Westbus Erfahrungen & Bewertungen 2020

Das Wiener Unternehmen Westbus hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit seinem Angebot eine Verbindungslücke zwischen Städten mit unzureichender Verkehrsanbindung zu schließen. Seit Dezember 2011 steuert Westbus die Städte Graz, Linz, Wien, Klagenfurt, St. Michael, Budweis und Prag an. Der Fahrplan von Westbus ist mit der Westbahn abgestimmt. Die Haltepunkte wurden zentral in der Nähe der jeweiligen Bahnhöfe gewählt. Sicherheit und Komfort werden bei Westbus groß geschrieben. Getränkeservice, WC, Internet und viel Beinfreizeit sind in den Bussen Standard. Die Fahrzeuge werden bei Westbus regelmäßig gewartet und genügen den höchsten Umweltvorschriften. In den Fahrzeugen haben 45 bzw. 71 Personen Platz.
Jetzt www.westbus.at besuchen

Wie setzt sich die Westbus Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Westbus mit 5 von 5 bewertet. Basierend auf 1 Westbus Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Westbus Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Westbus

1
Gastautor
Verifiziert
Samstag, 30 August 2014
Ich nutze den Fernbus regelmäßig um nach Berlin zu fahren. Westbus bietet zwar auch viele andere Ziele an, ich nutze aber hauptsächlich die Strecke von Wien nach Berlin. Was ich schon mal besonders gut finde ist, dass man die Fahrkarte online buchen und dabei auch einen Sitzplatz reservieren kann - so muss man nach dem Einsteigen nicht ewig nach einem freien Platz suchen. Man kann das Ticket aber auch erst im Bus kaufen und so auch sehr spontan mit dem Westbus fahren. Die Fahrt fand ich immer recht angenehm. Der Bus war gut klimatisiert und ich hatte genügend Platz für meine Füße und ausreichend Abstand vom Sitznachbarn. Unnötig lange Pausen macht der Westbus nicht. Das ist aber kein Problem da sich in jedem Bus eine Toilette befindet. Außerdem hat man die Möglichkeit kleine Snacks und Getränke zu recht fairen Preisen zu kaufen - die Preise sind in jedem Fall günstiger als an einer Raststätte. Leider hat der Bus schon recht oft Verspätung, was man dann auch erst kurzfristig erfährt. Wenn man also einen verbindlichen Termin hat, sollte man genügend Puffer einplanen - ich habe Zugverbindungen als zuverlässiger empfunden. Leider fällt das W-Lan auch ab und an mal aus - das ist natürlich sehr ärgerlich wenn man auf das Internet angewiesen ist.

Westbus Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

5 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0

TOP 5 Alternativen