so besuchen Sie eines der Fachkenner. Es befinden sich derzeit 14 Fachmärkte in ganz Deutschland von Ravensburg bis nach Hannover.

Angemessen: Versandkosten

schulranzen.com sichert jedem Kunden eine zügige und unproblematische Lieferung deutschlandweit zu und verzichtet ab einem Bestellwert von 49 Euro auf zusätzliche Versandkosten, da sich mit der Entscheidung für diesen Shop für eine hochwertige Schultasche entscheiden haben. Nur im Falle der Nachname geht eine Grundgebühr an den Zusteller. Weitere Zahlungsmöglichkeiten sind die Vorauskasse, Pay pal, Überweisung oder der Bankeinzug und die Kreditkarte.

Fazit

Gönnen Sie Ihrem Kind mit dem Übergang in die Schule einen hochwertigen Schulranzen und stellen bei dem Vertrieb von schlruanzen.com das gesamte Sortiment vom Etui über die Brotdose bis hin zur Sporttasche zusammen. Die Schulranzen entsprechen der geltenden Norm und schonen den Rücken Ihres Kindes. Der Anbieter verwöhnt Sie mit einem Wegfall der Versandgebühren ab einem Bestellwert von 49 Euro sowie mit der Bestpreisgarantie. Finden Sie im Netz einen Anbieter, der einen niedrigeren Preis bietet, gibt es die Differenz von schluranzen.com zurück. Dieses faire Angebotundein freundlicher Kundendienst belohnt unsere Testredaktion mit einem überzeugenden „Sehr gut“.

Erfahrungen mit schulranzen.com

3
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 5 Dezember 2014
Bin super zufrieden mit dem Shop; schnelle Lieferung, guter Preis, gute Kommunikation. Hatte bei meiner ersten Bestellung falsch bestellt, dies wurde problemlos storniert und Geld zurückerstattet. Daran erkennt man schon mal die seriösen Shops. Bei der 2. Bestellung hab ich dann den richtigen Artikel bestellt und alles lief wie am Schnürchen. Werde bei der nächsten Einschulung meiner Kleinen sicher wieder bei euch bestellen. Nochmals danke und lg aus Bozen
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 24 Oktober 2014
Mein Neffe wurde letztes Jahr eingeschult, und bevor dies geschah, hatte ich die Aufgabe den Schulranzen zu kaufen. Die Wahl der Qual im World Wide Web fiel mir schwer, wobei ich mich letzten Endes für den Anbieter von Schulranzen.com entschieden habe. Rein optisch gesehen hatte mich die Startseite angesprochen und auch die entsprechenden Kategorien fand ich gut. Nach wenigen herumstöbern habe ich mich also auf die Suche nach einem Schulranzen für meinen Neffen gemacht.Dabei fiel mir auf, dass viele Markenanbieter den Shop zierten, die mir aus meiner Schulzeit bereit bekannt waren. Einfach toll, denn so konnte ich mir ein Stück weit etwas unter der Qualität vorstellen. Ich fand mich schnell und gut im Webshop zurecht, um auf Schulranzen.com schnell die Suche nach einem Schulranzen für meinen Neffen zu beenden. Ich habe mich letzten Endes für den Schulranzen von Neill Ergo Ligh 2 Din entschieden. Ehrlich gesagt habe ich mich vorwiegend für den Ranzen entschieden, weil Reflektoren und Sicherheitsfarben auf ihn versehen waren. Dies war mir sehr wichtig, weil in 30er Zonen in Schulstraßen noch immer gerast wird. Doch auch im Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugte mich der Ranzen von Niel durch und durch. Also war die Bestellung und schnelle Bezahlung via Pay Pal für mich beschlossen. Nach nicht einmal einer Woche befand sich der Rucksack in meinen Händen. Der Schultornister befand sich in einem äußerst guten qualitativen Zustand. Platzmäßig reicht dieser für die ersten zwei bis drei Klassen in jedem Fall raus. Durch die Reflektoren ist der Schulranzen zudem sicher. Das waren für micht die besten Punkte an dem Schultornister für meinen Neffen, den Schulranzen.com mir bieten konnte. Nachteilig empfand ich, dass die Ranzen in der Kategorie "Schule" einfach kaum Motive aufwiesen. Dies ist in anderen Shops deutlich besser, denn auch Erstklässer freuen sich über Muster sowie Motive auf ihren Ranzen. Das fand ich persönlich ein wenig Schade, denn Spongebob und wie die Kinderklassiker heißen wäre doch wünschenswert gewesen. Für die schnelle Lieferung, die attraktiven Bezahlvarianten, die Auswahl an Schulranzen, Vorschulartikel & Co gibt es 4 von 5 Sternen. Lediglich ein Stern wird aufgrund der langweiligen "Motive" oder teilweise nicht vorhandenen Motive auf den Rucksäcken abgezogen.
Anna Braun
Verifiziert
Donnerstag, 17 Oktober 2013
Meine zwölfjährige Tochter erklärte mir vor kurzem, dass Sie künftig, genauso wie ihre beste Freundin Julia, nur noch mit Handtasche in die Schule gehen würde. Mama ein Schulranzen ist einfach uncool. "Wenn Du Dir Deinen Rücken ruinieren willst, kannst Du gerne eine Handtasche benutzen" erwiderte ich. Außerdem bezweifelte ich ernsthaft, dass die Schulsachen von meiner Tochter, in einer Handtasche Platz finden. Leider glauben ja Kinder nie was Eltern sagen, deswegen machten wir den Handtaschentest. Wir suchten aus meinem Kleiderschrank eine größere Lederhandtasche heraus, die von der Größe her so groß war das zumindest ein Din A 4 Ordner hineinging. Anschließend suchten wir die Schulsachen heraus, die an einem normal durchschnittlichen Schultag benötigt werden. Hierzu zählen: Mathebuch, Deutschbuch, Englischbuch, Lateinbuch, Hausaufgabenheft, Federmäppchen, Schlampermäppchen mit Kleber,Zirkel und Geodreieck, 4 DIN A 4 Hefte und ein karierter DIN A 4 Collegeblock. Nicht zu vergessen natürlich die Brotzeit, bestehend aus einer mittelgroßen Plastikbox, in der sich normalerweise das Pausenbrot befindet, einem Apfel und einer 0,75 Liter Plastikflasche gefüllt mit Wasser. Zusätzlich wird an einem normalen Schultag noch die Notfallausstattung, bestehend aus einer Packung Papiertaschentüchern, einem Kamm und einem Lippenbalsampflegestift benötigt. Außerdem muss noch der Geldbeutel mit der Busfahrkarte und der Hausschlüssel mitgenommen werden. Der Versuch all die genannten Gegenstände in meiner Handtasche unterzubringen scheiterte kläglich. Die Wasserflasche ging überhaupt nicht mehr hinein. Der Collegeblock musste derartig gequetscht werden, dass die Esselsohren quasi schon mit inkludiert waren, das Mathebuch war zu dick für meine Handtasche und konnte genauso wie die Wasserflasche nur in der Hand transportiert werden. Weiteres Problem war, dass der Reißverschluss der Handtasche gar nicht mehr zuging. Das Alles beeindruckte meine Tochter wenig. Ein Schulranzen ist einfach uncool, musste ich mir zum zweiten mal anhören. Deshalb begannen wir den zweiten Test: Ich drückte meiner Tochter die Handtasche gefüllt mit Ihren Schulsachen, die Wasserflasche und das Mathebuch in die Hand und wir machten einen Spaziergang zur Bushaltestelle, welche 500 Meter von zu Hause weg ist. Nach spätestens 10 Metern, fing meine Tochter an zu jammern, dass ihr die Schulter weh täte, nach etwa 100 Metern fiel zum ersten Mal die Wasserflasche herunter, nach 200 Metern wäre das Mathebuch beinahe in einer Pfütze gelandet wenn ich es nicht aufgefangen hätte. Wir wiederholten unseren Spaziergang zur Bushaltestelle. Beim zweiten Spaziergang packten wir die Schulsachen meiner Tochter in den vorhandenen MC Neil Schulranzen Heaven, denn sie schon seit ihrer Grundschulzeit benutzte. Bei diesem Spaziergang fiel meiner Tochter nichts herunter. Die Schulsachen konnten alle problemlos im Schulranzen verstaut werden und zwar so, dass sie nicht zerknickt und verdrückt wurden. Meiner Tochter taten beim zweiten Spaziergang zur Bushaltestelle weder Schulter noch Rücken weh. "Du hast gewonnen, Mama. Ein Schulranzen ist doch die bessere Variante die Schulsachen zu transportieren als eine Handtasche." Ich hatte also mein Ziel erreicht und meine Tochter von der Notwendigkeit eines Schulranzens überzeugt. Allerdings sah ich schon ein, dass ein Pferdeschulranzen für eine zwölfjährige nicht unbedingt dass passende Design ist. Aber bei Schulranzen.com gibt es auch coole Designs für zwölfjährige Mädchen, z.B. ein unifarbener Schulranzen mit der klangvollen Farbe in Chip rot. Wir waren uns also einig, wir würden einen coolen Schulranzen für ein zwölfjähriges Mädchen kaufen. Letztendlich haben wir uns für einen "coolen" Schulrucksack Dakine mit fröhlichen Blumen entschieden. Dieser Rucksack hat sogar ein Laptop Fach und ein gekühltes Brotzeitfach, in das man im Sommer einfach einen Eisbeutel legen kann und die Brotzeit bleibt kühl. Übrigens selbst Julia fand es irgendwann uncool mit der Handtasche in die Schule zu gehen und fand den Schulrucksack meiner Tochter viel cooler.

schulranzen.com Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen