myDriver Erfahrungen & Bewertungen 2024

4,6 / 5 bei 
2.667 Bewertungen
myDriver Siegel

Der Chauffeurservice myDriver der Münchner MD Digital Mobility GmbH ist seit Anfang 2013 verfügbar. Das Unternehmen zählt zur Sixt Gruppe. Der Dienst ist derzeit in München, Köln, Berlin, Hamburg oder Dresden verfügbar. In weiteren deutschen Städten befindet sich myDriver im Aufbau. Die Kunden dürfen vom Mittelklassewagen bis zur Luxuslimousine eine breite Fahrzeugpalette erwarten, beste Ausstattung und Chauffeur inklusive. Die Fahrten können über die Buchungsmaske einfach in Auftrag gegeben werden. Auch Flughafentransfers werden bei myDriver angeboten. Die Preise bewegen sich auf Taxi-Niveau. Für myDriver ist auch eine App verfügbar. Die Fahrten können bis zwei Stunden vor Abfahrt kostenlos storniert werden.

Zuletzt aktualisiert: 14.07.2024
Martin Frisch Autor: Martin Frisch

Wie setzt sich die myDriver Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde myDriver mit 4,6 von 5 bewertet. Basierend auf 2.667 myDriver Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren myDriver Bewertungen angesehen werden.

Bewertungen

5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
1

Testbericht Quellen

itunes.apple.com
2.217 Bewertungen
play.google.com
443 Bewertungen

myDriver im Test - Note: Sehr gut

Seit einiger Zeit macht das innovative Vermittlungsportal für besondere Fahrdienste myDriver.de von sich reden. Die Betreiber werben für ihr erfolgreiches Konzept mit dem eingängigen Slogan Ihr professioneller Chauffeurservice auf Taxi-Preisniveau. Tatsächlich bietet myDriver.de die Möglichkeit, einen zuverlässigen Fahrer mit Funkmietwagen finden und sich von diesem auf beliebigen Strecken chauffieren zu lassen. Die Buchung und Abwicklung des Service erfolgt dabei komfortabel und unkompliziert über eine moderne App. Das Unternehmen myDriver.de gehört zum renommierten Sixt Konzern, einem der größten europäischen Anbieter von Leihfahrzeugen. Das Medienecho auf das Angebot von myDriver.de ist bislang überwältigend positiv, so dass Experten damit rechnen, dass myDriver.de in den nächsten Jahren den deutschen Markt erobern wird.

Das Angebot im Überblick

  • Individuelle Chauffeurleistungen von Mietwagenfahrern zu günstigen Konditionen
  • Unkompliziertes Handling über eine App
  • An zahlreichen Standorten im gesamten Bundesgebiet verfügbar

Chauffiert werden wie ein VIP: Die Fahrleistungen

Lange Zeit galt in Deutschland ein absolutes Monopol für Taxis, das individuelle hochwertige Chauffeurdienste verhinderte. Mit myDriver.de hat sich dies zum Glück grundlegend geändert. Jeder Verbraucher kann hier einen Chauffeur mit Fahrzeug nach Wunsch buchen. Das Angebot ist dabei in verschiedene Arten von Chauffeurleistungen eingeteilt. Dabei handelt es sich im Einzelnen um Limousinenservice, Flughafentransfer, Chauffeurservice, Messtransfer, Fahrdienst und Stadtrundfahrt. Dieses umfassende Angebot richtet sich sowohl an Firmen- als auch an Privatkunden.

Überraschend günstig: Die Tarife

Viele Verbraucher mögen denken, dass ein derartiger Fahrservice unbezahlbar ist. Zum Glück liegen sie mit dieser Einschätzung vollkommen falsch. Die Preise, die für die Inanspruchnahme des Service von myDriver.de zu zahlen sind, liegen in aller Regel nur unwesentlich über den gängigen Tarifen für Taxifahrten in deutschen Großstädten. So fällt zum Beispiel für eine Fahrt  von 15 Kilometern Länge mit einem Mittelklassewagen bei myDriver.de nur etwa 30 Euro an.

Ganz nach Wunsch: Die verschiedenen Fahrzeugklassen

Kunden wählen auf dem Portal myDriver.de die Fahrzeugklasse aus, die genau ihren Anforderungen entspricht. Dabei haben sie die Wahl zwischen Economy, Business und First Class. Bei First Class Fahrzeugen handelt es sich um sehr repräsentative Limousinen. Darüber hinaus können Fahrgäste mit viel Gepäck auch einen Business Van ordern und bis zu vier Gepäckstücke mitnehmen. In den anderen Fahrzeugklassen ist der Transport von maximal zwei Gepäckstücken vorgesehen.

So unkompliziert, schnell und sicher: Die Buchung

Zu den großen Vorteilen von myDriver.de gehört auch die unkomplizierte Handhabung. Wer eine Fahrt über dieses moderne Portal buchen möchte, nutzt dafür eine praktische App. Eine Fahrt ist ohne Probleme bis eine Stunde vor ihrem Beginn buchbar. Aufgrund der sehr eingängigen und leicht verständlichen Benutzerführung ist eine Vorbestellung in wenigen Sekunden zu erledigen. Dabei muss der Kunde alle wichtigen Eckdaten der gewünschten Fahrt, wie zum Beispiel Beginn und Ziel der Fahrstrecke einschließlich Abholort und gewünschtes Fahrzeug, eingeben.

In alle großen Citys verfügbar: Die bisherigen Standorte

Das Unternehmen myDriver.de wurde im Jahre 2013 als Tochter des Sixt Konzerns gegründet. Mittlerweile können deutsche Verbraucher den komfortablen Fahrservice, der auf myDriver.de angeboten wird, an insgesamt zwölf verschiedenen Standorten nutzen. Im Einzelnen handelt es sich dabei um Düsseldorf, Köln, Frankfurt am Main, München, Stuttgart, Dresden, Berlin, Hamburg, Leipzig, Bremen, Nürnberg und Hannover. Es ist damit zur rechnen, dass wegen des überwältigenden Erfolges von myDriver.de bald weitere Standorte hinzukommen werden.

So einfach: Die Kontaktaufnahme mit dem Fahrer

Die Betreiber von myDriver.de überlassen wirklich nichts dem Zufall, sondern organisieren jedes Detail mit viel Sorgfalt. So haben sie auch genau geregelt, wie die Kontaktaufnahme mit dem Fahrer abläuft, um für den Fahrgast unangenehme Situationen zu vermeiden. Wer sich vom Flughafen von einem myDriver.de Chauffeur abholen lässt, muss zum Beispiel nur Ausschau nach einer Person mit dem entsprechenden Namensschild halten.

Sprachkenntnisse nach Wunsch: Der passende Chauffeur

Grundsätzlich sprechen alle Chauffeure, die von myDriver.de vermittelt werden, Deutsch und Englisch. Wenn in besonderen Situationen allerdings einmal Fahrer mit speziellen Sprachkenntnissen benötigt werden, stellt das für myDriver.de überhaupt kein Problem dar. Kunden formulieren ihren dementsprechenden Wunsch einfach in einer E-Mail, die sie an das Portal schicken. Mydriver.de organisiert dann einen Chauffeur mit den gewünschten Sprachkenntnissen.

Alle Kreditkarten sind willkommen: Die Bezahlung

Wer den Dienst von myDriver.de nutzen möchte, muss kein Bargeld bei sich führen. Alle Zahlungen erfolgen direkt beim Fahrer über Kreditkarten. Die Belastung erfolgt dabei immer erst nach Beendigung der Fahrt am Zielort. Der myDriver.de Chauffeur akzeptiert alle gängigen Kreditkarten, wie zum Beispiel American Express, Visa, MasterCard und JCB. Die Rechnung wird anschließend per Post verschickt.

Fazit

Es war wirklich höchste Zeit, dass sich ein Dienstleister zur Vermittlung von hochwertigen Chauffeurleistungen in Deutschland etabliert. Das Portal von myDriver.de arbeitet ausgesprochen professionell und kundenfreundlich, dies ist aber von einer Sixt Tochter auch nicht anders zu erwarten. Die Buchung der Chauffeurleistungen über eine App funktioniert unkompliziert und schnell. Das Gleiche trifft auf die Bezahlung per Kreditkarte direkt beim Fahrer zu. Insgesamt überzeugt uns sowohl das Konzept von myDriver.de als auch die Umsetzung auf der ganzen Linie. Es bleibt zu hoffen, dass bald viele weitere Städte in das Angebot aufgenommen werden. Aus diesen Gründen vergibt unsere Testredaktion für das innovative Vermittlungsportal von Fahrdiensten myDriver.de die Note „Sehr gut“.

Erfahrungen mit myDriver

franoe0308
franoe0308
Verifiziert
Dienstag, 2 Mai 2017
Super Service! Ich habe einen Mini-Van für meine Hochzeit gebucht für die Fahrt vom Hotel zur Kirche. Der Fahrer war überpünktlich und hat mit einem Tablet mit meinem Namen drauf im schicken, schwarzen Anzug am Hoteleingang gewartet. Er ist extra bis an die Drehtür gefahren, weil es geregnet hat und das obwohl der Van gerade so durch die enge Toreinfahrt gepasst hat! Er hat alle Mädels mit großem Regenschirm die 2 Meter von der Tür zum Auto geleitet. Das Auto war super sauber, die Fahrt sehr entspannt und angenehm. Würde ich jederzeit wieder buchen. Ganz toller Service zum annehmbaren Preis.
franoe0308
franoe0308
Verifiziert
Dienstag, 2 Mai 2017
Ich habe einen Mini-Van über MyDriver für die Fahrt vom Hotel zur Kirche gebucht. Es hat geregnet und ich war im Hochzeitskleid. Unser wunderbarer Fahrer stand überpünktlich im schicken, schwarzen Anzug am Hoteleingang bereit und geleitete alle Mädels mit Regenschirm die 2 Meter zum Auto - er hatte extra super nah an der Drehtür geparkt, obwohl der Van gerade so durch die enge Toreinfahrt gepasst hat! Das Auto was super sauber, die Fahrt entspannt und bequem. Würde ich absolut wieder buchen! Toller Service!
purschel27
purschel27
Verifiziert
Dienstag, 11 Oktober 2016
Transfer in Madrid vom Flughafen zum Hotel und wieder zurück hat hervorragend geklappt. Pünktlich auf die Minute und sehr freundlich. Alles perfekt.
Ela
Ela
Verifiziert
Dienstag, 14 Juni 2016
Wir (6 Personen) haben myDriver am 11. Juni 2016 für einen Fahrservice in ROM zu und von einem Konzert zurück gebucht. Die telefonische Buchung hat bis auf eine Kleinigkeit, die umgehend nach Reklamation korrigiert wurde, gut geklappt. Das Ganze hat trotz 2 verschiedener Abholpunkte in Rom bestens funktioniert und war kein Problem. Unser Fahrer Alessandro war der BESTE. Er hat nach dem Konzert über 45 Minuten auf uns warten müssen, weil wir den falschen Ausgang genommen haben und ganz komplett um das Olympiastadion laufen mussten. Wir waren tel. zwischendurch immer in Kontakt. Das war SUPER Service und die zusätzliche Wartezeit wurde NICHT berechnet. Grazie!!!
kester bolz
kester bolz
Verifiziert
Freitag, 2 Januar 2015
In der organisatorischen Abwicklung machte mydriver.de einen sehr professionellen Eindruck, der sich in der Praxis leider nicht bewahrheitet hat. Wir haben für den Neujahrsmorgen einen Wagen zur Abholung unserer Kinder bestellt, damit sie sicher von einer Silvesterfeier nach Hause gebracht werden. Der Festpreis von mydriver.de lag bei 70,-- € und somit gut 50,-- € über dem der örtlichen Taxiunternehmen, aber das war uns egal, denn wir wollten wie gesagt, die Kinder sicher und pünktlich abholen lassen. Eine Stunde vor dem vereinbarten Abholtermin sollten wir eine Information mit den Fahrerdetails erhalten, die uns nicht zugeschickt wurde. 20 Minuten vor dem eigentlichen Termin (02:40 Uhr) teilte man uns dann mit, dass auf Grund eines Unfalls der Fahrer den Termin leider nicht wahrnehmen kann. Ein Anruf bei der Hotline verlief ergebnislos, da man über eine halbe Stunde lang niemanden erreichen konnte. Ich habe absolut Verständnis dafür, dass es am Neujahrsmorgen zu Verzögerungen kommen kann, kein Verständnis habe ich dafür, dass ein Unternehmen wie mydriver.de, wohlgemerkt ein Mitglied der SIXT-Gruppe keinen Ersatztermin oder Ersatzfahrer anbieten kann. Als Eltern sitzen sie dann in der Neujahrsnacht da und können sich überlegen, wie sie ihre Kinder nach Hause bekommen. Ich war über die Art der Kommunikation entsetzt, habe bisher auch noch keine Antwort auf meine Beschwerdemail erhalten und kann nur sagen, dass dies unsere Erste und Letzte Buchung auf mydriver.de war.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 16 Oktober 2014
MyDriver ist eine Aktion des Autovermieters Sixt und bietet die Möglichkeit sich, ähnlich wie bei einem Taxi, eine Limousine rufen zu lassen, welche einen anschließend an den gewünschten Zielort bringt. Dieser Service ist ungefähr 10-20 Prozent teurer als ein normales Taxi, doch handelt es sich ja hier auch in der Theorie nicht nur um ein ordinäres Taxi, sondern um eine luxeriöse Limousine. Das Bestellen kann auch über eine extra eingerichtete App erfolgen, jedoch ist das nicht sehr ratsam, da diese App zumeist nicht funktioniert, oder erst recht spät endlich vom Fahrer abgeholt wird. Vorteilhafter ist es hier sich telefonisch bei der Zentrale zu melden und nach einem Fahrer zu fragen. Aus eigener Erfahrung lässt sich sagen, dass es dann auch meistens sehr gut funktioniert, gerade wenn man etwas Vorlaufzeit gewährt. Die App ist vor allem für die Leute geeignet, die etwas mehr Geld auszugeben bereit sind und es lieben in großen Autos gefahren zu werden. MyDriver zielt hierbei primär auf Club- und Discothekenbesucher, welche sich von einer Location zur anderen fahren lassen wollen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass myDriver letztendlich nicht viel mehr bietet als ein normales Taxiunternehmen, da die Fahrzeuge nicht erwähnenswert exklusiv sind. Somit stellt es lediglich ein etwas teures Taxiunternehmen dar und 2 von Sternen in der Bewertung halte ich hier für gerechtfertigt.
Zeige Eintrag 1 bis 50 von 6 Einträgen an

myDriver Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen

Das könnte Sie auch interessieren

myDriver Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
4,6 / 5
Jetzt zu myDriver

Bewertungen

5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
1

Testbericht Quellen

itunes.apple.com
2.217 Bewertungen
play.google.com
443 Bewertungen

TOP 4 Alternativen

myDriver Erfahrungen
Testergebnis

Sehr gut

Benutzerbewertung
4,6 / 5
Jetzt zu myDriver

Unsere Beliebtesten Erfahrungsberichte