MeinFernbus.de Erfahrungen & Bewertungen 2024

4 / 5 bei 
46 Bewertungen

Hinweis: MeinFernbus.de und FlixBus haben sich zusammengeschlossen. Daher verweisen wir auf die FlixBus Webseite. MeinFernbus.de ist ein Fernbusanbieter mit Firmensitz Berlin. Das Unternehmen wurde im Jahr 2011 von Torben Greve und Panya Putsathit gegründet. MeinFernbus.de operiert unabhängig von großen Verkehrskonzernen und kooperiert mit zahlreichen Busunternehmen. Das Busnetz umfasst insbesondere zahlreiche Städte in Deutschland und in der Schweiz. Die Fernbusse werden als preiswerte Alternative zu anderen Verkehrsmitteln beworben. Ein Teil des Kaufpreises wird von MeinFernbus.de in Klimaprojekte investiert. Damit soll erreicht werden, dass die Busfahrten CO2-neutral sind. Eingesetzt werden moderne Reisebusse, die zum Teil mit WLAN ausgestattet sind. Auch die Mitnahme von Fahrrädern ist in den Bussen möglich. Zudem sind alle Fahrzeuge klimatisiert und mit Anschnallgurten ausgestattet.

Zuletzt aktualisiert: 13.07.2024
Autor:

Wie setzt sich die MeinFernbus.de Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde MeinFernbus.de mit 4 von 5 bewertet. Basierend auf 46 MeinFernbus.de Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren MeinFernbus.de Bewertungen angesehen werden.

Bewertungen

5 Sterne
25
4 Sterne
9
3 Sterne
4
2 Sterne
4
1 Sterne
4

Erfahrungen mit MeinFernbus.de

ari
ari
Verifiziert
Montag, 27 März 2017
Wir haben einen Kurzurlaub gemacht. Immer wieder gerne, hat alles super geklappt, pünktlich und guter Service. Vielen Dank!
Detkaeder
Detkaeder
Verifiziert
Freitag, 9 Dezember 2016
Billig. Pünktlich. Sicherer Anschluss. Immer ein Sitzplatz. Freundliche Fahrer. Manchmal auch Internet. Im Zweifelsfall lieber Bus als Bahn. Allerdings werden die Tickets kontinuierlich teurer bzw. es gibt seltener gute Spartickets. Und man braucht auch meist ein bisschen länger.
satini
satini
Verifiziert
Dienstag, 19 Juli 2016
Die Bahn hat bei mir kaum noch Chancen, ich bevorzuge inzwischen das Reisen mit dem Fernbus. Die Preise sind nicht zu toppen, bisher war ich immer pünktlich und hatte überwiegend sehr angenehme Fahrten.
Johfries
Johfries
Verifiziert
Montag, 18 Juli 2016
MeinFernbus/Flixbus ist eigentlich eine super Alternative zum Zug bzw. zum Auto. Auf jeden Fall ist es stressfreier! Man muss manchmal allerdings auch Glück mit dem Bus haben. Manche Fahrten, die ich bisher gemacht habe waren super und 1A. Zum Beispiel meine Fahrt nach Prag. Bus war geräumig und nicht ganz ausgebucht. Die Filme an Bord waren super und das W-Lan hat auch gut funktioniert. Dann hatte ich aber auch schon Fahrten, da hatten wir einen alten Bus, weil der eigentliche wohl in der Werkstatt war. In diesem Bus gab es weder W-Lan noch Filme und das Klo war auch außer Betrieb. Aber auf jeden Fall ist es für den Preis immer eine sinnvolle Alternative. Wenn man keinen 3 stündigen Stau hat - manche Busfahrer umfahren ihn nicht oder gucken nicht auf die Staumeldungen.
daddel1973
daddel1973
Nicht verifiziert
Donnerstag, 30 Juni 2016
Top 5 Sterne! Super pünktlich. Sauberer Bus. Genug Beinfreiheit im Bus. Freundliche Busfahrer. Im Bus gibt es Getränke und kleine Snacks zu moderaten Preisen. Steckdosen zum Aufladen von Handy usw. an den Sitzen. Einziges kleines Minus: W-Lan war defekt. :( Werde ab jetzt öfter Fernbusfahrten machen. :)
Olga
Olga
Verifiziert
Donnerstag, 18 Februar 2016
Alles super, bin schon ziemlich oft die Strecken Köln-Frankfurt und Köln-Stuttgart gefahren, die Busse waren meistens pünktlich und gemütlich. Viel besser als die DB!
JUG
JUG
Verifiziert
Montag, 12 Oktober 2015
von erfurt nach berlin eine gute lösung bus war pünktlich und es ist viel bequemer als mit der bahn
Globitrottel
Globitrottel
Verifiziert
Montag, 15 Juni 2015
Von Konstanz nach München und wieder zurück war ein gutes Erlebnis. Zwar hält der Bus am Bodensee alle paar Meter wieder an, doch dann geht's zügig und auch pünktlich weiter. W-LAN ist OK und der Service prima.
Anja Schindler
Anja Schindler
Verifiziert
Montag, 1 Juni 2015
Wir sind mit Mein Fernbus von München ZOB nach Mailand gefahren und ich muss sagen es war top. neue Busse, nette Busfahrer und ein schneller Transport, was will man mehr. Der Bus war jeweils pünktlich eine halbe Stunde vor Abfahrtszeit da und somit hatten wir genug Zeit unser Gepäck einzuladen und es uns im Bus heimelig zu machen. Die Busse hatten WiFi (welches selbst über die Ländergrenzen nutzen konnte) und ein Unterhaltssystem mit Filmen und Musik. Gerne wieder, thumbs up!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 4 Mai 2015
Am 01. Mai 2015 fuhr ich mit dem ""MeinFernbus/Flixbus" um 14.45 Uhr von Rostock nach Berlin ZOB. Es war eine sehr angenehme Fahrt. Der Bus kam pünktlich. Der Fahrer war sehr nett und wir fuhren pünktlich ab. Da der Bus nicht voll belegt war, konnte man sich einen schönen Platz aussuchen. Ich werde in Zukunft öfter mit dem Bus nach Berlin bzw. Hamburg fahren. Das Preis- Leistungs- verhältnis stimmt einfach.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 27 März 2015
Bin zum ersten Mal mit "MeinFernbus/Flixbus" von München nach Leipzig gefahren und war sehr zufrieden. Die Busse waren nicht voll, so dass man zwei Sitze zur Verfügung hatte. Sehr nette Busfahrer, bei denen man sich sicher fühlt! Preis-Leistungs-Verhältnis top! Ich werde jetzt öfter diese Busse benutzen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 14 Februar 2015
Bin zum ersten mal Köln Leipzig und zurück gefahren. Nette Busfahrer, pünktlich und angenehme Fahrten. Werde nochmals mit Mein Fernbus fahren.
Maria Klein
Maria Klein
Verifiziert
Montag, 19 Januar 2015
Bin am 18.02.2015 mit der Linie 18 aus Carolinensiel nach Köln zurückgekommen. Ich möchte hier mal ein dickes, dickes Lob an den Fahrer aussprechen. Er war sowas von nett, zuvorkommend und freundlich. Mit ihm möchte ich immer fahren. Von mir bekommt er 5 Sterne plus.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 31 Oktober 2014
Busfahrer und Abfahrten ok, aber die Sitze und die Beinfteiheit sind katastrophal. Ich bin nur 1,70 m groß, wusste aber nicht wo ich meine Beine lassen soll. WLAN hat auch nicht funktioniert. Fazit: Ich will komfort. Weiblich 33 Jahre alt, Fahrt Berlin bis Hamburg am 31.10.2014
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 28 Oktober 2014
Wir haben heute am 28.10.14 unser Kind in den Fernbus von Warnemünde bis Dresden gesetzt und sind von dem Busfahrern und dem gebotenen Service für kleines Geld begeistert. Insbesondere die Freundlichkeit und der Umgang mit unserem 11 jährigem unbegleiteten "Beifahrer " war für uns Eltern sehr angenehm und gab uns ein gutes Gefühl schon beim ersten Kontakt mit dem Fahrer. Vielen Dank und wir wünschen weiterhin Erfolg für das Unternehmen !
Johann R.
Johann R.
Verifiziert
Dienstag, 14 Oktober 2014
Unzuverlässig, Busse verspäten sich ständig massiv. WLAN funktioniert überhaupt nie.
Oliver Fehler
Oliver Fehler
Verifiziert
Montag, 8 September 2014
Meine Erfahrung war sehr positiv. Ich bin schon mehrmals die Strecke München Berlin mit dem Fernbus gefahren. Sowohl mit Meinfernbus, als auch mit Flixbus. Beide sind eigentlich ganz gut. Man hat nichts zu meckern.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 26 August 2014
Am 2. Juli wollten wir mit zwei Personen von Berlin nach Hamburg mit meinfernbus reisen. Unglücklicherweise ist der Bus, der unsere Strecke fahren sollte auf der Autobahn liegengeblieben. Dies erfuhren die Fahrgäste erst zur Abfahrtzeit dadurch, daß auf der Anzeigetafel unser Bus auf einmal nicht mehr angezeigt wurde, aber auch kein Bus erschienen war. Somit wanderten sämtliche Fahrgäste zum Büro von meinfernbus, um festzustellen, daß von den Mitarbeitern niemand Bescheid wußte. Die Situation klärte sich dann jedoch und man bot uns an, mit einem anderen Unternehmen die Strecke zu fahren. Der Zeitverlust würde sich in Grenzen halten, soweit so gut. Nur nahm das andere Unternehmen für dieselbe Strecke sieben Euro pro Fahrgast mehr und diese Differenz sollte jeder einzelne Fahrgast vorstrecken, um es sich später von meinfernbus erstatten zu lassen. Dies fanden natürlich alle sehr umständlich, aber wegen des Zeitdrucks machten leztendlich fast alle mit. Im Nachgang forderte meinfernbus von uns die Originalbelege per Post, obwohl der Vorgang ja offenkundig war. Noch schlimmer finde ich jedoch, daß ich bis heute (fast zwei Monate später) mein Geld immer noch nicht von meinfernbus.de erstattet bekommen habe! Von mir zwei Sterne (für die Mitarbeiter in Berlin, die sich immerhin um eine Lösung bemüht haben) von fünf. Schade.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 13 August 2014
wer jetzt noch meckert ist selber schuld! meinfernbus bekommt von mir die note eins mit sternchen!!
U.Reichel
U.Reichel
Verifiziert
Montag, 11 August 2014
Bin bisher einige Male mit Fernbus gefahren und konnte mich in punkto Buskomfort und Pünktlichkeit nicht beschweren. Bei meiner jetzt gebuchten Reise für 2 Personen mit Fahrrädern an den Bodensee, Ende August, musste ich leider die Tücken und den Schwachsinn des Fernbus-Buchungs/Gutscheinsystems erfahren, was dazu führte, dass die gebuchte Reise zwar nur €158 gekostet hatte, ich aber am Ende mit 3 zusätzlichen Gutscheinen über insgesamt €46 dastand, heißt, ich habe für eine Reise von €158, €204 bezahlt. Wie kann so etwas passieren??? Bei Fernbus ganz einfach!!! Ich habe für 2 Peronen separate Buchungen ab Sonntag vorgenommen. Sonntag ist meist der teuerste Tag. Dann sagt ihnen ihr Mitfahrer, dass er erst am Sonntag Nachmittag von einer Dienstreise zurückkommt, also verschieben sie die Reise auf Montag Morgen, was um je €9 preiswerter war. Da man ja bei Fernbus nichts ändern sondern immer nur stornieren kann, haben sie plötzlich 2 Gutscheine, die jeweils um € 9 höher waren als letztendlich für die geänderte Fahrt benötigt wurde. Schon steht man mit 2 Restgutscheinen á €9 da. Da durch diese Umbuchung der Urlaub um 1 Tag verkürzt worden wäre, konnten wir es doch noch erreichen, die Rückfahrt um 1 Tag nach hinten zu verschieben. Wieder Umbuchung, und da der Rückfahrtag jetzt ein Sonntag war, wurde es wieder pro Nase um € 9 teurer. Nun würde man denken, kein Problem, man hat ja noch Gutscheine für die fehlenden €9. Falsch gedacht!!! Sie müssen erst wieder ihre Originalfahrt von Samstag stornieren, erhalten dafür einen Gutschein, und nur diesen einen Gutschein können sie für die Umbuchung verwenden. Da die umgebuchte Fahrt jetzt €9 teurer ist würden sie gerne einen 2. Gutschein von €9 verwenden, den sie ja schon haben. Geht aber nicht, da man nur 1 Gutschein verwenden kann. Sie bleiben also auf ihrem alten €9-Gutscheinen sitzen während ihre Kreditkarte mit zusätzlichen 2x €9 belastet wird. Weitere Gutscheine kamen zustande, als plötzlich für 1 Person im Buchungsprozess ein vorher reserviertes Fahrrad erschwand. Egal, verschiedene Umbuchungen innerhalb 1 Stunde, aber immer für die gleiche Reise, führten dazu, dass man 3 Gutscheine ansammeln musste, die man aber nicht für die gleiche Reise verwenden konnte. Das nenne ich ein starkes Stück und fast schon kriminell. Will man auf diese Art und Weise Kunden zwangsweise an sich binden, die ja so gezwungen werden 3 weitere Reisen zu buchen um ihre kleinen Restgutscheine verwenden zu können. Ich habe mich in einem Schreiben über dieses Buchungssystem beschwert und gebeten, die 3 Gutscheine zumindest in einer Summe zusammen zu fassen. Auch nach mehrmaliger Aufforderung habe ich keine Antwort erhalten. Dies scheint ja bei Beschwerden wohl der Normalfall zu sein, wie man anderen Kommentaren entnehmen kann. Ich habe als Konsequenz alle meine Fahrten storniert und ebenfalls alle Fernbusbelastungen meiner Kreditkarte storniert.
Benji Littlepage
Benji Littlepage
Verifiziert
Montag, 4 August 2014
Einfache Buchung, Pünktlichkeit der Busse, Sauberkeit ist super, nettes Personal. Also ganz einfach gefasst ist es eine sehr gute Idee mit meinfernbus zu reisen da einfach alles sehr super gemacht ist! Man hat kostenloses WLAN und die Sauberkeit ist einfach spitze, wie oben aufgezählt! Kann man für den Preis echt weiter empfehlen!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 1 August 2014
schade über firefox keine gutschriften eingellst werden können. auch schade, dass bochum nicht angefahren wird laut busfahrer. Buche uimer für meine schwägerin von berlin nach essen. leider muss ich dann bis essen, da aber dort fast keine parkplätze direkt sind. aber sonst alles perfekt.
Michael Derbort
Michael Derbort
Verifiziert
Mittwoch, 30 Juli 2014
Bequeme Zahlung, problemlose Abwicklung, guter Service, nach meinen bisherigen Erfahrungen haben sich auch die Verspätungen in Grenzen gehalten, Preis/Leistung perfekt. Manch ein Busfahrer ist zwar nicht gerade ein Charmebolzen, aber hey - die Jungs sollen mich in einem Stück ans Ziel bringen. Das tun sie. Die Bahn hat jedenfalls ausgedient.
Ulrike Sreich
Ulrike Sreich
Verifiziert
Freitag, 11 Juli 2014
Drei ältere Personen wollten am 05.07., ab Essen um 08.45 Uhr, nach Neuharlingersiel fahren. In der Nacht um 0.20 Uhr kam eine SMS mit dem lapidaren Satz: Die Fahrt fällt aus, Sie bekommen Ihr Geld zurück. Keine Aussage dazu, warum kein Ersatzbus organisiert wird. Drei Personen samt Gepäck und gesundheitlich stark eingeschränkt waren völlig aufgelöst. Ich musste mir, da ich nur einen kleinen PKW habe, einen Mietwagen nehmen und habe sie alle zum Ziel gebracht. Seit dem 05.07. warte ich auf eine Antwort auf meine Anfrage, was mit der Rückfahrt ist. Ich sende jeden Tag eine Erinnerungsmail, bekomme aber keine Antwort.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 19 Juni 2014
An und für sich scheinen die Fahrten soweit zu klappen, wenn man keine Sonderanfragen hat. Dann kann man zwar mailen, bekommt aber keine Antwort - keine von mehreren Mails wurden neben der Standardantwort (richtige Beantwortung kann etwas dauern, bla) beantwortet, und da auch über die Hotline an verschiedenen Tagen zu verschiedenen Uhrzeiten nach ziemlich gleicher Zeit immer die Bandansage kam, daß man zu einem späteren Zeitpunkt nochmal usw drängt sich der Verdacht auf, daß im Sevicebereich von Meinfernbus NIEMAND angestellt ist. Das ist äußerst unbefriedigend. Beim nächsten Mal werd ich einen anderen Anbieter ausprobieren.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 29 Mai 2014
Wir sind schon mehrmals mit den "Mein Fernbus" gefahren Letzes Jahr (2013) nach Stuttgard und zurück. Zurück hatte der Bus nur 20min verspätung das geht für so ene lange fahrt und Günstig war es obendrein auch noch. Jetzt waren wir in Kiel für 60 Euro hin und zurück für 2 personen das war auch günstig und genauso schnell wie mit der Bahn nur viel Günstiger. ***
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 14 Mai 2014
War mit Meinfernbus am 30.04 14 und zurück am 04.05.14 von Leipzig nach Frankfurt unterwegs, hat alles wieder gut geklappt. Ich fände es schön, wenn am Bus die angefahrenen Ziele zu erkennen wären.Heidelberg stand dran und zurück Dresden,wir waren mehrere Personen, wenn wir nicht nachgefragt hätten, den Bus verpasst hätten.Wäre schön, wenn ihr das ändern könntet und wenn ihr die Strecken erweitert, wär Limburg an der Lahn als neues Ziel toll. Macht weiter so und immer wieder gern mit euch. :-D
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 30 März 2014
wollt mal sagen unsere Fahrt von Osnabrück nach Berlin und zurück,mit Mein Fernbus war einfach sowas von unkompliziert,pünktlich,entspannend und kompfortabel.Wir hatten alles was man braucht bequemlich,sauber,freundlich und entspannend reisen,das ganze für wenig Geld mit 36 Euro hin und zurück.Immer wieder, meine Empfehlung an alle!Liebe Leute von Mein Fernbus macht weiter so ich sage Danke und auf bald
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 3 März 2014
Bisher nie Probleme mit der Prünktlichkeit gehabt. Die Busse sind sauber und die Fahrer sind sehr nett. Die Fahrer kennen aus wo ihre strecke lang geht.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 15 Februar 2014
Ich hab bisher nur außerordentlich gute Erfahrungen gemacht. Den teilweise unzufriedenen Nutzer, die sich über die Bearbeitungsgebühr aufregen sei gesagt: 15€ ist die Bearbeitungsgebühr der Deutschen Bahn - nur sind bei der DB die Preis ca. 5-10 mal so hoch! Da kann man sich ja nun wirklich nicht ernsthaft drüber aufregen. Man kann nicht immer nur billig, billig, billig wollen - das kann sich für das Busunternehmen auch nicht lohnen. Natürlich kommt man ohne viel Geld von A nach B - aber man muss sich eben vorher sicher sein - genauso, wie wenn man sich den Sparpreis bei der Bahn krallen will. Schade, dass man das Unternehmen gleich in den Dreck ziehen muss, wenn man selbst nicht in der Lage ist, vorrausschauend zu planen.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 7 Februar 2014
Das ist DIE Alternative ! Ich habe per PC meine Fahrt geplant, reserviert, Fahrschein ausgedruckt - alles i.O. Fahrstrecke Suhl-Berlin: 1.-pünktlich an Haltepunkt (man bedenke die Verkehrsdichte) 2.- problemlos eingewiesen, sogar freundlich und hilfsbereit 3.- sehr kontinuierliches Dahinschweben, alles da, was Du brauchst sogar ein Tisch, 220V-Steckdose, Platz für lange Beine, Ruhe 4.- vergleichbar alles mit dem ICE - ABER nur 10% von dem Preis 5.- Kaffee, Snacks u.s.w. bringt man Dir an den Platz Ich bin begeistert von dem Perfektionismus dieser jungen Firma. Männer vom Fach sind Dein Begleiter und die machen ihr Ding gut. Für alles das nach Weihnachten und so herrlich bequem, schnell und perfekt, gibt es für dieses Unternehmen einen festen Platz auf dem Markt und von mir die Note EINS. Eine glückliche Heimkehr allen Fahrern und eine gute neue Zeit dem Unternehmen wünscht Günter Hudy
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 20 Januar 2014
Super super Super meine fresse sorry aber die Begeisterung ist nicht in Worten zu fassen , also es ist einfach nur zur empfehlen mehr verrate ich jetzt nicht lg
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 19 Januar 2014
Strecke: München -> Stuttgart: ich bin schlichtweg begeistert - günstiger Fahrpreis, pünktliche Abfahrt, freundlicher Busfahrer, sehr saubere und bequeme Busse, funktionierendes W-Lan und faire Preise für Verpflegung an Bord. Fazit: DIE Alternative zu Auto und vor allem Bahn!
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 6 Januar 2014
Super Unternehmen! Sehr freundlich und in meinen ca. 40 Fahrten bis auf 2 Ausnahmen immer super Pünktlich. Freue mich immer wieder mit Meinfernbus.de zu fahren.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 3 Januar 2014
alles super , pünktlich , busfahrer sehr freundlich ,angenehmes klima , sehr gern wieder ... von dresden bis heidelberg dresden - mannheim wäre super ich wünsch dem team ein tolles neues jahr
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Freitag, 3 Januar 2014
alles top super Service super nette Busfahrer wie gesagt ich werde noch oft meinferbus in Anspruch nehmen auf jedenfall ich denke das sehr viele leute haben gleiche Meinung wie ich
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 2 Januar 2014
Bei mir gab es schon 2 Mal Probleme bei Buchungen auf der Website. Sobald man seine Daten eingeben sollte, ging plötzlich gar nichts mehr. Man konnte nichts auswählen und eintragen. Wir haben auch beim Kundenservice angerufen, die konnten uns auch nicht weiterhelfen. Ich würde aber immer noch sagen, dass meinfernbus die beste Alternative im überregionalen Verkehr ist.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Donnerstag, 26 Dezember 2013
Ich fahre fast jedes wochenende mit meinfernbus.de Immer top ! noch nie negatives erfahren, immer pünktlich, angenehmes klima im bus und freundliche busfahrer ! immer wieder gerne :)
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 23 Dezember 2013
Ich kann nichts sagen über mein Fern bus Alles wahr ok für 8€ sollte Mann nicht viel Verlangen . Den Leuten wo das nicht passen tut könne ja Mit der Bahn fahren
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 22 Dezember 2013
19.-21.12.2013 von Karlsruhe nach Hamburg und zurück. Preis- Leistung wunderbar, Zeit muss man haben, aber für 50,00 Euro hin und zurück habe ich die gern... Busfahrer ausgeruht und freundlich, Bus mit sehr viel Beinfreiheit,immer gerne wieder!!!
schneefee
schneefee
Verifiziert
Freitag, 13 Dezember 2013
Das Unternehmen präsentiert sich jung, als "Freund", unkompliziert im Tonfall, dahinter steckt ein knallhartes Team- seit Wochen streite ich mit dem Unternehmen, weil ich eine n i c h t in Anspruch genommene (weil umgehend stornierte)Fahrt zuzügl. Mahngebühren bezahlen soll, inzwischen wird mir wegen 39 Euro mit Rechtsmitteln gedroht.... d h. ich bin gezwungen, den Gutschein zu bezahlen, auch wenn ich nie wieder meinFernbus nutzen möchte. Sie erwägen, mich für weitere Buchungen zu sperren, wie gut, dass die Konkurrenz inzwischen ebenso gut ausgebaut wird und z. T. sogar noch günstiger fährt. Bei der Stornierung hätte ich bei der angebotenen Auszahlung 50 %,bzw für eine einfache Fahrt (München-Freiburg, 15 Euro) 100% Verlust, also keine Auszahlung mehr, das ist unverschämt und bewußt so kalkuliert, damit die Auszahlung möglichst wenig in Anspruch genommen wird und das Unternehmen so mit den Geldern arbeiten kann .
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Montag, 23 September 2013
Bin das erste Mal an diesem Wochenende (20.09.-23.09) von Berlin-Braunschweig unterwegs gewesen und bin total begeistert. Alle Erwartungen wurden zur vollen Zufriedenheit erfüllt. Ruhige angenehme Fahrt (besonderen Dank an den Busfahrer Herrn Gross.. aus Wolfenbüttel?), viel Beinfreiheit und überaus pünktlich. Sehr gutes Preisleistungsverhältnis (11,- Euro pro Strecke). Kann und werde ich unbedingt weiterempfehlen. Bis zur nächsten Fahrt.
abc123
abc123
Verifiziert
Samstag, 21 September 2013
Durfte meine sporttasche (so ne kleine wo gerade mal ne jogginghose und turnschuhe reinpassen) nicht mit in den bus nehmen obwohl jeder rucksack mit rein durfte. Die Erklärung blieb man mir schuldig. Konnte die fahrt also nicht zum arbeiten nutzen. Da hätt ich lieber die 20 euro mehr für die bahn bezahlt und wäre schneller gewesen und hätte die zeit auch noch besser nutzen können. Immerhin war der bus pünktlich.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 20 Juli 2013
Meine Erfahrung war auch ok von Köln nach München...hat natürlich gerade bei dieser viel befahrenen Strecke länger gedauert als angegeben durch Staus. Wlan funktionierte ab und an aber für den Preis bin ich froh über nen ordentlich ausgeruhten Fahrer ! Und was manch Vorredner schreibt kann ich gar nicht nachvollziehen, selbst manche Arztpraxen erheben Entschädigungspauschalen für nicht rechtzeitig abgesagte Termine, die günstigen Preise müssen irgendwoher kommen und zwar durch volle Busse! Zu spät? Verpasst? Verhindert? Ist jeder selbst für verantwortlich....kommt schon bei der Bahn kriegt ihr bei Sparangeboten auch kein geld zurück.
Gastautor
Gastautor
Verifiziert
Sonntag, 14 Juli 2013
Bin von Köln nach München gefahren. Durch viele Zwischenhalte hat's fast 10 Stunden gedauert aber für 22€ war das so kurzfristig nicht zu toppen. Leider hat die Klospülung nicht funktioniert und es roch sehr unangenehm, sobald irgendwer die Tür da geöffnet hat. Klopapier waren 2 Rollen, die natürlich auch schnell weg waren. Das W-Lan hat nicht funktioniert, es gibt aber ein paar Steckdosen an Bord, wo man sein Handy Laden kann. Klimaanlage war ok, Stimmung ruhig und Fahrer nett und hilfsbereit. Ich würde es wieder machen, in der Hoffnung auf ein funktionierendes Klo :-) hier gibt's ne Sitzplatzgarantie für richtig wenig Geld, das hat die Bahn nur gegen Aufpreis.
Daniel84
Daniel84
Verifiziert
Samstag, 6 Juli 2013
Meine Busfahrt mit Mein Fernbus musste ich leider wegen Krankheit stornieren. Ich bin aber trotzdem sehr unzufrieden mit dem Unternehmen. Wenn man eine Fahrt storniert und sein Geld zurück haben möchte wird eine Bearbeitungsgebühr von 15€ pro Fahrt einbehalten. Bei Hin- und Rückfahrt also 30€. Das hätte ich vorher natürlich im Kleingedruckten lesen müssen. Finde ich aber trotzdem unverschämt.
Zeige Eintrag 1 bis 50 von 46 Einträgen an

MeinFernbus.de Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
MeinFernbus.de Erfahrungen
Testergebnis

Benutzerbewertung
4 / 5
Jetzt zu MeinFernbus.de

Bewertungen

5 Sterne
25
4 Sterne
9
3 Sterne
4
2 Sterne
4
1 Sterne
4

TOP 9 Alternativen

MeinFernbus.de Erfahrungen
Testergebnis

Benutzerbewertung
4 / 5
Jetzt zu MeinFernbus.de

Unsere Beliebtesten Erfahrungsberichte