Erfahrungen.com durchsuchen

TUI.com Erfahrungsberichte (115)

  • Bewertung: 4

    Freitag, 07. Dezember 2012

    Mein Ex-Freund hat unsere Urlaubsreisen grundsätzlich bei TUI gebucht. Da halfen auch keine Argumente, denn eigentlich würde ich ja viel eher darauf achten, dass der Preis stimmt. Mir wäre es jedenfalls nicht so wichtig, wie der Anbieter heißt. Aber da er die Reisen immer aus eigener Tasche bezahlt hat, hatte ich nicht viele schlagende Argumente auf meiner Seite. Mit der Qualität der gebuchten Reisen war ich übrigens immer sehr zufrieden. Das war auch gar nicht mein Argument. Aber ich weiß eben, dass man günstigere Reisen bekommen kann, wenn man sich nicht gleich von Anfang an auf einen ganz bestimmten Reiseveranstalter festgelegt. Wer sich um Geld nicht sorgen muss, der kann natürlich gerne bei TUI buchen, aber wenn ich selber bezahlen muss, würde ich das nur machen, wenn es kein günstigeres Angebot gibt.

  • Bewertung: 3

    Donnerstag, 06. Dezember 2012

    TUI ist eines von vielen Reiseunternehmen, mit denen ich schon unterwegs war. Ich hatte deutlich schlechtere, aber ich hatte auch deutlich bessere Reiseunternehmen. Insofern würde ich TUI einen Mittelfeldplatz zugestehen. Der Service hat mir sehr gut gefallen, aber dafür sind die Preise im Vergleich relativ hoch. Deswegen ist es auch jetzt schon mindestens drei Jahre her, dass ich bei TUI gebucht habe. Es ist heute so einfach, über das Internet eine Reise zu buchen, dass es geradezu dumm wäre, nicht auch die Preise vernünftig zu vergleichen. Und da schneidet dann TUI meistens nicht besonders gut ab. Wenn die Angebote ein bisschen billiger wären, würde ich mich wahrscheinlich wieder einmal für TUI entscheiden. Aber so ist mir dann doch die eigene Geldbörse wichtiger als TUIs Wohlergehen.

  • Bewertung: 5

    Dienstag, 04. Dezember 2012

    Letztes Jahr habe ich bei TUI eine Reise für mich und meine Eltern gebucht. Es handelte sich um einen mehrtägigen Aufenthalt in London und da meine Eltern nicht der englischen Sprache mächtig sind, hatte ich ihnen versprochen, diese Reise mit ihnen zu machen. TUI war dabei eine große Hilfe, denn ich hatte im Vorfeld sehr wenig Zeit, so dass ein guter Reiseveranstalter sehr wichtig war. Das Hotel war gut, der Preis war angemessen und der Aufenthalt war einfach klasse. Es gibt wirklich kein Detail, das ich an der Leistung von TUI kritisieren könnte. Sehr angenehm ist mir in Erinnerung, dass ich bei der Adresseingabe leider einen Fehler gemacht hatte, diesen aber dann über die Hotline im Nachhinein ganz unkompliziert korrigieren konnte. Das hat mir viel Stress erspart.

  • Bewertung: 5

    Dienstag, 04. Dezember 2012

    Wenn man mit der ganzen Familie verreist, ist es immer ein riesiger Aufwand. TUI haben wir vor ein paar Jahren einmal genutzt und dann nie wieder. Der Grund dafür ist aber nicht, dass wir nicht zufrieden gewesen wären mit den Leistungen. Ganz im Gegenteil: Der Urlaub war rundum gelungen. Doch leider ist es mittlerweile so, dass es im Internet deutlich günstigere Angebote gibt und da wir keine reiche Familie sind, sondern mit einem ganz normalen Budget auskommen müssen, fällt TUI für uns leider flach. Ich bedauere das ein bisschen, aber man kann eben nicht alles haben. Wenn ich es mir leisten könnte, würde ich ganz sicher wieder mit TUI verreisen, denn unser Urlaub in Spanien war damals ein tolles Erlebnis, bei dem wirklich alles stimmte.

  • Bewertung: 4

    Freitag, 30. November 2012

    Einmal möchte ich einen Urlaub erleben, bei dem ich nicht irgendwelchen Stress mit dem Reiseveranstalter habe. Leider war auch der letzte Urlaub mit TUI nicht sorgenfrei, wobei ich lobend erwähnen muss, dass mein Problem schnell gelöst wurde. Ich hatte ein sehr unschönes Hotelzimmer erwischt und nachdem ich ein bisschen Stress gemacht hatte, konnte ich ein neues Zimmer beziehen, das wesentlich schöner und moderner war. Insgesamt war der Urlaub mit TUI deswegen durchaus gelungen, aber auch nicht perfekt. Es muss doch möglich sein, eine Urlaubsreise zu planen, in der es keinen Ärger gibt. Ich wundere mich immer, wenn mir andere Leute erzählen, dass sie noch nie Stress mit Reiseveranstalter hatten. Entweder liegt es an mir oder ich habe einfach nur ziemlich viel Pech gehabt bisher.

  • Bewertung: 5

    Donnerstag, 29. November 2012

    Eine schöne Reise macht das Leben interessanter und mit TUI habe ich da bisher nur die besten Erfahrungen gemacht. Wenn es um einen tollen Urlaub geht, bin ich auch gerne bereit ein bisschen mehr Geld anzulegen. Schließlich möchte ich nicht in irgendeinem heruntergekommenen Loch enden, sondern in einem schicken Hotel mit einem tollen Service eine großartige Zeit haben. Ich bin der klassische Pauschalurlauber, wenn es um einen Erholungsurlaub geht. Und dann mache ich auch keine Kompromisse. Deswegen lass ich mich auch gar nicht blenden von irgendwelchen billigen Angeboten, sondern vertraue auf einen bewährten Reiseveranstalter. Wer unbedingt für minimales Geld verreisen will, sollte vielleicht mit einem Zelt auf einem Campingplatz fahren. Für mich ist das aber nichts, denn ich brauche im Urlaub Entspannung und Erholung.

  • Bewertung: 1

    Donnerstag, 29. November 2012

    Ich bin ein einziges Mal mit TUI verweist und kann seitdem sagen, dass dies ein einmaliger Ausrutscher bleiben wird. Das Hotel war erbärmlich und alle Beschwerden versandeten im Nichts. Nach zwei Tagen habe ich dann auf eigene Kosten des Hotel gewechselt und nach dem Urlaub dann meinem Rechtsanwalt der Rest überlassen. Schließlich habe ich eine kleine Entschädigung bekommen und bin zumindest finanziell mit einem blauen Auge davon gekommen. Aber es ist ganz klar, dass ich auf keinen Fall mehr mit TUI verreisen möchte. Es kann vielleicht mal vorkommen, dass ein Hotel nicht den Erwartungen entspricht, aber wenn dann auch noch der Service versagt, ist für mich das Maß voll. Interessant ist übrigens, dass ich immer noch Werbung von TUI bekommen. Optimismus ist dem Unternehmen also nicht fremd.

  • Bewertung: 5

    Freitag, 05. Oktober 2012

    Tui war mir natürlich auch schon vor meiner Reiseplanung ein Begriff und so suchte ich hier zuerst nach einem günstigen Angebot. Ich wollte mir mit meiner Familie endlich mal wieder einen tollen Urlaub gönnen und hatte vor ein paar entspannte Tage auf Mallorca zu buchen. Da ich schulpflichtige Kinder besitze, war mir von Anfang an klar, dass ich da unter Umständen tief in den Geldbeutel greifen muss und so stöberte ich schon im Winter nach einem lohnenswerten Schnäppchen. Natürlich hatte auch Tui zig Frühbucherrabatte im Angebot und so war es eigentlich ein Leichtes bei meinem Vorhaben zu sparen. Am Ende buchte ich 14 Tage Alcudia für 2 Erwachsene und 2 Kinder für knappe 3000 Euro, durchaus ein lohnenswertes Geschäft. Zumal dieser Urlaub wirklich grandios war und ich jetzt shon wieder überlege, wohin es demnächst grehen soll. Natürlich werde ich, als Erstes wieder bei Tui auf die Suche gehen

  • Bewertung: 5

    Freitag, 05. Oktober 2012

    TUI hat einen guten Namen und deswegen war ich auch nicht überrascht, dass meine Freundin eine Reise für uns beide bei diesem Reiseveranstalter gebucht hatte. Erstaunt hat mich allerdings, dass meine Freundin unbedingt nach Ägypten wollte. Ein bisschen skeptisch war ich schon, denn so richtig vertrauenserweckend ist das Land in jüngster Vergangenheit ja wahrlich nicht gewesen. Aber meine Bedenken hatte ich schnell vergessen, denn unser Hotel war großartig und wir hätten es nicht besser antreffen können. Zudem muss ich anmerken, dass, wenn meine Freundin es schafft, bei TUI zu buchen, das jeder kann. Den nächsten Urlaub darf sie auch buchen, aber über das Reiseziel sind wir uns noch nicht einig. Ich würde mir ja gerne Israel anschauen, zumal wir schon die Nachbarschaft ein bisschen kennen.


TUI.com Erfahrungsbericht schreiben

Bitte vorher den Kritik Leitfaden lesen für hilfreiche Tipps. Öffnet sich im neuen Fenster.


Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

×