kapilendo Erfahrungen & Bewertungen 2020

kapilendo versteht sich als Kreditmarktplatz für den Mittelstand. Anlege können in ausgewählte Projekte investieren und sich attraktive Renditen sichern. Die Laufzeiten sind bewusst kurz gewählt. Der Zinssatz bleibt dabei fest. Die Betreiber von kapilendo besitzen mehr als zehn Jahre Erfahrung auf dem Finanzmarkt. Wer einen Einblick in die Projekte gewinnen möchte, der muss sich zunächst auf dem Portal registrieren. Hierfür ist die Angabe der Email Adresse ausreichend. So kann jeder gezielt Kreditprojekte auswählen, die er fördern möchte. Anlagebeträge werden bequem auf das Konto von kapilendo überwiesen. Die Rückzahlung zzgl. Zinsen erfolgt ebenso problemlos auf das Konto des Anlegers. kapilendo bietet fünf Anlageklassen mit einem Zinssatz zwischen 2,49 und 11,99%. Als Alternative wird unser aktueller Testsieger OnlineKredit.de empfohlen.
Jetzt www.smava.de besuchen

Wie setzt sich die kapilendo Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde kapilendo mit 4.4 von 5 bewertet. Basierend auf 14 kapilendo Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren kapilendo Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit kapilendo

1
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 7 September 2016
Die Idee ist gut, das Kapital nicht ganz vorhanden. Zahlreiche Unternehmer in spe plagen sich mit unsicheren Geldanlagen - und kommen trotz erstklassigem Business-Plan doch nicht vom Fleck. Kapilendo setzt an exakt diesem Punkt an und präsentiert sich als Crowdlending-Plattform, die erstmals 2015 auf sich aufmerksam gemacht hat. Als Teil der Comvest Holding GmbH liegt der Fokus auf Unternehmenskrediten für den deutschen Mittelstand. Alle Zahlungen werden über die Fidor Bank AG in München initiiert. Wer allerdings glaubt, problemlos das schnelle Geld machen zu können, sieht sich schnell eines Besseren belehrt. Denn auch Kapilendo besteht selbstverständlich darauf, einen effektiven Gegenwert zu erhalten. Um überhaupt von einer Finanzspritze ausgehen zu können, wird das eigene Vorhaben in einem mehrstufigen Prozess geprüft. Anschließend steht es Anlegern frei, ab einem Betrag von 100 Euro zu investieren. Kreditsummen können zwischen 30.000 Euro und 2.500.000 Euro liegen - in Laufzeiten zwischen 12 und 60 Monaten. Die Zinsen fallen vergleichsweise hoch aus, offenbaren jedoch auch gute Chancen, das eigene Projekt zu verwirklich - vorausgesetzt, es trifft sowohl bei Betreibern als auch Investoren einen Nerv. Zur geringen Mindesteinlage von 100 Euro gesellen sich je nach Vorhaben Zinsen zwischen 2,49 und 11,99 Prozent pro Jahr. Nicht wenig, aber fair.

Videos

kapilendo Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

4.4 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0

Testbericht Quellen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

4.4 / 5
Zum Anbieter