Erfahrungen.com durchsuchen

IKEA Erfahrungsberichte (141)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Mittwoch, 15. Oktober 2014

    Haben vor 2 1/2 Wochen bei IKEA eine riesige Online-Bestellung getätigt, da wir unsere neue Wohnung fast komplett damit einrichten wollen.
    Alles, was wir benötigten, war online erhältlich. Ich habe eine Auftragsbestätigung mit einer Auftragsnummer zum Nachverfolgen erhalten und konnte einen Wunschliefertermin ausmachen (es steht ausdrücklich da, dass der Termin erst fest ist, wenn er durch IKEA bestätigt wurde). Der Termin lag zwei Wochen in der Zukunft.

    Dan habe ich nichts mehr von IKEA gehört und nachdem ich auf meine Mails an den Kundenservice keine Antwort bekam, habe ich mich bei Facebook an IKEA gewandt - siehe da, nach einem Tag eine Antwort. Die Ware sollte bereits kommissioniert worden sein und nächste Woche von der Spedition abgeholt werden.- Dann würde man mir den Termin bestätigen.
    So tatsächlich geschehen. Ich erhielt eine E-Mail von IKEA, dass mein Wunschliefertermin bestehen bleibt und ich bitte zur Annahme zu Hause sein soll.

    Jetzt am vergangenen Samstag waren wir also zwischen 7 und 14 Uhr zu Hause (Zeitfenster). Um 10 Uhr rief die Spedition an, dass sie innerhalb der nächsten Stunde da sind und das waren sie dann auch. Anstandslos und wirklich sehr schnell haben sie alles in den 2 Stock ohne Aufzug getragen und dort abgelegt, wo wir er haben wollten.

    Fazit: Ich habe vorher viele negative Dinge gerade über die Abwicklung der Onlinebestellung bei IKEA gelesen und mich schon total verrückt gemacht, ABER: Es ist glücklicherweise alles nicht zugetroffen! Es hat einwandfrei funktioniert mit super Service. Die Möbel sind unbeschädigt und vollständig und wir freuen uns nun auf die neue Wohnung!

  • Bewertung: 1

    Montag, 13. Oktober 2014

    Haben am 3.9.14 bei IKEA Pax-Schrank mit Lieferung und Montage bestellt. Lieferung pünktlich am 25.9.14. Sitzen seither auf Kartons (Schrankwand Länge 3,50m!!!!), IKEA meldet sich weder auf Mails, war anfangs nur nach 45 Min. Wartezeit am Telefon zu erreichen ohne Aussicht auf zeitnahen Aufbau, seit Tagen ist die Servicenummer nicht mehr zu erreichen!!!!

  • Bewertung: 5

    Freitag, 10. Oktober 2014

    Mein Sohn hatte für seine Studentenbude ein IKEA Bett von seinem Freund bekommen. Leider hatte er nicht mehr alle Schrauben. Im Internet konnte ich problemlos die passende Aufbauanleitung mit den Nummern der Ersatzteile herunterladen. Teile im Internet bestellt. Am nächsten Tag kam eine Mail, dass die Sachen in Schweden bestellt wurden und mir kostenfrei zugeschickt werden. 5 Tage später war alles da und wirklich ohne Kosten. Das nenn' ich mal Service!!!! Hab ich so noch nie erlebt.

  • Bewertung: 5

    Dienstag, 07. Oktober 2014

    Ich möchte an dieser Stelle den IKEA Kundenservice positiv bewerten.
    Wir haben im Februar diesen Jahres den Teppich "SKARUP" gekauft. Damit waren wir jedoch gar nicht zufrieden. Er fluste noch nach über einem Jahr sehr heftig, obwohl wir ihn nach Anleitung "behandelt" haben (tägl. saugen, wenden,...). Da wir ein Kleinkind und ein Baby haben, war die Situation nicht mehr tragbar, da einfach gar keine Besserung zu erkennen war. Ich habe mich dann nach gut sechs Monaten per Email an den Kundenservice von IKEA gewandt.
    Die Reaktion kam ca eine Woche später als Rückruf per Telefon (was mich schon sehr positiv überrascht hat): es wäre kein Problem, ich solle den Teppich einfach zurückgeben.
    Super!
    Bei einem Preis von 399€ natürlich top!
    Die Rückgabe in unserem Einrichtungshaus ging ohne Probleme und wir haben uns gleich einen anderen Teppich ausgesucht: "ADUM".
    Von dem sind wir restlos begeistert. Unsere Kinder lieben ihn ebenfalls und genießen es darauf zu liegen bzw. zu spielen. Und das Wichtigste: Keine Flusen!

  • Bewertung: 5

    Montag, 06. Oktober 2014

    Habe ein älteres Babybett was ich jetzt nach Jahren für mein Enkelkind wieder brauchte. Natürlich waren nicht mehr alle Schrauben vorhanden. Das Bett gab es so nicht mehr bei Ikea aber ein ähnliches. Habe nach Ikea angerufen, die freundliche Dame hat mit mir verschiedene Aufbauanleitungen durchgeschaut und somit haben wir die richtigen Ersatzteile gefunden. Am Donnerstag vor dem Feiertag habe ich angerufen heute am Montag wurden die Ersatzteile schon mit der Post geliefert..... Kostenlos!!!!! Da sag ich nur noch toll toll und vielen Dank!!!!

  • Bewertung: 5

    Mittwoch, 24. September 2014

    Hab eine größere Bestellung im Ikea Online Shop getätigt. Die Lieferkosten sind bei der Online Bestellung günstiger, als wenn man im Ikea vor Ort die Lieferung bestellt. Warum auch immer. Alles hat super geklappt. Geliefert wurde von Hermes. Das Sofa wurde sogar von den beiden Mitarbeitern ruckzuck aufgebaut. Top!

  • Bewertung: 2

    Montag, 15. September 2014

    Falls jemand darüber nachdenkt bei IKEA eine größere Bestellung aufzugeben: Lasst es bleiben, mietet euch nen Sprinter und kauft selbst ein! Spart Zeit und ist auchnoch günstiger als die Speditionslieferung.

    Ablauf der Bestellung:
    Zunächst stellt man sich auf der IKEA Homepage eine Lieferung zusammen, was unglaublich komfortabel ist, da die Seite so unglaublich reaktionsfreudig ist. hust
    Hat man einmal alles zusammen, seine Adress- und Kontodaten eingegeben, erhält man ein "Voraussichtlicheslieferdatum", das ca zwei Wochen in der Zukunft liegt. Dazu kommt der ausdrückliche Hinweis, dass dies nicht da reale Lieferdatum ist und dass sich IKEA zwei bis drei Tage vor diesem Datum meldet um das genaue Lieferdatum und Lieferzeit mit dem Kunden abzusprechen, klingt gut soweit. Doof nur wenn die Verprochen Meldung erst einen Tag NACH dem voraussichtlichen Termin erfolgt und das in dem Gespräch abgesprochene Lieferdatum trotzdem NICHT eingehalten wird.

    Besser bedient wäre man gewesen hätte man einfach einen Kleintransporter gemietet, wäre mit diesem zum nächsten IKEA gefahren und hätte die Ware direkt selbst abgeholt. Günstiger (ca 70€ Miete + ~10€ Sprit vs 150€ Speditionskosten) und man hat die Schränke sofort zuhause, statt zwei bis n Wochen auf eine Lieferung warten zu müssen.

    Ich hab jedenfalls erstmal die Nase voll von IKEA, bin gespannt wann meine Schränke ankommen (oder ob überhaupt) und kaufe meine Möbel / Haushaltswaren / Kleinkram was eh keiner braucht in Zukunft woanders.

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Mittwoch, 10. September 2014

    Klasse Einstellung bzw. Bereitstellung des fehlenden Teils bei falscher/mangelhafter Lieferung.

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Donnerstag, 21. August 2014

    Ich habe soeben per Post die Halterungen für mein Regal kostenlos direkt aus Schweden erhalten, die ich aus Versehen mit der Verpackung weggeworfen hatte. Ich brauchte nur den Service bei Ikea per Mail kontaktieren. Nach wenigen Minuten erhielt ich die Antwort, dass die Teile in Schweden vorrätig sind und drei Tage später war Lieferung hier: alles kostenlos. Das finde ich echt super!

  • Bewertung: 1

    Montag, 21. Juli 2014

    Seit vielen Jahren kaufe ich bei IKEA ein, auch größere Möbel waren im Paket intakt und der Schraubensatz komplett. Somit war ich auch diesmal zuversichtlich bei der Bestellung eines Kleiderschranks mit Lieferung und Aufbau. Am vereinbarten Termin erschien nur ein externes, von IKEA beauftragtes Unternehmen und wollte die 25 Einzelteile ohne Aufbau abladen. Einen Auftrag zum Aufbau sei nicht angekommen. Wir nahmen die Lieferung nicht an ohne Aufbau. Ein Anruf bei der hotline IKEA benötigte 35 min. Wartezeit, dann neuer Termin mit Lieferung und Aufbau wie anfänglich von uns bestellt in 4 Wochen (also 12 Wochen nach Kauf). An diesem zweiten Termin erschien wieder eine externe Transportfirma diesmal mit Versuch des Aufbaus, dieser scheiterte bei inkomplettem Bausatz, der dritte Versuch nach drei weiteren Wochen scheiterte nach 8 stündigem Warten, niemand erschien, wieder Anruf bei der IKEA Holten mit 40 min Warteschleife. Endgültiger Aufbau dann nach 5 Monaten nach Kauf.

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Donnerstag, 17. Juli 2014

    Ich hatte auch vor über Ikea quasi meine gesamte Einrichtung zu bestellen und habe mich natürlich vorher auch in zahlreichen Foren über die Erfahrungen mit dem Service des Schweden informiert. Und muss zugeben da wurde mir schon etwas Bange weil die meisten Posts negativ ausfielen.
    Habe das Abenteur dann aber trotzdem gewagt und die Nacht vor der angeblichen Lieferung etwas unruhig geschlafen ;)
    Hier nun mein überraschendes mehr als positives Feedback:
    - Benachrichtigungen über den Status der Bestellung liefen Einwandfrei
    - Am Tag der Lieferung, ( Lieferzeitraum 14-21 Uhr wurde vorher bereits von Ikea angegeben), bekam ich von einem freundlichen Hermes Boten um ca. 14.30 dem Anruf er sei in etwa 15 Minuten da.
    - Um 15 Uhr haben die Jungs dann tapfer 13 Kartons in den 7. Stock bugsiert, waren dazu noch absolut nett
    - die Lieferteile waren absolut unbeschädigt und vollsztändig
    Ich bin immer noch glücklich
    Danke Ikea kann ich nur sagen und das alles für 59 Euro!

  • Bewertung: 2

    Freitag, 27. Juni 2014

    Zugegeben, ich bin eigentlich immer sehr gern bei Ikea einkaufen gegangen. Wer hat zuhause kein Billy Regal irgendwo stehen. Bei meinem letztem Umzug habe ich aber leider merken müssen, dass der Service leider nicht sehr gut ist, eher miserabel. Warum? Ich habe eine größere Bestellung online getätigt. Küche, Wohnzimmer, etc. quasi fast eine gesamte Wohnungausstattung. Die Lieferung hat an sich gut geklappt (Hermes Versand war top!), aber danach wurde es kompliziert. Es wurden natürlich falsche Teile geliefert, leider ist der Versandschein so unübersichtlich gestaltet, dass man das quasi erst beim Aufbau der Möbel merkt. Also mussten wir zu Ikea fahren und umtauschen. Eine Woche, nachdem wir unsere neue Küche aufgebaut hatte, ging in der Abdunsthaube die Glühbirne kaputt. Wieder auf zu Ikea. Hier die Aussage "die Glühbirne haben wir aus dem Sortiment genommen". Bitte was? Und so ging es weiter...ca. 10mal mussten wir uns noch zu Ikea aufmachen. Ich habe mehrere Beschwerdeschreiben an Ikea versendet. Antwort? Keine! Mein Fazit: Die nächsten Möbel kommen sicher nicht von Ikea!

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Sonntag, 15. Juni 2014

    Super Service! Wir hatten uns eine Pax Schrankkombination mit 2 Vikedal Spiegeltüren und 2 einfachen Türen ausgesucht und benötigten für die normalen Türen Vikedal Türgriffe damit es einheitlich aussieht. Diese gibt es nicht im Handel. Nach einer Mail an Ikea wurde ich sofort vom Service kontaktiert und mir wurde eine kostenfreie Zusendung von 2 Türgriffen zugesichert. Eine Woche später habe ich diese erhalten! SUPER! Auch in anderen Fällen wär der Service Super und unbürokratisch!

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Samstag, 31. Mai 2014

    Sehr kulanter und zuvorkommender Service. Günstig, schön, gut! Bei einer Matratze, 160x200cm die Löcher hatte, wurde diese kostenlos umgetauscht. Zusätzlich hat man einen kostenlosen Lieferwagen zur Verfügung gestellt. Das Verkaufspersonal war sehr freundlich als ich das Bett samt allem was dazu gehört gekauft habe. Es waren mehrere Verkäufer die mich an diesem Tag beraten haben. Alle waren freundlich und kompetent. Ebenfalls im Restaurant. Ikea hat ein wahnsinnig gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich bin sehr zufrieden.

  • Bewertung: 1

    Montag, 19. Mai 2014

    Haben eine Küche im April 2008 gekauft, inkl. Elektrogeräte von Whirlpool. Folgendes Ergebnis: Spülmaschine Kaputt Herbst 2013 (also nach 5,5 Jahren), Kühlschrank-Griff abgebrochen Herbst 2012 (nach 4,5 Jahren) Kühlschrank inkl. Gefrierfach kaputt März 2014 (nach 6 Jahren). Von meinen Telefon-Orgien mit Sub-Sub-Unternehmen bezüglich Kundendienst inkl. falschen Tel.Nummern usw. will ich erst gar nicht berichten. Konnte man alles vergessen. Nun haben wir "vernünftige" Markengeräte gekauft und kann vor Ikea-Küchengeräten nur warnen.

    Haben mehrer Expedit-Regale gekauft und wollten nun noch eins nachkaufen. Haben den Unterschied zu Kallax nicht gekannt und den die Namensänderung nicht wahrgenommen . Nach dem Aufbau die Überraschung: Außenmaße und Optik sind anders, sieht in Kombination bekloppt aus. Was soll das?

  • Bewertung: 1

    Donnerstag, 15. Mai 2014

    Im März habe ich für meine Firma Möbel im Wer von mehr als 5000,-€ gekauft und Bar bezahlt. Jetzt haben wir Mitte Mai und noch nicht ein Teil wurde wie vereinbart vom Zentrallager geliefert. Bereits mehrfach wurde die Lieferung verschoben. Durch einen Zufall kam nun heraus, das im Ikea Haus ein Fehler unterlaufen ist und die Wäre nicht an die Lieferanschrift in Hamburg, sondern an die Rechnungsanschrift in Berlin geschickt werden soll. Unser Bemühen, den Fehler korrigieren zu lassen, war vergebens. Die Lieferadresse kann nicht geändert werden. Man bot mir an, den Einkauf zu stornieren und alles neu auszusuchen. Also nochmal monatelanges Warten auf die Möbel, mit der Begründung, einige Artikel, die ich vor 2 Monaten gekauft hätte, seien nicht mehr im Sortiment. Verstehe ich nicht!!!! Ich denke die Möbel bis auf einen Artikel liegen komplett zur Lieferung in einem Zwischenlager bei Berlin? Wo ist das Problem? Fazit: Auftrag genervt storniert und nun warten aufs Geld, in der Hoffnung, dass dies nicht so lange dauert, wie die bisher nicht erhaltene Lieferung!

  • Bewertung: 1

    Dienstag, 06. Mai 2014

    Der Ikea Onlineshop ist leider nicht mehr zeitgemäß. Die Auswahl und Preise sind zwar weitgehendste zufriedenstellend, nicht jedoch der Versand sowie die Bezahlmethoden.

    Zum Versand per Spedition kann ich leider nichts sagen, aber bei Artikeln die per Paket versendet werden veranschlagt IKEA eine Lieferzeit von ca. einer Woche. Dies ist heutzutage ein Zeiten von Amazon Prime eindeutig zu lange. Insbesondere dann, wenn dieser Termin nicht eingehalten wird und nun, ca. zwei Wochen nach Bestellung die Ware immer noch nicht fertig kommissioniert und versendet ist.

    Die einzige akzeptierte Bezahlmethode ist Nachnahme, nicht nur bei Neukunden, sondern generell wie ich mir vom Kundenservice bestätigen hab lassen. Es ist schon erstaunlich genug, dass ein Onlineshop nur eine Bezahlmöglichkeit anbietet. Nach viel überraschender ist es jedoch dass dies eine Möglichkeit dann Nachnahme ist. Internationaler Branchenstandard ist längst Kreditkarte und auch in Deutschland kann man zumindest Vorkasse per Überweisung erwarten. Kundenfreundlich wäre es natürlich einfach mehrere Möglichkeiten zur Zahlung anzubieten.

    Auf Grund dessen wird dies wohl meine erste und letzte Bestellung bei IKEA gewesen sein

  • Bewertung: 1

    Mittwoch, 09. April 2014

    Die reklamation und rückgabe abteilung ist uberhaupt nicht erreichtbar! Nach 30 minuten am telefon hat der Mitarbeiter den Hörer abgelegt! Sehr schlechte service, niemals zu benutzen.

  • Bewertung: 2

    Donnerstag, 03. April 2014

    Ich habe schon viele Wohngegenstände von IKEA gekauft und bin mit Qualität/Preis sehr zufrieden.- Was mich heute morgen jedoch sehr verärgert hat war, dass ich im online-Shop Artikel bestellen wollte und diese nur in den Verkaufsläden vor Ort zu erwerbn sind (im konkreten Fall ging es um Sitzkissen/bezüge für Babyhochstühle.- die Hochstühle bekomme ich jedoch im Online-Shop (?).
    Ich habe daraufhin bei der Hotline angerufen und wollte die Kissen telefonisch bestellen- ich habe Mehlingsbabays zuhause und bin daher wirklich nicht in der Lage in einen Laden vor Ort zu gehen (das ist einfach zu umständlich)- dann hies es es geht trotzdem nicht- meiner Meinung nach sehr schwach...

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Dienstag, 25. März 2014

    Mein Mann und ich sind recht "spontan" Umgezogen. Das hieß eine Küche muss her und zwar schnell! Wir hatten ehrlich gesagt gar nicht daran gedacht eine Küche von IKEA zu nehmen (ruf wegen schlechter Qualität) Doch nachdem wir in gefühlten 20 Möbelgeschäften waren (Höffner, Segmüller, XXL Lutz usw.) und diese eine Lieferzeit von min. 8 WOCHEN hatten (wobei wir ja auch gerade in der Urlaubszeit umgezogen sind - das hieß noch mal zusätzlich 4 Wochen) 12 Wochen mindestens ohne Küche!! und dann auch keine einzige unter 5000€... Aus diesen Gründen sind wir dann doch zu IKEA gegangen. Direkt im Haus konnte man sich die Küche so erstellen wie man Sie gerne hätte... Lieferzeit 10 TAGE! Die Beratung war gut und sehr Kundenfreundlich! Ich hab die Küche bekommen so wie ich sie mir gewünscht habe. Ich hab 5 Jahre Garantie auf alle Elektrogeräte und 25 Jahre Garantie auf die Küche! Das alles mit Anlieferung und Einbau (innerhalb von 3 Stunden) für nur 4000€!!! Super Glücklich *.* Wir wohnen mittlerweile 1 Jahr in der Wohnung und ich liebe meine Küche immer noch so sehr wie am ersten Tag!

  • Bewertung: 1

    Montag, 10. März 2014

    Also bei IKEA im Laden alles SUper, aber der Online Shop......ohne Worte.... keiner kann sagen wann die Sachen geliefert werden!!! EIne Woche sollte das dauern... nun 2 Wochen immer noch nichts !!! In der Online Abfrage steht seit über eine Woche zum Versand bereit... und man hat keinen Kundensevice, man erreicht kaum einen bzw es wird nicht geantwortet !!

  • Bewertung: 1

    Donnerstag, 06. Februar 2014

    Ich habe eine Küche geplant, im IKEA-Einrichtungshaus prüfen lassen, in Auftrag gegeben. Die Abwicklung gestaltete sich schon sehr holprig, die Montage von Hermes war gut.

    Nachträglich an eine finanzamttaugliche Rechnung zu kommen, scheint fast unmöglich. Es geistern unterschiedliche Nummern in den IKEA-Systemen herum, mir fehlen anscheinend Dokumente, die ich eigentlich haben sollte. Die Zeit, die ich der Geschichte nun schon hinterherlaufe, zählt bereits nach Tagen! Es entsteht bei mir der Eindruck, daß IKEA Strategien hat, sich aus dem Service herauszustehlen: Sie müssen doch ... Wir haben nicht ... Dafür sind wir nicht zuständig ... Ja, wenn Sie nicht ...

  • Bewertung: 1

    Freitag, 03. Januar 2014

    Am 29. November habe ich zum ersten Mal eine Onlinebestellung bei IKEA gemacht. Sie sollte als Postpaket am 11.12. geliefert werden - eine im Onlinehandel absolut ungewöhnlich lange Lieferfrist. Dazu hieß es noch, die Lieferzeit könne bis zu 5 Werktage vom angegebenen Lieferdatum abweichen. Ich musste also vom 5.12. an organisieren, dass jemand da war, der das Paket annehmen und die Nachnahme bezahlen konnte. Als am 18.12. immer noch kein Paket und auch keine Nachricht von IKEA gekommen war, habe ich mich durch die Endloswarteschleife durchgekämpft, um zu erfahren, mein Paket sei versandfertig, aber vor Weihnachten könne ich nicht mit Zustellung rechnen. Warum das so ist, konnte ich nicht in Erfahrung bringen. Seit Weihnachten warte ich nun wieder hoffnungsvoll und leider vergeblich. Meine Nachfrage per Mail vor 3 Tagen blieb unbeantwortet.

    Das Mindeste, was ein Käufer erwarten kann, wenn ein Liefertermin nicht eingehalten wird, ist doch eine rechtzeitige Mitteilung und eine Entschuldigung.

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 3

    Mittwoch, 25. Dezember 2013

    Von Ikea bin ich meist echt zufrieden. Allerdings habe ich dort eine Komode gekauft, diese hatte viele Stellen, die nicht 'weiß' lackiert waren. Echt Schade!!!!

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 2

    Samstag, 14. Dezember 2013

    Ich finde es Schade, dass bei steigenden Preisen die Produkte immer schlechter werden. Man zahlt bei Ikea für Pressspanplatten-möbel mit zu wenig Schrauben viel zu viel.

  • Bewertung: 1

    Donnerstag, 12. Dezember 2013

    Meine IKEA Horror-Geschichte

    Ich habe immer gerne bei IKEA eingekauft, Möbel mitgenommen und selbst montiert. Meist hatte ich eher zuviele als zu wenige Schrauben und die meisten Möbel liessen sich auch mehrfach auf-/abbauen ohne großen Schaden zu nehmen. Ich war zufrieden.

    Aufgrund eines größeren Umzugs etwas weiter weg (250km) und besonderer Umstände (Schwangerschaft mit Bettlägerigkeit wegen Komplikationen) entschied ich mich Möbel diesmal bei IKEA im Online-Shop zu ordern, sie liefern und montieren zu lassen.

    Ich tätigte also zwei Bestellungen, einmal am 06.11.13 und einmal am 12.11.13. Eine Bestellung wollte ich zum 11.12.13 und eine zum 17.12.13 geliefert und montiert bekommen und hinterlegte die Termine. Wie von IKEA gewünscht buchte ich über das Online-Kontakformular den Montageservice je Bestellung hinzu und sendete das Formaular ab. Am nächsten Tag kam die Info, dass am 17.12. meine Küche käme (extern, nicht IKEA) also habe ich via Kontaktformualr den Liefertermin für die eine Bestellung vom 17.12. auf den 11.12. legen wollen, da ich nicht Küchenleute und IKEA an einem Tag da haben wollte. Lange kam nichts.

    Ich schickte dann noch zwei Mails an den Kundenservice, beide Bestellungen auf einen Tag zu legen und an die Montage zu denken, die auch gelesen wurden. Am 03.12. erhielt ich dann die Bestätigung für die Lieferung am 11.12., allerdings nur für eine Bestellung. Somit kontaktierte ich schriftlich den Kundenservice abermals und bat darum die andere Bestellung doch bitte mit auf den 11.12. zu legen bzw. mir mitzuteilen ob das überhaupt möglich sei und ich deismal auch gerne eine Antwort hätte.
    Schriftlich deshalb, weil telefonisch beim Avisierungsservie 13x über 20 Minuten Warteschleife für mich einfach too much war. Auch das teilte ich dem Kundenservice schriftlich mit. Mail wurde gelesen....

    Am 09.12. erhielt ich dann die Bestätigung für die zweite Bestellung mit Liefertermin 17.12., hat also super geklappt :( Erneute Mail an Kundenservice, da telefonisch kein Durchkommen. Mail wurde gelesen....

    Bis zum 11.12. gab es keine Reaktion, also hatte ich mich beinahe damit abgefunden, dass ich am 11. und 17.12. Möbel bekomme. Am 11.12. rief mich die Spedition 20 Minuten vor Eintreffen am Lieferort an, alles prima.
    Das Haus fanden sie nicht gleich, weil der Bauleiter die Hausnummer von 3D (war wohl die interne Nummer der Baustelle) auf 22 (offizielle Straßennummer) änderte und uns nicht informierte.

    Zweites Übel, es stand ein Pelletlaster in der Einfahrt, der grad auslud. Höhere Gewalt, bei einer IKEA Lieferspanne von 7-14 Uhr kann ich dem Pelletlieferanten die Anlieferung für diesen Zeitraum wohl kaum verbieten. Er meinte er bräuchte noch ca. 5-15 Minuten. So lange wollte die Spedition aber nicht warten, und fuhr ohne auszuladen. Nebenbei erfuhren wir noch, dass es eh nur Anlieferung ohne Montage war und man würde sich bei mir melden zwecks neuer Terminvereinbarung....

    OHNE MONTAGE?

    Zwei Tage Telefonate mit dem Kundenservice (ja, man bekommt irgendwann dochmal jemanden ans Telefon, außer beim Avisierungsservice...) ergab sich, dass für beide Bestellungen keine Montage gebucht worden sei. Man versuche sie dazu zu buchen und beide Bestellungen auf den 17.12. zu legen. Ob ich die Fehllieferung am 11.12. bezahlen müsse konnte man mir nicht sagen, ebsionsowenig ob jetzt Lagergebühr bis zum nächsten Termin fällig wird. Ähm, wenn nicht die, wer dann kann mir das sagen??

    Musste dann lange und breit erklären wie ich die Montage gebucht hatte (eben über dieses Formular, wie IKEA es nunmal vorgibt). Man zeigte sich hilfsbereit und versuchte zu klären, ich würde auf jeden Fall am 11.12. noch angerufen! Nix....

    Am 12.12. habe ich dann wieder nach ellenlangen Versuchen den Kundenservice ans Telefon bekommen...alles nochmal geschildert, Vorgang war auch so hinterlegt, man würde mich anrufen.... Nix... Ich erhielt aber dann eine Mail. Beide Lieferungen am 17.12. plus Montage.

    Ich war glücklich, freute mich aber zu früh als mich die Spediton anrief und mir für den 07.01. den Montagetermin anbot. Klar, die können nichts dafür, weil IKEA ja erst HEUTE am 12.12. die Order für die Montage rausgegeben hat. Am 11.12. ist also nichts erledigt worden und die ganzen Mails waren auch umsonst.

    Aus Jux hatte ich am 11.12. abends die Montage nochmal via Kontaktformular hinzugebucht und siehe da, es ist heute wieder nichts im System hinterlegt, also herrscht doch bei IKEA ein EDV-Problem..aber das scheint ja Problem des Kunden zu sein.

    Ich ziehe also am 28.12. um und habe nichts aufgebaut (kein Bett, kein Sofa, keinen Schrank) und ich kann ja selbst nichts schleppen oder montieren wegen meines Zustands. Ich habe versucht mich um einen externen Dienstleister zu bemphen, aber die haben vor meinem Umzug am 28.12. alle keine Kapazitäten mehr.

    Naja, Einzelschicksal...ein Kunde weniger, aber das fällt wohl nicht auf...

  • Inaktiver Nutzer

    No Avatar 1 Bewertung

    Bewertung: 1

    Samstag, 09. November 2013

    Der schlechtester online service den es geben kann! Unglaublich unprofessional! Man kann sich auf die Lieferterminen nicht verlassen. Ich musste von 14 bis 21 Uhr auf die Lieferung warten, und Niemand ist erschien oder sich gemeldet. 2 Tage später (nach meiner E-Mail anfrage) bekamm ich eine Antwort, dass Teil von meiner Bestellung vom Sortiment gestrichen worden ist, und der Rest wird irgendwann geliefert, aber wenn ich ein Ersatz für das fehlende Teil haben möchte, muss ich es extra bestellen und noch ein mal für die Lieferung bezahlen! Das gibt es nirgendwo sonnst!
    Das war das letzte mal dass wir bei IKEA etwas bestellen!

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 2

    Dienstag, 20. August 2013

    IKEA Kochfeld DATID HGA5K
    Guter Preis. Einbau unproblematisch - wenn man das Kochfeld nicht mit einer Flache betreiben will - denn dann liegen die falschen Düsen dabei und die Odyssee beginnt: bei IKEA kann einem keiner helfen, weil das Kochfeld von Whirlpool ist. Bei Whirlpool wird man hin und her verbunden und man erhält widersprüchliche Infos. Fazit: Wir haben mehr als 10 Wochen gebraucht, bis wir einen Installateur fanden, der bereit war, das Kochfeld an eine Gasflasche anzuschließen un d von Whirlpool die korrekten Düsen erhalten haben.

  • Bewertung: 5

    Montag, 12. August 2013

    Vor genau einem Jahr kauften wir uns eine Küche bei IKEA. Die Planung zu hause am PC war relativ einfach. Im IKEA in Nürnberg-Fürth gingen wir alles nochmal mit einer netten IKEA Mitarbeiterin durch. Sie gab uns noch einige hilfreiche Tipps und die Küche wurde bestellt. Wir ließen alles liefern, auch die ganzen Kleinteile und es fehlte nichts! Der Aufbau war, nachdem wir dieAufbauanleitung durchschaut hatten, relativ einfach. Dank der mitbestellten Bohrschablone war auch das Bohren der Löcher für die Griffe kein Problem. Die Arbeitsplatte kauften wir übrigens für kleines Geld im Baumarkt. Die fehlenden cm glichen wir mit einer Leiste aus, die wiederum prima von der Abschlussleiste abgedeckt wird. Fazit: jederzeit wieder. Ich freue mich jeden Tag aufs neue über meine IKEA Küche. Übrigens, ich ließ mir auch in einem anderen Möbelhaus ein Angebot erstellen und da hätte ich für eine ähnliche Küche deutlich mehr als das Doppelte bezahlt. Auch konnte mir die Küchenberaterin nicht garantieren, dass ich in ein paar Jahren noch Ersatzteile bekomme.

  • Bewertung: 1

    Montag, 01. Juli 2013

    Bin von der Qualität der waren nicht überzeugt, wenn man gute Qualität sucht, ist man hier falsch. Dann müsste man sich woanders umschauen, hier ist nur der Preis OK!

  • Bewertung: 1

    Mittwoch, 26. Juni 2013

    Bin von der Qualität der waren nicht überzeugt, wenn man gute Qualität ucht, ist man hier falsch. Dann müsste man sich woanders umschauen, hier ist nur der Preis OK!

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 1

    Mittwoch, 10. April 2013

    Ich habe bei Ikea nicht dass gafunden, was ich gesucht habe...
    Einen Fotorahmen für 4 Fotos...Das war leider sehr schade, denn ich brauchte ihn sehr dringend !!!

  • Bewertung: 1

    Sonntag, 07. April 2013

    Ich habe vor 2 1/2 Jahren bei IKEA die Kommode MALM mit 4 Schubladen für 89 Euro gekauft. Nun muss ich diese leider verschrotten, da sich die Rückwände gewölbt haben und dadurch die Böden herausgerutscht sind und sich ebenfalls unreparierbar verbogen haben. Zur Info: Die Kommode wurde pfleglich behandelt und auch die Schubladen mit weniger als 10 kg belastet.
    Für IKEA ist mit Ablauf der 2-jährigen Gewährleistung der Kundenservice erledigt. Kulanz ist bei IKEA leider Fehlanzeige!

  • Bewertung: 4

    Dienstag, 15. Januar 2013

    Ikea, hmm die Auswahl ist riesig aber man kann bei Weitem nicht alles kaufen. Möbel sind sehr schön, aber auch teilweise ganz schön teuer. Aber die Qualität stimmt. Wenn ich Möbel bei Ikea kaufe, dann sind es meist kleine Stücke, wie zum Beispiel ein Tisch, Stühle, ein Regal oder ein kleiner Schrank. Ansonsten verlagere ich mich immer in die Dekoabteilung. Oh hier könnte ich Stunden verweilen. Hier begeistert mich vor allem das Angebot an Kerzen. Was den Aufbau der Möbel angeht, so gestaltet sich dieser auch meist recht schwierig, aber wenn das Möbelstück dann steht, dann überzeugt es. Ganze Zimmer, wie beispielsweise eine Küche oder ein Schlafzimmer, sind mir hier einfach zu teuer - wenn auch sehr schön, aber wenn einem dazu das nötige Kleingeld fehlt, dann hilft das nun alles nichts. Ansonsten mag ich Ikea und gehe gern dort einkaufen.

  • Bewertung: 4

    Freitag, 04. Januar 2013

    IKEA ist mein absolutes Traumgeschäft! Gutes Konzept, viele Angebote, relativ gute Qualität für Studenten und Azubis. IN fast jeder deutschen, größeren Stadt gibt Gott sei Dank so etwas und ich wüsste gar nicht; wie ich ohne Ikea meine erste Wohnung hätte einrichten können!
    Preis-Leistungsverhältnis ist absolut OK. Doch wenn ich mehr Geld hätte würde ich lieber in Qualitätshäusern einkaufen. Da ikea sehr schnell verkratzt! ( kein wunder bei diesen Preisen)


    LG


IKEA Erfahrungsbericht schreiben

Bitte vorher den Kritik Leitfaden lesen für hilfreiche Tipps. Öffnet sich im neuen Fenster.


Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

×