Erfahrungen.com durchsuchen

iPhone 5 Erfahrungsberichte (57)

  • Bewertung: 2

    Sonntag, 07. Oktober 2012

    Die Vorfreude auf das neue Iphone 5 war groß als Apple-Fan, leider war die Enttäuschung dann größer. Das erste mal sagte ich: "Ich bin mit der Quailtät der Verarbeitung nicht zu Frieden". Also erstes habe ich Farbunterschiede am Bildschirmfestegestllt und ein leichtes flackern. Zudem ist der AKKU ruckzuck leer. Wenn dieses die große Revolutionen sein soll, muss ich sagen ich bin enttäuscht. Bei einem Anruf bei Applecare bekam ich die Antwort: SIe könnten meinen Ärger verstehen, ich soll es es zurück senden und in 14 Tagen wird der Schaden am Bildschirm behoben werden". Für mich ganz klar, dieses problem ist also bekannt.

  • Bewertung: 3

    Sonntag, 30. September 2012

    Bisher habe ich jedes iPhone gekauft. Es könnte aber gut sein, dass diese bescheuerte Serie nun reißt, denn das iPhone 5 hat nichts, was mich begeistert. Vieles ist ein bisschen besser geworden, aber ein neues Key-Feature, das mich vom Sockel haut, gibt es nicht. Wenn ich kein iPhone hätte, würde ich mir wohl die 5er-Version kaufen. Aber im Moment sehe ich noch nicht, warum ich so viel Geld ausgeben soll für ein Smartphone, das kaum besser ist als mein aktuelles. Apple hat mich enttäuscht. Das war nicht das erste und auch nicht das letzte Mal. Und um ganz ehrlich zu sein. Ich würde nicht schwören, dass es nicht doch noch zu einem Spontankauf kommt, den ich natürlich kurze Zeit später bereuen würde!

  • Bewertung: 4

    Freitag, 28. September 2012

    Ich bin zwar nicht im Besitz des neuen iPhone 5, möchte aber dennoch einige Anregungen zum Thema Connector / Adapter mit euch teilen.

    Vom neuen Lightning Connector bin ich überhaupt nicht begeistert. Dadurch, dass das iphone 5 dünner wurde, konnte der standardmässige Connector nicht weiterverwendet werden. Dafür gibts jetzt jede Menge an Adaptern, die ich als reine Geldmacherei gegenüber den Privatkunden sehe. Andererseits kurbelt es die Marktwirtschaft von Zubehörlieferanten an.

    Eher unerfahrene Apple-Käufer greifen deshalb schnell mal zum OnlineStore um sich einen Adapter für das Auto, die Soundanlage oder sonstige Einrichtungen zu besorgen.
    Soweit ich von Kumpels mitbekommen habe, kann man mit dem alten Ladegerät zu einem AppleStore fahren und es dort gegen ein neues umtauschen, was für mich ein fairer Deal ist.

    Leider funktioniert dies nicht mit allen Einrichtungen. Beispielsweise für perfekt auf das iPhone 4S abgestimmte Hörsysteme bei denen das iPhone mit geringen Platzverhältnissen eingebaut wird, kommt es nun zu Problemen. Da der (eher unstabile) Adapter mehr Platz benötigt passen die Smartphones oft gar nicht mehr hinein.

    Grundsätzlich bin ich aber davon überzeugt, dass das iPhone 5 ein gelungenes Produkt ist, dass sich durchaus sehr empfehlen lässt, daher auch 4 Punkte meinerseits

  • Bewertung: 5

    Freitag, 21. September 2012

    Erst seit wenigen Stunden halte ich das neue iPhone 5 in den Händen. Habe auch den Vorgänger, das iPhone 4S zum direkten Vergleich die letzten drei Monate genutzt. Am interessantesten sind daher meiner Meinung nach die Unterschiede zwischen dem iPhone 5 und dem iPhone 4S: schneller, größer, leichter und neue Betriebssystem Version (iOS6). Apple hat extra für das iPhone 5 einen Prozessor entwickeln lassen, den A6. Erste Messwerte sagen aus, dass sich viele Apps doppelt so schnell starten lassen. Zum Akku kann ich jetzt noch nicht viel sagen, soll aber laut Berichten im Internet um 20% kürzer ausfallen. Da bin ich mal gespannt, evtl. poste ich ein Update. Ich bin von der neuen Hardware begeistert!


iPhone 5 Erfahrungsbericht schreiben

Bitte vorher den Kritik Leitfaden lesen für hilfreiche Tipps. Öffnet sich im neuen Fenster.


Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

×