Erfahrungen.com durchsuchen

winSIM ohne Datenautomatik: Die Datenautomatik deaktivieren

Seit einiger Zeit sind besonders die günstigen Tarife bei O2 und damit auch bei winSIM mit einer Datenautomatik belegt. Die winSIM Datenautomatik erweitert das vom Tarif her beschränkte Datenvolumen, so dass die Surfgeschwindigkeit nicht beeinträchtigt wird. Für eine bessere Kostenkontrolle ist es jedoch ratsam, winSIM ohne Datenautomatik zu verwenden. Dies ist bei winSIM beim Großteil der Tarife möglich.

winSIM ohne Datenautomatik nutzen - die wichtigsten Schritte

  • den Mitgliederbereich bei winSIM aufrufen
  • zu “Mein winSIM” gehen
  • auf “Tarifoptionen” und weiter auf “Datenoptionen” klicken
  • bei “Internet Flat 1 GB” auf aktivieren klicken

Die winSIM Datenautomatik ist in den Tarifen integriert und wird bei der Buchung automatisch aktiviert. Eine Deaktivierung nach den oben beschriebenen Schritten wird zum darauffolgenden Monatsersten wirksam. Der Kunde kann die Änderung kostenlos durchführen. Bei den Tarifen LTE Mini SMS 1GB oder 2GB ist es nicht möglich, die Deaktivierung durchzuführen. Weiterhin möglich ist dagegen die Deaktivierung der Datenautomatik bei den Tarifen LTE Mini Plus 1000 oder 2000. Dies ist im persönlichen Kundencenter wie beschrieben durchführbar, kann aber auch per Hotline abgewickelt werden. Nach erfolgreicher Deaktivierung sollte die Option dann folglich: Internet Flat 1 GB oder Internet Flat 2 GB lauten.

Die winSIM Datenautomatik und ihre Tücken

Wer gerne auf Nummer sicher geht und die volle Kostenkontrolle bei den abgeschlossenen Tarifen möchte, dem könnte die Datenautomatik einen Strich durch die Rechnung machen. Denn die Datenautomatik sorgt dafür, dass bei aufgebrauchtem Volumen laufend Datenvolumen hinzugebucht wird. Dies kann, je nach Tarif, bis zu sechs Mal in Folge passieren. So kann ein vormals günstiger Tarif schnell zur Kostenfalle werden. winSIM ohne Datenautomatik zu nutzen, schafft hier Abhilfe. Ist das gebuchte Datenvolumen aufgebraucht, dann wird die Geschwindigkeit gedrosselt. Man surft weit langsamer im Netz, aber dafür ohne Folgekosten.   

Website Vorschau: www.winsim.de

winSIM Website Screenshot

Weitere winSIM Artikel

Netzabdeckung und Netzqualität: Welches Netz nutzt winSIM?

winSIM Vertrag richtig kündigen: Fristen und Bestimmungen

winSIM Rufnummernmitnahme: Kann man die Rufnummer mitnehmen?

winSIM Wunschrufnummer: Individuelle Telefonnummer möglich?

winSIM MultiCard: Handy und Tablet gleichzeitig nutzen mit Multisim

Freunde werben für winSIM: Kunden werben und Prämien erhalten

winSIM Funktionen: Verwendung von Tethering und VoIP-Nutzung

Tarifwechsel bei winSIM: Wie kann der Nutzer den Tarif wechseln?

winSIM Mailbox: Kosten der Nutzung, Möglichkeit der Deaktivierung

Datenvolumen erhöhen bei winSIM: Kann man Volumen nachbuchen?

Wie lange dauert bei winSIM die Lieferzeit für SIM-Karte oder Handy?

Wie kann man das winSIM Prepaid Guthaben abfragen und aufladen?

winSIM Tarife im Vergleich: Kosten, Preise und Verfügbarkeit von LTE

winSIM Servicewelt: Welche Funktionen bietet die Smartphone-App?

Ersatzkarte von winSIM: Kosten und Lieferzeit für neue SIM Karte

winSIM Roaming freischalten: Kosten für Telefonate im Ausland

Mit winSIM ins Ausland telefonieren: Preise und verfügbare Tarife