Aktion Deutschland Hilft Erfahrungen & Bewertungen 2023

4,8 / 5 bei 
1.167 Bewertungen
Aktion Deutschland Hilft Siegel

Die Aktion Deutschland hilft ist ein Zusammenschluss verschiedener deutscher Hilfsorganisationen, der 2001 gegründet wurde. Zu diesem Bündnis gehören neben vielen anderen Hilfsorganisationen die Johanniter, die Malteser, die Arbeiterwohlfahrt und das Kinderhilfswerk Global-Care. Die Aktion Deutschland leistet nach Naturkatastrophen und bei anderen Notlagen in anderen Ländern humanitäre Hilfe und stimmt bei ihren Einsätzen die Arbeit der teilnehmenden Organisationen aufeinander ab. Personen, die diesen Zusammenschluss unterstützen möchten, können Förderer werden und an die Aktion Deutschland regelmäßig einen beliebigen Beitrag spenden oder eine einmalige Spende überweisen. Darüber hinaus rufen die teilnehmenden Hilfsorganisationen bei aktuellen Anlässen aber auch gemeinsam zu Spenden auf.

Zuletzt aktualisiert: 02.02.2023
Martin Frisch Autor: Martin Frisch

Wie setzt sich die Aktion Deutschland Hilft Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Aktion Deutschland Hilft mit 4,8 von 5 bewertet. Basierend auf 1.167 Aktion Deutschland Hilft Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Aktion Deutschland Hilft Bewertungen angesehen werden.

Bewertungen

5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Sterne
0

Testbericht Quellen

ekomi.de
1.156 Bewertungen
play.google.com
2 Bewertungen
golocal.de
1 Bewertungen

Aktion Deutschland Hilft im Test - Note: Gut

Die Hilfsinstitution Aktion Deutschland Hilft wurde im Jahr 2001 von zehn humanitären Organisationen gegründet. Es handelt sich um den Zusammenschluss von Hilfsorganisationen aus Deutschland, die alle einzeln entsprechend ihrer eigenen Schwerpunkte Hilfe leisten, im Rahmen von Aktion Deutschland Hilft dann aber als Bündelung des Aktivismus gemeinsam agieren, um so professionelle, effiziente und schnelle Hilfe in entsprechenden Notsituationen leisten zu können. Referenzmaßnahmen sind in zahlreichen Naturkatastrophen der jungen und älteren Vergangenheit zu finden. Hinzu kommt Engagement für Flüchtlinge aus Kriegsgebieten. Damit liegt der Schwerpunkt von Aktion Deutschland Hilft im reaktiven Bereich im Zuge akuter Notsituationen.

Die Angebote im Überblick

  • humanitäre Hilfe in akuten Notsituationen weltweit
  • Bündnis in Deutschland ansässiger Hilfsorganisationen
  • bedarfsorientierte Spendenpraxis mit punktuellen Spendenhighlights
  • ausgezeichnete Transparenz in der Mittelverwendung

Organisationsübergreifend: Das Konzept

Aktion Deutschland Hilft stellt sich nicht als eigene Hilfsorganisation dar, sondern inszeniert vielmehr ein Bündnis bestehend aus vielen verschiedenen humanitären Institutionen. Ziel ist es, die Schwerpunktarbeit der einzelnen Organisationen zu bündeln und somit im tatsächlichen Einsatzfall eine schnelle und effiziente Hilfe unter Involvierung zahlreicher Beteiligter auf die Beine zu stellen. Damit hebt sich Aktion Deutschland Hilft vom Gro der Hilfsorganisationen ab.

Abwechslungsreich: Die Bündnispartner

Entsprechend des eigenen Konzepts besteht Aktion Deutschland Hilft aus mehreren seriösen Bündnispartnern, die in einer Gemeinschaft humanitäre Hilfe leisten. Die dabei involvierten Institutionen sind sowohl große als auch kleine Organisationen und arbeiten mitunter mit differenten Schwerpunkten. So findet man beispielsweise den Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland e.V. ebenso wie den Bundesverband Rettungshunde. Sämtliche Bündnispartner werden explizit auf der Webseite von Aktion Deutschland Hilft vorgestellt und in ihren Eckdaten und Inhalten erläutert. Wem diese Informationen zu weitreichend sind, der findet auch eine Fotostrecke, die kurz und prägnant die wichtigsten Details zu den einzelnen Bündnispartnern darstellt.

Grenzüberschreitend: Die Hilfsaktionen

Das Engagement von Aktion Deutschland Hilft ist weitreichend und findet grenzüberschreitend dort statt, wo eben aktuelle Hilfe aufgrund einer Naturkatastrophe benötigt wird. Dies kann das Erdbeben in Haiti genauso sein wie das Hochwasser in Deutschland. Aber auch Kriegsflüchtlinge werden durch die Bündnispartner von Aktion Deutschland Hilft versorgt. Zu aktuellen wie auch vergangenen Hilfsprojekten finden Interessenten auf der Homepage der Organisation zahlreiche Informationen und Berichterstattungen. Vor allem die Thematisierung von Hilfebedarf, der keine intensive Medienpräsenz verbucht, ist dabei lobend zu erwähnen.

Wunschorientert: Die Spendenpraxis

Aktion Deutschland Hilft orientiert sich in seiner Spendenpraxis an den potenziellen Wünschen seiner Gönner und inszeniert somit Spendenoptionen unterschiedlicher Geldbeträge. Sie können allgemein oder zweckgebunden für aktuelle Projekte erbracht werden. Optional sind Spenden per Bankeinzug, Kreditkarte oder Paypal sowie über die Telefonrechnung möglich. Besonders hervorzuheben ist der Ideenreichtum, den Aktion Deutschland Hilft in seiner Spendenpraxis präsentiert. Neben den klassischen Anlass- und Kondolenzspenden werden ganze Spendenaktionen inszeniert.

Außenwirksam: Die außergewöhnlichen Spendenaktionen

Um sich möglichst viele Spenden für die eigene Arbeit zu sichern, beschreitet Aktion Deutschland Hilft mitunter recht außergewöhnliche Wege. So findet man die Helpcard als besondere Form der Anlassspende. Sie ist eine Art Geschenkgutschein, dessen Wert als Spende fungiert. Das zu unterstützende Projekt darf sich der Beschenkte selbst aussuchen. Daneben sichert sich Aktion Deutschland Hilft das Engagement von Berühmtheiten aus Film und Fernsehen und sorgt mit Spendenläufen sowie außergewöhnlichen Werbekampagnen wie beispielsweise „Täter gesucht“ für eine große Außenwirkung.

Hervorragend: Die Spendentransparenz

Aktion Deutschland Hilft ist ein humanitäres Bündnis, welches natürlich von aktiven Mitgliedern, jedoch vorrangig von spendenfreudigen Menschen lebt. Damit diese auch wissen, was mit ihrem Geld geschieht, widmet Aktion Deutschland Hilft in seinem Webauftritt genau dieser Thematik eine komplette Rubrik. Dort lässt sich nachlesen, wie man spenden kann und welchen Weg die eigene Spende durchläuft, ehe sie tatsächlich Hilfe leistet. Auch die Fragen nach Verwaltungspauschalen, Zweckbindung oder Spendenbescheinigung finden hier ihre Antworten. Dank einer ausführlichen Berichterstattung konnte sich Aktion Deutschland Hilft sogar einen Transparenzpreis sichern.

Einblicke schaffend: Die Fotostrecke Einsatzfall

Von der Katastrophe über das Anlaufen der Hilfeleistung bis hin zum Aufbau einer Infrastruktur, die ein menschenwürdiges Leben in Krisenzeiten ermöglicht – dies charakterisiert den klassischen Einsatzfall für Aktion Deutschland Hilft und stellt den Kernpunkt der alltäglichen Arbeit dar. Damit auch Außenstehende sich über zeitliche und inhaltliche Abläufe ein detailliertes Bild machen können, bedient sich Aktion Deutschland Hilft in seinem Webauftritt einer Fotostrecke, die deutlich werden lässt, zu welchem Zeitpunkt welcher Stand der Hilfeleistungen gemäß den Zielsetzungen von Aktion Deutschland Hilft erreicht sein muss. Damit spricht man potenzielle Spender mit einer neuen Form der Transparenz an.

Fazit

Mit seinem Konzept, das Engagement gleich mehrerer, namhafter Hilfsorganisationen in einem Bündnis zu vereinen, hebt sich Aktion Deutschland Hilft deutlich von anderen, im humanitären Bereich aktiven Institutionen ab. Dabei richtet sich der Fokus der Unterstützungsleistungen vorrangig auf akute Notsituationen, egal ob durch Naturkatastrophen oder Kriegszustände hervorgerufen. Finanziert werden die Organisation und ihre Leistungen durch Spendengelder, die in teils außergewöhnlichen und thematisch ansprechenden Spendenaktionen akquiriert werden. Leider lässt die Quantität solcher wirksamen Außenaktivitäten zu wünschen übrig. Außerdem weist das Bündnis nur wenige Abgrenzungsmöglichkeiten gegenüber anderen Hilfsorganisationen auf, dafür bietet Aktion Deutschland Hilft insgesamt ein überzeugendes und seriöses Konzept mit weitreichender Hilfeleistung eingebettet in ein transparentes System. Die Note Gut ist somit gerechtfertigt.

Ratgeber

Spendenkonto von Aktion Deutschland hilft e.V. - Mitmachen

Die Aktion Deutschland hilft e.V. ist in allen Medien vertreten und zählt ohne Zweifel zu einer seriösen Adresse, wenn man Geld für Hilfsprojekte oder Katastrophenhilfe spende...

Projekt von Aktion Deutschland hilft: Hochwasser, Taifun, Philippinen

Das Bündnis deutscher Hilfsorganisationen – der Aktion Deutschland hilft e.V. – ermöglicht als gemeinsame Spendenzentrale sowohl den Spendern als auch den Hilfsorganisation...

Erfahrungen mit Aktion Deutschland Hilft

Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 6 September 2018
Ich spende lieber wieder direkt an eine Hilfsorganisation, da die Bündnisorganisation Aktion Deutschland Hilft auch Verwaltungskosten hat. Bei einer Spende an Aktion Deutschland Hilft fließt weniger Geld einer Spende ins Land.
Giraffenmutter
Verifiziert
Sonntag, 25 Dezember 2016
Wenn ich spende, dann über diese Aktion. Ich hoffe, es kommt alles gut dort an und wird nicht soviel durch Verwaltungsgebühren einbehalten. Reibungslose Zusendung der Spendenquittung.
bluna
Verifiziert
Donnerstag, 8 Oktober 2015
Ich hatte mich für Aktion Deutschland hilft entschieden, weil ich konkret angeben konnte, wohin meine Spende fließen sollte. Nur zwei Sterne vergebe ich, weil wenn man einmal an Aktion Deutschland hilft e. V. gespendet hat, kommt regelmäßig Post, der Werbeartikel beiliegen. So handelte es sich einmal um Adressaufkleber, ein anderes Mal war eine Lupe enthalten. Ich fände es sinnvoller, wenn das Geld, das momentan für unnötige Geschenke an Spendenwillige ausgegeben wird, an Bedürftige gehen würde.
Kandahar
Verifiziert
Freitag, 13 Februar 2015
Anderen Menschen zu helfen, ist in der heutigen Zeit mehr als notwendig. Vielen geht es schlecht und sie leben am Existenzminimum. Wir sollten uns öfter bewusst machen, wie gut es uns eigentlich geht. Das wir ruhig ein bisschen von unserem Glück abgeben können, weil wir ja eigentlich in einer Überflussgesellschaft leben und aufwachsen. Wir haben von Allem reichlich. Wir hungern nicht, leben nicht auf der Straße und haben meist eine gute Ausbildung genossen. Wir können gut auf eigenen Füßen stehen und sind nicht auf die Hilfe fremder Menschen angewiesen. Dennoch kann man Gutes tun und seinen Horizont etwas erweitern. Ich möchte mich engagieren und beispielsweise Flüchtlingsfamilien helfen, dass sie im Winter nicht frieren, nicht hungern müssen und ein Dach über dem Kopf haben. Man bedenke, dass all die kleinen Kinder genauso darunter leiden müssen wie ihre Eltern. Sie sind noch nicht so stark, dass sie Hunger und Not verkraften könnten. Sie haben doch noch ihr ganzes Leben vor sich! Mir geht das Herz auf, wenn ich Elend und Armut in den sogenannten dritten Ländern sehe! Ganz wichtig ist auch die medizinische Versorgung in den unterentwickelten Ländern. Krankheiten können sich dort in Windeseile verbreiten und raffen die armen Menschen einfach dahin. Es gibt keine Gegenmittel und kaum Forschung, weil kein Geld da ist. Hier müssen wir ganz schnell etwas tun. Schließlich hätte es uns auch treffen können. Kein Mensch hat sich sein Schicksal ausgesucht und kann etwas für seine Hilfebedürftigkeit. Wir dürfen ruhig ein paar Euros von unserem Geld abgeben! Das Geld kommt dahin, wo es am Nötigsten gebraucht wird! Bei Aktion Deutschland Hilft können wir über ein Spendenkonto oder über ein Spendenformular im Internet helfen. Wir können selbst entscheiden ob unsere Hilfe einmalig oder auf Dauer sein soll. Wichtige Projekte gibt es genug! Katastrophenvorsorge, Ebola Nothilfe, Flut-Hilfe im Balkan oder Taifune und Hochwasserkatastrophen. Es gibt bei aktion-deutschland-hilft.de einen Spenderservice. Da kann ich erfahren, wo mein Geld ankommt und für was es genau verwendet wird. Ich kann hier absolut sicher sein, dass meine Euros genau dort ankommen, wo sie auch hin sollen! Erst hatte ich einige Zweifel, weil ich nicht genau wusste wo mein Geld bleibt. Aber als ich mich näher darüber informierte sah ich, dass alles korrekt ablief! Aktion Deutschland Hilft arbeitet beispielsweise mit dem Malteser Hilfsdienst, dem Arbeiter Samariter Bund und World Vision zusammen. Das schafft Vertrauen und Sicherheit! Jeder Euro zählt und ich bin stolz dabei zu sein! 5 dicke Sterne.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 24 Oktober 2014
Die Ebola Seuche, die im Moment die ganze Welt in Angst und Schrecken versetzt hat, hat auch bei mir den Wunsch geweckt zu helfen. Leider hat es in der Vergangenheit viele Aktionen gegeben, bei denen das Geld nicht in die richtigen Kanäle geflossen ist. Das es aber für viele Leute, die einzige Möglichkeit ist zu helfen, bin ich bei der Suche auf die Seite www.aktion-deutschland-hilft.de gestoßen. Das Konzept der Seite hat mir eigentlich sehr gut gefallen. Als Bündnis deutscher Hilfsorganisationen, wurden viele bekannte deutsche Spendenorganisationen auf einer Seite zusammengefasst. Dort werden viele Informationen, über die verschiedenen Zwecke der einzelnen Aktionen angeboten. Schirmherr ist der Bundespräsident a.D. Dr. Horst Köhler und der Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier. Dies und das die Seite das Deutsche Spendensiegel trägt, hat bei mir ein gewisses Vertrauen geschafft. Auf der Seite werden die aktuellsten Informationen über die Nothilfe von Ebola gegliedert angezeigt. Was mich dagegen sehr gewundert hat, es wird nicht nur um Geld gebeten, sondern werden auch andere Möglichkeiten genannt, wie man helfen kann. Das ist meiner Meinung nach sehr positiv, mal nicht immer nur nach Geld gefragt zu werden. Einzelnd werden die Möglichkeiten aufgelistet, bei dem man sich beteiligen, oder die man selber starten kann. Zu den einzelnen Formen wird jeweils ausführlich berichtet oder Hilfe angeboten. Es gibt Personen die Möglichkeit, die keine Geldspenden senden können. Die Seite bietet so viele Informationen an, dass man nach kurzer Zeit die Orientierung verlieren kann.Wenn man aber bedenkt, dass selbst Spendenaktion für die Tsunami Opfer in Südasien noch laufen, über die noch ausführlich informiert werden, weiß man wie viel Informationen in dieser Seite stecken. Sehr positiv ist mir aufgefallen, dass man eine ganze Sektion für die Transparenz und Kontrolle bereitstellt. Dort wird ausführlich erklärt, wie man versucht zu vermeiden, dass Spenden unnötig ausgegeben werden. Selbst das Team von der Internetseite, wird vorgestellt um mehr Vertrauen zu bilden. Selbst die Bilanzen werden auf der Seite gegliedert aufgelistet. Bei einer Spende, kann man exakt den Verwendungszweck auswählen, zu dem man Geld bereitstellen möchte. Selbst über Paypal werden Spenden angenommen. Nach kurzer Zeit ist man zwar überwältigt von dem Angebot und weiß nicht mehr für was man jetzt eigentlich spenden möchte, da das Angebot so groß ist. In die Seite ist so viel Liebe und Arbeit eingeflossen, dass man nur hoffen kann, dass viele Leute spenden.
Lury55
Verifiziert
Donnerstag, 23 Oktober 2014
Hier weiß man wohin sein Geld geht. Habe schon einige mal Geld gespendet und ich muss überlegen wohin es zur Verwendung kommt. Bin selber nicht auf Rosen gebettet. Aber hier weiß ich dass es richtig ankommt
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 16 Oktober 2014
Aktion-deutschland-hilft gehört zu den bekanntesten und größten Hilfsorganisationen in Deutschland und setzt sich seit 2001 für hilfsbedürftige Menschen auf der ganzen Welt ein. Auf der Welt passieren so viele schlimme Dinge und das täglich. Ich denke jeder von uns sollte spenden. Es muss nicht viel sein, schon ein kleiner Geldbetrag, eine Sachspende oder die ehrenamtliche Mitarbeit helfen. Ich habe mir Aktion-deutschland-hilft ausgesucht, da sie seriös, aus den Medien bekannt und einer der größten Hilfsorganisationen ist. Ich bin von der Firmenphilosophie überzeugt und sicher, dass meine Spenden dort ankommen, wo sie wirklich gebraucht werden. Viele sind der Ansicht, wir sollten erst einmal in Deutschland helfen, bevor wir anderen Ländern unsere Hilfe anbieten. Ich bin zwar der Meinung, dass Mensch, Mensch ist und dass es Erwachsenen und besonders Kindern in Westafrika, Ostafrika und anderen armen Teilen der Welt schlechter geht, aber Aktion-deutschland-hilft unterstützt auch Menschen in Deutschland wie etwa nach dem Hochwasser 2013 durch Geld, Sachspenden und Hilfe beim Wiederaufbau. Wer sich informiert weiß, dass diese Hilfsorganisation gerade bei Umweltkatastrophen viel Hilfe anbietet und auch vor Ort ist. Ich finde jeder von uns sollte etwas tun, es muss ja nichts Großes sein, auch eine kleine Geste hilft! Aktion-deutschland-hilft bietet hierfür eine Menge Möglichkeiten an!
Zeige Eintrag 1 bis 50 von 7 Einträgen an

Videos

Aktion Deutschland Hilft Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Aktion Deutschland Hilft Erfahrungen
Testergebnis

Gut

Benutzerbewertung
4,8 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Sterne
0

Testbericht Quellen

ekomi.de
1.156 Bewertungen
play.google.com
2 Bewertungen
golocal.de
1 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Aktion Deutschland Hilft Erfahrungen
Testergebnis

Gut

Benutzerbewertung
4,8 / 5
Zum Anbieter

Unsere Beliebtesten Erfahrungsberichte