Erfahrungen.com durchsuchen

Wie funktioniert der smava Privatkredit? Direkt Kredit ohne Schufa

Bei der smava-Bank handelt es sich um keine normale Bank. Kunden können hier kein Konto führen, Tages- und Festgeld anlegen oder Kreditkarten erhalten. Was Kunden aber bekommen können, ist ein smava Kredit.

Der smava Privatkredit

  • Privatkredite zwischen 500,- und 75.000,- Euro
  • 12 bis 120 Monate Laufzeit
  • angepasste Zinssätze
  • Widerrufsrecht (innerhalb von zwei Wochen)

Einen Kredit bei einem Kreditinstitut zu bekommen, ist gar nicht so einfach. Das gilt vor allem dann, wenn die Kreditwürdigkeit/Bonität weniger gut ausfällt. Wer außerdem keine ausreichenden Sicherheiten aufbringen kann, hat häufig das Nachsehen. Eine Alternative ist in diesem Fall der smava Direkt Kredit. Wer von Freunden und Bekannten keinen Privatkredit bekommt, kann auf diese Weise von privaten Anlegern einen Kredit erhalten.

smava: Schufa-Auskunft erforderlich?

Einen smava Kredit aufzunehmen, hat in der Regel mehrere Vorteile. Zum einen erhalten auch nicht abhängig Beschäftigte und Unternehmer einen Kredit und zum anderen Personen, deren Bonität schlechter ist. Diese Personengruppe würde im Normalfall einen Kredit ohne Schufa beantragen.

Fazit: Fast jeder erhält bei smava die Möglichkeit, einen Kredit zu bekommen. Die Bonität sowie mögliche Sicherheiten erhöhen natürlich auch hier die Chance auf einen Privatkredit. Die Kapitalanleger profitieren von hohen Sicherheitsstandards. Durch kleine Beträge, die individuell in verschiedene Projekte investiert werden können, sinkt das Ausfallrisiko. Außerdem arbeitet smava mit einem Inkassobüro zusammen, das eingeschaltet wird, wenn ein Schuldner seinen Kredit nicht wie vereinbart zurückzahlt.

Website Vorschau: www.smava.de

SMAVA Website Screenshot

Weitere SMAVA Artikel

Vorteile der smava Bank GmbH - Test der Stiftung Warentest

Privat Geld anlegen über smava - Welche Rendite ist zu erwarten?

smava Kredit ohne Schufa möglich? Die Kredit Voraussetzungen

Privatkredit bei smava: Wie hoch sind Kosten und Gebühren?