Zuletzt aktualisiert: 03.06.2020

PokerStars Erfahrungen & Bewertungen 2020

Die PokerStars Erfahrungen zeigen, dass es sich bei PokerStars um einen Online-Pokerraum handelt, der seinen Sitz in der Irischen See auf der Insel Isle of Man hat. Eröffnet wurde der Online-Pokerraum am 11. September 2001 durch die Firma Rational Enterprises aus Costa Rica. Durch den Sitz in der Irischen See verfügt PokerStars über eine Lizenz der Isle of Man Gambling Supervision Commission. Zu den Angeboten des Online-Pokerraumes gehören unter anderem verschiedene Pokervarianten darunter Omaha, Texas Hold’em, Stud, Draw Poker sowie Razz und 2-7 Triple Draw. Zudem werden auch Sit & Gos sowie Turniermodi zur Verfügung gestellt.
Weiter zu PokerStars

Wie setzt sich die PokerStars Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde PokerStars mit 1.2 von 5 bewertet. Basierend auf 1.124 PokerStars Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren PokerStars Bewertungen angesehen werden.

PokerStars im Test - Note: Gut

PokerStars wurde im Jahr 2001 gegründet war zunächst ein Pokerraum, der sich ausschließlich auf Poker fokussierte und keine anderen Spiele anbot. Dabei handelt es sich um den weltweit größten Pokerraum überhaupt. Dadurch sind die unterschiedlichsten Tische für unterschiedliche Spieleinsätze und Kenntnisse vorhanden. Das Unternehmen ist lizenziert von der Regulierungsbehörde der Isle of Man. Darüber hinaus gibt es zusätzlich noch die Genehmigung der Malta Gaming Authority. Dies ist für High Stakes Spieler wichtig, denn sie spielen teilweise mit 200.000 $ und können dies mit gutem Gewissen tun, da sie bei einem sicheren Anbieter registriert sind. Bei PokerStars werden Spieler aus der EU auf die Webseite PokerStars.eu geleitet, trotzdem können Sie dort mit anderen Spielern aus der ganzen Welt pokern. Diese Unterscheidung ist aufgrund unterschiedlicher Gesetze erforderlich. Ein online Casino und einen Sportwetten Bereich gibt es inzwischen ebenfalls.

Die wichtigsten Fakten über PokerStars

  • Weltweit größtes Angebot an Pokerräumen
  • Spieler aus vielen Ländern vorhanden
  • Lukratives Treuepunkte-Programm
  • Viele Boni für Poker Kunden
  • Zahlreiche Turniere

Bonusangebote: Diverse Bonusangebote für Neu- und Bestandskunden

Das, was für Casinos gilt, gilt auch für Pokerräume: ein Bonus ist eine Win-Win-Situation für beide Seiten: das Casino erhält so neue Kunden oder hält seine Bestandskunden bei Laune. Der Spieler selber profitiert von einem kostenlosen Bonusgeld, mit dem er neue Pokerräume ausprobieren kann. Ein seriöser Anbieter achtet zudem darauf, dass die Bonusbedingungen kundenfreundlich sind, sodass auch ein Einsteiger keine Probleme hat, diese zu erfüllen.

Top 5 Expertentipps zur Nutzung des Angebots

  • Umsatz: Bevor du einen Bonus aktivierst, solltest du dir ausrechnen, ob du den Umsatz leisten kannst.
  • Gültigkeit: Achte bei solchen Anbietern wie PokerStars darauf, dass der Bonus für den Bereich gültig ist, indem du ihn nutzen möchtest.
  • Fristen: Halte die Befristung für den Bonus immer im Auge.
  • Einzahlung: Tätige die Einzahlung nur mit Zahlungsmitteln, die für den Bonus qualifizieren.
  • Höhe: Wähle den Einzahlungsbetrag so, dass du auch den erforderlichen Bonusumsatz stemmen kannst.

Häufig gestellte Fragen zu den Boni

Warum wurde der Bonus storniert?

Der Bonus wird meistens dann storniert, wenn du gegen eine der Bonusregeln verstoßen hast.

Womit kann ich auszahlen?

Du kannst für die Auszahlung nur die Zahlungsmittel verwenden, die du auch für deine Einzahlung bei PokerStars benutzt hast.

Wo finde ich den Bonuscode?

Wenn für den Bonus einen Bonuscode erfassen musst, weisen wir in unserem Ratgeber darauf hin.

Warum wurde trotz Einzahlung der Bonus nicht gutgeschrieben?

Bestimmte Zahlungsmittel sind manchmal von der Bonusqualifizierung ausgeschlossen, bei PokerStars sind dies Skrill und Neteller.

Wann kann ich auszahlen?

Du kannst dem Bonus erst dann auszahlen, wenn du die Bonusbedingungen zu 100 Prozent erfüllt hast.

PokerStars Casino Bonus

Für eine erste Einzahlung erhältst du als Casino Kunde bei PokerStars einen 100 Prozent Bonus bis 275 €. Damit der Bonus auf deinem Konto erscheint, musst du während der Einzahlung in Höhe von mindestens zehn Euro den Bonuscode MATCH erfassen. Für eine Auszahlung musst du Treuepunkte sammeln, die sogenannten PokerStars Casino Star Coins. Immer dann, wenn du einen Euro Umsatz machst, erhältst du fünf Punkte und damit ist der Bonus in Höhe von zehn Euro freigespielt. Für den Umsatz hast du ein großzügiges Zeitfenster von 60 Tagen. Der Anteil vom Bonus, der noch nicht freigespielt ist, verfällt danach. Einer der größten Vorteile vom PokerStars Bonus ist die Tatsache, dass der Bonus nicht vollumfänglich verfällt, wenn du ihn nicht zu 100 Prozent freigespielt hast, sondern du erhältst den umgesetzten Anteil.

PokerStars Sportwetten Bonus

Neue Kunden erhalten im Sportwetten Bereich einen 200 € Bonus. Die erste verlorene Sportwette wird mit 25 € rückerstattet. Für jede Wette in Höhe von 150 € in den nächsten 90 Tagen wird eine Gratiswette in Höhe von 25 € ausgegeben. Somit gibt es Gratiswetten im Wert von 175 € und eine Rückerstattung bei verlorenen Wetten in Höhe von 25 €. Für eine Auszahlung musst du keine Bedingungen einhalten, allerdings qualifizieren Zahlungen mit Skrill und Neteller nicht für den Bonus. Gratiswetten müssen innerhalb von sieben Tagen genutzt werden, ansonsten verfallen sie. Die Mindestquote von 2,0 muss eingehalten werden, darunterliegende Wetten werden nicht gewertet. Bei dem Sportwetten Bonus geht das PokerStars Casino einen anderen Weg und vergibt Gratiswetten, anstatt Bonusgeld. Da keinerlei Bedingungen erfüllt werden müssen, handelt es sich dennoch um ein attraktives Angebot.

PokerStars Poker Bonus

PokerStars vergütet die Registrierung und Ersteinzahlung in Höhe von mindestens 20 $ mit einem Spielguthaben in Höhe von 30 $. Rufe dafür den Kassenbereich auf, betätige deine Einzahlung in Höhe von mindestens 20 $ und erfasse dabei den Bonuscode THIRTY. Das zusätzliche Spieleguthaben wird in den ersten sechs Tagen vergeben. So gibt es zum Beispiel am ersten Tag zehnmal $0,50 Spin & Go-Tickets, am zweiten und dritten Tag 5 x $1 Spin & Go-Ticket, am vierten Tag $5 Cash Prämie, am fünften Tag 5 x $1 Spin & Go-Ticket und am sechsten Tag $5 Cash Prämie.

Den Bonus musst du innerhalb von 21 Tagen nutzen, ansonsten verfällt er. Damit du eine Auszahlung tätigen kannst, ist es erforderlich, dass du eine vorgegebene Anzahl von Treuepunkte sammelst. Alternativ zu diesem eher kleineren Bonusangebot kannst du aber auch einen 100 Prozent Bonus von bis zu 600 $ aktivieren. Hierfür ist es erforderlich, dass du den Bonuscode STARS600 bei deiner ersten Einzahlung eingibst. Bis zu drei qualifizierende Einzahlungen kannst du innerhalb von 60 Tagen durchführen und damit den maximalen Bonusbetrag anfordern.

Nach Bonusaktivierung musst du Freischaltpunkte sammeln. Für jeden Bonus in Höhe von einem Dollar musst du fünf Punkte sammeln, indem du entweder eine Turniergebühr zahlst oder in Form von einem Rake. Sobald du 180 Freischaltpunkte erzielt hast, erhältst du auf deinem Konto zehn Dollar gutgeschrieben. Auf der Aktionsseite von PokerStars gibt es zahlreiche Boni, unter denen du auswählen kannst. Dabei denkt der Anbieter nicht nur an seine Neukunden, sondern es gibt doch zahlreiche Aktionen und Promotionen für Bestandskunden. Als neuer Kunde kannst du zum Beispiel unter diesen zwei zuvor beschriebenen Bonusangeboten auswählen. Somit gibt es einen Bonus für diejenigen, die lieber mit kleinerem Budget pokern, wie auch für diejenigen, die lieber größere Einsätze tätigen.

Usability, Look & Feel: Einfach bedienbar und somit auch für Poker Anfänger geeignet

Die Webseite von PokerStars ist sehr gut strukturiert, wodurch eine gute Übersichtlichkeit gegeben ist, was die Navigation erheblich erleichtert. Außerdem eignet sich die Software auch für das Multitablen. Dadurch sind aufgrund der kurzen Ladezeiten mehrere Tische problemlos spielbar. Selbst in der mobilen Variante kannst du bis zu vier Tische gleichzeitig spielen. Beim Design wählt PokerStars im oberen Bereich einen schwarzen Hintergrund mit einer Grafik, die Bezug zum Pokern hat. Der darunterliegende Teil ist hingegen weiß mit schwarzer Schrift, während die Buttons grün hinterlegt sind. Dadurch ist eine gute Auffindbarkeit gegeben. Die Performance ist hervorragend, selbst dann, wenn mit mehreren Tischen gleichzeitig gespielt wird. Das betrifft nicht nur die PC Version, sondern auch dann, wenn du mit einem Smartphone oder Tablet PC spielst.

Zahlungen: Die wichtigsten Zahlungsmethoden sind im Portfolio vorhanden

Zahlen kannst du bei PokerStars mit den Kreditkarten Visa und Mastercard, es gibt die Direktbuchungssysteme GiroPay und Sofort, die eWallets Skrill und Neteller sowie die Prepaidkarte Paysafecard und noch einige weniger bekannte Zahlungsmittel. Sämtliche Zahlungen sind kostenlos. Einzahlungen werden sofort gutgeschrieben, so kannst du sofort mit dem Pokern starten. Bei den Auszahlungen musst du abwarten, dass ein Mitarbeiter den Antrag prüft. Bei Einzahlungen musst du mindestens zehn Euro zahlen, wie hoch das jeweilige Einzahlungslimit ist, wird vom Casino eigenständig festgelegt. Da du bei den eWallets auch Auszahlungen durchführen kannst, empfehlen wir dir Skrill und Neteller zu nutzen.

Kundenservice: Kontakt ausschließlich per E-Mail mit Kontaktformular

Im Hilfebereich kannst du zunächst einmal auswählen, ob du Probleme zum Pokerangebot, zum PokerStars Casino oder zu den Sportwetten hast. Der Kontakt ist ausschließlich per E-Mail möglich. Die Mitarbeiter sprechen unter anderem Deutsch, daher ist ein Support auch auf deutscher Sprache verfügbar. Unsere Testanfragen wurden sehr kompetent beantwortet, daher können wir den Mitarbeitern eine hohe fachliche Kompetenz bestätigen. Die Erreichbarkeit per Kontaktformular ist rund um die Uhr gegeben. Das bedeutet aber noch nicht, dass die Mitarbeiter auch tatsächlich rund um die Uhr arbeiten. Nach unseren Erfahrungen ist dies nämlich nicht der Fall. Hotline-Kosten fallen nicht an, die Nutzung des E-Mail Services ist kostenlos. Einige Stunden nach Absendung des Formulars hatten wir bereits unserer Antwort. VIP Klubmitglieder profitieren von vielen Vorteilen, darunter auch von einem bevorzugten Kundenservice.

Lizenz & Sicherheit: Gleich mehrere Lizenzen aus der EU

PokerStars ist im Besitz von mehreren EU Lizenzen, so gibt es zum Beispiel die Genehmigung der Isle of Man, aber auch von der Malta Gaming Authority. Die Stars Group Inc. ist an der Börse von Toronto und in der Nasdaq notiert. Datenübertragungen erfolgen grundsätzlich mit einer SSL Verschlüsselung, egal ob es sich um Anmeldungen, Registrierungen oder um Zahlungen handelt. Auch der Jugendschutz wird eingehalten, das Casino prüft im Rahmen des Identifizierungsprozesses unter anderem seine Kunden auch auf Volljährigkeit. Um seine Kunden vor der Spielsucht zu schützen, arbeitet PokerStars unter anderem mit GamCare zusammen. 2015 gab es gleich zwei Auszeichnungen für PokerStars: und zwar als beste Tablet App und als best Brand of the year.

Treueprogramm: Ein Treuepunkte-Programm mit VIP Club gibt es auch

Mit den sogenannten Stars Rewards kannst du in allen Bereichen von PokerStars spezielle Prämien gewinnen, die genau auf dich zugeschnitten sind. Jedes Mal, wenn du um echtes Geld spielst, erhältst du Premiumpunkte. Wie viel es gibt, hängt von dem jeweiligen Bereich ab, in dem du den Umsatz tätigst. Es gibt eine Fortschrittsanzeige, der du entnehmen kannst, wie viel dir für die nächste Stufe fehlt. Darunter ist zum Beispiel auch ein kostenloses Spielguthaben vorhanden. Die Prämien sind in sechs verschiedenen Stufen unterteilt, diese sind unterschiedlich farbige Truhen. Je mehr Punkte du gesammelt hast, desto höher die Belohnungen. Wer zum Beispiel Poker spielt, kann zu einem speziellen VIP Pokerturniere eingeladen werden. Weitere mögliche Belohnungen sind zum Beispiel auch persönliche Kundenbetreuer.

PokerStars Sportwetten

Das Wettangebot bei PokerStars wird unter der Bezeichnung skybet angeboten. Hier zeigt sich, dass der Anbieter mit dem Pay-TV Sky zusammenarbeitet. Auf 24 verschiedenen Sportdisziplinen kannst du deinen Tipp platzieren. Vor allem Fußball, Tennis, Eishockey und Handball sind mit zahlreichen Wettmärkten vertreten. Im Durchschnitt beträgt die Wettquote attraktive 93-94 Prozent. Bei top Fußballereignissen sind auch deutlich höhere Quoten möglich. Das Quotenniveau ist recht stabil und Bevorzugungen von Außenseitern oder Favoriten gibt es nicht. Die Auswahl an Livewetten beschränkt sich nicht nur auf den Mainstream, sondern es sind auch Wetten auf E-Sports, Cricket sowie Badminton in Echtzeit möglich. Die Begegnungen kannst du mit einer animierten Grafik verfolgen. Die Tippabgabe ist auch im Livebereich genauso einfach wie bei dem PreMatch Wetten und du benötigst nur wenige Klicks. Für eine Wette benötigst du lediglich zehn Cents und die Limits sind so gehalten, dass Hobbyspieler, wie auch Highroller Einsätze finden. Die höchsten Wetteinsätze sind im Fußball und bei wichtigen Events möglich. Das Sportwetten Angebot von PokerStars muss noch etwas ausgebaut werden. Zwar sind 24 Sportdisziplinen für den Anfang nicht schlecht, eine größere Auswahl wäre aber besser.

PokerStars Casino

Da das PokerStars Casino noch so neu auf dem Markt ist, gibt es noch keine riesige Auswahl an Spielen. Die Games stammen unter anderen von Microgaming, NetEnt und Evolution Gaming. Alle wichtigen Kategorien sind vorhanden. Spielautomaten gibt es insgesamt etwas über 500, darunter auch einige Slots mit progressiven Jackpots. Auch Tisch- und Kartenspiele gibt es, wobei die Auswahl hier sehr gering ist. Lediglich Videopoker gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Der Livebereich wird von Evolution Gaming zur Verfügung gestellt, dem besten Entwickler von live Software. Der Livebereich kann auch bezüglich der Auswahl überzeugen. Hier gibt es mehrere Varianten vom Blackjack, Roulette und Poker. Die Limits im PokerStars Casino sind so gehalten, dass sie für alle Spielertypen geeignet sind. Spielautomaten kannst du bereits mit wenigen Cents spielen, die höchsten Einsätze sind im Livebereich möglich. Während die Auswahl an Slots ausreichend ist, trifft dies auf die Tischspiele noch nicht zu. Einzig das Live Casino ist schon jetzt mit ausreichend Tischspielen bestückt.

PokerStars Poker: Einer der größten Pokerräume weltweit!

Die Software von PokerStars ist eine der besten überhaupt. Denn sie ist nicht nur edel, sondern ist auch besonders einfach bedienbar. Die Desktop Version eignet sich zum Beispiel zum Multitablen, du kannst an bis zu 20 verschiedenen Tischen gleichzeitig spielen. Selbst vier Farben Decks kannst du problemlos spielen. Dasselbe gilt auch in der mobilen Variante - hier kannst du noch an bis zu vier Tischen gleichzeitig spielen. Egal zu welcher Uhrzeit, in den Pokerräumen treiben sich immer mindestens 50,000 Menschen, teilweise sogar 300.000 Spieler rum. Dabei sind auch sehr viele untere Level bei Cash Games vorhanden. Schließlich wirbt das Unternehmen umfangreich, dass es sich auch für Anfänger geeignet und es gibt zahlreiche offline Turnier Serien, die sich einer großen Fangemeinde erfreuen.

Während bei vielen Mitbewerbern spätestens bei NL500 oder NL1000 Schluss ist, kann es bei PokerStars viel höher zu gehen. Da die Luft im oberen Bereich sehr dünn ist, werden diese Limits Nosebleed-Limits genannt. Es sind zahlreiche Spieler vorhanden, die gerne High Stakes spielen. Wenn du bei PokerStars pokern möchtest, hast du nicht nur eine Auswahl unter verschiedenen Limits, sondern auch unter verschiedenen Spielvarianten. So wird zum Beispiel Texas Hold’em angeboten in verschiedenen Varianten, wie zum Beispiel in Fixed, Pot Limit und No. Omaha gibt es als Omaha Hi/Lo, Stud High/Low, Stud, es gibt Draw Poker, HORSE, 2-7 Triple Draw, Razz, 2-7 Single Draw oder Badugi. Durch diese unglaubliche Auswahl grenzen sich die Pokerräume ganz eindeutig von den Mitbewerbern ab, denn hier kann sonst keiner mithalten.

Neben den zuvor genannten Cash Games gibt es auch Turniere und Sit and Go. Genau wie bei den Cash Games beginnen auch die Turniere mit sehr niedrigen Limits, es sind genauso aber auch Buy-ins im Wert von 1.050 Dollar mehr möglich. Das niedrigste Turnier startet zum Beispiel bereits bei 0,01 $ und ist daher auch hervorragend für Einsteiger geeignet. Auch größere Turnierserien werden regelmäßig abgehalten. Dazu zählen beispielsweise die WCOOP, TCOOP und die SCOOP. Um sich für die diversen online und offline Turniere zu qualifizieren, gibt es Satellites und Steps.

Wer die Nase voll hat von normalem Poker, kann PokerStars Zoom nutzen. Das ist eine Variante von Full Tilts Rush Poker, die es seit 2010 gibt und die damals einmalig war. Inzwischen wurde Full Tilt Poker aufgekauft. PokerStars Zoom setzt den Spieler nach einem Fold in einer Hand unverzüglich an einen neuen Tisch, dabei wird die Hand nicht beendet. Auf diese Art und Weise erhöht sich die Spielgeschwindigkeit enorm.

Die Limits sind bei PokerStars bewusst so gehalten, dass sich bei PokerStars Anfänger mit niedrigen Limits, fortgeschrittene Spieler mit mittleren Budgets, genauso aber auch Highroller und Profis wohlfühlen. Die Limits fangen bereits bei 0,01 $ an und können pro Hand bis zu mehrere 1000 $ betragen. Bei den Turnieren sind ebenfalls alle Limits vorhanden. Hier startet das niedrigste Limit mit zwei Dollar, somit ist von NL2 bis NL50000 alles vorhanden. Das bedeutet, dass Limits auch in höchste Bereiche gehen können.

Nicht nur die Auswahl an unterschiedlichen Spielvarianten ist einzigartig, sondern auch die Anzahl der Spieler, die sich regelmäßig in den Pokerräumen aufhalten. Sogar mitten in der Woche sind zahlreiche Spieler vertreten. Nicht umsonst hat es PokerStars geschafft, in der Gunst der Kunden ganz oben zu gelangen und gehört zu den meist besuchtesten Pokerräumen weltweit. Es gibt nicht nur ein ausgezeichnetes Angebot an Spielen, sondern eine hervorragende Infrastruktur und viele Sicherheitsmerkmale, die ein unbeschwertes Spielen ermöglichen.

Fazit

Ganz neu bietet PokerStars nun auch ein Casino und Sportwetten an. Während hier noch bezüglich des Angebots nachgebessert werden muss, kann der Pokerbereich und vollumfänglich überzeugen. Keiner der Mitbewerber bietet zunächst einmal solch eine Spielauswahl an. Dies betrifft aber nicht nur die Auswahl der Pokervarianten, sondern auch die Auswahlmöglichkeit an unterschiedlichen Limits. Für jeden Geschmack, egal ob kleiner oder großer Geldbeutel, ist ein entsprechendes Game vorhanden. Die Auswahl an zur Verfügung stehenden Zahlungsmitteln ist gut, diese ermöglichen eine sichere und schnelle Zahlung. Von Nachteil ist sicherlich der Kundensupport, der ausschließlich mit einem Kontaktformular kontaktiert werden kann. Das Bonusangebot wiederum kann sich sehen lassen, es gibt mehrere Promotionen und Aktionen für Neu- und Bestandskunden. Wir empfehlen unseren Lesern, die gerne Poker spielen, auf jeden Fall eine Anmeldung über unseren Link!

PokerStars Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen