Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Stagepool Bewertung zusammen?

Stagepool BewertungenDurchschnittlich wurde Stagepool mit 3.26 von 5 bewertet. Basierend auf 123 Stagepool Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Stagepool Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Stagepool (6)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Montag, 29. April 2019

    Super nette Leute, sehr freundlich. Netter Umgang mit den Menschen. Sehr zu empfehlen.

  • Bewertung: 5

    Freitag, 08. September 2017

    Eine tolle Möglichkeit Filmluft zu schnuppern. Super liebe Mitarbeiter! Durch eine Facebook Anzeige gefunden und bis heute Mitglied und mehrere Jobs gemacht.

  • Bewertung: 5

    Mittwoch, 18. März 2015

    Übersichtliche Seite, sehr ehrliche und kompetente Beratung durch die Coaches, es wird einem nicht das Blaue vom Himmel herunter versprochen, sondern schlichtweg Hilfe bei der Jobsuche geboten, die man dann auch bekommt. Das Jobangebot variiert fast täglich, mal ist viel dabei, dann wieder nicht....im Schnitt passiert aber sehr viel dort, und ich habe schon viele schöne Angebote bekommen. Der Monatsbeitrag ist erstmal "ungewohnt", bleibt aber deutlich unter dem was man ansonsten an Provisionen bezahlt, was man dafür bekommt rechtfertigt den Betrag absolut. Natürlich muss man selber nach wie vor aktiv werden und sich bewerben, aber ich finde den Service dieser Seite wirklich gut und hilfreich. Deswegen von mir, auch wenn ich erst Probleme mit der Handhabe hatte (was mir aber von den Coaches sehr geduldig erklärt wurde), volle Punktzahl!! Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Stagepool im Test - Note: Sehr gut

Stagepool Testbericht
Stagepool ist eine Internet-Stellenbörse für Schauspieler, Künstler, Musiker, Theaterschaffende, Medienschaffende und Produzenten. Über die Stellenbörse können Arbeitgeber im Kulturbereich passende Bewerber finden. Jobsuchende im Kulturbereich können auf die Stellenanzeigen antworten oder aber ein Profil anlegen. Dabei ist es nicht nur möglich biografische Daten anzugeben, sondern auch Arbeitsproben in unterschiedlicher Form einzustellen. Dadurch haben die potentiellen Arbeitgeber die Chance, sich bereits im Internet ein umfassendes Bild von einem Bewerber zu machen. Die Online-Stellenbörse ist als Freemium-Modell organisiert. Einige Basisdienste sind kostenlos. Wer als Jobsuchender den kompletten Funktionsumfang nutzen möchte, muss ein Premium-Abo abschließen.

Stagepool im Überblick

  • Internet-Stellenbörse für Kulturbereich
  • Stellenanzeigen und Bewerberprofile
  • Freemium-Modell mit kostenlosen Basisdiensten für Jobsuchende
  • Voller Funktionsumfang mit Premium-Abo
  • Für Arbeitgeber kostenlos

Attraktiv: Freemium-Modell erleichtert den Zugang

Jobsuchende können bei Stagepool eine Vita anlegen und Stellenanzeigen anschauen, ohne Geld zu bezahlen. Dadurch ist es möglich, schon vor Abschluss eines Premium-Abos einen umfassenden Einblick in das Angebot und die Stellenanzeigen zu bekommen. Um auf eine Stellenanzeige zu antworten, müssen Jobsuchende ein Premium-Abo abschließen. Für Arbeitgeber sind alle Dienstleistungen kostenlos.

Schlecht: Premium-Abo mit langer Vertragslaufzeit

Ein Premium-Abo ist mit einer Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten ausgestattet. Wenn ein Jobsuchender im ersten Monat bereits einen Job findet, hat er keine Möglichkeit, aus dem Vertrag auszusteigen. Besser wäre ein Premium-Abo mit einer monatlichen Kündigungsoption.

Umfassend: Eigenes Profil mit vielen Features

Jeder Bewerber kann eine eigene Vita anlegen, Arbeitsproben einstellen und eine Sedcard erstellen. Zudem ist es möglich, Audio- und Videodateien einzustellen. Dadurch kann sich ein potentieller Arbeitgeber ein umfassendes Bild von einem Bewerber machen. Das erhöht die Chancen für den Bewerber, zumal die Arbeitgeber die Möglichkeit haben, ganz unabhängig von einer Stellenanzeige bei Stagepool nach Bewerbern zu suchen.

Vielversprechend: Viele Jobangebote verfügbar

In der Datenbank von Stagepool befinden sich sehr viele Jobangebote. Besonders stark vertreten sind beispielsweise Fernsehproduzenten, die Darsteller für unterschiedliche Formate suchen. Sänger, Musiker, Regieassistenten und viele andere Jobsuchende im kulturellen Bereich haben durch das große Angebot eine gute Chance, einen passenden Arbeitgeber zu finden. Insbesondere für Schauspieler und Sänger gibt es zahlreiche Offerten.

Kundenfreundlich: Schneller und kompetenter Kundenservice

Der Kundenservice von Stagepool reagiert sehr schnell und beantwortet kompetent alle Fragen. Die Kunden können unter anderem Fragen per E-Mail stellen und bekommen umgehend eine Antwort. Da bereits viele Fragen im Hilfeforum beantwortet werden, lohnt sich aber vorher eine kleine Recherche auf der Webseite des Anbieters. Oft erübrigt sich dann die E-Mail an den Kundenservice.

Gut: Kundenservice mit Festnetznummer

Der Kundenservice ist unter einer ganz normalen Festnetznummer erreichbar. Dadurch werden Telefongebühren auf ein erträgliches Minimum reduziert. Festnetz-Flatrates sind weit verbreitet, so dass viele Kunden überhaupt keine zusätzlichen Kosten haben bei einem Anruf. Für Arbeitgeber gibt es eine besondere Festnetznummer. Wenn beispielsweise Fragen bei der Erstellung einer Stellenanzeige auftreten, werden diese über die Hotline sofort beantwortet.

Übersichtlich: Einfache Suche nach passenden Stellenanzeigen

Meist reichen wenige Schritte aus, um die passenden Stellenanzeigen zu finden. Der Jobsuchende muss dazu lediglich den gewünschten Beruf anklicken und bekommt sofort alle relevanten Angebote präsentiert. Die Anzeigen sind übersichtlich strukturiert, so dass es relativ leicht ist, in kurzer Zeit aus vielen Angeboten die wenigen passenden auszuwählen.

International: Angebote aus ganz Europa

Stagepool veröffentlicht Stellenanzeigen aus ganz Europa. Dadurch haben auch Jobsuchende, die auf der Suche nach einem Arbeitsplatz im Ausland sind, gute Erfolgsaussichten. Viele Unternehmen und Veranstalter sind zudem in mehreren Ländern aktiv, so dass die internationale Ausrichtung sinnvoll und wichtig ist.

Angemessen: Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei Stagepool gut, auch wenn die Mindestvertragslaufzeit von sechs Monaten den Eindruck etwas trübt. Grundsätzlich stimmt aber die Leistung. Insbesondere der hilfsbereite Kundenservice ist ein klares Plus. Wenn ein Jobsuchender mit Stagepool einen neuen Arbeitgeber findet, hat sich die Investition gelohnt.

Stagepool Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Stagepool ist eine attraktive Stellenbörse für Kulturschaffende und Arbeitgeber im Kulturbereich. Die große Zahl der Stellenanzeigen und Jobsuchenden zeigt, dass das Angebot angenommen wird. Die übersichtliche Webseite und der sehr gute Kundenservice machen die Nutzung von Stagepool sehr komfortabel. Jeder Jobsuchende hat die Möglichkeit, sich mit einem umfassenden Profilen und Arbeitsproben vorzustellen. Die Mindestvertragslaufzeit von sechs Monaten beim Premium-Abo ist allerdings zu lang. Insgesamt stimmt aber das Preis-Leistungs-Verhältnis, da dem relativ hohen Abo-Preis eine sehr gute Leistung gegenübersteht. Nicht zuletzt weil Jobsuchende die Möglichkeit haben, das Angebot kostenlos zu testen, bevor sie ein Premium-Abo abschließen, erhält Stagepool von der Testredaktion gerade noch die Gesamtnote „sehr gut“.

Ratgeber (2)

Videos (1)

Stagepool Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Stagepool Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.stagepool.com

Stagepool Website Screenshot

Stagepool ist eine Online-Stellenbörse für Medienschaffende, Künstler, Produzenten, Schauspieler und Theaterschaffende. Das Unternehmen mit Firmensitz in Köln ist europaweit tätig und bringt Arbeitgeber und Jobsuchende im künstlerischen Bereich zusammen. Dazu zählen auch die Mitarbeiter der Techniker, beispielsweise am Theater oder am Fernsehset. Stagepool ist seit dem Jahr 2000 aktiv und richtet sich sowohl an Jobsuchende als auch an Arbeitgeber, die auf der Suche nach geeigneten Bewerbern sind. Das Unternehmen verlangt für eine Anzeige je nach Größe und Aufwand eine Gebühr. Eine Vermittlungsgebühr fällt allerdings nicht an. Künstler können auf Stagepool umfangreiche Arbeitsproben einstellen, so dass sich die potentiellen Arbeitgeber ein realistisches Bild machen können.