Zuletzt aktualisiert: 15.07.2020

Western Digital Red Erfahrungen & Bewertungen 2020

Autor:
Laura Müller
Die neue Festplattenserie Western Digital Red wurde eigens für NAS-Systeme konzipiert, die bis zu fünf Laufwerksschächte besitzen und umfassend auf die Kompatibilität mit anspruchsvollen 24x7-Systemanforderungen getestet wurden. Ob für den Heimgebrauch oder kleine Büros – mit dieser Festplatte werden die internen Festplattenserien des bekannten Herstellers perfekt ergänzt. Neben einer SATA 6 GB/s Schnittstelle kann die Western Digital Red unter anderem mit einem Cache in Höhe von 64 GB sowie Kapazitäten von bis zu 3 TB aufwarten. Darüber hinaus gibt der Hersteller auf das Gerät eine dreijährige Garantie.
Jetzt www.euronics.de besuchen

Wie setzt sich die Western Digital Red Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Western Digital Red mit 3.5 von 5 bewertet. Basierend auf 2 Western Digital Red Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Western Digital Red Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Western Digital Red

2
Tiroler
Verifiziert
Tuesday, 12 September 2017
Als eigene Cloud sehr positiv denn meine Daten sind nur bei mir. Etwas kompliziert bei der Einrichtung. Zugriffszeit ist ok.
Vlamir Domic
Verifiziert
Sunday, 29 December 2013
Ich zähle mich selbst zu den Menschen, die alles digital erledigen und speichern. Darum habe ich auch eine komplette Blu-Ray bzw. DVD Sammlung auf meinem Rechner. Damit dies Platz findet, habe ich mich selbst für die Western Digital Red Festplatten entschieden. Diese bietet eine Kapazität von 3 Gigabyte. Dies war aber nicht das wichtigste Kriterium für den Kauf, sondern die robuste Bauweise und die Verarbeitung. Denn die Festplatten von mir müssen einigen Belastungen wie Stürze, Erschütterungen und mehr vertragen können. Bisher schaffen dies die Western Digital Red Festplatten ohne Einbußen. Die Überrtagungsraten halten sich aber leider in Grenzen, dies ist auch einer der größten Nachteile dieser Modelle. Sicherlich geht es langsamer, aber auch deutlich schneller. Der leise Betrieb und die geringe Wärmeentwicklung kann dies aber zumindest in einem gewissen Maße wieder ausgleichen. Ebenfalls überzeugen konnte zumindest in meinen Augen auch die Vielfältigkeit der Festplatten. Zuerst baute ich diese 3 Terrabyte Festplatte direkt in meinem Gehäuse ein, als der Platz kann wurde musste die Festplatte in ein externes Gehäuse umziehen. Auch dies funktionierte vollkommen einwandfrei und die Platte ließ sich sofort wie zuvor nutzen. Übrigens gilt es bei dieser Platte zu beachten, dass diese ein wenig größer und schwerer ist als eine normale Platte. Dies hätte den Einbau bei mir fast verhindert! Ich vergebe 3 von 5 Sternen.

Western Digital Red Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen