Zuletzt aktualisiert: 22.10.2020

LOVOO Erfahrungen & Bewertungen 2020

LOVOO ist ein soziales Netzwerk und zählt zu den Top 5 der sozialen Netzwerke in Deutschland. Die Entwickler stammen aus dem sächsischen Dresden. Die App ist für iPhone, iPad und Android kompatibel und in ihren Basisfunktionen kostenlos. LOVOO ist seit 2011 auf dem Markt. Die Inspiration für die Bezeichnung LOVOO fanden die Macher bei einem Hund in einem Videospot. Im Jahre 2012 erhielt LOVOO den Publikumspreis als beste mobile App in Deutschland. Mit Hilfe eines Live-Radars können User in der Umgebung ausgemacht werden. Es werden mittels Scan Entfernung und Richtung ausfindig gemacht. Die Fotos der Mitglieder können bewertet und mit einem Kommentar versehen werden. Wer Interesse hat, verschickt eine Nachricht und nimmt über den Chat Kontakt auf.

Wie setzt sich die LOVOO Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde LOVOO mit 4 von 5 bewertet. Basierend auf 935.545 LOVOO Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren LOVOO Bewertungen angesehen werden.

LOVOO im Test - Note: Gut

LOVOO, das soll nach dem Willen der Entwickler einmal das für die Suche nach neuen Bekannten sein, was Facebook für den Austausch mit bestehenden Kontakten ist. Innerhalb kürzester Zeit ist das Unternehmen aus Dresden in die Top 5 der sozialen Netzwerke in Deutschland aufgestiegen. Mittlerweile zählen der Dienste rund elf Millionen Nutzer. Die Social Discovery App soll bei der Suche nach neuen Bekannten, Freunden und Partnern helfen, also eine Art Partnersuche 2.0. Gesucht werden kann dabei nicht nur nach der großen Liebe, sondern auch nach neuen Bekannten zum Ausgehen aus der Heimatstadt.

LOVOO im Überblick

  • Social Discovery App
  • Auf einzelne Städte eingrenzbar
  • Auf Wunsch nur zertifizierte Mitglieder
  • Kontaktrader sucht Gleichaltrige
  • Apps für Android und iOS
  • Kostenlos

Keine Facebook-Kopie: Was Social Discovery ist

LOVOO ist nicht einfach ein weiteres soziales Netzwerk. Denn anders als bei Facebook, Xing oder MeinVZ steht nicht die Kommunikation übers Netz im Vordergrund, sondern das Finden von Freunden, mit denen man sich auch außerhalb der digitalen Welten trifft. Herzstück von LOVOO ist die App für iOS und Android, aber auch über den Browser kann die Suche genutzt werden.

Auf Wunsch mit Verifizierung: Die Anmeldung

Die Anmeldung geht schnell und einfach. Wer bereits bei Facebook angemeldet ist, kann sich mit seinem Konto einfach bei LOVOO einloggen. Der Dienst verspricht, nichts ohne Genehmigung des Mitglieds auf Facebook zu posten.

Die Alternative ist eine direkte Anmeldung bei LOVOO. Das geht schnell und einfach, es müssen nur der Wohnort und ein Benutzername angegeben werden. Allerdings erlauben viele Mitglieder nur die Kontaktaufnahme durch verifizierte Nutzer. Dazu ist aber entweder ein Facebook-Konto nötig, oder es müssen Credits gekauft beziehungsweise eine Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen werden.

Das Profil: Viele Angaben

In jedem Fall muss im zweiten Schritt noch das Profil vervollständigt werden, damit auch der passende Partner oder die passende Partnerin gefunden werden kann. Rund 30 Fragen stellt LOVOO, beispielsweise zur Körpergröße, zur Haarlänge oder auch zum Einkommen, wobei hier nur die Kategorien unterdurchschnittlich, durchschnittlich und überdurchschnittlich zur Auswahl stehen. Neben 20 Fragen zur eigenen Person gibt es noch rund zehn Fragen recht persönliche Fragen, etwa zur Erwartung an das erste Date, zur Einstellung zur Treue oder dem Musikgeschmack.  

Mit interessanten Möglichkeiten: Die Suchfunktion der App

Die App gibt es für die Betriebssysteme Android und iOS, wobei es für iPad und iPhone jeweils eine eigene Anwendung gibt. Der Clou ist der Flirtradar, der automatisch Personen in der näheren Umgebung findet, die auch auf der Suche nach einem Kontakt sind und den Suchkriterien entsprechen.

Davon abgesehen lässt sich über die App auch auf dem klassischen Weg nach Kontakten suchen, mit anderen Mitgliedern Kontakt aufnehmen und chatten.
Leider läuft die App nicht immer sehr stabil, hier muss LOVOO noch etwas nachbessern.

Nicht umwerfend: LOVOO für den PC

Für andere Betriebssysteme als Android und iOS gibt es die App nicht. Deren Nutzern bleibt nur der Weg über die browserbasierte Version, die man auch über den PC aufrufen kann. Vor allem für das Anlegen des Profils macht die Eingabe über den PC Sinn, wenngleich nur wenig Freitext eingeben werden  muss. Als reine PC-Variante ist LOVOO aber nicht umwerfend.  

Nur eingeschränkt: Die Kostenfreiheit

Grundsätzlich ist LOVOO kostenfrei, in der Praxis gilt das aber nur mit Einschränkungen. Bereits erwähnt wurde, dass Nutzer ohne Facebook-Konto für die Verifizierung Geld ausgeben müssen. Auch um sich besonders exponiert zu präsentieren oder zu sehen, welche Besucher das eigene Profil besucht haben, braucht man aber eine kostenpflichtige VIP-Mitgliedschaft. Auch bei der Kontaktaufnahme braucht man unter Umständen sogenannte Credits, die man entweder für bestimmte Aktionen wie das Beantworten von Fragen oder das Aufrufen gesponserter Inhalte bekommt oder kaufen muss. Dabei gibt es unterschiedliche Preise für Männer und Frauen, Männer müssen häufiger und mehr bezahlen.

Fazit

Hinter LOVOO steht eine gute Idee, nämlich das Verbinden einer klassischen Kontaktbörse mit einem sozialen Netzwerk. Vor allem die konsequente Ausrichtung auf Mobilgeräte ist seht gut. Für iOS bietet LOVOO sogar zwei Apps, eine für das iPhone und eine für das iPad. Bei Android läuft die Anwendung dagegen manchmal nicht ganz rund. Am ärgerlichsten ist aber die vielen versteckten Kosten, vor allem wenn man kein Facebook-Konto besitzt und selbst für die Verifizierung bezahlen muss. Auch die unterschiedlichen Preise für Männer und Frauen sind im 21. Jahrhundert nicht mehr zeitgemäß. Insgesamt erhält der Dienst deshalb gerade noch so die Note 2, wobei es für Frauen eher eine 2,0 und für Männer eine 3+ ist.

Ratgeber

Gibt es die LOVOO App als Download auch für das Windows Phone?

LOVOO ist ein Single-Netzwerk, in dem sich die Nutzer kennen lernen und verabreden können. Das Netzwerk kann direkt über die Webseite von LOVOO besucht werden oder über die...

Die LOVOO Singlebörse als mobile App für Android und iPhone nutzen

LOVOO ist eine Singlebörse, die es Singles ermöglicht, auf unkomplizierte Weise andere Singles kennen zu lernen. Die Nutzung des Angebots ist direkt über die Webseite mögl...

LOVOO für den PC: Kostenlos registrieren und online gehen

LOVOO ist eine moderne Singlebörse, die als soziales Netzwerk konzipiert ist. Die Nutzer können sich kostenlos anmelden und bei Bedarf zusätzliche Leistungen gegen Bezahlun...

Erfahrungen mit LOVOO

9
Gastautor
Verifiziert
Friday, 26 July 2019
Guter Support, wenige Fakes, verlässlich Seite für nich so viel Geld! Kann ich für meine Altersgruppe (18-25) sehr empfehlen!
Rapunzel
Verifiziert
Thursday, 14 January 2016
ich bin noch neu hier und kann noch nicht viel sagen, die Anmeldung war jedenfalls super einfach
Klaus Fischer
Verifiziert
Thursday, 14 January 2016
Ich finde es sehr schade das man auf LOVOO erst was spezielles auf ein Profil schreibt.Möchte es versenden, ja und dann erst bekommt man die Nachricht das der Empfänger nur VIP an nimmt.Viel Mühe und Zeit gehen so verloren. Man ärgert sich, und die Alternative ist dann einfach gespeichertes weiter zu senden.Ich weiß nicht wie das auf dem Handy ausschaut,bin mit dem Laptop drinnen. Auch ist nie klar zu erkennen von wo genau die Person kommt weil man alles angeben kann was man möchte, zB Mi..aela aus Aschaffenburg, klickt man aufs Profil dann wohnt sie in Berlin.Ich finde das mit diesem Radarsystem nicht so gut.

LOVOO Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Gut

4 / 5

Testbericht Quellen

play.google.com
921.709 Bewertungen
itunes.apple.com
13.826 Bewertungen

TOP 5 Alternativen