Zuletzt aktualisiert: 30.10.2020

Fiverr Erfahrungen & Bewertungen 2020

Autor:
Laura Müller
Fiverr ist die Mutter der Minijob-Dienste und hat in Gigolo & Co. auf dem deutschen Markt diverse Ableger gefunden. Für einen Preis von fünf Euro werden diverse Dienstleistungen an den Mann oder an die Frau gebracht. Meist handelt es sich bei Fiverr um Internet-Dienstleistungen, wie das Erstellen von Videos oder Grafiken, das Verfassen von Texten oder Bewerbungen oder verschiedenen Dienstleistungen aus den Bereichen Werbung und Marketing. Die einzelnen Angebote bei Fiverr werden mit Texten oder Videos erklärt. Ein gebuchtes Angebot ist in der Regel binnen 48 Stunden ausgeführt. Meist ist eine Korrekturmöglichkeit im Preis inbegriffen. Die Zahlung erfolgt via PayPal.

Wie setzt sich die Fiverr Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Fiverr mit 4.6 von 5 bewertet. Basierend auf 135.352 Fiverr Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Fiverr Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Fiverr

1
Gastautor
Verifiziert
Thursday, 16 October 2014
Fiverr ist eine Plattform in welcher sich sowohl Kunden als auch Dienstleister anmelden können. Die Kunden sind auf der Suche nach Dienstleistungen jeder Art, welche sich allerdings ausschließlich auf die virtuelle Welt beziehen. Auf der Website sind nun beide Gruppen in der Lage auf gegenseitige Angebote zu reagieren. So ist einem ein eindeutiger Vorteil als Kunde geboten, denn es ist dadurch möglich vergleichsweise billige Dienstleistungen zu erhalten. Konkret geht es bei diesen Dienstleistungen um beispielsweise die Erstellung eines Logos oder eines kurzen Videos. Die Kunden nutzen den Dienst meist zu Werbezwecken, denn es ist auch möglich einen Dienstleister als Fürsprecher zu buchen, welche dann online für das Unternehmen werben. Ich selbst habe Fiverr primär aus der Sicht des Dienstleisters kennengelernt und es handelt sich hierbei um nicht unbedingt leicht verdientes Geld. So muss man recht viele Aufträge annehmen um auf ein antändiges Honorar zu kommen. Trotzdem muss man sagen, dass es, da es sich hierbei um ausschließlich Heimarbeit handelt, eine gute Option um etwas nebenher zu verdienen bleibt. Teilweise kann es auch etwas Spaß machen, wenn es um ausgefallene Wünsche für beispielsweise Videos geht. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich Fiverr für Kunden mehr lohnt, als für Dienstleister und doch trotzdem auch für Dienstleister eine halbwegs annehmbare Möglichkeit Geld zu verdienen darstellt. Deswegen gibt es in der Bewertung 3 von 5 möglichen Sternen.

Fiverr Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

4.6 / 5

Testbericht Quellen

play.google.com
133.277 Bewertungen
itunes.apple.com
2.074 Bewertungen

TOP 5 Alternativen