Erfahrungen.com durchsuchen

121doc Gutscheine September 2019

Hier findest du aktuelle und funktionierende 121doc Gutscheine. Sowie Angebote, Sales und Möglichkeiten versandkostenfrei zu bestellen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht täglich neue Gutscheincodes anzubieten. Ein Lesezeichen auf diese Seite macht sich daher bezahlt. So sparst du garantiert bei deiner nächsten 121doc Bestellung. Aktion wählen, Gutscheincode kopieren, fertig!


Aktuelle 121doc Gutscheincodes

  • Gratis Versandkosten

    Kostenfreie 24 Stunden Expresslieferung

    Kein Mindestbestellwert. Gilt bei Bestellungen bis 17:30 Uhr und abhängig von der Zahlungsmethode.

    Versandkostenfrei bestellen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Kein Gutscheincode notwendig

  • Rechnung Angebot

    Zahlung auf Rechnung möglich

    Kein Mindestbestellwert.

    Angebot anzeigen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Kein Gutscheincode notwendig

  • Ratenkauf Angebot

    Zahlung per Ratenkauf möglich

    Kein Mindestbestellwert.

    Angebot anzeigen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Kein Gutscheincode notwendig

  • Über 121doc - Shop Informationen

    Hinter 121doc verbirgt sich eine Online-Klinik, deren Arbeit auf der Vermittlung zwischen Patient und Facharzt auf dem virtuellen Weg basiert. Das Konzept arbeitet mit einer Ferndiagnose unter Auswertung medizinischen Fragebögen. Dabei umfasst die Dienstleistung auch die Ausstellung des entsprechenden Rezepts samt der Zustellung des Medikaments an den Patienten. Seit 2002 ist 121doc mit Firmensitz in Großbritannien mit seiner Geschäftsidee aktiv. Diese Dienstleistung darf in Deutschland nicht betrieben werden. Die Nutzung ist dennoch ohne rechtliche Bedenken innerhalb der EU möglich. Nicht alle, aber zahlreiche Krankheiten sind bei 121doc behandelbar, zumeist solche, die schnelle Hilfe erfordern oder mit einer gewissen Peinlichkeit belegt sind.

    121doc Gutscheine einlösen: Schritt für Schritt

    121doc ist eine Onlineklinik, über die verschreibungspflichtige Medikamente erhältlich sind. Verständlicherweise kann man aus diesen Gründen keinen 121doc Gutschein als Präsent erwerben. Schließlich werden Medikamente individuell verschreiben, wenngleich basierend auf einer virtuellen Beratung. Rabattierende 121doc Gutscheine gibt es aber dennoch, meist im Rahmen von Coupons, ausgestattet mit einem 121doc Gutscheincode, den es während des Einkaufs einzulösen gilt. Dank derartigen 121doc Gutscheincodes lassen sich die zum Teil relativ hohen Einkaufspreise bei diesem Anbieter reduzieren.

    Das „Shoppen“ bei 121doc verläuft nicht wie bei vielen Onlineshops, was nicht weiter verwunderlich ist, da es sich schließlich auch nicht um einen solchen sondern vielmehr um einen virtuellen Arztbesuch handelt. Über die Auswahl der vorliegenden Erkrankung gelangt man zu den verschiedenen Behandlungsoptionen kombiniert mit dem jeweiligen Medikament. Auf diese Art findet man den Weg zur Bestellung. Hier wird zunächst eine Übersicht zum jeweiligen Produkt geboten und das Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens abverlangt. Ist dies geschehen, offenbart der Patient seine persönlichen Daten und wählt seine favorisierte Zahlungsoption aus. Am unteren Ende dieser Seite existiert ein Feld, welches für 121doc Gutscheine vorgesehen ist. Der dort aufgedruckte 121doc Gutscheincode wird in den entsprechenden Bereich eingegeben. Eine Akzeptanz des 121doc Gutscheincodes erkennt man nicht sofort, sondern aktualisiert den Warenkorb und sieht im nächsten Schritt nunmehr einen abschließenden Überblick des Einkaufs samt eingelöstem und verrechnetem 121doc Gutschein.

    121doc Gutschein: Website Vorschau

    121doc Website Screenshot

    Lieferung und Versand bei 121doc

    Bei 121doc bestellte Behandlungen werden grundsätzlich im Expressversand verschickt. Dies bedeutet, dass Aufträge, die bis 15.00 Uhr eigegangen sind, am nächsten Werktag zugestellt werden. Allerdings ist die Einhaltung dieses Versprechens untrennbar mit der ausgewählten Zahlungsart verbunden. Lieferungen bei Vorabüberweisung verzögern sich um ein bis drei Werktage, im Lastschriftverfahren um bis zu vier Tage nach Geldeingang. Auch bei Nachnahmebestellungen besteht eine Besonderheit, da die Richtigkeit der Bestellung zunächst telefonisch bestätigt werden muss. Außerdem sind Nachnahmelieferungen mit einem Versandaufschlag von 19,99 Euro belegt. Alle anderen Lieferungen sind für den Patienten kostenfrei.

    Der Versand von 121doc Produkten erfolgt diskret in einer unauffälligen Verpackung, die im Webauftritt der Onlineklinik auch auf Beispielbildern angeschaut werden kann. Geliefert wird über UPS an die Rechnungsadresse oder eine abweichende Lieferanschrift. Ein spezieller Liefertermin oder eine Warenabholung im UPS Lager sind nach vorheriger Absprache über die UPS Hotline möglich. Eine Sendungsverfolgung steht allen Käufern im Kundenbereich zur Verfügung.

    Die Zahlungsmöglichkeiten bei 121doc

    Im Rahmen der Zahlungsmöglichkeiten, die 121doc zur Auswahl stellt, muss zwischen solchen, die den 24 Stunden Expressversand ermöglichen und denen, die eine verzögerte Lieferzeit induzieren, unterschiedenen werden. Letzteres trifft auf die Banküberweisung und das Lastschriftverfahren zu, bei denen der Versand sich um ein bis vier Tage verzögert, da er erst nach Geldeingang eingeleitet wird. Auch die Nachnahmezahlung stellt die bereits erwähnte Ausnahme dar und erfordert eine telefonische Bestätigung der Bestellung und ist außerdem mit Mehrkosten in Höhe von 19,99 Euro verbunden. Für den sofortigen Versand stehen die Kreditkarten Visa, Mastercard und American Express sowie die Sofortüberweisung zur Verfügung. Dank einer Kooperation mit dem Finanzdienstleister Klarna können sogar Rechnungs- und Ratenzahlungen ausgewählt werden. In Anspruch genommen werden kann beides entsprechend der Geschäftsbedingungen von Klarna, nach Akzeptanz der Identitäts- und Bonitätsprüfung und nur bei positivem Ergebnis dieser Überprüfungen. Für den Rechnungskauf besteht dann ein Zahlungsziel von 14 Tagen während Ratenzahlungen in unterschiedlichen Laufzeiten und Ratenhöhen möglich sind.

    Angebote und Schnäppchen bei 121doc finden

    Als Online-Klinik ist es verständlich, dass bei 121doc Angebote und Schnäppchen nicht im Zentrum des Geschehen stehen. Schließlich werden verschreibungspflichtige Medikamente auf dem virtuellen Weg über einen kooperierenden Facharzt vermittelt. Entsprechend definieren gesundheitliche Fragestellungen und weniger der Spargedanke den Fokus. Hinzu kommt, dass verschreibungspflichtige Arzneimittel, insofern sie von einem niedergelassenen Arzt verschrieben werden, im höchsten Fall mit einer Rezeptgebühr belegt sind, während der Erwerb über 121doc durchaus hohe Kosten verursacht, über die Beratung, medizinische Einschätzung und Vertrieb abgedeckt sind. Demzufolge kann bei 121doc keineswegs von einer Schnäppchenalternative die Rede sein.

    Nichtsdestotrotz gibt es zumindest punktuelle Sparmöglichkeiten, die verwirklicht werden in Gutscheincodes sowie dem Newsletter, der im Bestellverlauf abonniert werden kann und gegebenenfalls auf ausgewählte Angebote hinweist. Ansonsten entbehrt der Webauftritt Werbungen und Schnäppchenrubriken

    Mobiles Shopping mit 121doc App

    121doc unterhält eine mobile Seite, über die alle Dienste der Online-Klinik genutzt werden können. Sie ist in der Ansicht auf mobile Endgeräte optimiert. Eine Download App mit weiterführenden Funktionen gibt es nicht. Dafür ist  jedoch die Webapp mit allen Smartphone nutzbar

    Das 121doc-Sortiment

    121doc ist eine Onlineklinik, die virtuellen Kontakt zu Fachärzten vermittelt, um vorhandenen Erkrankungen mit einer medizinisch-professionellen Behandlung zu begegnen. Dabei sind im Rahmen der Seriosität nicht alle Krankheiten vertreten, sondern solche, deren Behandlungen über die Ferndiagnose gute Wirkung bei geringen Nebenwirkungen versprechen. Unterteilt werden die Therapien in solche für ihn, Behandlungen für sie und Allgemeinmedizin. Dort integriert finden sich die über 121doc anzugehenden Krankheitsbilder:

    • Impotenz: medikamentöse Behandlung im Sinne des Sexuallebens
    • Haarausfall: gegen eine schwindende Haarpracht
    • Vorzeitiger Samenerguss: zum Hinauszögern krankhaft frühzeitiger Höhepunkte
    • Notfallverhütung: schnelle Wirkung, wenn die Verhütung schief gelaufen ist
    • Antibabypille: hormonelle Verhütungsmittel für die Frau
    • Periode verschieben: Hormone, die ein Ausbleiben der Regelblutung verursachen
    • Hormonersatztherapie: wirksame Hilfe bei Wechseljahrbeschwerden
    • Fettleibigkeit: verschreibungspflichtige Medikation gegen Adipositas
    • Raucherentwöhnung: effektive Unterstützung beim Nikotinentzug
    • Asthma: verschiedene Behandlungskonzepte für Asthmatiker
    • Geschlechtskrankheiten: diverse Wirkstoffe für unterschiedliche Krankheitserreger
    • Hautkrankheiten: Medikamente zur Verbesserung des Hautbilds
    • Influenza: zum Lindern der Symptome einer Virusgrippe
    • Bluthochdruck: blutdrucksenkende Mittel für Hypertoniker
    • Blasenentzündung: antibiotisch ausgerichtete Therapie gegen das Brennen beim Wasserlassen
    • Diabetes: oral applizierte Medikamente zur Senkung des Blutzuckerspiegels
    • Reisemedikamente: wirksame Hilfe gegen diverse Reiseerkrankungen 
    • Hämorrhoiden: Salben zum Auftragen auf die Afterregion

    121doc stellt nicht nur Behandlungsmethoden vor und leitet medizinische Fakten an kooperierende Ärzte weiter, sondern lässt durch diese auch die benötigten Rezepte ausstellen und versorgt den Patienten mit den notwendigen Medikamenten. Diese kommen aus bekannten Pharmahäusern, wo auch Hersteller wie Roche oder Bayer vertreten sind. Über das genannte Sortiment hinausgehende Sonderrubriken existieren nicht.

    Ablauf des Bestellvorgangs

    Um den medizinischen Service von 121doc zu nutzen, müssen über die verschiedenen Kategorien oder die aufgeführten Behandlungsschwerpunkte Erkrankungen ausgewählt werden. Hier erwarten den Patienten zahlreiche Informationen rund um das vorliegende Krankheitsbild. Der Erkrankte bestimmt nun seine favorisierte Behandlung über das jeweilige Medikament und erhält zu diesem allgemeine Informationen zu Applikationen, Wirkstoff, Wirkungen und Nebenwirkungen. Nun werden die Wirkstoffdosierung und das Gebinde definiert. Es existiert kein Warenkorb, sondern man geht direkt zur Bestellung.

    Dort bietet sich eine nochmalige Übersicht über das ausgewählte Produkt, woraufhin man nun zum medizinischen Fragebogen gelangt. In diesem müssen detaillierte Angaben über den Gesundheitszustand gemacht werden. Involviert sind alle Details, die für den 121doc Arzt relevant sein könnten. Das Lesen der Packungsbeilage vor Behandlungsbeginn muss bestätigt werden. Außerdem ist eine Akzeptanz der Datenschutzbestimmungen, der Widerrufsbelehrung und der AGB vonnöten. Nun ist die Offenbarung der persönlichen Daten, die Vergabe eines Passworts und die Auswahl der Lieferadresse sowie der Zahlungsvariante an der Reihe. Hier bietet sich auch die Möglichkeit, einen vorhandenen Gutschein einzulösen. Im letzten Schritt finden sich ein nochmaliger Überblick und der Weg zur kostenpflichtigen Bestellung.

    Damit ist die Bestellung prinzipiell abgeschlossen, was jedoch noch kein Garant für den Erhalt des Medikaments darstellt. In der EU registrierte Ärzte prüfen nun umgehend den ausgefüllten Fragebogen und entscheiden, ob die medikamentöse Behandlung geeignet ist. Falls ja, wird ein Rezept ausgestellt, an eine Apotheke übermittelt, das Medikament ausgeliefert und die Abbuchung durchgeführt. Falls nein, erhält der Kunde eine Mitteilung per E-Mail, die Bestellung wird storniert und auf eine Abbuchung verzichtet.

    Besonderheiten des 121doc Onlineshops

    Bereits das Konzept von 121doc ist eine Besonderheit. Prinzipiell darf eine Online-Klinik in Deutschland nicht betrieben werden, aber dank geltender EU Bestimmungen kann die Dienstleistung auch hiesige Kunden erreichen und eine echte, wenngleich nicht billige Alternative zum Arztbesuch darstellen. Eingerahmt sind die Behandlungen in ausführliche medizinische Informationen. Alle Krankheitsbilder werden detailliert in ihren Ursachen, Symptomen, Auswirkungen und Behandlungsoptionen erläutert und so der Kunde adäquat aufgeklärt. Auch zu sämtlichen Medikamenten sind hinreichend Ausführungen vorhanden.

    Ablauf von Rücksendungen an 121doc

    Das Widerrufsrecht für Fernabsatzverträge, das die Rahmenbedingungen für viele Onlineshops liefert, besteht nicht für Medikamente. Entsprechend kann eine bei 121doc getätigte Bestellung nicht storniert werden, der anfallende Preis, der neben den Kosten für das Medikament auch Auslagen zur fachärztlichen Begutachtung und Serviceleistung integriert, ist somit in jedem Fall zu entrichten. Dies gilt auch dann, wenn die Annahme des Medikaments verweigert wird, da dieses unter keinen Umständen von der Apotheke weiter verwendet werden darf sondern stattdessen vernichtet werden muss. Eine Ausnahme besteht auch dann nicht, wenn eine termingerechte Applikation aufgrund von Versandverzögerungen nicht möglich war. Dies kann beispielsweise bei Notfallverhütung der Fall sein. Es gibt also kein wie auch immer geartetes Umtausch-, Rückgabe- oder Widerrufsrecht.

    Der 121doc Kunden-Service

    Im Rahmen des Kundenservice setzt 121doc auf die ausführliche Informationsvermittlung zu allen Krankheitsbildern. Außerdem werden wichtige Fragen aufgegriffen und in den Nutzungsbeschreibungen sowie den FAQ beantwortet. Für alles weitere sind die 121doc Kontaktdaten auf der Startseite hinterlegt. Es stehen eine E-Mail Adresse, ein Live-Chat sowie täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr eine Telefonhotline mit deutscher Vorwahl zur Verfügung.