GRENKE BANK Erfahrungen & Bewertungen 2020

Die GRENKE BANK ist ein Kreditinstitut mit Firmensitz in Baden-Baden. Bei der Bank können Privatanleger Tagesgeld- und Festgeldkonten führen. Das Unternehmen bietet einen besonderen Service für Existenzgründer an, die staatliche Förderprogramme nutzen möchten. Durch eine umfassende Beratung können Existenzgründer beispielsweise günstige Kredite über die GRENKE BANK in Anspruch nehmen. Zu diesem Zweck arbeitet das Kreditinstitut mit Unternehmensberatern zusammen, die unter anderem eine umfassende Hilfestellung bei der Stellung eines Kreditantrags geben. Die GRENKE BANK offeriert darüber hinaus Freiberuflern, kleinen und mittleren Unternehmen diverse Finanz- und Serviceangebote im Bereich Leasing. Auch beim betrieblichen Leasing hilft das Kreditinstitut dabei, staatliche Förderprogramme zu nutzen.
Jetzt www.grenkebank.de besuchen

Wie setzt sich die GRENKE BANK Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde GRENKE BANK mit 4.5 von 5 bewertet. Basierend auf 2 GRENKE BANK Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren GRENKE BANK Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit GRENKE BANK

2
Gastautor
Verifiziert
Mittwoch, 25 Februar 2015
Endlich eine Bank, bei der ich schnell an meinen Gründerkredit gekommen bin, nachdem ich von zwei anderen Banken hier in Hamburg Absagen bekommen habe. Man muss die Konzeptprüfung zwar über einen externen Berater laufen lassen, der Geld kostet, aber bei mir hat er echt noch ein paar Fehler aus dem Konzept eliminiert. Man hat auch nette Ansprechpartner mit Durchwahl und nicht irgendein Callcenter.
Verifiziert
Freitag, 22 August 2014
Ist man Existenzgründer, so könnte die GRENKE Bank vielleicht genau der richtige Ansprechpartner in Sachen Förderprogramme und Finanzierungsmöglichkeiten sein. Die Online-Bank aus Baden-Baden arbeitet mit öffentlichen Förderbanken zusammen. Sie bietet Kredite für Existenzgründer bis zu 100.000 Euro an, hat sich auf kleine bis mittelständische Unternehmer spezialisiert. Einen Kredit zu beantragen, ist für viele der erste und entscheidende Schritt in die Selbstständigkeit. Ohne ihn ist ja oft ein Start gar nicht möglich. Um einen geförderten Gründerkredit zu bekommen, sollte man sich fachlich und kaufmännisch für die gewählte selbstständige Tätigkeit eignen, weiterhin eine saubere finanzielle Vergangenheit vorweisen können. Das Besondere an der GRENKE Bank ist die einfache und eben auch sehr schnelle Abwicklung von Kreditanfragen, schon binnen 24 Stunden kann an Arbeitstagen eine gültige Antwort vorliegen. Spürbar großen Wert legt die GRENKE Bank hierbei auf verständliche und transparente Beratung. Man soll als Kunde wirklich verstehen, wovon die Rede ist. Wertet die GRENKE Bank den Kreditantrag als positiv, leitet sie ihn an die geeignete Förderbank weiter und nach etwa 3 Wochen kann dann der Kredit über die GRENKE Bank abrufbar sein. Weiterhin bietet die Online-Bank ein Tagesgeld-Angebot und ein Festgeld-Angebot. Interessant ist auch die GRENKE MasterCard Prepaid, eine aufladbare Kreditkarte, die man auf Reisen als sicheres Zahlungsmittel mitführen kann.

GRENKE BANK Erfahrungsbericht schreiben


Bewertung abgeben:
Noch 80 Zeichen
Testergebnis

4.5 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0

TOP 5 Alternativen