WEB.DE Erfahrungen & Bewertungen 2020

WEB.DE ist ein Internetportal, das zur United Internet AG mit Firmensitz in Montabaur gehört. Gegründet wurde das Portal im Jahr 1999 als Webseitenkatalog. In den ersten Jahren wurden die Inhalte von einer Redaktion erstellt. Im Laufe der Zeit kamen weitere Dienste zum Produktportfolio hinzu. Besonders bekannt sind die E-Mail-Dienste von WEB.DE. Es gibt einen kostenlosen Dienst, der unter den Namen FreeMail läuft kommt. Das kostenpflichtige Pendant heißt Web.de Club. Zudem können die Kunden den Web.de Multimessenger verwenden, um mit Internetnutzern in aller Welt zu kommunizieren. Die Haupteinnahmequelle von WEB.DE ist Online-Werbung. Darüber hinaus generiert das Internetportal mit kostenpflichtigen Diensten weitere Einnahmen.
Jetzt www.web.de besuchen

Wie setzt sich die WEB.DE Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde WEB.DE mit 4.3 von 5 bewertet. Basierend auf 241.418 WEB.DE Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren WEB.DE Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit WEB.DE

36
Gastautor
Verifiziert
Dienstag, 5 November 2019
Ich habe seit kurzem ein WEB.DE-Mailaccount und bin sehr zufrieden. Alles verläuft bisher einwandfrei.
Verifiziert
Dienstag, 18 Juli 2017
Etwas in die Jahre gekommen und der Speicherplatz ist im Vergleich zu anderen Anbietern auch relativ klein. Dennoch macht der Anbieter was man von ihm erwartet und ist auch in Sachen Sicherheit und Support gut ausgestattet.
Verifiziert
Dienstag, 21 Februar 2017
Ich nutze den E-Mail-Dienst von web.de nun schon einige Jahre und bin leider überhaupt nicht zufrieden. Das Positive, das ich nennen kann: Es gibt einen Online-Speicher und der Mail-Dienst hat (fast) alle Funktionen, die man für den E-Mail-Verkehr benötigt; aber das haben alle anderen E-Mail-Anbieter genauso. Zum E-Mail-Dienst: - Die Anhang-Größe ist, falls man nicht "Premium-Mitglied" ist, auf 4MB reduziert. - Es gibt viel Werbung, die sich nicht abstellen lässt und durch die das Postfach unübersichtlich wird. - Insbesondere wird regelmäßig beim Einloggen eine Werbeanzeige geladen: Ein versehentlicher falscher Knopfdruck und schon hat man den Vertrag über die Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen! (was bei der Häufigkeit der Werbeanzeigen und bei der geschickten Platzierung des Knopfes zum Abschließen des Vertrages langfristig mal passiert!) - E-Mails im Ordner "Unbekannt" werden nach 30 Tagen automatisch gelöscht! Ich habe auf diese Weise viele wichtige E-Mails verloren bis ich irgendwann mal realisiert habe, dass es diese Einstellung gibt und sie von Anfang an auf "E-Mails löschen nach 30 Tagen" eingestellt war! Warum macht man die Nutzer auf diese Einstellung nicht aufmerksam? (- Eine Kleinigkeit, die sich aber einfach beheben ließe: Der Einloggen-Vorgang ist unnötig umständlich, wegen der Platzierung der Eingabefelder.) Zu den Nachrichten auf der web.de: - Wenn man regelmäßig seine E-Mails checkt, wird man auch auf die Nachrichten aufmerksam und klickt mal auf die ein oder andere: Leider sind die Berichte meist sehr einseitig und tendenziell wenig informativ.

WEB.DE Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen