Zuletzt aktualisiert: 25.09.2020

Hide My IP Erfahrungen & Bewertungen 2020

Hide My IP ist ein Anbieter für IP-Services aus den USA, der Internetnutzern Anonymität und Sicherheit bei all ihren Online-Aktivitäten möglich macht. Der Anbieter ermöglicht auf einfache Weise das Verschlüsseln der Internetverbindung, sodass User anonym E-Mails verschicken können und die Privatsphäre des Users geschützt bleibt. Hide My IP ist für Windows und Mac und zahlreiche weitere Geräte wie Router oder SmartTV konzipiert. Das Angebot kann 7 Tage kostenlos getestet werden. Mit dem Erwerb des Lizenzschlüssels erhalten User Zugang zu Premium VPN. Bei Nichtgefallen sind sie durch eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie abgesichert.
Jetzt Hide My IP testen

Wie setzt sich die Hide My IP Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde Hide My IP mit 4.1 von 5 bewertet. Basierend auf 10.031 Hide My IP Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Hide My IP Bewertungen angesehen werden.

Hide My IP im Test - Note: Sehr gut

Hide My IP ist ein VPN-Dienst und Marke der My Privacy Tools, Inc. aus den USA. Sie verwenden anstelle von OpenVPN das Protokoll Smart DNS. Wer seit 2006 im Geschäft im Bereich Cybersicherheit ist und am Markt bestehen bleibt, muss einiges richtig machen. Der Hide My IP Test wird zeigen, wie gut das aktuelle Angebot insgesamt ist.

Dem Test werden wichtige Kriterien zugrunde gelegt. Das sind u.a. kostenlose Testmöglichkeit, Leistungen, Preise, Geschwindigkeit, Support, Zahlungsmöglichkeiten und Bedienfreundlichkeit.

Vorteile und Nachteile von Hide My IP Erfahrungen auf einen Blick

+

  • Schnelle Server (für Torrent geeignet)
  • Anonyme Zahlungen mit Bitcoin & Co.
  • VPN Client-Software, Apps & Browser-Ad-on

-

  • Begrenzte Support-Zeiten
  • Umständliche Einrichtung
  • Kann Netflix Sperre nicht aufheben

Leistungen von Hide My IP im Überblick

  • Anonymes und verschlüsseltes Surfen im Internet
  • Entsperren von Webseiten
  • VPN Standorte in 66 Länder & 117 Server
  • Funktioniert unter Windows, Android, Mac, Linux und iOS
  • Anonyme E-Mails senden
  • Günstige Preise ab 4,95 USD im Monat
  • 7 Tage Test Trial
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Premium-Lizenz für 0,25 USD pro Tag ohne Konto oder Abonnement

Hide My IP Erfahrungen

Ist Hide My IP kostenlos?

Hide My IP ist als kostenfreies VPN-Angebot oder ein Free VPN sowie als entgeltpflichtiger Premium-Service verfügbar. Das kostenlose VPN lässt eine Verwendung nur unter Einschränkungen zu. Für eine Reihe von Browsern ist ein entgeltfreier Proxy-Service verfügbar. Im Test mit dem Chrome Browser ließen sich von uns keine Verbindungen herstellen. Der Anbieter wünscht die Anmeldung mit dem Premium-Account. Nutzer zahlen für ihren Premium-Service der Wahl ab einem Monat bis zu einem Jahr.

Lesen Sie mehr:

Kann ich Hide My IP kostenlos testen?

Bei Hide My IP haben Interessierte keine direkte kostenlose Testmöglichkeit. Der Anbieter gibt Neukunden eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie. Sie müssen ihr VPN Paket vorher buchen und bezahlen. Die Rechnung wird sofort fällig gestellt.

Nach Zahlungseingang erfolgt die Aktivierung des Hide My OP Premium Services Bei einer Kündigung während der ersten 30 Tage nach der Aktivierung erhält der Kunde den bezahlten Beitrag zurück. Es gibt zusätzlich einen 7 Tage Trial Testzeitraum mit anschließender Rechnungsfälligkeit (s. auch VPN Anbieter Vergleich: Finde günstige VPNs). 

Was kostet Hide My IP?

Unsere Hide My IP Erfahrungen zeigen einen Anbieter mit einer kundenfreundlichen Preispolitik. Leistungen, Services und Gebühren bilden eine Einheit. Hide My IP kann mit erheblichen Einschränkungen kostenlos genutzt werden. Ein funktionelles VPN bietet sich dem Nutzer erst mit dem Hide My IP Premium-Dienst.

  • Premium MONATLICH 4.95 US-Dollar monatlich (Einmalzahlung 4.95 US-Dollar)
  • Premium QUARTALSWEISE 2.93 US-Dollar monatlich (Einmalzahlung 8.79 US-Dollar)
  • Premium JÄHRLICH 2.91 US-Dollar monatlich (Einmalzahlung 34.95 US-Dollar)

In Euro umgerechnet zahlt der Nutzer für ein Jahresabonnement rund 2,50 Euro. Bei einer Buchung eines Monats-Abos sind es 4,25 Euro zu jedem neuen Monatsanfang. Die Option für ein Monatspaket besitzt wie die anderen beiden VPN Abonnements die 30 Tage Geld-zurück-Garantie. Der Monatsplan lässt sich jederzeit kündigen.

Bei Hide My IP gibt es günstige VPN Services bei allen Premium-Varianten. Bei zahlreichen anderen VPN Anbietern müssen sich Nutzer zwei oder drei Jahre an den Dienst binden, wollen sie sehr günstiges VPN verwenden.

Hide My IP Price

VPN ohne Konto oder Abonnement

Den VPN Service von Hide My IP gibt es auch für User ohne Konto und Abonnement für 0,25 US-Dollar pro Tag. Hierbei ist kein Konto oder Abonnement erforderlich.  Der Nutzer muss sich nur entscheiden:“ Wie viele Tage möchten Sie kaufen?“  VPN kostet:

  • 1 Tag 0,25 US-Dollar
  • 30 Tage 7,50 US-Dollar
  • 90 Tage 22,50 US-Dollar
  • 365 Tage 29,20 US-Dollar

Im Vergleich ergibt sich eine Ersparnis zum Jahresabonnement mit 2,91 US-Dollar monatlich von insgesamt 5,72 US-Dollar. Bezahlt werden kann anonym ausschließlich in den Kryptowährungen Bitcoin, USDC, DAI und LTC.

Diese VPN-Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Wie funktioniert die Installation und Nutzung von Hide My IP?

Einfach funktioniert bei Hide My IP die Installation, auch wenn es keine One-Klick-Software ist. Auf der Webseite gibt es entsprechende Downloadlinks für Windows, Linux, Mac, Android, Chrome-Browser, Firefox-Browser und iPhone/iPad. Das Installieren geschieht innerhalb von wenigen Sekunden. Zunächst steht ein 7-Tage-Trail mit eingeschränkten Funktionen zur Verfügung.

Der Kunde kann sich mit einem Lizenzschlüssel (neu kaufen oder vorhanden) Zugang zum Premium Highspeed VPN (über Enter Licence) mit all den Premium-Funktionen verschaffen. Einfacher ist die Installation bei Verwendung der Erweiterung für den Chrome-Browser.

Inhaber einer VPN Lizenz können Hide My IP Smart DNS Proxy nutzen, welches der Anbieter als das „größte Smart DNS-Proxy-Netzwerk der Welt“ beschreibt. Hierfür ist keine Software erforderlich. Jedes internetfähige Gerät  von Router über SmartTV bis Spielkonsole kann verwendet werden.

Im Hilfe-Bereich gibt es zahlreiche Anleitungen für DNS Proxy, Windows, MacOS, iOS und Linux. Der erworbene Lizenzschlüssel muss in jedem Fall zur Aktivierung von Premium VPN eingegeben werden. Mit einem Klick auf „Meine IP ausblenden“ wird eine VPN Verbindung aufgebaut.

Geschwindigkeitstests und Netzwerk von Hide My IP?

Die VPN Geschwindigkeit ist für Benutzer besonders wichtig, weil sie Voraussetzungen für Streaming in HD-Qualität und Torrent-Nutzung bilden. Hide My IP bietet auf seiner Webseite kein eignes Speed-Test-Tool an. Nutzer können Zielländer und einzelne Serverstandorte individuell aufrufen.

Mit externen Geschwindigkeitstools lässt sich die nutzbare Geschwindigkeit prüfen. Das Hide My IP Netzwerk gehört nicht zum Größten der Branche, die tausende von Server bereitstellen. Wichtiger ist Leistungsstärke auch bei starker Belastung, was einige Highspeed-Server durchaus bewerkstelligen.

Wie wird der Server abgedeckt?

Hide My IP verfügt aktuell über VPN Standorte in 66 Ländern und 117 schnellen Server. Im Vergleich zu einigen der führenden VPN Unternehmen, die bis zu 6.000 Server an bis zu 300 Standorten in bis zu 190 Ländern betreiben, ist das Netzwerk durchschnittlich. In unseren Tests wurden keine DNS- oder WebRTC-Lecks festgestellt.

Wie schnell ist Hide My IP?

Das Hide My IP Produkt hat bei mehreren Tests eine anständige Geschwindigkeit erbracht, wobei Standort und Tageszeit eine Rolle spielten. Für den kostenpflichtigen Dienst ist eine Geschwindigkeit von 50 bis 100 Mbit/s vorhanden und für den kostenlosen Webbrowser ist sie weitaus weniger. Nächstliegende Server werden bessere Geschwindigkeiten erbringen.

Unser Internetverbindung ohne VPN wurde mit 100 Mbit/s Download  und 50 Mbit/s Upload als Benchmark ermittelt. Der Test von EU-Servern zeigte Download-Geschwindigkeit von bis zu 80 Mbit/s und einen Upload von 25 Mbit/s. Beim Server von Hide My IP in den USA war die Download-Geschwindigkeit mit 68 Mbit/s langsamer als die 100 Mbit/s Benchmark). Die Upload-Geschwindigkeit bewegte sich unter 20,36 Mbit/s. Hide My IP bietet insgesamt schnelle VPN Verbindungen.

Erfahren Sie mehr:

Welche Zahlungsmöglichkeiten von Hide My IP werden angeboten?

Hide My IP bietet mehr als die üblichen Zahlungsmethoden an. Zahlungen können mit Kredit- / Debitkarten, PayPal, Alipay und Payza vorgenommen werden.

Nennenswert ist das Angebot an Krypto-Zahlungoptionen. Akzeptiert werden Bitcoin, Litecoin und Iota. Gar nicht so schlecht (s. auch Kreditkarten Vergleich: Finde die beste Kreditkarte).

Ausstattung von Hide My IP auf einen Blick

  •  117 Server in 66 Ländern
  • Verstecken der eigenen IP unter Windows PC, iMac, Android, Linux, iOS und mehr
  • Firewalls umgehen und mit sicherem VPN anonym bleiben
  • Zugriff auf alle IP-Standorte
  • Smart DNS Proxy und VPN Service mit OpenVPN
  • Schutz der Softwareversion
  • Notausschalter / Kill-Switch-Funktion
  • Unterstützt die gleichzeitige Verwendung von bis zu 5 Geräten.

Wie gut ist der Kundensupport von Hide My IP?

Dieses VPN bietet einen guten Kundenservice während der üblichen Geschäftszeiten. Auf Fragen oder Probleme folgen schnelle Antworten. Es gibt mehrere Kontaktmöglichkeiten via Online-Formular (Ticket), E-Mail senden oder per Telefon. Die Arbeitszeiten sind nicht ideal, da sie in der Zeit von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 16:00 Uhr PST liegen.

Für User hierzulande wäre ein Service rund um die Uhr optimal. Es gibt einen ausführlichen FAQ-Bereich und ein Hilfe Center, wo Benutzer möglicherweise Antworten auf ihre Fragen finden.

Gibt es zusätzliche Funktionen von Hide My IP?

Gute VPN Dienste zeichnet aus, dass sie mehr als nur Basisleistungen bereitstellen. Das VPN Angebot von Hide My IP umfasst zahlreiche Zusatzoptionen, wobei einige Optimierungen wie Geschwindigkeitstest oder Blog nicht schlecht wären. Nutzbare Extra-Tools sind:

  • Smart DNS Proxy
  • Free Proxy Liste
  • DNS IP Leck Check
  • VPN ohne Konto und Abo

Welche Alternativen zu Hide My IP gibt es?

IPVanish : Der VPN Dienstleister stammt aus den USA und ist seit 15 Jahren im Geschäft mit IP-Services aktiv. IPVanish betreibt nicht das größte VPN-Netzwerk. Rund 100 Server in fünfzig Ländern bieten Kunden gute Auswahlmöglichkeiten. Die Server sind leistungsstark und schnell, was sie für Streaming von Medieninhalten geeignet macht. Das VPN kann Ländersperren umgehen, was einen Zugang zu Netflix-Serien oder BBC Player ermöglicht (s. unseren Testbericht IPVanish Test und Erfahrungen).

NordVPN: Der VPN-Dienst hat als Firmensitz Panama gewählt, was ihn wegen der nationalen Gesetze bezüglich der Datensicherheit zur Empfehlung macht. Für NordVPN gelten keinerlei Verpflichtungen, irgendwelche Userdaten herauszugeben oder Log-Files zu speichern.  Die Betreiberfirma Tefinkom co S.A. (Gründung 2010) ist ein Spezialist für verschlüsselte Kommunikation (s. auch NordVPN Erfahrungen und Test).

Cyber Ghost VPN: Der Internet-Anonymisierungsdienst wird von CyberGhost S.A. (Sitz in Bukarest - Rumänien) aus betrieben und gehört zu den renommierten Anbietern für VPN-Dienstleistungen. Hervorragend ausgebaut ist das Servernetzwerk, welches mehr als 6.000 Server in 90 Ländern umfasst. Bei Cyber Ghost VPN kommt als Standard-Sicherheitsprotokoll die 256-Bit-AES-Verschlüsselung zum Einsatz (s. unseren Testbericht CyberGhost VPN Test und Erfahrungen).

Neuste Beiträge aus unserem Magazin:

Fazit

Hide My IP ist ein anständiges VPN zu einem interessanten Preis. Die VPN schnell genug, um Streaming in HD-Qualität oder Torrent-Downloads durchführen zu können. Für den Preis werden User kaum ein besseres Angebot finden. Dieses VPN besitzt neben dem Preis eine Reihe von weiteren Vorteilen. Das zeigt sich in den Geschwindigkeitstests, nicht vorhandenen Lecks, dem Notausschalter und der Erlaubnis für Torrent-Downloads. Den Vorteilen stehen einige Nachteile gegenüber. Das US-Unternehmen gibt in seiner Protokollierungsrichtlinie an, dass Protokolle bestimmter User Aktivitäten geführt werden und bei Aufforderung der Regierung übergeben werden. Hinzu kommt, dass das VPN keinen eigenen Netflix-Server betreibt und der Teilzeit-Kundendienst ist auch keine Spitzenleistung. Im VPN Anbieter Vergleich sind Alternativen und jene VPN Dienste aufgeführt, die eine strenge No-Logs-Politik verfolgen und mit Netflix Sperren umgehen können.

Erfahrungen mit Hide My IP

1
Gastautor
Verifiziert
Friday, 13 March 2015
In diesem Text möchte ich kurz von meinen persönlichen Erfahrungen, mit dem VPN Anbieter Hide My IP, berichten. Als Dauersurfer war ich schon lange auf der Suche nach einem guten und dennoch preiswerten VPN Anbieter und stieß während dieser Suche auf das Angebot von hide-my-ip.com. Die meisten Kundenbewertungen für diesen Anbieter fielen positiv aus und die Homepage machte auch mich einen guten, seriösen Eindruck, sodass ich mich dazu entschloss, den Dienst von Hide My IP zu testen. Besonders gut gefallen hat mir die einfache und gut beschriebene Einrichtung des VPN Zugangs über Hide My IP. Binnen weniger Minuten hatte ich meinen Zugang erfolgreich konfiguriert. Mein erster Test führte mich sogleich auf einige, gesperrte Websiten, welche ich via Hide My IP porblemlos ansurfen konnte. Das man die gesamte Homepage und die Angebotsdetails, per simplem Mausklick, in deutsche Sprache übersetzen kann, ist ein dickes Plus für den Anbieter Hide My IP. Auch die 30 tägige Geld-zurück-Garantie, überzeugte mich, dass Angebot zu testen. Ich selbst war mit den Leistungen, der einfachen Handhabe und dem Support von Hide-my-ip.com sehr zufrieden und habe einen dauerhaften, kostenpflichtigen Zugang eingerichtet. Die akzeptablen Kosten für den VPN Zugang von Hide-My-IP.com sind absolut angemessen. Seit ich gesichert surfe, fühle ich mich weitaus wohler bei meinen täglichen Internetausflügen. Hacker und andere Cyberkriminelle sind absofort keine Gefahr mehr und auch gesperrte Webseiten und nerviges Blocking, gehören mit dem Angebot von Hide My IP der Vergangenheit an.

Hide My IP Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

Sehr gut

4.1 / 5
Zum Anbieter

Testbericht Quellen

play.google.com
9.720 Bewertungen
softpedia.com
259 Bewertungen
download.cnet.com
50 Bewertungen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Sehr gut

4.1 / 5
Zum Anbieter