Erfahrungen.com durchsuchen

Erfahrungen mit rara.com (1)

  • Bewertung: 5

    Donnerstag, 06. Juni 2013

    Am 13 Dezember 2011 gibt es nun schon den Musikdienst rara. Anfangs noch deutlich im Schatten von Spotify oder Pandora gelangte rara schnell zu Ruhm und vielen Fans. Rara bietet seinen Kunden unglaublich viel Musik zu einem ( im Vergleich zur Konkurrenz ) super Preis. Die ersten 3 Monate kostet die Musik auf dem PC nur 99 Cent !!! ( nicht ein Lied sondern das komplette Paket). Für Smartphone oder Tabletnutzer 1 jeweils Euro mehr. Nach Ablauf des Quartals geht der Preis beim PC auf 4,99 Euro hoch( 9,99 beim mobilen Musikdienst).

    Es ist natürlich nicht alles Gold was glänzt,ein ganz großer Minuspunkt ist , dass man die Musik nicht herunterladen kann. Die Musik wird oftmals nur mit geringen Datenraten gespielt, was oftmals zu einer schlechteren Tonqualität führt.Hier hinkt rara.com der Konkurrenz bisweilen noch ein wenig hinterher.

    Auch wenn rara sehr viele Songs hat , haben sie bei weitem nicht ein so großes Sortiment wie andere Musikdienste anzubieten. Vor allem klassische Hits bzw Oldies fehlen im Repertoire.

    Alles in allem kann ich rara.com weiterempfehlen. Das Angebot für Jugendliche und Studenten stimmt. Neue Songs sind in Hülle und Fülle vorhanden. Solange man die Stereoanlage nicht komplett austesten will, stören einen die manchmal nicht ganz so tolle Tonqualität nicht extrem.
    Vor allem das Preis-Leistungsverhältniss ist exzellent.
    Mehr anzeigen

rara.com im Test - Note: Gut

rara.com Testbericht
rara.com darf als Musikdienstleister verstanden werden, der seinen Kunden das Streaming von Audiodateien aus dem Internet ermöglicht. Hierfür hält rara.com mehr als 17 Millionen Titel vor, die das Potenzial bergen, unterschiedliche Kundengeschmäcker zu bedienen. Damit sind sowohl Klassiker als auch Charthits in der Titelauswahl von rara.com vertreten. Die Nutzung dieser Dienstleistung ist ausschließlich registrierten Mitgliedern von rara.com möglich, die ein monatliches Entgelt, in Abhängigkeit ihres gewünschten Leistungsumfangs, zu entrichten haben. Dann jedoch eröffnet rara.com die gesamte Bandbreite des Angebotsspektrums, welches neben den bereits erwähnten 17 Millionen Titeln auch zahlreiche weitere Musikdienstleistungen unterschiedlichen Inhalts enthält.

Die Angebote im Überblick

  • Musikstreaming Dienstleister mit mehr als 17 Millionen Titeln im Repertoire
  • günstige Preise im direkten Anbietervergleich
  • rara.com App für die Nutzung auf mobilen Endgeräten
  • hilfreiche Empfehlungsinstitutionen
  • Individualität dank Playlists und Favoritenfunktion
  • Kompatibilität mit sozialen Netzwerken

Kostenpflichtig: Die Anmeldung und Mitgliedschaft

Um das Angebot von rara.com nutzen zu können, müssen Interessenten ein kostenpflichtiges Abonnement eingehen. Dabei stehen verschiedene Pakte zu unterschiedlichen Preisen zur Debatte. Ist die Entscheidung gefallen und die Registrierung und Zahlung erfolgt, so kann man die Dienstleistung von rara.com uneingeschränkt nutzen, leider aber auch erst dann gänzlich einsehen und überblicken, da dieser spezielle Bereich nur zahlenden Mitgliedern vorbehalten ist. Eine Kündigung ist dank Verzicht auf eine Mindestvertragslaufzeit jederzeit möglich.

Günstig: Die Preise von rara.com

Verglichen mit anderen Musikdienleistern im Internet ist rara.com mit seinem Angebot eher günstig aufgestellt. Einsteigerboni reduzieren die anfallenden Kosten nochmals, wenngleich für die rara.com Nutzung auf mobilen Endgeräten höhere Gebühren anfallen. Dabei ist jedoch eine optimale Kostenkontrolle garantiert, da jenseits der Mitgliedsgebühren entsprechend des gebuchten Pakets keine zusätzlichen Zahlungsverpflichtungen, beispielsweise pro gestreamten Musiktitel, entstehen.

Mobil: rara.com für Smartphone und Tablet

Das Angebot von rara.com ist auch via Smartphone oder Tablet abrufbar. Hierfür sorgt eine spezielle rara.com App, welche durch moderne Endgeräte und Betriebssysteme unterstützt wird. Ehe diese Funktion jedoch aktiviert werden kann, ist eine zwingend über den Computer abzuschließende Mitgliedschaft vonnöten. Zwar fallen für die diese mobile Form der rara.com Nutzung höhere Gebühren an, dafür sind dann jedoch auch Lieder teils offline abrufbar, da sie herunterladbar und auf SD Karte gespeichert werden. Diese Option ist jedoch nicht bei allen Titeln gegeben.

Eine Synchronisierung aller Aktivitäten und Listen zwischen Computer und mobilem Endgerät erfolgt automatisch.

Up to Date: Die garantierte Aktualität

rara.com äußert seinen Kunden gegenüber das eindeutige versprechen, dass die Titellisten ständig auf dem neusten Stand gehalten werden. So finden sich neben Musikklassikern immer auch aktuelle Charthits im Repertoire von rara.com wieder.

Wegweisend: Die Titelempfehlungen

Radio rara, Sender, Nur für Dich und rara radar lauten die Namen inszenierter Musikempfehlungen. So bietet Radio rara eine Auflistung an Titeln gemäß dem Kundengeschmack, welche sich durchblättern lässt und eine Vorschau auf ihn Kürze abgespielte Songs gibt. Die Sender hingegen sind als Zusammenfassung von Liedern eines bestimmten Genres zu verstehen und entsprechen prinzipiell thematisch spezialisierten Radiosendern.

Wer die Nur für Dich Funktion nutzt, profitiert von Titelvorschlägen, die rara.com extra gemäß des sich herauskristallisierenden Kundengeschmacks erstellt hat. Und nicht zuletzt sorgt rara radar für eine Musikauswahl aufstrebender Künstler, die man in der Zukunft in den Charts erwartet.

Individuell: Die Playlists

Registrierte rara.com Nutzer haben die Möglichkeit, sich in ihrem Kundenbereich eine unbegrenzte Anzahl an Playlists anzulegen, in deren Rahmen sich Titel thematisch sortieren lassen. Eine individuelle Benennung und Bestückung der Playlisten sorgt für die Realisierung der eigenen Vorstellungen. Ein Hinzufügen, Abspielen und Entfernen von Songs sowie das Erstellen oder Löschen ganzer Playlists ist einfach und unkompliziert möglich.

Bevorzugend: Der Favoritenbereich

Jenseits des Anlegens ganzer Playlisten können rara.com Kunden sich favorisierte Titel als ebensolche kennzeichnen. Hierfür wurde ein eigenes Symbol inszeniert, welches den Favoriten als solchen Charakterisiert. Eine entsprechende Favoritenliste wird durch rara.com ohne weiteres Zutun des Mitglieds erstellt. Dank eines eigenen Links, lassen sich alle Favoriten in Folge abspielen.

Kooperativ: Die Nutzung des Social Networking

rara.com zeigt sich kompatibel mit der Nutzung von Facebook und anderen sozialen Netzwerken. Dies bedeutet, dass bei rara.com gestreamte Songs sich in diesen Onlineinstitutionen posten und teilen lassen und ausdrücklich auch gepostet und geteilt werden dürfen. Für Facebook stehen hierfür auf der rara.com Seite extra Buttons bereit, die Veröffentlichung in anderen sozialen Netzwerken ist mittels Kopieren und Einfügen des Songlinks möglich.

Austausch fördernd: Service und Support

Neben dem klassischen Service und Support setzt rara.com vorrangig auf die Unterhaltung und  Nutzung eines eigenen Forums. Leider ist dieses englischsprachig und somit nicht der breiten Masse der rara.com Nutzer zugänglich.

rara.com Testbericht Fazit - Note: Gut

rara.com eröffnet musikinteressierten Kunden die Möglichkeit, sich Musiktitel unterschiedlicher Aktualität, Genre und Interpreten per Audiostreaming ins Haus zu holen. Zu diesem Zwecke steht ein beachtliches Musikrepertoire  bereit. Dass dennoch verschiedene Stilrichtungen unterrepräsentiert sind, ist leider nicht zu vermeiden. Wohl aber die Tatsache, dass man sich ohne kostenpflichtige Registrierung keinen echten Überblick über das Angebot von rara.com verschaffen kann, sondern nur mit werbenden Inhalten konfrontiert wird. Dies können auch die insgesamt günstig gehalten Preise nicht relativieren. Dafür darf sich der Kunden aber an nützlichen  Sonderfunktionen wie Playlists, Favoriten und speziellen Empfehlungsrubriken von rara.com erfreuen, womit sich dieser Anbieter am Ende doch die Note Gut sichern kann.

Videos (2)

rara.com Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen rara.com Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.rara.com

rara.com Website Screenshot

Der Musikstreamingdienst rara.com bietet seinen Usern unbegrenzten On-Demand-Zugang zu mehr als 10 Millionen Songs an. Die Nutzer können sich ihre gesamte Lieblingsmusik und spannende Neuerscheinungen aus den unterschiedlichsten Genres heraussuchen und sofort abspielen. Dank einer Vielzahl an Musikkanälen und Wiedergabelisten gibt es zudem die Möglichkeit, die passende Musik für die jeweilige Stimmungslage zu hören. Die Songs können anschließend umgehend mit den Freunden auf sämtlichen wichtigen Social Media Sites geteilt werden. Darüber hinaus gibt es eine App von rara.com, welche das Hören der Musik auch unterwegs möglich macht.